Avocado zur Gewichtsreduktion nützliche Eigenschaften, Diät-Rezepte

Avocado zur Gewichtsreduktion: nützliche Eigenschaften, Diätrezepte Avocado ist eine der nahrhaftesten und gesündesten Früchte und hat auch eine reichhaltige biochemische Zusammensetzung. Trotz
Dietonus kapseln Kaufen

Avocado ist eine der nahrhaftesten und gesündesten Früchte und hat auch eine reichhaltige biochemische Zusammensetzung. Trotz der Öligkeit und des relativ hohen Kaloriengehalts werden Avocados in Diäten zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Die Einzigartigkeit von Diäten bei der Verwendung dieses Produkts besteht darin, dass die verlorenen Kilogramm von nun an nicht mehr zurückkehren. Es gibt viele gesunde, schmackhafte und kalorienarme Avocado-Rezepte.

WICHTIG ZU WISSEN! Wahrsagerin Baba Nina: “Es wird immer viel Geld geben, wenn Sie es unter Ihr Kissen legen …” Lesen Sie mehr & gt, & gt,

1 Beschreibung

Avocado ist ein großer immergrüner Baum. In seiner Heimat, in Mexiko, wird er wegen der hügeligen grünen Oberfläche, wie die Haut eines Krokodils, die “Alligatorbirne” genannt. Es gibt ungefähr 400 Sorten Avocados. Aufgrund seines hohen Nährwerts ist es im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt. Früher galt ein Produkt als Nuss, in seiner chemischen Zusammensetzung ähnelt es eher einem Gemüse, in Wirklichkeit ist es jedoch eine Frucht.

Avocado hat eine andere Form: birnenförmig, oval oder kugelförmig. Die Größe variiert zwischen 5 und 25 cm und wiegt zwischen 200 g und 1,5 kg. Die Schale ist dicht, zäh, sattgrün oder schwarz. Im Inneren befindet sich gelblich-grünes Fruchtfleisch. Es schmeckt nach Butter mit einem Hauch von frischen Kräutern und Nüssen.

Zellstoff wird als Zutat für die Zubereitung verschiedener kalter Snacks verwendet. In Mexiko wird traditionelle Guacamole-Paste daraus hergestellt. In der vegetarischen Küche ist das Produkt als Analogon zu Fleisch und Eiern weit verbreitet. 100 gHackfleisch enthält ca. 250 kcal. Der Energiewert wird durch die Verteilung von BJU bestimmt: Proteine ​​- 2 g, Fett – 14,9 g, Kohlenhydrate – 1,8 g.

1.1 So wählen und verwenden Sie

Avocados erfordern, wie andere exotische Früchte, eine sachgemäße Behandlung, um Ihren gesundheitlichen Nutzen zu maximieren. Die Frucht wird in zwei Teile geschnitten und die Hälften werden mit einer Drehbewegung gedreht. Schälen Sie ab, da es bitter ist. Es ist jedoch nicht verboten, es zu essen, es ist jedoch schwierig zu kauen. Führen Sie dazu einen weiteren Längsschnitt durch, hebeln Sie ein Messer über die Kante und entfernen Sie es leicht. Sie können die Fruchtlänge und -breite schneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen.

Ein großer Knochen wird sofort entfernt, aber versuchen Sie, ihn nicht zu beschädigen. Bei längerem Kontakt mit Luft werden giftige Substanzen freigesetzt. Die Früchte sollten im Kühlschrank aufbewahrt und vorher mit Zitronensaft bestreut werden, da sich das Fruchtfleisch sonst schnell verdunkelt.

