Anti-Cholesterin-Diät für Frauen nach 45 Jahren – richtige Ernährung fürs Leben

Erfahren Sie, woraus eine Anti-Cholesterin-Diät für Frauen nach 45 Jahren besteht – Ernährungstipps, Speisekarten, Ernährungsmerkmale, Rezepte
Dietonus kapseln Kaufen

Am Anfang habe ich immer gerne gegessen. Da ich von Natur aus eine schlanke Figur habe, habe ich nie über die Probleme nachgedacht, die eine falsche Ernährung verursachen kann. Im Gegenteil, meine Freundin hat sich seit der Schulzeit vom Essen abgehalten.

Sie verbarg nicht einmal, dass sie auf meinen Allesfresser eifersüchtig war. Aber nach vierzig Jahren bemerkte ich, dass mein Körper ein wenig gegen die übliche Lebensweise rebellierte. Hier half die Anti-Cholesterin-Diät, auf der eine Freundin schon seit mehreren Jahren sitzt

Es stellte sich heraus, dass Frauen über 45 viel mehr Produkte benötigen, die wir normalerweise nicht beachten und aus den Augen verlieren.

Gutes und schlechtes Cholesterin

Bis vor kurzem wurde angenommen, dass die Menge an Cholesterin im menschlichen Körper so gering wie möglich sein sollte. Dies ist ein Irrtum, da Cholesterin Teil der Membranen von Gewebezellen und Organen ist. Es wird vom Körper produziert und verwendet, um bestimmte Hormone und Säuren zu bilden, neue Zellen aufzubauen und Vitamin D zu synthetisieren

Es gibt zwei Arten von Cholesterin: High Density und Low. Cholesterin mit niedriger Dichte ist gefährlich für die menschliche Gesundheit, weshalb es als “schlecht” bezeichnet wurde. Gutes und schlechtes Cholesterin koexistieren im richtigen Verhältnis.

Bei einer hohen Sättigung mit “schlechtem” Cholesterin und einer niedrigen Konzentration mit “gut” besteht die Gefahr der Verstopfung von Blutgefäßen und des Auftretens von atherosklerotischen Plaques. Daher zeigen die Analysen bei der Diagnose von Cholesterin an, wie viel und welche Art von Cholesterin vorhanden ist.

Der Cholesterinspiegel bei Frauen nach 40 Jahren

Bei Frauen, die das vierte Jahrzehnt überschritten haben, verlangsamen SieStoffwechselvorgänge und die Produktion von Sexualhormonen beginnen abzunehmen, was zu einem leichten Anstieg des Cholesterins führt. Schlechte Gewohnheiten, eine unausgewogene Ernährung, Diabetes mellitus, Bluthochdruck und genetische Vererbung sind die Ursachen für einen Anstieg des Cholesterinspiegels im Blut und die Entwicklung von Atherosklerose.

Personen im Alter von 20 bis 40 Jahren wird empfohlen, alle 5 Jahre, nach 40 Jahren – jährlich – einen Blutcholesterintest durchzuführen.

Cholesterin, dessen Norm in diesem Alter zwischen 3,9 und 6,53 mmol / l liegen kann, steigt in den ersten Tagen des Menstruationszyklus bei chronischen und onkologischen Erkrankungen und anhaltendem Stress mit Virusinfektionen an. Gleichzeitig kann die Menge an „gutem“ Cholesterin zwischen 0,88 und 2,87 mmol / l und an „schlechtem“ zwischen 1,92 und 4,51 mmol / l liegen.
Quelle: womanadvice.ru

Anti-Cholesterin-Diät für Frauen nach 45 Jahren – Ernährungsmerkmale, Ernährungsberatung

Über die Jahre sammelt sich überschüssiges Cholesterin viel aktiver an und lagert sich an den Wänden der Blutgefäße ab, was später zur Ursache für die Entwicklung verschiedener Krankheiten und Komplikationen wird. Besonders gefährdet sind Menschen, die einen passiven Lebensstil führen und die Grundregeln einer gesunden Ernährung vernachlässigen.

Der Anti-Cholesterin-Diätkurs richtet sich vor allem an Personen, die an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leiden. Auch eine richtige Ernährung mit hohem Cholesterinspiegel im Blut ist geeignet für Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht, schlechte Vererbung und Krampfadern. Darüber hinaus ist diese Diät für starke Raucher geeignet.

Merkmale der Cholesterin-Diät

      

  • Komplexe Kohlenhydrate sollten regelmäßig konsumiert werden: Vollkornbrot, verschiedene Getreidearten, Hartweizenteigwaren, frisches Obst und Gemüse. Der Anteil komplexer Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung sollte 50-60% betragen – ungefähr 500 Gramm pro Tag
      

  • Gib zurückBevorzugung von Roggen- und Kleiebrot. Sie können sich bis zu 200 Gramm dieses Produkts pro Tag leisten.

