Avocados wie zu verwenden, die Vorteile und Nachteile von Avocados für Gesundheit und Gewichtsverlust

Avocado enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, weshalb Avocado eine sehr nützliche Frucht für die menschliche Gesundheit ist
Dietonus kapseln Kaufen

Avocados enthalten eine einzigartige Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen sowie eine große Menge einfach ungesättigter Fette und eignen sich für Menschen, die übergewichtig sind und Gewicht verlieren möchten, sowie für Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen.

Einfach ungesättigte Fette sind ebenfalls von unschätzbarem Wert, um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, den Stoffwechsel zu verbessern und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren.

In diesem Artikel werden detaillierte Informationen zu Avocados, zur Verwendung von Avocados sowie zu den Vorteilen und Gesundheitsschäden erörtert.

Wo Avocados wachsen

Avocado ist eine immergrüne Pflanze – ein Baum mit einer buschigen Krone, deren Höhe 20 Meter erreicht. Es wächst schnell genug, wodurch es in “industriellen” Mengen wachsen kann.

Die Früchte des Baumes wurden gegessen, Möbel wurden aus dem Baumstamm hergestellt. Avocado ist seit dem dritten Jahrtausend v. Chr. Bekannt!

Avocados wachsen hauptsächlich in südlichen Ländern. Es wird auch in den USA, Brasilien, Afrika und Israel aktiv angebaut.

Die gereifte Avocado ist etwas länglich, sieht aber wie eine Birne aus. Die Schale der Avocado ist von dunkelgrün bis fast schwarz (je nach Sorte) mit schwarzen Flecken auf der gesamten Oberfläche.

Die Farbe und das Aussehen der Avocado-Haut lassen sie wie die Haut eines Krokodils aussehen. Aufgrund dieser Ähnlichkeit werden Avocados häufig als “Alligatorbirne” bezeichnet.

Die gereifte Avocado-Frucht schmeckt wie eine Mischung aus Butter und Gemüse mit einem leicht nussigen Geschmack. Die gereifte Frucht enthält eine natürlichePflanzenfett, das für eine gesunde Ernährung nützlich ist. Das Obst wird aktiv zum Kochen verwendet, auch zur Herstellung vegetarischer kulinarischer Gerichte.

So wählen Sie eine Avocado aus

Nimm die Frucht in deine Hände. Schauen Sie von allen Seiten genau hin. Avocado kommt in unseren Läden in der Regel etwas unreif an. Die Frucht einer solchen Avocado ist sehr hart und hat eine Dichte, die einer unreifen Birne oder Kartoffel ähnelt.

Nach zwei bis drei Tagen reift eine solche Frucht jedoch viel weicher und kann gegessen werden. Wenn Sie eine nicht gereifte Frucht gekauft haben, sollten Sie sie nicht essen – sie ist sehr fest und schmeckt nicht gut. Ich glaube nicht, dass Sie ihn beißen wollen. Lassen Sie die unreifen Früchte einfach bei Raumtemperatur, Sie können sie in eine Papierserviette oder ein Handtuch wickeln, und nach ein paar – drei Tagen reifen die Früchte und können gegessen werden.

Idealerweise sollte die Frucht bei der Wahl von Avocado dicht sein, sich leicht anfühlen und keine Hautschäden aufweisen, ohne zu verfaulen und ohne Saft.

Bitte beachten Sie, dass das Essen einer unreifen Avocado nicht erlaubt ist! Es enthält Giftstoffe, die Allergien und akute Vergiftungen mit Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen hervorrufen. Essen Sie aus dem gleichen Grund keine Avocadosamen.

Nutzen und Schaden von Avocados

Tatsächlich ist die Zusammensetzung der Avocado, die eine geringe Menge an Eiweiß und Kohlenhydraten sowie natürliche einfach ungesättigte pflanzliche Fette enthält, trotz ihres hohen Kaloriengehalts äußerst nützlich für die menschliche Gesundheit.

Der Fötus wird im Menü von Diabetikern, im Menü von Vegetariern und im Menü von Personen, die ihr Gewicht überwachen, aktiv verwendet.

Die Fähigkeit, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutdruck zu stabilisieren, zieht schwefelhaltige Menschen zum FötusGefäßerkrankungen.

