Cascading Fasten zur Gewichtsreduktion – Ergebnisse und Bewertungen

Cascading Fasten zur Gewichtsreduktion Um die geschätzte Figur zu finden, greifen sie oft auf radikale Methoden zurück. Eine der beliebtesten Methoden ist Cascading Fasten zur Gewichtsreduktion.
Dietonus kapseln Kaufen
  

Kaskadierendes Fasten zur Gewichtsreduktion

Um die geschätzte Figur zu gewinnen, greifen sie häufig auf radikale Methoden zurück. Eine der beliebtesten Methoden ist das Kaskadenfasten zur Gewichtsreduktion. Die Essenz dieser Diät liegt im Wechsel von Tagen der Abstinenz von Lebensmitteln mit Tagen, an denen die Aufnahme von rohem Obst, Gemüse und Gemüse erlaubt ist. Es ist notwendig, schlechte Gewohnheiten aufzugeben und sich sorgfältig auf das Fasten vorzubereiten. Vergessen Sie nicht, dass ein schneller Gewichtsverlust eine große Belastung für den Körper darstellt. Bevor Sie mit der Kaskade beginnen, müssen Sie einen Arzt konsultieren, sich mit Kontraindikationen vertraut machen, wenn Sie eine solche Diät nicht einhalten können.

Gegenanzeigen für schnellen (radikalen) Gewichtsverlust:

      

  • akute und chronische Lebererkrankungen;
  •   

  • Probleme im endokrinen System;
  •   

  • Tuberkulose;
  •   

  • Nierenprobleme;
  •   

  • Herzfunktionsstörung;
  •   

  • zu geringes Körpergewicht;
  •   

  • Stillzeit, Schwangerschaft;
  •   

  • Diabetes mellitus;
  •   

  • Gerinnungsprobleme;
  •   

  • Geschwür, chronische Erkrankungen des Magens.

Kaskadenfasten

Bevor Sie mit dem Reinigungsprozess beginnen, müssen Sie den Körper vorbereiten und dürfen keine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. 3 Wochen vor Kursbeginn entfernen wir Zucker, Salz und Fleisch aus der Nahrung. Seit einer Woche essen wir ausschließlich pflanzliche Lebensmittel. Portionsgröße – nicht mehr als 70% der üblichen, die letzte Mahlzeit vor 19.00 Uhr. In den “hungrigen” Tagen ist es notwendig, den Kontakt mit Wasser zu minimieren, abzulehnenTrinken Sie und waschen Sie sogar Ihre Hände oder Teller. Es gibt viele Kaskaden-Verhungerungssysteme, die sich im Zeitplan für die Nahrungsaufnahme und die Wasseraufnahme unterscheiden.

Arten des Fastens (Tage ohne Nahrung / Tage des Verzehrs von pflanzlichen Nahrungsmitteln):

      

  • vereinfachte Ansicht (1/2, 2/3);
  •   

  • Standardansicht (1/1, 2/2);
  •   

  • freie Ansicht (Sie können die Ansicht selbst anpassen. Es ist ratsam, einen Zeitplan für den Monat zu erstellen und diesen strikt einzuhalten.

Fasten jeden zweiten Tag

Das Fasten jeden zweiten Tag ist auch für Anfänger relativ einfach, es gibt ein schnelles und nachhaltiges Ergebnis. Diese Art der Abstinenz von Lebensmitteln ist in Stufen unterteilt, sie können nicht ausgetauscht werden. Es ist verboten, eine Diät zu einem späteren Zeitpunkt zu beginnen oder die Kaskade hastig zu beenden, da die meisten Organe ihre Arbeit während der Abstinenz aussetzen oder verlangsamen und der Belastung möglicherweise nicht standhalten. Etwa 3-4 Tage lang tritt im Körper eine azidotische Krise auf – eine Phase der Tiefenreinigung von angesammelten Toxinen.

Der Zyklus des langen, kaskadierenden Fastens (Anzahl der Tage ohne Nahrung / Anzahl der Tage, an denen pflanzliche Nahrung verzehrt wird):

      

  • erste Stufe: 1/1,
  •   

  • zweite Stufe: 2/2,
  •   

  • dritte Stufe: 3/3,
  •   

  • vierte Stufe: 4/4,
  •   

  • fünfte Stufe: 5/5.

Trockenfasten auf Lorbeer

Valentina Lavrova – die Autorin der Methode des Trockenfastens zur Gewichtsreduktion. Seine Merkmale sind der vollständige Ausschluss jeglichen Kontakts mit Wasser an „hungrigen“ Tagen. Bis zum Zähneputzen, Hände, Kopf oder Geschirr waschen und sogar bei Regenwetter nach draußen gehen. Die Lavrova-Kaskade hat eine Besonderheit: Das wiederholte Durchlaufen eines beliebigen Stadiums der „hungrigen“ Diät ist zulässig. Beginn und Ende des Hungers müssen gleichzeitig und auf Minuten genau auftreten. Strengere Regeln für das Fasten im Programm von Gennady Malakhov.

