10 Möglichkeiten, den Körper zu Hause zu reinigen

In diesem Artikel geht es um die Reinigung des Körpers zu Hause. Hier finden Sie Möglichkeiten, um Darm, Blut und Lymphe mit alten und modernen Methoden zu reinigen.
Dietonus kapseln Kaufen

Hallo liebe Besucher. Wenn Sie plötzlich bemerkten, dass der Kopf schwer wurde, ein unangenehmer Nachgeschmack in Ihrem Mund auftrat und sich Ihr Teint veränderte, könnte dies bedeuten, dass der Körper gründlich gereinigt werden muss. Um dem Körper zu helfen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Körper zu reinigen – Menschen, Tibeter, Yogis, Ärzte. Lassen Sie uns heute versuchen, zumindest einige davon zu behandeln.

Warum brauchen Sie eine Körperreinigung?

Sie zweifeln vielleicht daran, ob der Körper gereinigt werden muss? Ja du brauchst Wir putzen das Haus in einem Ferienhaus.

Der menschliche Körper kann sich selbst reinigen, aber es ist besser, ihm zu helfen, als zu beobachten, wie er nach einer schlechten Ökologie und Mangelernährung zu arbeiten beginnt.

Wo soll mit der Reinigung des Körpers begonnen werden?

Die Reinigung sollte mit dem Darm beginnen, da er die meisten Toxine, Toxine, sammelt. Aufgrund des Mangels an täglichem Gebrauch von sauberem Wasser, der Aufnahme von minderwertigen Lebensmitteln, unsachgemäßer Ernährung, kann das Essen nicht vollständig verdaut werden und beginnt zu gären, zu verrotten und unseren Körper zu vergiften.

Und seine Vergiftung führt zu Übergewicht, Kopfschmerzen, Lethargie und Apathie. Es folgen schwere Erkrankungen bis hin zu Krebs. Jetzt wissen Sie, wie ernst Sie dieses Organ reinigen müssen?

Reinigen Sie als Nächstes die Leber . Eine kontaminierte Leber ist nicht in der Lage, das Blut gut zu reinigen, und dies führt dazu, dass Giftstoffe den ganzen Körper zu vergiften beginnen

Darüber hinaus scheidet die Leber Galle aus, die zum Abbau von Fetten beiträgt. Ein verstopftes Organ ist nicht in der Lage, mit seinem fertig zu werdenHerausforderung?

Dann reinigen wir Nieren – einen weiteren Blutfilter. Es ist wichtig zu wissen, dass nach der Reinigung der Leber die Nieren selbst beginnen, die Reinigungsaufgabe zu bewältigen.

Es gibt auch viele Möglichkeiten, Gelenke, Lymphe, Blut und Parasiten zu reinigen. Schon in der Antike haben Menschen nach Wegen gesucht und gefunden, um ihren Körper zu reinigen.

Volksrezepte zur Reinigung des Körpers

Diese Rezepte sind seit sehr langer Zeit bekannt. Mit ihrer Hilfe können Sie Giftstoffe in Blutgefäßen, Leber, Blut und Lymphe entfernen.

Zitrone mit Knoblauch zum Reinigen von Gefäßen

Ein hervorragendes Ergebnis ist das Reinigen von Blutgefäßen sowie das Entfernen von Parasiten. Ein sehr einfaches Rezept – Zitrone mit Knoblauch:

      

  • 4 Zitronen nehmen, 10 Sekunden in heißem Wasser aufbewahren, dann in 2 Hälften schneiden, den Saft auspressen,
  •   

  • 1 Stück Knoblauch nehmen, schälen, raspeln,
  •   

  • Kombiniere 2 Zutaten, lasse sie 3 Tage im Schrank und filtriere sie dann.
  •   

  • Lagern Sie die Flüssigkeit im Kühlschrank.

Morgens gießen Sie 1 EL. l flüssig in 50 ml wasser auf nüchternen magen trinken. Wenn die Komposition beendet ist, machen Sie die zweite, dritte, vierte. Ihre Schiffe werden so sauber sein, dass Sie nicht laufen, sondern fliegen!

Noch einfacher – Schwarze Johannisbeere!

30 – 35 g Johannisbeerblätter, egal ob frisch oder trocken, 200 ml kochendes Wasser, 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Brühe abtropfen lassen. Trinken Sie dreimal täglich 25 Minuten vor den Mahlzeiten 100 ml. Mit dieser Abkochung reinigen Sie die Leber, die Gefäßwände, das Herz, die Lymphe und entfernen Giftstoffe!

Den Körper mit Aktivkohle reinigen

Die wundersame Fähigkeit von Aktivkohle beruht auf ihrer Fähigkeit, fast alle schädlichen Substanzen anzuziehen und zurückzuhalten.