Achten Sie beim Kauf von Avocados auf externe Indikatoren. Wenn der Verzehr in naher Zukunft nicht impliziert ist, wird empfohlen, eine feste und schwere Frucht zu sich zu nehmen. Nach mehreren Tagen bei Raumtemperatur reift die Avocado. Die Oberfläche sollte keine Beschädigungen oder Flecken aufweisen. Wenn es welche gibt, dann ist die Frucht eindeutig überreif. Im reifen Zustand ist es weich, aber nicht locker. In dieser Form darf es nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

2 Nützliche Eigenschaften

Avocados enthalten viele gesunde Substanzen. Folsäure in seiner Zusammensetzung ist notwendig, um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten und ist wichtig für die Planung einer Schwangerschaft. Ölsäure normalisiert den Stoffwechsel im Körper. Darüber hinaus sind eine Reihe von Vitaminen enthalten:

Die Zusammensetzung enthält auch Mikro- und Makroelemente: Zink, Kupfer, Eisen, Mangan, Fluor, Selen, Kalium und andere.

Fruchtvorteile:

Auch unter den heilenden Eigenschaften der FruchtEs gibt die Fähigkeit, Insulin zu produzieren, das bei Diabetes und Arteriosklerose von unschätzbarem Wert ist. Ballaststoffe sind für die Wiederherstellung des Körpers nach einer Vergiftung verantwortlich und helfen dabei, schädliche Substanzen auf natürliche Weise zu entfernen. Bei regelmäßiger Verwendung von Avocados wird der Mangel an den Vitaminen E, B und K. ausgeglichen

2.1 Wie es zur Fettverbrennung kommt

Trotz der erhöhten Fettigkeit und Ernährung sind Avocado-Früchte zur Gewichtsreduktion indiziert, da sie die Verbrennung von Fetten anregen. Dieser Effekt ist in erster Linie auf das Vorhandensein von L-Carnitin zurückzuführen, das mit starken antioxidativen Eigenschaften ausgestattet ist. Er ist auch für die Entwicklung der Energiereserven verantwortlich, die für eine gesunde Durchblutung des Gewebes erforderlich sind. Ebenso tragen Aminosäuren zur Beschleunigung des Stoffwechsels bei.

Durch diese Zusammensetzung werden Fette abgebaut und in nützliche Energie umgewandelt. Levocarnitin wird nicht unabhängig vom Körper synthetisiert, daher ist es ohne Levocarnitin unmöglich, schnell Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie Avocados mindestens einmal pro Woche verwenden, werden Fettablagerungen auf dem Magen und den Seiten schneller verschwinden. Wenn es in verschiedenen Diäten zur Gewichtskorrektur enthalten ist, wird empfohlen, dieses Produkt häufig während der Stabilisierungsphase zu verwenden. So rät die Technik des berühmten Diätassistenten Ducan. Aufgrund der erhöhten Fettigkeit im Anfangsstadium sollten Sie die Aufnahme von Avocados begrenzen. Und tägliche körperliche Anstrengung wird dazu beitragen, das Ergebnis zu verbessern: Schwingen der Presse und Morgengymnastik.

3 Empfehlungen zum Abnehmen

Avocados sind im Gegensatz zu anderen Obstprodukten nicht nur reich an Kohlenhydraten und Zucker, sondern auch an gesunden Fettelementen. Und zusammen mit Lachs kommt es zuerst als Quelle für gesunde Fette, während es ziemlich kalorienreich ist.

Häufig raten viele Ernährungswissenschaftler, die Verwendung von Obst einzuschränken oder zur Gewichtsreduktion vollständig vom Essen auszuschließen. Dies ist jedoch ein Fehler, da Avocados in der Ernährung zu einer unverzichtbaren Quelle werden könnenm gesunde Fette, die Nägel, Haare und Haut stärken.

