10 gesündesten Produkte für Gesundheit und Gewichtsverlust

Überprüfen Sie, ob auf Ihrer Speisekarte alle gesunden Lebensmittel stehen, die für Gewichtsverlust und Gesundheit notwendig sind? Machen Sie eine Liste, mit der Sie in den Laden gehen können
Dietonus kapseln Kaufen

Möchten Sie eine Liste von 10 supergesunden Lebensmitteln erhalten, mit denen Sie überprüfen können, wie Sie richtig essen? Lesen Sie diesen Artikel weiter.

Und prüfen Sie, ob dieses Essen in der letzten Woche auf Ihrer Speisekarte war? Wenn ja, setzen Sie ein Plus! Wenn nicht, fügen Sie der Liste hinzu, mit der Sie in den Laden gehen. Diese Produkte helfen nicht nur, die Ernährung zu verbessern, sondern auch, Gewicht zu verlieren.

Achtung! Neben der Verfügbarkeit gesunder Zutaten muss Ihr Essen ausgewogen und abwechslungsreich sein.

Äpfel sind Früchte, die das ganze Jahr über erhältlich sind und auf der Liste der gesündesten Lebensmittel stehen. Geeignet für Diätkost. Frischen Äpfeln wird empfohlen, täglich von Menschen ohne Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verzehrt zu werden. Sie enthalten Eisen, Pektin (Ballaststoffe), Vitamine A, B, C.

Äpfel sind kalorienarm und haben einen niedrigen glykämischen Index. Sie werden nicht nur frisch verzehrt, sondern auch im Ofen gebacken. Äpfel verbessern das Verdauungs- und Herz-Kreislaufsystem, beschleunigen den Stoffwechsel und helfen beim Abnehmen.

Grapefruit – nützliche Zitrusfrüchte für alle, die abnehmen wollen. Organische Säuren, ätherisches Öl und ein hoher Gehalt an Vitaminen in der Zusammensetzung tragen dazu bei, die Geschwindigkeit von Stoffwechselprozessen, die Aufnahme von Nahrungsmitteln und die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper zu erhöhen. Die Verwendung von Grapefruit dient dazu, Herzerkrankungen, Diabetes, Apathie indirekt vorzubeugenkann Depressionen vorbeugen.

Alle diese Eigenschaften tragen zur Gewichtsreduktion bei und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Es ist gut, vor dem Essen die Hälfte der Früchte mit Trennwänden zwischen den Scheiben zu essen.

Gegenanzeigen: Gastritis und Magengeschwür, Allergie gegen Zitrusfrüchte. Dies sollte in Betracht gezogen werden, wenn Sie einen Fastentag mit einer Grapefruit verbringen möchten.

Man kann Brokkoli nicht ignorieren. Dieses Gemüse aus der Kohlfamilie ist trotz seiner Nützlichkeit bei Erwachsenen nicht sehr beliebt und wird eher mit Dosenernährung für Säuglinge in Verbindung gebracht. Aber Brokkoli nimmt unter den Diätprodukten einen rechtmäßigen Platz ein.

Wofür ist dieses Gemüse gut? Dies sind Ballaststoffe, Folsäure, Antioxidantien, Vitamine A, C, PP, K, Eisen, Phosphor, Natrium, Kalium, Kalzium sowie ein geringer Kaloriengehalt (28 kcal pro 100 g Rohprodukt). Das Verdauen von Brokkoli erfordert mehr Energie als das Gemüse selbst Kalorien enthält. So ist es auch mit Sellerie und Spinat

Brokkoli ist indiziert bei Erkrankungen des Nervensystems, Herzinsuffizienz, antibakteriellen Eigenschaften und hemmt das Wachstum von Krebszellen. Der Glückliche, der diesen Kohl hat, ist zu einem Stammgast auf dem Tisch geworden.

Aus diesem Gemüse werden Suppenpüree, Eintopf, Aufläufe zubereitet. Gedämpfter oder gedünsteter Brokkoli ist bevorzugt. Wenn Sie Gewicht verlieren, können Sie es nicht mit fetthaltigen Saucen (Mayonnaise) servieren oder mit fettreichem Käse backen.

Mageres Fleisch

Von allen Fleischsorten gilt Mager als die Sorte mit dem niedrigsten Fettgehalt. Wir sprechen über Hühnchen, Pute, Kalbfleisch, Kaninchenfleisch. Fleisch ist eine Proteinquelle, die das Baumaterial für Muskelmasse sowie B-Vitamine und viele Mineralien darstellt.