Trotz der Tatsache, dass die Frucht für mittlere Breiten exotisch ist, lehnen Sie es nicht ab, sie zu verwenden. Es scheint mir, dass es Ihnen nicht nur gefallen wird, sondern auch greifbare Vorteile und Erleichterungen bringt, wenn Sie es verwenden.

Nährwertangaben von Avocado

Pro 100 g gereifte Früchte:


      

  • Kalorien – ungefähr 160 Kalorien. Die Kalorien können je nach Avocadosorte leicht variieren.

  •   

  • Kohlenhydrate – 8,5 g
  •   

  • Protein – 2 gr.
  •   

  • Fette – 14,7 g.
  •   Wasser – 74,8 g

Fette werden wiederum unterteilt in:


      

  • gesättigt – 2,1 g.
  •   

  • einfach ungesättigt – 9,8 g.
  •   

  • mehrfach ungesättigt – 1,9 g.

Ausführliche Informationen zu Nutzen und Schaden von Fett, einschließlich Informationen zu einfach und mehrfach ungesättigten Fetten, finden Sie auf unserer Website unter: Warum der Körper Fette benötigt, Nutzen und Schaden von Fett.

Die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe, aus denen Avocados bestehen


      

  • Pantothensäure – 1,39 mg.
  •   

  • Vitamin E – 2,07 mg.
  •   

  • Vitamin C – 10 mg.
  •   

  • Kalium – 485 mg.
  •   

  • Magnesium – 29 mg.
  •   

  • Calcium – 12 mg.
  •   

  • Phosphor – 52 mg.
  •   

  • Zink – 0,64 mg.

Nutzen für die Gesundheit von Avocados

Wie ich oben schrieb, bringt der Verzehr von Avocados unschätzbare Vorteile für unsere Gesundheit. Insbesondere müssen Avocados konsumiert werden:


      

  1. Um das Blut zu reinigen. Das pflanzliche Fett, das Teil der Avocado-Frucht ist, verhindert hervorragend die Bildung von Cholesterin-Plaques.

  2.   

  3. Um Krankheiten wie Herz-Kreislaufversagen und Arteriosklerose vorzubeugen. Das Vorhandensein von Magnesium in der Zusammensetzung des Fötus verbessert die Funktion des Herz-Kreislaufsystems
      

  4. Um Erkältungen vorzubeugen:Die Anwesenheit von Vitaminen im Fötus sättigt den menschlichen Körper mit den notwendigen Substanzen
      

  5. Das Vorhandensein von Kalzium und Phosphor – ermöglicht die Stärkung des menschlichen Knochengewebes, einschließlich der positiven Auswirkungen auf den Zustand von Zähnen und Nägeln.
  6.   

  7. Das Vorhandensein von Kalium – stärkt das Muskelgewebe des Körpers, senkt den Giftstoffgehalt, sättigt das Gehirn mit Sauerstoff usw. Das heißt, die Verwendung von Avocados, die eine große Menge Kalium enthalten, verringert das Risiko für Diabetes, Arteriosklerose, Bluthochdruck usw.
  8.   

  9. Ein niedriger glykämischer Index des Produkts (10 Einheiten) ist auch nützlich für Personen, die den Blutzucker aufrechterhalten und Eiweißdiäten verwenden.
  10.   

  11. Verbessert Speicher und Leistung.
  12.   

  13. Verbessert die Stimmung und den Genuss von Speisen.

Avocado-Schaden für die menschliche Gesundheit

Trotz der ausgeprägten positiven Eigenschaften dieser Frucht gibt es mehrere Kontraindikationen für ihre Verwendung.

Insbesondere:


      

  1. Der Fötus sollte nicht gegessen werden, wenn Sie allergisch gegen den Fötus selbst oder einige seiner Bestandteile sind.
  2.   

  3. Es wird nicht empfohlen, den Fötus Kindern unter drei Jahren zu geben, auch wegen möglicher allergischer Reaktionen.
  4.   

  5. Sie können keine unreifen Früchte essen. In einer unreifen Frucht gibt es giftige Substanzen, die eine Verdauungsstörung bis hin zu akuten Schmerzen und Blähungen hervorrufen können
      

  6. Der Avocadosamen ist giftig. Es darf nicht gegessen werden!

Vorteile von Avocados beim Abnehmen

Wie ich im vorherigen Teil des Artikels geschrieben habe, enthalten Avocados eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Insbesondere enthält es die Substanz L-Carnitin, durch die die Avocado die Funktion eines natürlichen „Fatburner“ hat, der den Stoffwechsel und den Stoffwechsel beschleunigt und den aktiven Abbau und die Beseitigung von Fetten aus dem Körper fördert

Das heißt, es gibt Substanzen in der Avocado,Beitrag zur effektiven Gewichtsabnahme.

