Abführmittel Kräuter und Diätpillen, wie man trinkt

Das Wirkprinzip eines Abführmittels beim Abnehmen. Arten von Abführmitteln. Natürliches Abführmittel zur sicheren Gewichtsabnahme. Nebenwirkungen von Abführmitteln
Dietonus kapseln Kaufen

Wer abnehmen möchte, sucht nach den einfachsten Methoden, um Übergewicht zu bekämpfen. Einer von denen nimmt ein Abführmittel. Viele nehmen eine Wundertablette und warten, bis die Waage ein geringeres Ergebnis zeigt. Ist dies eine effektive Methode, um Gewicht zu verlieren? Wie wirkt es sich auf die Gesundheit aus? Wie trinke ich solche Mittel?

Abführmittel zur Gewichtsreduktion: Wirkprinzip

Medikamente dieser Serie wirken nur im Darm. Sie sollen seine Arbeit beschleunigen. Solche Medikamente wirken sich nicht direkt auf Fett und Kalorien aus, sondern stimulieren nur die Muskeln der Darmwände, wodurch sie sich zusammenziehen und dementsprechend einen Stuhlgang verursachen

Ein gutes Mittel reduziert natürlich das Körpergewicht. Die Waage wird bestätigen, dass die Person etwas leichter geworden ist. Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass der Effekt eines solchen Gewichtsverlusts nur von kurzer Dauer sein wird und niemals dauerhaft sein kann.

Die Wirkung der Mittel zielt darauf ab, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Je höher die Stoffwechselrate, desto mehr Lebensmittel können Sie essen, um das Gewicht zu halten. Im Prinzip kann dies beim Abnehmen helfen, aber Sie müssen in der Lage sein, das Abführmittel richtig zu verwenden.

Ein Abführmittel zur Gewichtsreduktion kann einer der folgenden Gruppen angehören, die sich im Wirkungsmechanismus auf den Darm unterscheiden:

      

  • Erhöhung des Darminhalts (Polysaccharide, Cellulosederivate, Ballaststoffe). Sie gehören zu den sichersten und machen nicht süchtig
      

  • Erweichender Darminhalt. Entwickelt auf der Basis von Vaseline und Mineralölen. Beachten Sie auch den Safe
  • Erhöhung des osmotischen Drucks des Darminhalts ohne Absorption in die Wände (Magnesia und Salze von Phosphorsäure, Lactulose und anderen). Nicht für eine längere Verwendung empfohlen;
  •   

  • Reizdarm, der die Beweglichkeit anregt (z. B. Phenolphthalein, Bisacodyl, Salzpräparate, Rizinusöl mit Sanddornrinde, Rhabarberwurzel, Aloe-Blätter, Cascara, Senna). Sie können süchtig machen. Aus diesem Grund werden sie nur einmal nach ärztlicher Aussage eingenommen.
      

  • Mineral (Bittersalz, Magnesiumhydroxid usw.). Wird hauptsächlich verwendet, um den Körper vor der Operation zu reinigen, nur nach Anweisung eines Arztes. Sie haben keinen Einfluss auf den Prozess des Abnehmens.

Abführmittel können nicht über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Andernfalls kommt es zu einem Nährstoffmangel im Körper. Wenn Sie solche Medikamente einnehmen, müssen Sie auf jeden Fall viel Wasser trinken, bis zu 2 Liter pro Tag, um die Flüssigkeitsreserven aufzufüllen und Austrocknung zu verhindern.

Natürliches Abführmittel: Was wird zur Gewichtsreduktion verwendet?

Wenn eine Person diese Methode zur Bekämpfung von Übergewicht gewählt hat, wird empfohlen, sich für ballaststoffreiche Lebensmittel zu entscheiden. Pflanzenfaser ist das beste natürliche Abführmittel, das hilft, den Stuhl zu normalisieren. Es besteht kein Risiko für Nebenwirkungen, daher kann es jedem empfohlen werden, abzunehmen.

Fast alle gesunden Diäten enthalten ballaststoffreiche Lebensmittel. Es hilft, Abfälle im Darm zu fördern und das Verstopfungsrisiko zu verringern. Die besten Bio-Lebensmittel sind brauner Reis, Vollkornbrot, Kleie, Pflaumen, Feigen und Rosinen. Sie schädigen den Körper nicht, reinigen ihn jedoch effektiv und beschleunigen den Stoffwechsel.

In Lebensmitteln mit viel Ballaststoffen wieMagnesium ist normalerweise auch enthalten – ein weiteres natürliches Abführmittel. In grünem Blattgemüse, Nüssen und Vollkornnahrungsmitteln ist viel Magnesium enthalten.