Wenn Trockenfasten als normal angesehen wird, um solche Empfindungen zu erfahren:

      

  • ein starkes Hungergefühl;
  •   

  • Fieber oder Frösteln;
  •   

  • allgemeine körperliche Schwäche;
  •   

  • Mundgeruch;
  •   

  • Schwindel;
  •   

  • Kopfschmerzen;
  •   

  • Schlafstörungen;
  •   

  • Herzklopfen;
  •   

  • Krämpfe
  •   

  • verminderte Immunität.

Kaskadierendes Fasten auf dem Wasser

In der Welt wird das kaskadierende Fasten auf dem Wasser immer beliebter, da die Flüssigkeitsmenge nicht begrenzt ist. Aber es gibt Nuancen – es wird nicht empfohlen, Mineralwasser oder destilliertes Wasser zu trinken, es ist verboten, Produkte tierischen Ursprungs zu verwenden oder die mit Konservierungsmitteln, Farbstoffen und anderen schädlichen Substanzen gesättigt sind. Die Diät während der Kaskade besteht aus 4-5 Mahlzeiten (nicht mehr als 200 Gramm pro Mahlzeit), Wasser kann genau 30 Minuten vor der Mahlzeit getrunken werden. Nicht mehr als zwei Mal pro Tag dürfen ungesüßte Früchte gegessen werden.

Der Weg aus dem Hunger

Bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren, sollten Sie sich mit den Regeln zur Überwindung des Hungers vertraut machen. Bestimmen Sie den Endpunkt des Fastens im Voraus. Es ist wichtig, eine positive psychologische Einstellung zu entwickeln und zu bestimmen, welches Ergebnis Sie erzielen möchten (durchschnittlicher Gewichtsverlust pro Zyklus der Kaskade von 5-10 kg). Eine solche Diät wird nicht mehr als dreimal im Jahr empfohlen. In der Zeit nach dem Abnehmen ist es ratsam, die Portionsgröße nicht zu viel zu essen und sorgfältig zu überwachen.

Fünf Hauptschritte zum korrekten Verlassen der Kaskade:

      

  • gekochtes Wasser bei Raumtemperatur trinken,
  •   

  • Kräuteraufgussbad,
  •   

  • nach zwei Tagen die Aufnahme von fettarmen Eiweißnahrungsmitteln, Milchprodukten in die Ernährung.
  •   

  • die Verwendung von leichten Fisch- und Fleischbrühen (vorzugsweise Diätfleischbrühen),
  •   

  • nach ein paar Tagen die übliche Diät (Portionen kleiner als üblich, der Speiseplan ist der gleiche).

Video: Hungersnot entlang Lavrova

Ohdie Schreie und Folgen des Hungers

Nachdem ich die Kritiken im Internet gelesen hatte, beschloss ich, die Kaskade zu durchlaufen. Zum Glück war Sommer draußen, es gab viel frisches Gemüse und Obst. Die Vorbereitungsphase verlief problemlos, aber die Abstinenz selbst war eine schwierige Prüfung für den Körper. Am meisten motiviert von den Ergebnissen – in 3 Wochen verlor sie vier Kilogramm.

Meine Frau plagte mich nur mit Witzen über meinen Bierbauch. Als ich es ziemlich satt hatte, fing ich an, nach Rückmeldungen zu den Methoden zu suchen. Es war schwer, sein Lieblingsbier abzulehnen und eine „hungrige“ Diät zu machen. Nach einem Monat ist es schwer, mich wiederzuerkennen. Ich habe gut abgenommen, sehe jünger aus und fühle mich besser. Es war nicht einfach – aber es hat sich gelohnt, minus 9 kg.

Ich dachte, dass es für eine geschätzte Figur ein einfacher Weg ist, vom Essen abzusehen, aber es stellte sich heraus, dass nicht alles einfach war. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich bis zum Ende durchhalten kann, es dauerte nur 5 Tage, der Körper gewöhnt sich langsam daran, aber es ist schwer für ihn. Ein wenig Kopfschmerz, schwindlig, schien Schwäche im Körper. Ich hoffe auf meine Willenskraft auf dem Weg zum geschätzten Gewichtsverlust.

Cascading Fasten zur Gewichtsreduktion – Ergebnisse und Bewertungen. Die Methode des Trockenfastens jeden zweiten Tag Lavrovoy und auf dem Wasser – alles über Medikamente und Gesundheit auf Zdravie4ever.ru

Teilen Sie den Link und Ihre Freunde werden feststellen, dass Ihnen Ihre Gesundheit am Herzen liegt, und werden Sie um Rat fragen! Danke?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.