  •   

  • Es ist auch sehr wichtig, mehr Obst und Gemüse in Ihr Menü aufzunehmen, da diese viel Ballaststoffe enthalten, die die Blutgefäße und den gesamten Körper reinigen können. Diese Lebensmittel in der täglichen Ernährung sollten mindestens 600-800 Gramm betragen. Gleichzeitig sollte mindestens 1/3 dieser Menge ohne Wärmebehandlung frisch verzehrt werden
      

  • Die Hauptproteinquellen während der Anti-Cholesterin-Diät sind Fisch – Sie müssen bis zu 150 Gramm pro Tag, Hüttenkäse (bis zu 150 Gramm pro Tag) sowie fettarme Sorten von rotem Fleisch (bis zu 100 Gramm) essen. Es ist jedoch besser, Fisch und weißem Fleisch (Vogel ohne Haut) den Vorzug zu geben.

  •   

  • Die Art der Zubereitung solcher Produkte ist ebenfalls wichtig – es ist ratsam, sie zu kochen, zu schmoren oder zu backen. Zum Garnieren können Sie gedünstetes Gemüse oder frische Gemüsesalate verwenden. In solchen Kombinationen wird Fleischprotein am besten von Ihrem Körper aufgenommen.

  •   

  • Sie können nicht mehr als 3 Eier pro Woche essen, aber es gibt keine Einschränkungen für Eiweiß, da nur das Eigelb den Cholesterinspiegel beeinflusst.
  •   

  • Pro Tag können bis zu 50 Gramm Zucker konsumiert werden. Bei Diabetikern ist diese Rate auf 3% der Gesamtdiät begrenzt.
  •   

  • Lassen Sie sich nicht zu sehr von fermentierten Milchprodukten mitreißen. Es ist wichtig, diejenigen auszuwählen, die den Mindestfettgehalt anzeigen.

  •   

  • Versuchen Sie, die Prinzipien der fraktionierten Ernährung zu befolgen. Sie sollten 4 bis 5 Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen und die Portionen sollten klein sein
      

  • Stellen Sie sicher, dass das Abendessen immer hell und nicht zu spät ist. Die letzte Mahlzeit sollte spätestens 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen stattfinden. Wenn Sie vor dem Zubettgehen immer noch stark hungrig sind, können Sie ein Glas Joghurt oder Kefir trinken oder eine kleine Portion Apfel-Karotten-Salat essen.

  •   

  • Regelmäßige körperliche Aktivität (Sport treiben, Wandern, Sport treiben)Es erhöht die Wirksamkeit einer cholesterinfreien Ernährung und senkt den Cholesterinspiegel im Blut so schnell wie möglich.

Körpergewichtsnorm

Um nach 45 Jahren an Frauen abzunehmen, ist es notwendig, die individuelle Norm des Körpergewichts zu bestimmen. Nach der Berechnung wird die zulässige Anzahl von Kilogramm bekannt, von denen Sie sich trennen können, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen heimlich davon träumen, die Figur ihrer Jugend zurückzugeben, um ihre frühere Attraktivität wiederzugewinnen

Um das Idealgewicht in der Jugend zu berechnen, musste die Zahl 110 von der Größe in Zentimetern subtrahiert werden und dann minus weitere 10% von dem, was passiert ist.

Für Frauen, die den 45-jährigen Meilenstein überschritten haben, ist eine völlig andere Formel relevant – für das Wachstum muss nur die Zahl 100 abgezogen werden. Das Ergebnis ist das optimale Gewicht, bei dem die Dame ein ausgezeichnetes Wohlbefinden, eine hervorragende Passform und ein ausgezeichnetes blühendes Aussehen aufweisen kann.

Gewichtsverlustrate

Die Gewichtsabnahmerate ist eine der wichtigsten Nuancen im Kampf gegen Übergewicht im Erwachsenenalter. Sie sollten es auch lernen, bevor Sie direkt anfangen, Gewicht zu verlieren. Es ist zulässig, nicht mehr als 1,5 kg pro Woche zu verlieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies zu wenig ist und Sie beschleunigen möchten, sollten Sie auf das Auftreten von Problemen mit der Haut (Verblassen und Absacken) und der allgemeinen Gesundheit vorbereitet sein.

Beachten Sie ein weiteres interessantes Detail. Eine Frau, die 30 Pfund zu viel hat, verliert schneller an Gewicht als eine Frau, die nur 10 kg zu viel hat. Eine hohe Geschwindigkeit ist jedoch erst zu Beginn des Kampfes mit Übergewicht zu beobachten. Dann verlangsamt sich der Prozess oder stoppt ihn auf unbestimmte Zeit.

Gewichtsverlustregeln

Also haben wir unsere Gewichtsrate und die Geschwindigkeit gelernt, mit der es am besten ist, mit zusätzlichen Pfunden umzugehen. Jetzt legen wir die wichtigsten Ernährungsregeln fest, deren Einhaltung Ihnen beim Abnehmen bei 45:

hilft

      

  1. häufig essen (4–5 mal am Tag), aber ein bisschen? (das Volumen jeder Portion sollte 200 g nicht überschreiten).
  2.   

