Birkenteer bei der Behandlung von Psoriasis

Birkenteer wird häufig bei der Behandlung von Psoriasis eingesetzt. Es wird in reiner Form, in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen und in Kombination mit Dampfbädern verwendet.
Dietonus kapseln Kaufen

Zu Beginn und Mitte des 20. Jahrhunderts gelang es Dermatologen, mit Hilfe von Teer hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung von Psoriasis und anderen Hautkrankheiten zu erzielen. Im Laufe der Zeit haben sich Kortikosteroid-Medikamente verbreitet, und dieses Produkt wurde zu Unrecht vergessen. Nun, da die erschreckend umfangreiche Liste der Nebenwirkungen von Hormonen für niemanden ein Geheimnis ist, wird natürlicher Birkenteer wieder aktiv bei der Behandlung der Krankheit eingesetzt

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Birkenteer

Birkenteer ist eine dicke ölige Flüssigkeit, die einen scharfen spezifischen Geruch aufweist. Es wird durch spezielle Behandlung der äußeren Schicht der Birkenrinde synthetisiert. Seit jeher wird dieses Tool von Menschen verwendet, um mit vielen Krankheiten umzugehen. Das Geheimnis seiner Vorteile in einer einzigartigen chemischen Zusammensetzung, die Folgendes enthält:

      Xylol
      

  • Kreosot
  •   

  • Toluol
  •   

  • Cresol
  •   

  • Guajakol
  •   

  • Betulin
  •   Phenol
      organische Säureester;
      

  • aromatische Kohlenwasserstoffe
  •   

  • Ketone.

Aromatische Kohlenwasserstoffe können bei längerem Gebrauch krebserzeugend wirken. Moderne Technologien ermöglichen jedoch die Implementierung innovativer Teerreinigungsmethoden, die dieses Produkt so sicher wie möglich machen.

Die folgenden pharmakologischen Wirkungen dieses Produkts können unterschieden werden:

      

  • gegen Parasiten;
  •   

  • beruhigend;
  •   

  • leichtes Anästhetikum;
  •   

  • bust;
  •   

  • antiseptisch
  •   

  • entzündungshemmend;
  •   

  • Wiederherstellen.

Bei Psoriasis ein wichtiges SymptomDas Volumen der meisten Patienten besteht aus trockenen roten Flecken (Papeln), die sich über die Hautoberfläche erheben, miteinander verschmelzen und Plaques bilden. Die Verwendung von Birkenteer bietet folgende Vorteile:

      

  • den entzündlichen Prozess blockieren;
  •   

  • Erweichung der Hornschuppen von Psoriasis-Plaque;
  •   

  • Verhinderung einer erhöhten epidermalen Zellbildung, die für die Krankheit charakteristisch ist;
  •   

  • Aktivierung der Regenerationsprozesse der betroffenen Haut.

Rezepte für Psoriasis

Einnahme

In 4 l Quellwasser 500 g Teer verdünnen, den Behälter mit einem Deckel verschließen und 2 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren. Danach bildet sich Schaum auf der Oberfläche der Flüssigkeit und muss abgelassen werden. Ein solches Produkt heißt Teerwasser und es wird empfohlen, 15 Minuten vor dem Essen 100 g zu trinken

Äußerliche Anwendung bei Psoriasis am Körper und am Kopf

In seiner reinen Form

Mit unverdünntem Teer können Sie die betroffenen Bereiche schmieren. Dazu imprägnieren sie eine harte Bürste, ein Wattepad oder einen Salbenpilz – ein praktisches Gerät aus Baumwolltuch, das fest mit Gaze gefüllt und wie ein Pilz geformt ist. Es wird empfohlen, das Produkt 1 Mal täglich (vorzugsweise vor dem Zubettgehen) auf die Plaques aufzutragen und 15 Minuten auf der Haut zu belassen, wobei diese Zeit schrittweise auf eine halbe Stunde erhöht wird. Anschließend muss das Produkt mit warmem Wasser und Seife abgewaschen, mit einem Handtuch abgewischt und mit einer neutralen Creme (z. B. Baby) oder einer Salbe mit einer geringen Konzentration an Salicylsäure auf den Körper aufgetragen werden, um ein Gefühl von Trockenheit und Verspannung der Haut zu vermeiden. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 2 bis 6 Wochen

Video: Birkenteer aus Psoriasis

Im Rahmen von Hausmitteln mit anderen Zutaten

      

  • Kombinieren Sie in einem tiefen Behälter einen Esslöffel Dioica-Brennnessel, 1,5 Esslöffel Celandine und 2 Esslöffel Fischöl und medizinischen Schwefel, mischen Sie alles gründlich. Nach 2 Stunden 3 Esslöffel Honig zu der Zusammensetzung hinzufügenund (wenn das Produkt zu dick ist, sollte es in einem Wasserbad geschmolzen werden) und weitere 3 Stunden stehen lassen. Fügen Sie dann 3 Esslöffel Birkenteer hinzu, decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und stellen Sie ihn 10 Tage lang an einen dunklen Ort, wobei Sie das Geschirr regelmäßig kräftig schütteln.