Bei körperlicher Aktivität von FleischViele Gerichte sind zu empfehlen, aber alles ist gut in Maßen. Portionsgröße pro Mahlzeit ist die Größe einer Packung Zigaretten. Es ist am besten, Fleisch zum Mittag- und Abendessen zu essen.
Unter den Kochmethoden wählen wir Kochen, Schmoren, Backen. Fleisch passt gut zu Müsli zum Mittagessen und zu Gemüsesalaten, Kräutern

Von den ausgewählten Fleischsorten sollte Kaninchenfleisch separat angegeben werden. Dieses Produkt ist für den Körper nützlich, da es hypoallergen ist und das Protein in seiner Zusammensetzung leicht absorbiert wird. Es wird auch für Babynahrung empfohlen.

Kalbfleisch gehört zu den roten Fleischsorten, und es ist ratsam, es nicht mehr als einmal pro Woche zu essen.

Ein wichtiger Bestandteil einer guten Ernährung sind Fisch und Meeresfrüchte. Die Liste der richtigen Bestandteile von Fischprodukten besteht aus mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren (Fischöl), Spurenelementen (Jod, Fluor, Phosphor), Vitaminen A und D. Fisch ist neben Fleisch eine optimale Proteinquelle.

Fisch ist unverzichtbar für Stoffwechselstörungen, Arteriosklerose, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und muss in die diätetische und therapeutische Ernährung einbezogen werden.

Je nach Menge an Fett wird Fisch in fettarme, fettarme und fettarme unterteilt. Haben Sie keine Angst vor Fischöl beim Abnehmen. Da Fette sicher von außen in den Körper gelangen müssen, um viele Prozesse zu gewährleisten, sollte es Fischöl sein.

Fischgerichte mit unterschiedlichem Fettgehalt gelten bei Frauen mit dem Ziel der Gewichtsreduzierung als das gesündeste Lebensmittel für die Gesundheit.

Fettarmer Fisch (Fettgehalt nicht mehr als 4%) ist Pollock, Seehecht, Kabeljau, Hecht, Barsch und Flunder.

Mittelfetter Fisch (Fettgehalt 4-8%) – Thunfisch, Stöcker, Zander, Hering, rosa Lachs, Forelle.

Fettfischarten (Fettgehalt ab 8%) – Stör, Makrele, Heilbutt, Fetthering.

Für SteuermannEs ist besser, Fisch zu kochen, im Ofen oder auf dem Grill zu backen, gedämpft zu kochen. Gebratener Fisch ist lecker, aber gewichtige Vorteile und noch weniger Gewichtsverlust sind nicht zu erwarten. Die Wärmebehandlung sollte gründlich durchgeführt werden, um Parasiten aus rohem Fisch zu entfernen.

Eines der richtigen Abendessen ist Fisch mit frischem oder gedünstetem Gemüse.

Hüttenkäse und Milchprodukte

Hüttenkäse und fermentierte Milchprodukte haben sich als das nützlichste Lebensmittel für die Gesundheit etabliert und passen perfekt in die Ernährung eines Abnehmers.

Hüttenkäse enthält viel Eiweiß, Kalzium und Phosphor. Völlig fettfreier Hüttenkäse wird zur Gewichtsreduktion nicht empfohlen, da Kalzium nicht davon absorbiert wird. Es ist zum Beispiel besser, auf Quark mit einem Fettgehalt von 5% zu bleiben.

Es kann als eigenständiges Gericht oder in Kombination mit Gemüse in der Zusammensetzung des Salats (mit Ausnahme von Tomaten) und Kräutern verwendet werden. Am Morgen ist es gut, Sandwiches aus Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Kräutern zuzubereiten.

Fermentierte Milchprodukte enthalten neben Eiweiß und Kalzium nützliche Bakterien, die die Darmflora verbessern (eine bessere Nahrungsaufnahme fördern, das Wachstum pathogener Bakterien verhindern).

Kefir, ungesüßter Joghurt und fettarmer Käse werden bei Übergewicht und zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Sie eignen sich als Zwischenmahlzeit oder zum Frühstück mit komplexen Kohlenhydraten sowie zum Abendessen.

Anhänger von Fastentagen geben sie für Kefir aus.

Die Liste der nützlichsten Lebensmittel für den Körper kommt ohne Getreide nicht aus.

Viele Getreidearten variieren das Menü:

Verwenden Sie alle im regulären Menü?

Haferbrei und Beilagen von eTyphus-Getreide ist reich an Spurenelementen, Vitaminen, pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen (komplexe Kohlenhydrate). Sie geben ein langes Sättigungsgefühl, stärken das Immunsystem, verbessern den Verdauungstrakt. Müsli werden zum Frühstück oder Mittagessen mit Fleischprodukten verzehrt. Das Garen von Getreide in Milch mit Zucker und Butter erhöht den Energiewert.