  3. Verfolgen Sie die Kalorien. Bringen Sie Ihren täglichen Gesamtkalorienwert auf 1200 kcal. Dies ist ausreichend, wenn Ihr Lebensstil als normal bezeichnet werden kann.

  4.   

  5. Kauen Sie jedes Stück sorgfältig. Auf diese Weise verbessern Sie die Aufnahme von nützlichen Substanzen im Körper.

  6.   

  7. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jeden Tag zur gleichen Zeit zu essen.
  8.   

  9. Bevor Sie mit dem Essen beginnen, müssen Sie ein Glas stilles Mineralwasser trinken.

Leistungsmerkmale

Zunächst sollte klar sein, dass eine Diät im Alter von 45 Jahren eine normale richtige Diät ist. Sie müssen Ihr ganzes Leben daran festhalten, wenn Sie nicht nur abnehmen, sondern auch das Ergebnis stabilisieren möchten.

      

  • Es ist zulässig, einen Marshmallow oder ein Stück dunkle Schokolade (30 g) pro Tag zu essen. Ersetzen Sie Zucker durch natürlichen Honig
      

  • Über 45-Jährige leiden häufig unter altersbedingtem Kalziumverlust. Um die Reserven aufzufüllen, müssen Sie regelmäßig fettarme Milch- und Sauermilchprodukte verwenden.

  •   

  • Ein weit verbreiteter Fehler von Frauen im reifen Alter ist eine völlige Ablehnung von Fleisch, um Gewicht zu verlieren. Dies wird nicht empfohlen. Fleisch ist notwendig. Nur nicht fettend – gekocht, gedünstet oder gedämpft. Ihre Menge sollte moderat sein
      

  • Trotz der Tatsache, dass Rufe zu hören sind, um das Salz aufzugeben, ist es nicht wünschenswert, es vollständig vom Tisch zu nehmen. In diesem Fall ist es wichtig, die zulässige Norm einzuhalten, die 3 Gramm pro Tag (ein halber Teelöffel) beträgt.

  •   

  • Trinkmodus. Nach 45 Jahren hält der Körper die Flüssigkeit schlechter. Eine der ersten Hautstellen reagiert darauf – es treten Falten auf. Sie müssen jeden Tag versuchen, mindestens 1,5 Liter reines Wasser zu trinken. Besonders in den Sommertagen, wenn die Flüssigkeit den Körper in großen Mengen mit Schweiß verlässt.

  •   

  • Culinary Life Hack: Ändern Sie Ihre Lieblingsgerichte auf nähnlich, aber nützlicher. Beispielsweise können Kartoffelpürees nicht aus gewöhnlichen Kartoffeln, sondern aus Blumenkohl hergestellt werden. Dies reduziert den Kaloriengehalt und schadet Ihrer Ernährung nicht.

Liste der zulässigen und verbotenen Produkte

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alle oben genannten Regeln eingehalten werden, können Sie mit der Anpassung der Ernährung beginnen. Und auch – Listen von Produkten erstellen, die regelmäßig darin erscheinen werden

Bei einer cholesterinfreien Diät:

      

  1. Sonnenblumenöl, Olivenöl, Maisöl
  2.   

  3. Mageres Fleisch ohne Haut (Huhn, Pute, Kaninchenfleisch);
  4.   

  5. fettarme Milch- und Sauermilcherzeugnisse (Hüttenkäse, Kefir, Naturjoghurt);
  6.   

  7. Eier (Eiweiß – in unbegrenzten Mengen, Eigelb – nicht mehr als 3 Stück pro Woche);
  8.   

  9. Hartweizennudeln
  10.   

  11. Roggen, Vollkornbrot
  12.   

  13. See- und Flussfisch (Seehecht, Kabeljau, Lachs, Hering, Thunfisch);
  14.   

  15. Getreide (Gerste, Buchweizen, Hafer);
  16.   

  17. Hülsenfrüchte (Erbsen, Linsen, Bohnen);
  18.   

  19. Gemüse und Gemüse
  20.   

  21. Früchte und Beeren
  22.   

  23. Gewürze und trockene Kräuter
  24.   

  25. Zucker (nicht mehr als 50 Gramm pro Tag);
  26.   

  27. Nüsse
  28.   

  29. Haferkekse.

Eine Diät mit niedrigem Cholesterinspiegel verbietet strikt die folgenden Lebensmittel:

      

  • Grieß, polierter Reis
  •   

  • Schweinefett, Fett;
  •   

  • Butter und Margarine
  •   

  • Käse (hart und verarbeitet)
  •   

  • Eis, Kondensmilch;
  •   

  • Innereien (Leber, Niere)
  •   

  • Meeresfrüchte (Garnelen, Krabben)
  •   

  • Kaviar (rot, schwarz, körnig)
  •   

  • Würstchen
  •   

  • Süßwaren (Kuchen, Torten, Kekse, Gebäck);
  •   

  • Konserven und Halbfabrikate;
  •   

  • Fast Food;
  •   

  • Dressings und Saucen (Ketchup, Mayonnaise);
  •   

  • Kohlensäurehaltige Getränke
  •   

  • Alkoholische Getränke.

