Chrom zur Gewichtsreduktion, wirksame Vitamine und Medikamente, Bewertungen

* Durch Klicken auf die Schaltfläche “Senden” erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Chrome ist eines der am meisten
Dietonus kapseln Kaufen

* Durch Klicken auf die Schaltfläche “Absenden” erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Chrom ist eines der wichtigsten Elemente für den Körper, das die normale Funktion jeder Zelle sicherstellt. Fast jede zweite Person leidet an einem Mangel dieser Substanz, was häufig zu verschiedenen Krankheiten und Problemen mit Übergewicht führt. Das Mineral hilft, Körperfett zu verhindern oder signifikant zu reduzieren, indem es den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel reguliert, das Insulinsignal beeinflusst und auch zur Abgabe von Glucose an Zellen beiträgt

Ein Mangel an Chrom führt zu einer übermäßigen Insulinproduktion, die wiederum den Abbau von Fettzellen verhindert. Wenn der Spiegel normal ist, nimmt die Insulinausschüttung der Bauchspeicheldrüse ab und die Fettverbrennung beginnt.

Während des Gewichtsverlusts ist es daher sehr wichtig, eine ausreichende Menge dieses Mikroelements zu sich zu nehmen. Da dies mit Lebensmitteln fast unmöglich ist, wird empfohlen, Chrom zur Gewichtsreduktion in Form von pharmazeutischen Zusatzstoffen zu verwenden.

Die Aufnahme von Chrom zur Gewichtsreduktion sorgt für den richtigen Gewichtsverlust, der durch die aktive Fettverbrennung bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Muskelmasse entsteht. Darüber hinaus hat das Mineral eine Reihe von positiven Effekten, die zum Gewichtsverlust beitragen:

      

  • aktiv an allen Stoffwechselprozessen beteiligt;
  •   

  • unterdrückt Heißhunger auf Süßigkeiten.
  •   

  • erhöht die Beständigkeit gegen hohe physikalischeKim lädt;
  •   

  • beschleunigt den Muskelaufbau;
  •   

  • verbessert die Kollagenproduktion, macht die Haut geschmeidig und straff.

Durch die Senkung des Insulinspiegels hilft Chrom den Fettzellen, sich am Stoffwechsel zu beteiligen, zu verbrennen und Energie zu gewinnen. Darüber hinaus können chromhaltige Arzneimittel als Arzneimittel verwendet werden, die Folgendes bieten:

      

  • Normalisierung von Cholesterin und Zucker;
  •   

  • verbesserte Schilddrüsenfunktion;
  •   

  • Reinigung des Körpers von Schadstoffen.

Chrom erhöht auch die körperliche Ausdauer und das Muskelwachstum, jedoch nur bei regelmäßigem intensivem Training. Kein Medikament kann Fett selbständig in Muskeln umwandeln.

Die tägliche Chrommenge ist selbst bei richtiger Ernährung aus Lebensmitteln schwer zu ermitteln. Darüber hinaus kann der Mangel an Spurenelementen durch einige Faktoren verstärkt werden, die zu seiner beschleunigten Verwendung beitragen – Schwangerschaft, chronischer Stress, erhöhte körperliche Belastung. In solchen Fällen werden geeignete Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamine verschrieben, um den täglichen Bedarf zu decken.

In diesem Fall sollte die tägliche Dosierung berücksichtigt werden:

      

  • für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren – 25 bis 35 Mikrogramm;
  •   

  • für Frauen – 50 µg (für Schwangere – 100-125 µg);
  •   

  • für Männer – 60–70 µg
  •   

  • bei hoher körperlicher Anstrengung – 150-200 mcg.

Eine ausreichende Menge an Chrom in der Nahrung ist der Schlüssel zur richtigen Regulierung der Glukose im Blut. Es ist notwendig, den Erhalt dieses Elements so zu kontrollieren, dass eine Überdosierung oder ein Mangel ausgeschlossen sind.