Abführmittel Kräuter zur Gewichtsreduktion sind nicht weniger wirksam. Sehr oft sind sie in verschiedenen Gebühren zur Bekämpfung von Fettleibigkeit enthalten. Dies sind Blätter von Senna, Aloe, Brennnessel sowie Kamille. Wenn Sie solche Gebühren für eine kurze Zeit trinken, nicht mehr als 2 Tassen des Getränks pro Tag, verursachen sie keinen Schaden und helfen dem Körper, Giftstoffe aus dem Darm zu entfernen.

Die Hauptregel bei der Einnahme von Drogen und Volksheilmitteln ist, Ihre Gesundheit nicht zu schädigen. Wenn es gebrochen ist, kann es sein, dass der Darm seine eigene Rolle nicht mehr erfüllt.

Nach der Einnahme dieser Reihe von Medikamenten muss der Körper wieder normal funktionieren, so dass Blähungen und Verstopfungen durchaus möglich sind. Sie müssen also zuerst einen Arzt konsultieren, das Geld genau in der vorgeschriebenen Dosierung und zum angegebenen Zeitpunkt einnehmen, um die Flüssigkeitsmenge zu erhöhen.

Abführmittelpillen für schnellen Gewichtsverlust

Es sollte sofort beachtet werden, dass ihre Verwendung nach eigenem Ermessen, dh ohne medizinischen Hintergrund, zu schweren und schwer heilbaren Krankheiten führen kann. Zum Beispiel verursacht Bisacodyl, das unter Abnehmenden weithin bekannt ist, physische und psychische Abhängigkeit. Vor diesem Hintergrund tritt Bulimie auf, ständiges Überessen. Es wird daher strengstens davon abgeraten, auf diese Weise Gewicht zu verlieren.

Zu den stärksten Abführmitteln gehören Senneblätter, die in Form von Tee gebraut werden. spezielle Getränke mit Zusatzstoffen; pharmakologische Präparate (Magnesia etc.); Pflanzenöle in großen Mengen eingenommen.

Empfangstöne

Auch ein mildes Abführmittel wird zur Gewichtsreduktion nicht empfohlen. Alle Mittel dieser Serie sollten aus medizinischen Gründen, also bei Verstopfung, eingesetzt werden. Gleichzeitig werden sie nur dann angesprochen, wenn die Normalisierung der Ernährung unwirksam ist.

Übrigens, in den allermeisten Fällen sind Stuhlgänge fürschwierig für Menschen, die Obst und Gemüse vernachlässigen. Es reicht jedoch aus, ein paar Stücke Pflaumen und einen Teller Kohlsalat zu essen, um die Situation zu normalisieren. Und es werden keine Pillen benötigt!

Wenn Sie ein gutes Abführmittel zur schnellen Gewichtsreduktion einnehmen, kann eine Person wirklich an Übergewicht verlieren. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Fett, sondern um Kotmassen, da diese sich im Darm befinden. Es ist schwierig, es als vollwertigen Gewichtsverlust zu bezeichnen, zumal alles, was verloren geht, nach ein paar Tagen zurückkehrt, wenn Sie Ihre Ernährung nicht auf eine gesündere umstellen.

Nebenwirkungen der Einnahme

Jedes Abführmittel, auch natürliches, kann negative Reaktionen des Körpers hervorrufen. Das Gefährlichste ist die Sucht. In einer solchen Situation hört der Darm auf, sich zu entleeren. Unter anderen unangenehmen Momenten ist der Verlust von Spurenelementen, die für das normale Funktionieren aller Systeme und Organe von entscheidender Bedeutung sind

Eine Reihe von Medikamenten beeinträchtigt die Aufnahme von Vitaminen, die nicht weniger wichtig sind als Spurenelemente. Es gibt keine absolut sicheren Mittel und Medikamente. Pillen, Kapseln, Tees, Abkochungen und Infusionen – jedes Arzneimittel wird nur dann eingenommen, wenn das Risiko einer Ablehnung höher ist als das Risiko des Arzneimittels selbst.

Es ist erwähnenswert, dass natürliche Pflanzenfasern nicht weniger gefährliche synthetische Analoga sind. Es kann nicht in unbegrenzten Mengen konsumiert werden. Der Körper benötigt nur 50 Gramm dieser Substanz pro Tag, um keine Probleme mit dem Stuhl zu haben.

Wenn solche Maßnahmen jedoch nicht helfen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, da es eine Art Verletzung im Körper gibt. Das heißt, zuerst sollten alle Maßnahmen auf die Beseitigung der Ursache abzielen und erst dann beginnen, Gewicht zu verlieren.

Ballaststoffe sind in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Es wird in Getreide, frischem und getrocknetem Gemüse gegessenx und Obst, Vollkornbrot.

Jeden Tag vergisst eine Person, die einen Teil dieser Produkte konsumiert, Abführmittel. Die Notwendigkeit, Pillen einzunehmen, verschwindet. Zur gleichen Zeit besteht der richtige Gewichtsverlust in völlig unterschiedlichen Aktivitäten – richtige Ernährung und körperliche Aktivität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.