Wie man Gewicht verliertmit 45 Jahren

Ernährungswissenschaftler raten von einer zu strengen Diät nach 45 Jahren ab. Eine Frau, die abnehmen möchte, muss nur den Gebrauch von schädlichen Produkten einschränken. Backen und Süßigkeiten sind von der Zahl besonders betroffen, Experten sagen, dass Pizza, Knödel und üppige Brötchen sofort und ohne Nutzen auf den Hüften und der Taille abgelagert werden.

Vielen Damen fällt es schwer, Süßigkeiten abzulehnen, aber es gibt Produkte, die in begrenzten Mengen konsumiert werden können, ohne die Figur zu beeinträchtigen.

Für verschiedene Snacks können Sie getrocknete Früchte verwenden, da diese alle Vitamine und anderen nützlichen Substanzen enthalten und das Verlangen nach Süßigkeiten unterbrechen. In der ersten Hälfte dürfen zwei Marshmallows essen, es ist wichtig, diese Dosis nicht zu erhöhen. Naschkatzen, die nicht auf Süßigkeiten verzichten möchten, sollten diese durch dunkle Schokolade ersetzen, die natürlich nicht mit Kilogramm verzehrt werden kann, aber drei oder vier Quadrate schaden nicht.

Experten sagen, dass eine Frau nach 45 Jahren nicht in strenge kurzfristige Diäten verwickelt werden sollte, um das Gewicht um 5 Kilogramm pro Woche zu reduzieren. Solche Einschränkungen sind für jüngere und gesunde Frauen angemessen, aber der Körper einer reifen Frau stellt die Produktion der notwendigen Vitamine und Mineralien ein, sodass sie mit der Nahrung aufgenommen werden sollten

Von großer Bedeutung ist das Vorhandensein von Kalzium im Skelettsystem, da die Knochen bei Fehlen spröde werden und bereits bei geringen Belastungen brechen können.

Es gibt viele Optionen für Diäten zur Gewichtsreduktion nach 45 Jahren. Das Menü wird unter Berücksichtigung der altersbedingten Veränderungen zusammengestellt und sollte sowohl Milchprodukte als auch Fleisch enthalten.

Wenn eine Frau zuvor keine Vegetarierin war, sollte sie jetzt nicht zu ihr werden, um ihren Körper nicht zu schädigen. In einigen Fällen, wenn die Gewichtszunahme zu schnell ist, können Sie eine neuntägige Diät einhalten, um den Gewichtsverlust zu fördern.

Neun-Tage-Diät

In einigen Fällen, wennDie Gewichtszunahme ist zu schnell. Sie können eine 9-tägige Diät einhalten, um den Gewichtsverlust anzukurbeln.

      

  1. Ernährungswissenschaftler bieten an, in den ersten drei Tagen mit Honig aromatisierten gekochten Reis zu essen und ihn in salzfreiem Wasser zu kochen. Die gesamte Menge wird in 5 Portionen aufgeteilt und über den Tag verteilt verzehrt.

  2.   

  3. In den nächsten drei Tagen müssen Sie gekochtes Huhn essen, das erfolgreich durch einen Truthahn oder eine Ente ersetzt wird. Sie entfernen die Haut vom Fleisch und speichern sie vom Fett und kochen sie dann in sauberem Wasser, ohne Salz und Gewürze hinzuzufügen
      

  4. Die letzten drei Tage sollten Gemüse gewidmet sein, das roh oder gekocht verzehrt werden kann. Ein wenig Honig wird hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern.

Bei einer solchen Diät ist es erforderlich, das Trinkschema einzuhalten und 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Bei Nieren- oder Blasenkrankheiten führt eine solche Flüssigkeitsmenge jedoch manchmal zu Ödemen.
Quelle: misseva.ru

Schonende Ernährung

Sie können bis zu 2 kg pro Woche verlieren.

      

  • Wir frühstücken mit Haferflocken mit Beeren, gekocht in Wasser und einem Glas fettarmer Milch.
  •   

  • Mit Gemüsesuppe und Hähnchenbrust (150 g) speisen. Sie können ein Glas stilles Mineralwasser trinken.