Wie reinige ich mit Aktivkohle? Die Methode ist einfach und sicher, was bedeutet, dass sie zu Hause verwendet werden kann:

      

  • für jeweils 10 kg Gewichteine Person muss 1 Tablette Kohle nehmen. Zum Beispiel wiegen Sie 80 kg, was bedeutet, dass Sie 8 Tabletten Kohle nehmen müssen;
  •   

  • Diese Menge sollte in 2 Dosen aufgeteilt werden: morgens 4 und abends 4;
  •   

  • Bevor Sie sie einnehmen, sollten Sie mahlen.
  •   

  • viel Wasser trinken;
  •   

  • trinke 2 Liter Wasser den ganzen Tag.

Kohle kann nicht mit einem Magengeschwür sowie Blutungen im Verdauungstrakt genommen werden.

Rezepte aus Tibet

Reisreinigung

Ein tibetisches Rezept zur Reinigung des Körpers mit Reis galt als das Geheimnis der tibetischen Lamas.

Dies ist eine einfache, aber sehr effektive Methode.

      

  1. Nimm runden Reis und nimm so viele Esslöffel mit einer Rutsche, wie alt bist du.
  2.   

  3. Am Abend in einer Pfanne einschlafen, ausspülen und mit gekochtem kaltem Wasser übergießen, um die Reiskörner zu bedecken.
  4.   

  5. Bis zum Morgen im Kühlschrank aufbewahren.
  6.   

  7. Nehmen Sie morgens einen Esslöffel. l Reis, gießen Sie Wasser, setzen Sie auf einen Gasherd, kochen Sie für 5 Minuten. Alles, was Sie essen können!
      

  8. Gießen Sie den restlichen Reis mit neuem Wasser.
  9.   

  10. Führen Sie diesen Vorgang jeden Morgen bis 7-30 Stunden durch, bis der Reis zu Ende ist.
  11.   

  12. Reiskörner sollten auf leeren Magen gegessen werden. Nach diesem Verfahren 3 Stunden lang nichts trinken oder essen.

Denken Sie daran: Es entzieht nicht nur Salz, sondern auch Kalium. Um sich während der Reinigung nicht unwohl zu fühlen, verwenden Sie Feigen, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Kartoffeln, trinken Tee mit Honig, Viburnum

Als Ergebnis erhalten Sie:

      

  • saubere Haut, schöner Teint;
  •   

  • verbessert den Stoffwechsel;
  •   

  • Wiederherstellung von Leberzellen;
  •   

  • Schmerzen und Knirschen gehen von den Gelenken aus;
  •   

  • Leichtigkeit tritt im Körper auf, ein Kraftanstieg ist zu spüren.

Warum genau Reis? Es dreht sich alles um die Kornstruktur. Wenn sie den Darm passieren, absorbiert das „Gitter“, das aus dem Auswaschen von Stärke resultiert, alle schädlichen Substanzen.

Knoblauchtinktur

Tee tibetischer Mönche

Bragg Cleansing Fast

Haben Sie versucht, zur Reinigung zu fasten? Aber Hunger hilft dem Körper, sich von Giftstoffen zu reinigen.

Probieren Sie Braggs eintägiges Fasten (24 Stunden).

Die Technik ist wie folgt: Am Tag vor der Behandlung müssen Sie auf feste Lebensmittel verzichten, aber Sie können Wasser mit Honig trinken.

Während des Fastens sollten Sie destilliertes Wasser trinken, um den gesamten Darm zu spülen. Es ist notwendig, nicht mehr an natürlichen Säften zu fasten.

Bragg empfiehlt auch, einen mit Zitronensaft gewürzten Gemüsesalat zu essen, damit er wie ein Schneebesen durch den Darm läuft, Fäulnisprodukte entfernt und mit ihnen abgestorbene Zellen.

Diät zur Reinigung

Viele Diäten sind sehr schwer einzuhalten, aber eine Buchweizendiät ist einfach! Es gilt als das sicherste, nützlichste und effektivste. Mit einer Buchweizendiät können Sie Gewicht verlieren und Giftstoffe aus dem Körper entfernen. Bei einer zweiwöchigen Diät können Sie 8 kg abnehmen!

Sie müssen 2 Tassen Müsli nehmen und in einem Liter Wasser weich kochen. Sie können Brei so viel essen, wie Sie wollen, aber nur ohne Salz. Wenn es schwierig ist, trinke Kefir oder esse ein paar getrocknete Früchte. Der Kurs zur Gewichtsabnahme und Reinigung dauert 14 Tage, nicht mehr.

Leinsamen zur schonenden Darmreinigung

Um die Arbeit des gesamten Verdauungstrakts zu normalisieren, ist es notwendig, den Darm mit Leinsamen zu reinigen.

Arzneimittelverordnung:

      

  • Mahlen Sie 100 g Leinsamen in einer Kaffeemühle und gießen Sie 250 g. Sonnenblumenöl (nicht raffiniert).
  •   

  • 7 Tage stehen lassen und täglich schütteln.
  •   

  • Trinken Sie dreimal täglich 1 EL. Löffel in 45 Minuten. vor dem Essen.

Kurs – 10 Tage. Vor Gebrauch schütteln.
Während dieser Zeit Mehl, süß, frittiert von der Diät ausschließen, Fisch, Gemüsegerichte essen.