Ein häufiger Fehler bei Abnehmenden ist der Ausschluss von Getreide aus dem Tagesmenü. Dies erschöpft die Ernährung und verzögert die Erreichung des Ziels, und das Überwiegen von Eiweiß in der Ernährung kann sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken.

Muttern

Nüsse enthalten 500 kcal und mehr pro 100 g. Dies ist jedoch ein Lagerhaus nützlicher Substanzen: Vitamine (B, E), Spurenelemente (Magnesium, Kalium, Kupfer), Pflanzenfett, Protein, Ballaststoffe, biologisch aktive Substanzen Polyphenole.

Bei einem solchen Energiewert scheinen Nüsse beim Abnehmen kontraindiziert zu sein. Wir sprechen jedoch über Gewichtsverlust bei gleichzeitig guter Gesundheit. Und mit einer angemessenen Menge an Nüssen bekommen wir zusätzlich zu nützlichen Komponenten ein lang anhaltendes Gefühl der Fülle. Wie viel kann man Nüsse essen, wenn man abnimmt? Ein kleines Zhenmen, das in eine geballte Faust passt oder nicht mehr als 50 Gramm pro Tag. Nüsse werden als Snack, zum Frühstück als Teil von Salaten verwendet. Es ist ratsam, sie morgens zu verwenden.

Nüsse sind sehr vielfältig und im Geschäft finden Sie Walnüsse, Zedern, Mandeln, Erdnüsse, Cashewnüsse, Pistazien, Haselnüsse für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Liste sind Grüns. Es enthält einen reichhaltigen Vitamin- und Mineralstoffkomplex und viel Ballaststoffe.

Sie hat wie jedes andere Produkt keine fettverbrennenden Eigenschaften. Grüne werden nicht als eigenständige Mahlzeit verwendet. Aber daseine großartige Ergänzung zu vielen Gerichten.

Sie können Grüns in beliebiger Menge essen. Es regt das Verdauungssystem an, normalisiert den Stuhl und beschleunigt den Stoffwechsel

Eine Vielzahl von Grüns auf der Speisekarte ist nur gut. Dies sind Dill, Petersilie, Koriander, Sellerie, Sauerampfer, Spinat, Rucola, Blattsalat, Frühlingszwiebeln. Die Grünen passen gut zu Fleisch- und Fischgerichten, zu Hüttenkäse und Milchprodukten, zu Salaten und zu Suppen am Ende ihrer Zubereitung. Mit Grüns werden grüne Smoothies und leckere Smoothies zubereitet, eingefroren und ausgebreitet. Dank des Grüns wird das Essen besser vom Körper aufgenommen.

Vor dem Essen werden die Grüns gründlich gewaschen, insbesondere Teile, die näher an den Wurzeln liegen.

Grüner Tee

Grüner Tee ist gut für die Gesundheit und gut zum Abnehmen. Es ersetzt keine Mahlzeiten und sauberes Wasser. Zuckerfreier grüner Tee wird als Getränk zwischen den Mahlzeiten verwendet. Es hilft vorübergehend das Hungergefühl zu reduzieren. Ein köstlicher grüner Tee in einer schönen Tasse kann der beste Weg sein, sich zu beruhigen, zu entspannen und abgelenkt zu werden, anstatt Süßigkeiten und Schokolade.

Enthält Antioxidantien (Catechine), Koffein und Polyphenole. Dies ist ein Hilfsmittel zur Normalisierung des Drucks, Stärkung der Blutgefäße, Entfernung von Schwermetallsalzen und überschüssiger Flüssigkeit aufgrund seiner milden harntreibenden Eigenschaft.

Die indirekte Hilfe von grünem Tee bei der Fettverbrennung besteht darin, dass er die Stoffwechselrate erhöht.

Unter natürlichen Lebensmitteln gibt es keine nutzlosen. Es ist wichtig, in Bezug auf die Menge ihrer Verwendung und die Zubereitungsmethoden vernünftig zu sein. Lernen Sie die Zusammensetzung von Produkten, variieren Sie Ihre Ernährung, probieren Sie neue Geschmäcker aus. Entwickeln und festigen Sie die richtigen Essgewohnheiten. Ihre Gesundheit und Figur wird dankbar sein.

Geben Sie in den Kommentaren an, welche Produkte Sie zu Ihrer Produktliste hinzugefügt haben. Welches wird besonders nützlich sein fürfür dich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.