Es gibt verschiedene Tricks, mit denen Sie zusätzliche Zentimeter an Bauch und Hüfte verbrennen können. Avocados werden zur Verwendung mit kalorienarmen Lebensmitteln empfohlen. Optionen für eine effektive Ernährung:

      

  1. 1. Es gibt 1,5 Früchte pro Tag, aufgeteilt in 3 Empfänge: Frühstück, Mittag- und Abendessen. Es ist zulässig, die Hälfte der Früchte morgens, nachmittags mit einer Mischung aus Zwiebeln, frischer Gurke und gekochtem Ei und abends mit magerem Fleisch mit fettfreiem Hüttenkäse zu füllen. Trinke sauberes Wasser ohne Gas oder grünen Tee. Für 2 Tage einer solchen Diät ist es möglich, bis zu 2 kg Übergewicht zu verlieren
      

  2. 2. Buchweizen-Diät: Getreide kochen, Avocado hinzufügen und 3-mal täglich essen. Die zulässige Einzelportion beträgt 150-200 g. Trinken Sie vor dem Frühstück ein Glas Kefir und nachmittags – grünen Tee
      

  3. 3. Jede Diät, die einen Avocado-Smoothie enthält. Dazu wird die Frucht geschält und entkernt, in einem Mixer mit einem Glas Milch und Zitronensaft (3-4 EL. L.) zerkleinert. Sie können die letzte Zutat durch Honig ersetzen.

Was auch immer die Ernährung mit dem Einschluss von Avocados ist, werden Sie tatsächlich 2,5 bis 5 kg los. Schließen Sie dazu die Verwendung bestimmter Produkte aus:

Eingeschränkt Zulässig
Bananen, Trauben, Feigen Olivenöl
Grieß, Nudeln, Hirse, Kartoffeln, Bohnen, Bohnen, weißer Reis Obst, Gemüse, Trockenfrüchte, Beeren
Alkohol, Fast Food Honig, Nüsse
Sauerrahm, Käse, Ryazhenka Haferflocken, Flachsbrei, Nori, Gemüsenudeln, Müsli, brauner Reis
Mayonnaise, Konserven, Margarine, Transfette, ketchup hüttenkäse, kefir, griechischer joghurt, sojamilch
wurstwaren, fettfleisch, lachs, geräuchertes fleisch, gurken gr wie Salzwasser Fisch, Huhn und Putenbrust
Gebäck, Süßigkeiten, Soda Kaffee, grüner Tee
scharfe Gewürze Pastille, Marmelade, Roggentoast

Achten Sie darauf, dass Sie die Kalorien zählen. Sie sollten 1232 kcal pro Tag nicht überschreiten.

3.1 Diätoptionen

Eine wirksame Option zur Gewichtsreduktion basierend auf Avocados ist die Verwendung in einer strengen 7-Tage-Diät. Die Methode geht davon aus, dass eine Person mit Avocado, Apfel, Hüttenkäse, braunem Reis, Eiern, Toast und Honig an Gewicht verliert und die tägliche Energieintensität begrenzt (maximal 780 kcal).

Beispiel für einen Speiseplan:

Diese Art der Ernährung mit Avocados ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit um ein paar Kilogramm abzunehmen. Gleichzeitig erhält eine Person jedoch immer noch nicht genügend Elemente, die für das harmonische Funktionieren des Körpers notwendig sind. Und aufgrund eines Mangels an Energie wird eine Person sich schneller anstrengen und müde werden. In extremen Fällen läuft sie Gefahr, in eine hungrige Ohnmacht zu geraten. Aus diesem Grund wird dieses Stromversorgungssystem nicht lange und häufig (höchstens einmal alle 3 Monate) verwendet.

Eine strenge Diät hilft Ihnen dabei, schnell 2 kg loszuwerden, Lebensmittel einzusparen (obwohl Avocados eine ziemlich teure Frucht sind) und den Zustand von Haaren, Nägeln und Haut zu verbessern.

Die zweite Möglichkeit, mit Avocados abzunehmen, ist eine sichere 24-Tage-Diät.

Wöchentliches Ernährungsbeispiel:

Essenszeit Essensoptionen
Frühstück
Snack
Mittagessen
Mittagssnack
Abendessen

Anstelle von Diäten können Sie das Tagesmenü mit verschiedenen Gerichten, einschließlich einer exotischen Frucht, abwechslungsreich gestalten. Das Ergebnis wird nicht so schnell, sondern greifbar sein. Dazu ist es wichtig zu lernen, wie man Produkte kombiniert.