  •   

  • Haben Sie einen Nachmittag Quark Auflauf und Obst. Wir trinken ein Glas klares Wasser oder ungesüßtes Kompott
      

  • Wir essen zu Abend mit einem leichten Salat aus mehreren Gemüsesorten, die mit einer kleinen Menge Pflanzenöl gewürzt sind. Wir trinken ein Glas Kefir

Wöchentliches Cholesterin-Menü

Alle Gerichte im vorgestellten Cholesterin-Menü können ausgetauscht, kombiniert und anderen Tagen zugeordnet werden. Sowohl Männer als auch Frauen können die Rezepte nur mit einer geringfügigen Anpassung der Portionsgrößen verwenden.

      

  1. Das Frühstück beginnt mit Keksen und einem Glas Milch oder Kefir.
  2.   

  3. Bereiten Sie zum Abendessen eine leichte Suppe mit Gemüse zu – Blumenkohl, Karotten, Brokkoli und Erbsen. Aber die nächste Methode kann um ein paar Stunden verschoben werden, für ihn bereiten sie ein Kalbssteak in folga.
  4.   

  5. Essen Sie für einen Nachmittagssnack ein Brötchen zugelassenes Mehl und frisches Obst oder Smoothie.
  6.   

  7. Gönnen Sie sich zum Abendessen gekochten Spargel in Kombination mit Kartoffelpüree ohne Ölzusatz oder ab 1 EL. l Gemüse. Sie können auch ein paar Stücke erlaubten Käses und grünen Tee hinzufügen.

  8.   

  9. Vor dem Zubettgehen sind Zitrusfrüchte oder ein Glas Kefir perfekt.

      

  • Trinken Sie belebenden grünen Tee zum Frühstück und essen Sie getrocknete Croutons mit fettarmem Käse.
  •   

  • Machen Sie zum Mittagessen einen Salat aus Paprika, Tomaten und Zwiebeln mit einem Stück Hühnchen, das in Brühe gekocht wird.
  •   

  • Zum Nachmittagstee einen Teller Obst und fettarmen Joghurt.
  •   

  • Zum Abendessen – gekochter Fisch und Rote Beete.
  •   

  • Und vor dem Schlafengehen ein Glas Kefir.

      

  1. Zum Frühstück Omelett mit Hackfleisch gedämpft machen.
  2.   

  3. Zum Mittagessen Reis mit Tomatensauce und gegrilltes Fleisch mit Spinat kochen.
  4.   

  5. Zum Nachmittagstee können Sie Joghurt trinken und 2-3 Croutons mit Käse essen.
  6.   

  7. Zum Abendessen leckere, mit Thunfisch gefüllte Tomaten und Kürbiscreme.
  8.   

  9. Vor dem Zubettgehen Früchte oder fettfreien Kefir.

      

  • Ein paar Vollkornplätzchen und Magermilch.
  •   

  • Zum Mittagessen Gemüsesuppe und Fischsteak.
  •   

  • Ein Nachmittagssnack ergibt ein Glas frischen Saft und Croutons mit Käse.
  •   

  • Abendessen – brauner Reis mit Spargel, Fisch und schwachem Tee.
  •   

  • Vor dem Zubettgehen optional ein Glas Kefir.

      

  1. Zum Frühstück – Kräutertee und Croutons mit Marmelade.
  2.   

  3. Zum Mittagessen – Linsen und Karotten mit Paprika sowie eine Scheibe gekochtes Kalbfleisch und frische Tomaten.
  4.   

  5. Nachmittagskekse und Obst.
  6.   

  7. Zum Abendessen – gedämpftes Hähnchenfilet, Spargel, Kartoffelpüree.
  8.   

  9. Vor dem Schlafengehen – Kefir aus Tradition.

      

  • Omelett zum Frühstück.
  •   

  • Pellkartoffeln, Fischsteak mit Karotten und Kürbis.
  •   

  • Nachmittagsjoghurt mit Müsli.
  •   

  • Gemüsesuppe, Reis und MeeresfrüchteProdukte zum Abendessen.

      

  1. Zum Frühstück können Sie sich koffeinfreien Kaffee gönnen, indem Sie ein paar Keksplätzchen hinzufügen.
  2.   

  3. Zum Mittagessen Suppe mit Hühnchen und Gemüsesalat.
  4.   

  5. Nachmittagsjoghurt oder frisches Obst.
  6.   

  7. Zum Abendessen – gekochter Spinat und Fischsteak, Gemüsesalat.
  8.   

  9. Bevor du ins Bett gehst, Kefir.

Fühlen Sie sich frei, verschiedene Früchte, eine Handvoll Nüsse zu Anticholesterin-Snacks hinzuzufügen, und trinken Sie 2-3 Mal pro Woche ein Lachssteak mit einem Glas trockenem Wein.