Aber nicht so einfach.

Avocados sollten nicht in unbegrenzten Mengen konsumiert werden, und vor allem nicht für Fastentage oder Monodiäten!

Eine große Menge pflanzlichen Fettes und ein hoher Kaloriengehalt des Fötus können sowohl eine positive als auch eine negative Rolle spielen, wenn Sie abnehmen möchten. Der Körper kann einfach nicht mit einer großen Aufnahme von Nahrung für ihn ungewöhnlich zu bewältigen und statt Gewichtsverlust Sie eine Magenverstimmung bekommen, mit all den „Folgen“ oder Ihr Gewicht beginnt aufgrund der Erhöhung erhalten Kalorien zu erhöhen!

Alles sollte in Maßen sein. Wenn Sie mit Avocados wirklich abnehmen möchten, fügen Sie Ihrer Ernährung nur eine Frucht pro Tag hinzu. Nicht mehr. Dies wird ausreichen, um Gewicht zu verlieren und effektiv, unter Berücksichtigung der allgemeinen Ansätze zur richtigen Ernährung und eines aktiven Lebensstils, um Ihr Gewicht zum gewünschten Ergebnis zu bringen. Auf den Seiten unserer Website Sizhu-doma.ru finden Sie viele nützliche Informationen über die richtige Ernährung, wirksame Methoden zum Abnehmen und die gesundheitlichen Vorteile bestimmter Lebensmittel.

Wenn Sie nur eine Avocado-Frucht pro Tag essen, verbessern Sie sowohl Ihren Stoffwechsel als auch Ihre Gesundheit!

So reinigen Sie Avocados

Vor dem Verzehr von Avocado-Früchten müssen diese geschält werden. Dies ist sehr einfach zu bewerkstelligen. Die folgenden Fotos der Schritte zum Reinigen einer Avocado helfen Ihnen dabei. Wenn Sie auf ein Foto klicken, wird es größer.


Zum Reinigen des Fötus benötigen Sie:


      

  1. Schälen Sie die Früchte vorsichtig mit einem Messer
  2.   

  3. Schneiden Sie die Frucht in zwei Hälften
  4.   

  5. Ziehen Sie den Knochen vorsichtig heraus
  6.   

  7. Schneiden Sie Obst für Salat oder andere kulinarische Zwecke

Ich schlage auch vor, ein speziell für die Website Sizhu-doma.ru gedrehtes Video anzusehen, in dem ich ausführlich zeige, wie man Avocados für Salat oder andere kulinarische Zwecke reinigt:

Wie Sie sehen, geht das ganz einfach!

Wie man Avocados, Avocadosalate konsumiert

Sie können Avocadofrüchte wie gewohnt essen, indem Sie einfach das Fruchtfleisch mit einem Löffel essen und daraus kalte Snacks wie Sandwiches, Salate, Cocktails und vieles mehr zubereiten.

Ich schlage vor, Sie sehen sich ein paar einfache Rezepte mit Avocados an.

Sandwich oder leichter Snack mit Avocado

Wir entfernen die Avocado aus der Schale, entfernen den Knochen von den Früchten und schneiden die Hälften der Früchte in Scheiben. Danach die Scheiben auf ein Stück Brot legen. Wenn die Frucht sehr weich ist, kann sie wie Butter auf Brot gestrichen werden.

Für solche Sandwiches ist Schwarzbrot, Getreidebrot, Kleiebrot oder Brot mit einem niedrigen Kohlenhydratindex am besten geeignet.

Auf ein solches Sandwich können Sie eine Scheibe Frischkäse legen oder mit fein gehackten Nüssen bestreuen.

Wenn Sie einem solchen Sandwich ein Glas Kefir hinzufügen, erhalten Sie einen hervorragenden Snack, der das Abendessen ziemlich ersetzt.

Obstsalat mit Avocado

Alle Früchte, die Sie haben, wie Apfel, Kiwi, Pampelmuse und Avocado, in kleine Würfel oder Scheiben schneiden.

Wir würzen mit leichtem kalorienarmen Joghurt, mischen und essen gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.