  •   

  • Mischen Sie 3 Esslöffel Birkenteer mit 2 Esslöffeln medizinischer Vaseline und 5 Esslöffel 50% iger Alkoholtinktur aus japanischen Sophora-Früchten. Stellen Sie den Behälter mit der Heilzusammensetzung an einen dunklen Ort und lassen Sie ihn 14 Tage stehen.

  •   

  • Mischen Sie 2 Esslöffel Rizinusöl, die gleiche Menge Hagebuttenasche, 2 Eiweiß, einen Esslöffel Honig und 5 Esslöffel Teer, bis eine homogene Masse entsteht. Bestehen Sie das Produkt 3 Tage lang an einem dunklen Ort und mischen Sie die Masse regelmäßig
      

  • Kombinieren Sie 30 g medizinischen Schwefel, 70 g Ringelblumenblüten, 40 ml Fischöl und die gleiche Menge Propolis-Tinktur. Die Mischung 4 Tage lang an einem dunklen Ort ziehen lassen. Danach 120 g Teer zugeben und mischen
      

  • Mischen Sie den Teer mit Birkenasche im Verhältnis 3: 1 und verwenden Sie die Paste zur Behandlung von Psoriasis-Plaques. Nehmen Sie während der Therapie 1/3 Tasse oral ein, bevor Sie einen solchen Sud zu sich nehmen: 2 Teelöffel Birkenknospen, gießen Sie 200 Milliliter kochendes Wasser hinein und lassen Sie es 30 Minuten lang in einem Wasserbad. Komprimierungen können mit der gleichen Flüssigkeit durchgeführt werden, indem in dieser Flüssigkeit angefeuchtete Gaze auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen wird.

Diese Mittel sollten einmal täglich auf Psoriasis-Plaques aufgetragen und dann mit warmem Wasser und Seife abgewaschen werden. Zu Beginn der Behandlung wird empfohlen, das Produkt nicht länger als 10 Minuten auf der Haut zu belassen. Diese Zeit kann schrittweise auf eine halbe Stunde erhöht werden.

Die Zusammensetzung mit Rizinusöl eignet sich sowohl für die Körper- als auch für die Kopfbehandlung

Bei Psoriasis der Kopfhaut können Sie verwendenVerwenden Sie sowohl ein reines Produkt als auch eines der oben genannten Produkte. Die Zusammensetzung, die Teer, Salicylsäure und Rizinusöl enthält, ist jedoch am effektivsten. Tragen Sie die Mischung mit einem harten Pinsel auf die Trennschicht auf. Es wird empfohlen, den Eingriff jeden zweiten Tag im Wechsel mit dem Waschen Ihrer Haare durchzuführen.

Mit Badewanne (Behandlung alter Plaques)

Dampfbäder sind in Kombination mit der Anwendung von Teer auf betroffenen Gebieten wirksam. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Vorgang auszuführen:

      

  • Behandeln Sie die betroffenen Stellen mit Teer und duschen Sie nach ca. 30 Minuten warm mit Seife und einem harten Waschlappen oder einer Körperbürste.
  •   

  • Entspannen Sie sich nach dem Einreiben des Teers in einem warmen Bad für 30-60 Minuten.
  •   

  • Sie können den Teer nicht in die Haut einreiben, sondern direkt ins Wasser geben. Sie müssen entweder 50-100 g reines Produkt verwenden oder es mit destilliertem Wasser und Seifenalkohol mischen (Sie müssen 75 g jeder Zutat verwenden). Es wird empfohlen, eine halbe bis eine Stunde in einem solchen Bad zu bleiben.

  •   

  • Nehmen Sie ein heißes Bad, um Psoriasis-Plaques zu mildern, und reiben Sie dann Teer auf die betroffene Stelle.

Die Wirksamkeit der Behandlung wird durch die Verwendung von Teerseife und demselben Shampoo bei der Durchführung von Hygieneverfahren verbessert.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Die Gegenanzeige für die Verwendung von Teer bei der Behandlung von Psoriasis ist die individuelle Empfindlichkeit dafür. Dieses Phänomen ist äußerst selten, aber um Probleme zu vermeiden, sollte ein Allergietest durchgeführt werden. Tragen Sie dazu eine kleine Menge Teer auf die Ellenbogenbeuge auf: Wenn die Haut an dieser Stelle nach einem Tag nicht auf unerwünschte Manifestationen reagiert ( Juckreiz, Peeling, Rötung usw.) können Sie das Produkt zur Behandlung verwenden.

Beachten Sie bei der Verwendung von Teer auch die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt, insbesondere, wenn Sie das Produkt in sich aufnehmen möchten. Die Therapie der Psoriasis erfordert die strikte Einhaltung von Proportionen und Dosierungen, die nur ein Fachmann angemessen bestimmen kann
      

  • Zu Beginn der Behandlung sollte Teer nicht in seiner reinen Form verwendet werden. Zuerst müssen Sie sich an eine geringe Konzentration des Produkts halten und diese schrittweise erhöhen.