Es kann viele Variationen in der Anticholesterin-Diät für Männer und Frauen geben. Nur die Prinzipien sind die gleichen!
Quelle: myholesterin.ru

      

  • Erstes Frühstück – Haferflocken auf dem Wasser mit getrockneten Früchten (150 g), Brot mit Feta-Käse, Joghurt
  •   

  • Mittagessen – gekochte Hähnchenbrust (100 g), Weißkohl und Karottensalat
  •   

  • Abendessen – fettarmer gebackener Fisch (150 g), brauner Reis

      

  1. Erstes Frühstück – Quarkauflauf, Saft
  2.   

  3. Mittagessen – Suppe – Kartoffelpüree, gekochtes mageres Fleisch oder Fisch (100 g)
  4.   

  5. Abendessen – gegrillter Fisch (100 g), Bohneneintopf in Tomaten

      

  • Erstes Frühstück – Buchweizenbrei (150 g), Toast mit Honig
  •   

  • Bratkartoffel (200 g), Gemüsesalat
  •   

  • Abendessen – Gemüseeintopf mit Hähnchenbrust (200 g)

      

  1. Erstes Frühstück – gedünstete Bohnen (200 g), Toast
  2.   

  3. Mittagessen – Magersuppe mit Roggenbrot, fettarmem Hüttenkäse
  4.   

  5. Abendessen – Steak – gegrillter Truthahn (150 g), Gemüsesalat

      

  • Erstes Frühstück – Müsli mit Joghurt, Bratapfel
  •   

  • Mittagessen – gekochte Hähnchenbrust (100 g), Müsli, Gemüsesalat, Mandarine
  •   

  • Abendessen – Fischeintopf mit Tomaten (100 g), gekochten Bohnen (100 g), Apfel

      

  1. Erstes Frühstück – Haferflocken mit fettarmem Joghurt, Bratapfel
  2.   

  3. Mittagessen – Bohnen Lobio (100 g), Kartoffelpüree (200g)
  4.   

  5. Abendessen – gekochtes Kaninchen- oder Geflügelfleisch (100 g), Weizenbrei (100 g), Gemüse

      

  • Erstes Frühstück – Eintopf, Toast, Saft
  •   

  • Mittagessen – gebackener Fisch, Gemüsesalat mit Pflanzenöl, Zitrusfrüchte
  •   

  • Abendessen – gekochtes Fleisch (100 g), gekochte Kartoffeln oder Pellkartoffeln, Gemüsesalat

Zwischenmahlzeiten sind immer gleich. Der Mittag- und Nachmittagsimbiss besteht aus Früchten und Magermilchprodukten. Sie können auch eine kleine Handvoll Nüsse essen. Vor dem Zubettgehen wird empfohlen, eine Art Sauermilchgetränk zu trinken.
Quelle: minus12kilo.info

So steigern Sie den Stoffwechsel nach 40 Jahren

In einem anständigen Alter kann sich jeder erholen. Es ist wichtig, „sich selbst in sich zu behalten“ und eine ohnehin problematische Figur nicht „aufzugeben“. Das Hauptziel ist es, den Stoffwechsel zur Gewichtsreduktion zu stärken, das geschwächte Muskelkorsett und die Immunität zu stärken. Zur Anregung des Stoffwechsels sind lange Spaziergänge, 8 Gläser reines Wasser pro Tag, das tägliche Menü mit scharfen Gewürzen, anaerobes Training und eine straffe Diät in der Nacht nützlich.

Welche Nahrungsmittel sind für Frauen nach 45 Jahren gut?

Bei einer Diät sollte eine ausreichende Menge an Vitaminen, Proteinen, komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und natürlichen Antioxidantien in den Körper einer erwachsenen Frau aufgenommen werden. Mit ihrer richtigen Kombination kann die globale Frage: “Wie man nach 40 Gewicht verliert” als gelöst betrachtet werden.

      

  1. frische Tomaten
  2.   

  3. Leinöl;
  4.   

  5. Kohl aller Art;
  6.   

  7. fettarmer Fisch
  8.   

  9. Walnüsse
  10.   

  11. rotes Fleisch magerer Sorten;
  12.   

  13. Erdbeeren, Preiselbeeren.

Übung

Es ist unmöglich, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man eine Frau über 45 baut, ohne Sport zu treiben. Hier geht es nicht um anstrengende, sondern um allgemeine Kräftigungsübungen, die helfen, das bereits geschwächte Muskelkorsett in Form zu halten.

Sport nach 45 Jahren ist für eine Frau daher nicht einfachErhöhen Sie die Belastung schrittweise und berücksichtigen Sie dabei die Fähigkeiten des erwachsenen Körpers. Obligatorische Anwesenheit von Cardio-Übungen; Annäherungen an die Presse, Schwimmen, Wassergymnastik, Yoga und Pilates werden nicht stören

Es ist besser, das eigentliche Programm unter Berücksichtigung aller oben genannten Argumente einzeln auszuwählen.
Quelle: sovets.net

Cholesterinarme Rezepte

Eine Diät mit niedrigem Cholesterinspiegel ist nicht nur gesund, sondern auch nahrhaft. Und auch recht vielfältig, wenn Sie bei der Planung Ihrer wöchentlichen Diät Ihre Vorstellungskraft einbeziehen.