Vorsicht: Bei Cholezystitis, Verschlimmerung der Gallensteinkrankheit und Pankreatitis sollte das Medikament nicht mit Öl getrunken werden. Besser auf dem Wasser. Dazu 1 TL. Gießen Sie die Samen in eine Thermoskanne, brauen Sie 1 EL. kochendes Wasser. Rezeption – 150 ml Infusion zusammen mit Samen. Kurs – 2 bis 3 Wochen.

Die mächtigste sibirische Heilmethode

Um Lymphe, Blut, Darm, Leber und Nieren zu reinigen, können Sie eine andere sibirische Methode anwenden – Harz oder Zedernharz.

Dies ist ein starkes Antiseptikum, das uns von der Natur selbst angeboten wird. Wenn Sie das Medikament einnehmen, werden Sie die Gelenke heilen, die Gefäße reinigen, alle Organe des Körpers behandeln und den Druck abbauen. Mit einem Wort, wo eine Person eine Krankheit hat, beginnt die Genesung. Der gesamte Vorgang dauert 80 Tage.

      

  • Kaufen Sie in einer Apotheke eine Spritze für Insulin sowie Harz (12%) und entfernen Sie die Nadel aus der Spritze.
  •   

  • Beginnen Sie den Eingriff am Morgen auf leeren Magen, eine halbe Stunde vor dem Frühstück, mit 5 Einheiten Harz, gelöst in einem Teelöffel Wasser.
  •   

  • Nach 30 Minuten nicht essen, nicht trinken.
  •   

  • Dann müssen Sie jeden Tag 5 Einheiten hinzufügen, um 200 Einheiten oder 5 ml zu erhalten.

Ab dem 40. Tag die tägliche Dosis um 5 Einheiten reduzieren. Der Eingriff wird einmal im Jahr durchgeführt.

Eine vereinfachte Methode zur Heilung von Zahnfleisch

Aber nicht alle Menschen können ein solches Heilschema anwenden. Für sie gibt es einen vereinfachten Reinigungsplan. Nachts einen halben Teelöffel 10% Harz trinken und mit einem Esslöffel Wasser abspülen. Nimm dir einen Monat. Wiederholen Sie dies zwei- oder dreimal im Jahr.

Leinsamenöl zur Reinigung und Gewichtsreduktion

Leinsamenöl ist zur Darmreinigung geeignet. Trinken Sie morgens 2 EL. Leinöl und nach 30 Minuten 1 EL. Rohwasser.

Die Reinigung beginnt in 30Minuten kann es den ganzen Tag dauern. Wenn Sie einen solchen Vorgang mehrere Tage hintereinander durchführen, verlieren Sie bis zu 2 kg.

Den Körper mit Soda reinigen

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Reinigungseigenschaften von Soda. Einige sagen, es ist schädlich, andere sagen, oh, wie gut es reinigt. Lassen Sie uns herausfinden, warum Sie Soda nehmen müssen?

      

  1. Soda bildet eine alkalische Umgebung, in der alle Viren, Krebszellen, Bakterien und auch schädlichen Protozoen nicht leben und sich nicht vermehren können.
  2.   

  3. Soda stärkt die Immunität.

Vorsicht, wenn Natriumbicarbonat nicht richtig eingenommen wird, kann es nur schaden.

So trinken Sie Soda: Nehmen Sie zuerst die Dosis auf die Messerspitze, bringen Sie sie nach und nach auf 1 Teelöffel, rühren Sie eine kleine Menge heißes Wasser ein und geben Sie kaltes Wasser in 1 Tasse, um eine warme Lösung zu erhalten. Trinken Sie . Um den Magen zu reinigen, trinken wir die Lösung langsam, für andere Organe etwas schneller

Trinken Sie 2-3 mal täglich auf leeren Magen. Kurs: von 1 Woche bis 1 Monat. Sie können Ihr ganzes Leben einmal pro Woche morgens auf nüchternen Magen einnehmen.

Sensation von Professor Neumyvakin

Professor Neumyvakin, der Forschungen durchführte, bemerkte, dass die Lymphe des Dünndarms Wasserstoffperoxid produziert, um Krebszellen und andere Pathologien zu zerstören. Aber im Laufe der Zeit verstopft es und hört auf, es zu produzieren. Wir können ihr helfen, wenn wir täglich 3% Wasserstoffperoxid trinken.

Die Reihenfolge der Einnahme von Wasserstoffperoxid: Zunächst 2 Tropfen in ein Viertel Glas Wasser geben, auf nüchternen Magen trinken. Wir überwachen unser Wohlbefinden. Dann fügen wir jeden Tag 1 Tropfen Peroxid hinzu und bringen es auf 15.

Wenn der Körper normal reagiert, können jedes Mal, wenn Sie Wasser auf leeren Magen trinken, 15 Tropfen hinzugefügt werden. Peroxid reinigt das Blut gut.

Liebe Freunde, ich hoffe, Sie haben viel über die Reinigung des Körpers gelernt, aber welche Methode zur Reinigung des Körpers Sie wählen, und ich habe sie vorbereitetviele interessante empfehlungen. Abonniere meinen Blog, lade Freunde und Bekannte ein, weil sie auch gesund sein wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.