Alle Gerichte sind zu Hause einfach zuzubereiten und nehmen nicht viel Zeit in Anspruch.

4.1 Diätsalat

Zum Tanken benötigen Sie: Orangensaft, 4 EL. l Olivenöl, 1 EL. l Apfelessig und ebenso viel Sojasauce. Zur Dekoration – Oliven und Oliven.

Die gesamte Garzeit beträgt 15 bis 20 Minuten. Salat wird zum Frühstück oder Mittagessen verzehrt. Kaloriengehalt – 167 kcal pro 100 g.

      

  1. 1. Schneiden Sie alle Komponenten in beliebige Stücke.

  2.   

  3. 2. Gehacktes Gemüse hinzufügen und mischen.

  4.   

  5. 3. Mit Sauce, Gewürzen und Oliven abschmecken.

Dieses Gericht ist fast 500 Jahre alt und stammt aus Mexiko. Wenn Walnüsse in der Paste enthalten sind, ändert sich der Geschmack erheblich.

Es dauert 10 Minuten, um einen Snack zuzubereiten, plus 30 Minuten, um abzukühlen. Aus der angegebenen Anzahl von Produkten ergeben sich 4 Portionen mit einem Kaloriengehalt von jeweils 98 kcal.

      

  1. 1. Fein gehackt: süße und bittere Paprikaschoten, Zwiebeln, Tomaten.

  2.   

  3. 2. Koriandersamen werden in einem Mörser in Pulverform zerkleinert oder mit einer Kaffeemühle gemahlen
      

  4. 3. Avocados werden geschält, Knochen entfernt. Das Fruchtfleisch wird in einem Mixer gemahlen
      

  5. 4. Die resultierende Masse wird mit Gemüsezubereitungen und Zitronensaft vermischt. Nach Belieben salzen und mit Koriander würzen.

Geben Sie die Paste 30 Minuten in den Kühlschrank. Zum Abnehmen von Mädchen und Frauen wird empfohlen, es auf Toasts aus Vollkornbrot oder Keksen aufzutragen. Zulässige Verwendung als Zusatz zu Fleischgerichten.

Köstliche, aromatische und diätetische Avocadosuppe hilft beim Abnehmen. Dieses Rezept ist aus der mexikanischen Küche, ohne Gegenanzeigen. Trotz der geringen Kalorienzahl sättigen sich nur 54 kcal schnell und verursachen keine Magenbeschwerden.

Die Garzeit beträgt 30 Minuten. Geeignet für Frühstück und leichtes Abendessen.

      

  1. 1. Kochen Sie zuerst die Hühnerbrühe. Das fertige Fleisch wird herausgenommen, abgekühlt und in Fasern aufgeteilt
      

  2. 2. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in die kochende Brühe geben.

  3.   

  4. 3. Avocado mit einer Gabel kneten oder schneiden. Zitronensaft darüber gießen, etwas Hühnerbrühe hinzufügen und in einem Mixer drehen.

  5.   

  6. 4. Gehacktes Gemüse, Fleisch wird in die Pfanne gegossen, Fleisch und mit einem Mixer geschlagen
      

  7. 5. Dann gießen Sie das Avocadopüree.

  8.   

  9. 6. Salz, Pfeffer und zum Kochen bringen

5 Gegenanzeigen

Avocados haben praktisch keine Kontraindikationen, mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit und Allergien gegen Zitrusfrüchte und Latex. Es wird nicht empfohlen, kleine Kinder zu füttern. Es ist auch ratsam, dass schwangere Frauen auf solche Lebensmittel verzichten. Wenn Sie nachts abnehmen, essen Sie keine Avocados. Die Knochen werden weggeworfen, da sie giftig und zum Verzehr ungeeignet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.