Wir machen Sie auf einige Rezepte aufmerksam, die in Ihr Menü aufgenommen werden können, wenn Sie sich cholesterinfrei ernähren:

Griechischer Salat

      

  • Gurken 2 Stück
  •   

  • Tomaten 3 Stück
  •   

  • Paprika grün und rot;
  •   

  • Zwiebeln süß 1 Stk.
  •   

  • Oliven nach Geschmack
  •   

  • Ungesalzener Feta-Käse 200 gr.
  •   

  • Olivenöl 4 EL
  •   

  • Zitronensaft (nach Geschmack).

Spülen Sie das Gemüse gründlich aus, schälen Sie die Zwiebel und pfeffern Sie die Samen. Paprika in große Streifen schneiden, Tomaten und Gurken in große Stücke schneiden, Zwiebel in halben Ringen.

Schneiden Sie den Feta-Käse in Würfel. Den Teller mit Salat dekorieren, Gemüse darauf legen, dann Käse und Oliven. Den Salat mit Olivenöl und Zitronensaft abschmecken und vorsichtig mischen.

Bruschett mit Feta und Tomaten

      

  1. Vollkornbrot;
  2.   

  3. Tomate 1 Stk.
  4.   

  5. Brynza 100 g
  6.   

  7. Knoblauch 1 Nelke
  8.   

  9. Olivenöl
  10.   

  11. Basilikum
  12.   

  13. Schwarze Oliven.

Schneiden Sie das Brot in große Scheiben. In einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig anbraten (je 1 Minute goldbraun). Reiben Sie die Toasts nach dem Abkühlen auf jeder Seite mit Knoblauch ein. Die Tomate mit kochendem Wasser anbrühen, schälen und in kleine Stücke schneidenBicam. Jede Scheibe Bruschetta mit Käse bestreichen, Tomatenscheiben darauf legen, Oliven hacken, mit einem Blatt Basilikum garnieren.

Knusprige und köstliche Bruschettas können zum Frühstück oder als Snack für einen Nachmittagssnack in Ihre cholesterinfreie Ernährung aufgenommen werden.

Grünkohlsuppe

      

  • Sauerampfer
  •   

  • Kartoffel
  •   

  • Karotten
  •   

  • Zwiebeln
  •   

  • 1 Hühnerei
  •   

  • Pflanzenöl
  •   

  • Salz, Pfeffer.

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten schälen. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln mahlen, Karotten auf einer groben Reibe reiben. In einer mit Pflanzenöl erhitzten Pfanne die Zwiebeln goldbraun braten, dann Karotten hinzufügen, einige Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Gießen Sie Wasser in eine Pfanne, bringen Sie es zum Kochen, gießen Sie Kartoffeln ein und braten Sie es in kochendem Wasser. Reduzieren Sie das Gas und kochen Sie es 10 Minuten lang.

Sauerampfer zerkleinern, Kohlsuppe, Salz und Pfeffer nach Belieben hineinwerfen und weitere 10 Minuten kochen, bis alles gar ist. Kochen Sie das Ei, kühlen Sie es ab, schälen Sie es, schneiden Sie es in zwei Hälften und geben Sie es zur Sättigung in die Kohlsuppe.

Enthalten Sie während Ihrer cholesterinfreien Diät Grünkohlsuppe zum Mittagessen.

Gefüllte Pflaumen

Pflaumen mit kaltem Wasser gießen, 2 Stunden quellen lassen. Wasser zum Kochen bringen, Zucker hinzufügen und umrühren, bis es vollständig aufgelöst ist. Dann die Pflaumen in den Sirup gießen, zum Kochen bringen, in langsamem Wasser unter einem Deckel 30 Minuten kochen (bis die Pflaumen weich sind). Die Pflaume abkühlen lassen, mit Walnüssen füllen und in eine Schüssel geben. Sauerrahm mit Zucker auf einem Mixer verquirlen, mit Dessertsauce würzen.

Gönnen Sie sich während einer cholesterinfreien Diät gefüllte Pflaumen.

Gebackene Birnen

      

  • Birnen 4 Stück
  •   

  • Fettfreier Hüttenkäse 100 gr.
  •   

  • 0,5 TL Zimt
  •   

  • Natürlicher Honig 4 EL.
  •   

  • Mandeln

Die Birnen gründlich ausspülen und in Stücke schneidenFallen, Kern aus jedem Stück Obst. Die Birnenhälften auf ein Backblech legen, den Fruchtkern mit Quark füllen, Honig einschenken und mit Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten auf 180 Grad backen. Hacken Sie die Mandeln, bestreuen Sie sie mit Birnen und lassen Sie sie weitere 10 Minuten im Ofen backen, bis sie gar sind.