  •   

  • Bei regelmäßiger Verwendung von Teer in großen Körperregionen können toxische Wirkungen auf die Nieren festgestellt werden. Während der Behandlung sollte regelmäßig Urin zur Analyse entnommen werden.
  •   

  • Teer erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber ultravioletter Strahlung. Daher wird empfohlen, längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Aus diesem Grund sollten Sie das Produkt nicht zur Behandlung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen verwenden.

  •   

  • Die Verwendung des Stoffes kann zu Nebenwirkungen wie Reizungen und Verbrennungen am Applikationsort führen. Wenn während der Behandlung diese oder andere Symptome auftreten, muss die Therapie abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden
      

  • Teer enthält eine bestimmte Menge krebserzeugender Substanzen, daher sollte seine Verwendung nicht mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden, die eine krebserzeugende Wirkung haben.
  •   

  • Die Behandlung von Psoriasis sollte umfassend sein. Birkenteer beseitigt nur das sichtbare Symptom der Krankheit – Hautausschläge
      

  • Es ist äußerst unerwünscht, das Produkt während des Zeitraums der Verschärfung der Psoriasis und bei Psoriasis-Erythrodermie zu verwenden.

Bei der Behandlung der Kopfhaut (oder von Körperteilen mit erhöhtem Haarwuchs) mit Teer besteht das Risiko einer Follikulitis, da das Produkt den Mund der Talghaarfollikel verstopfen kann.

Erfahrungsberichte von Personen, die Psoriasis mit Teer behandelt haben

Nach Angaben von Patienten und Ärzten ist bei der Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer eine Abnahme der sichtbaren Manifestationen von Psoriasis, eine Beseitigung von unangenehmem Juckreiz und eine Verlängerung der Remissionsdauer zu verzeichnenAnomalien. Hier einige Meinungen zur Verwendung des Produkts:

Ich wurde mit Teer behandelt, jetzt lobe ich es, wo immer es möglich ist. Das Fazit ist einfach: Sie nehmen Teer in die Apotheke und verschmieren einmal am Tag eine Stunde lang alle Problemzonen, sogar Ihren Kopf, wenn Psoriasis auf dem Papier ist. Und so werden Sie 3-4 Wochen lang behandelt. Na dann – das war’s! Ich weiß nichts über eine vollständige Heilung, aber ich wurde im Winter 2013 behandelt – obwohl es keine Verschlimmerung der Psoriasis gibt, hat er mich verlassen. Vielleicht nicht für immer, aber trotzdem für lange Zeit. Ja, nach einer Stunde, wie Sie halten, ist es notwendig, den Teer unbedingt abzuwaschen, ich nahm Teerseife und wusch sie ab, ich bekam einen doppelten Effekt. Sehr gutes Rezept, sehr zu empfehlen.

Zoe

http://healpsoriaz.ru/forum/forum13/topic268/

Der Teer riecht “großartig”! Aber man gewöhnt sich schnell daran. Ich benutze es fast jeden Tag für 3 Wochen – die Flecken auf meinem Kopf bluteten, juckten sehr und lösten sich dann stark ab. Ich arbeite an einem öffentlichen Ort, an dem solche Dinge für niemanden angenehm sind. Ich muss meine Haare verstecken. Zuvor wurde alles Blut gekämmt, das stark gequält wurde. Nach der Behandlung mit Teer wurde alles sehr hell, heilte und hörte auf zu kratzen. Der Freude sind keine Grenzen gesetzt, ich kann jetzt wieder Frisuren wie einen hohen Schwanz machen! Das Leben wird natürlich sehr erleichtert.

Natalia

http://www.blackpantera.ru/useful/health/narrec/49460/

10 Jahre mit Psoriasis. Ich habe ein paar Cremes und Salben aller Art probiert, jetzt benutze ich Teer. Meine Methode ist einfach: Nachts schmiere ich 5 Tage lang Plaques. Am 6. Tag schmiere ich mit Salicylsäure ein. Am 7. Tag – ein Bad. Innerhalb von 3 Monaten hat sich die Fläche der Psoriasis verdreifacht (ich wasche keine Kleidung, die ich in der Nacht nach dem Teer benutze).

Wassili

http://www.blackpantera.ru/useful/health/narrec/49460/

Einmal habe ich versucht, mich mit Teer selbst zu mischen, aber das passte nicht zu mir. Außerdem wurde alles rot und entzündetSeife und Shampoo mit Teer (Birke) die gleiche Reaktion.

Glücklich

http://www.forum-psor.ru/topic/7642-%D1%81%D0%B0%D0%BC%D0%BE%D0%B4%D0%B5%D0%BB % D1% 8C% D0% BD% D1% 8B% D0% B5-% D0% BC% D0% B0% D0% B7% D0% B8-% D0% BE% D0% B1% D1% 81% D1% 83 % D0% B6% D0% B4% D0% B5% D0% BD% D0% B8% D0% B5 /? Page = 8

Birkenteer ist eines der am aktivsten bei der Behandlung von Psoriasis verwendeten Produkte. Es wird sowohl von traditionellen Heilern als auch von Vertretern der offiziellen Medizin empfohlen. Die Verwendung des Produkts bietet eine wirksame Reinigung der Haut von Hautausschlägen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Behandlung der Krankheit umfassend sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.