Gebackene Birnen – ein köstliches und gesundes Dessert, das mit einer cholesterinfreien Diät in Ihr Menü aufgenommen werden sollte.
Quelle: diet-diet.ru

Gemüsekoteletts

Reis 100 g, Kohl 150 g, Kartoffeln 150 g, Karotten 150 g, Zwiebel 2 Stück, Mehl 70 g, Pflanzenöl zum Braten

Hacken Sie das Gemüse und passieren Sie den Fleischwolf. Reis kochen, Salz und Mehl hinzufügen. Gemüse und Reis mischen. Mit den Händen Schnitzel formen. Im Ofen backen oder in Pflanzenöl braten.

Bean Lobio

Bohnen 500 g, Zwiebel 3 Stück, Pflanzenöl, Essig, Petersilie, Basilikum, Koriander, Hopfen -? Gewürze: Nüsse 50 g, gemahlener Pfeffer, 1 Stück Knoblauch, Essig.

Kochen Sie die Bohnen 1 Stunde lang bei schwacher Hitze, bis sie gar sind. Zwiebeln anbraten. Basilikum mit einem Essiglöffel zermahlen. Würzzutaten in einem separaten Behälter mischen. Gekochte Bohnen, Zwiebeln mischen; salzen und braten. Mit Essig, Gewürzen und Kräutern zerdrücktes Basilikum hinzufügen. Mischen Sie alles.

Blumenkohl 300g, Kartoffeln 3 Stück, Zwiebeln 1 Stück, Karotten 1 Stück, Pflanzenöl 2 Esslöffel, Wasser 1,5l, Salz, Gewürze, Kräuter

Wasser in einer Pfanne kochen. Wir waschen und schälen Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, schneiden Blumenkohl. In kochendem Wasser Kohl und Kartoffeln hinzufügen. In Pflanzenöl die Zwiebeln und Karotten verteilen und mit der Suppe, dem Salz und den Gewürzen abschmecken. Fünf Minuten vor dem Garen das Gemüse hinzufügen. Mahlen Sie die Suppe mit einem Mixer und erhitzen Sie sie erneut.

Pekinger Kohlsalat mit Hühnchen und Gemüse

Beijing Kohl 1 Schaukel, Hähnchenbrust 1 Stück, Gurke 2 Stück, Paprika 1 Stück, Dose Mais 1, Kräuter, Salz, Olivenöl

KreideSchneiden Sie das Gemüse. Die Hähnchenbrust kochen und hacken. Alle Zutaten mischen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl würzen.

Fruchtmousse

Proteine ​​2 Stück, Früchte 200 g, Zucker 150 g, Gelatine 10 g

Schlagen Sie die Weißen zu einer schaumigen Konsistenz, fügen Sie die Früchte hinzu, schlagen Sie sie mit Zucker und eingeweichter Gelatine. Schlagen Sie die resultierende Mischung gut und ordnen Sie in Dosen.

Haferkekse

Haferflocken 300 g, Rosinen 40 g, Kefir 300 ml, Honig 3 Esslöffel, Vanillin, Zimt

Kefirflocken einfüllen, mischen und 40 Minuten einwirken lassen. Rosinen mit kochendem Wasser gießen. Alle Zutaten mischen und vermengen. Wir bilden Cookies. Im Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.
Quelle: minus12kilo.info

Safttherapie

Zusätzlich zur speziellen Ernährung haben Ernährungswissenschaftler eine Methode entwickelt, mit der der Gesamtfettgehalt im Blut durch die Verwendung von Säften nach einem speziellen Schema gesenkt werden kann.

Der Kurs dauert 5 Tage. In dieser Zeit müssen Sie morgens auf leeren Magen frisch trinken (frisch gepresster Saft).

      

  1. Erster Tag: 70 ml Selleriesaft und 130 ml Karotte.
  2.   

  3. Zweiter Tag: Mischen Sie 70 ml Rote-Bete-Saft mit 100 ml Karottensaft und 70 ml Gurke. Rübensaft muss 1,5 bis 2 Stunden vor dem Verzehr gepresst werden
      

  4. Dritter Tag: Mischen Sie 70 ml Apfel und 70 ml Selleriesaft mit 130 ml Karottensaft.
  5.   

  6. Vierter Tag: 130 ml Apfelsaft zu 130 ml Karottensaft geben.
  7.   

  8. Fünfter Tag: 130 ml frische Orange.


Die Safttherapie kann die TC um 10 reduzieren % und etwas an Gewicht verlieren.

Raus aus der Diät

Um nach dem Ende des Cholesterinspiegels eine positive Dynamik aufrechtzuerhalten, sollten Sie einen gesunden Lebensstil führen, mit dem Rauchen aufhören und übermäßig viel Alkohol konsumierena la junk food.

Machen Sie Sport zu einem Teil Ihres Lebens. Schwimmen, Pilates, Yoga, Gehen und Aerobic wirken sich positiv auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße aus. Achten Sie jedoch besonders auf die Ernährung. Anschließend sollte die Diät aus folgenden Produkten bestehen, die den Cholesterinspiegel im Blut regulieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.