Ein Mangel an Mikronährstoffen führt nicht nur zu einer Gewichtszunahme, sondern auch zu einer Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit, die sich in folgenden Symptomen äußert:

      

  • starke Kopfschmerzen, Schwindel;
  •   

  • vermindertes Sehvermögen
  •   

  • Müdigkeit
  •   

  • Muskelkrämpfe;
  •   

  • Schlafstörungen;
  • Gefühl ständiger Angst;
  •   

  • übermäßig verdächtig;
  •   

  • verminderte Potenz.

Vor dem Hintergrund eines Mineralstoffmangels entwickelt sich häufig ein Pseudodiabetes, der durch folgende Symptome gekennzeichnet ist:

      

  • Blutzucker erhöht;
  •   

  • das Vorhandensein von Zucker im Urin, dessen Gehalt nicht seinem Gehalt im Blut entspricht;
  •   

  • erhöhte die Insulinproduktion um ein Mehrfaches über die Norm.

Auch ein längerer Mangel an Chrom im Körper kann zur Entwicklung von Fettleibigkeit, Arteriosklerose und Diabetes mellitus führen.

Ein übermäßiger Konsum von chromhaltigen Medikamenten zur Gewichtsreduktion kann jedoch zu einem Überschuss des Minerals führen, der auch mit negativen Nebenwirkungen behaftet ist:

      

  • nervöse Störungen;
  •   

  • Entzündung der Schleimhäute;
  •   

  • dermatologische Probleme;
  •   

  • allergische Reaktionen.

Die schwerwiegendste Folge einer solchen Überdosierung kann eine onkologische Erkrankung sein.

Das Risiko eines Chromüberschusses im Körper ist extrem hoch, selbst wenn eine streng dosierte Menge des Arzneimittels eingenommen wird, ohne die tägliche Dosis zu beeinträchtigen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich das Mineral im Körper anreichern kann, wenn Eisen- oder Zinkspurenelemente fehlen, die seine Ausscheidung sicherstellen.

Gegenanzeigen für die Aufnahme von chromhaltigen Arzneimitteln können nur die individuelle Unverträglichkeit und die Stillzeit sein. Sie können solche Gelder auch nicht selbst in Anspruch nehmen, um den Anschein negativer Konsequenzen nicht zu provozieren. Aus diesem Grund müssen Sie sich vor dem Genuss von Chrom zur Gewichtsreduktion an einen Spezialisten wenden und die erforderlichen Tests bestehen.

In Lebensmitteln ist dieses Mineral in minimalen Mengen enthalten, die den täglichen Bedarf eines Menschen nicht decken können. Darüber hinaus werden die meisten Lebensmittel, die reich an diesem Stoff sind, nicht als diätetisch eingestuft. HAsto sind während der Gewichtsabnahme von der Diät ausgeschlossen, was ebenfalls zu deren Mangel beiträgt.

Einige Bedingungen führen auch zu einer Verringerung der Chrommenge:

      

  • Diabetes
  •   

  • ständiger Stress
  •   

  • Proteinmangel;
  •   

  • übermäßiger Verzehr von Lebensmitteln, die reich an einfachen Kohlenhydraten sind;
  •   

  • unausgewogene Ernährung;
  •   

  • Funktionsstörung der Schilddrüse;
  •   

  • akute Infektionskrankheiten;
  •   

  • erhöhte körperliche Aktivität;
  •   

  • Schwangerschaft.

Wenn Sie eine oder mehrere der oben genannten Erkrankungen haben, sollten Sie die Medikamente nicht selbst einnehmen. Zuerst müssen Sie eine Blutuntersuchung durchführen, um die Menge an Chrom und Eisen zu bestimmen, und dann einen Arzt konsultieren, der geeignete Medikamente verschreibt, um die Norm dieser Mineralien wiederherzustellen.

Um den Chromgehalt zu erhöhen, wird empfohlen, Lebensmittel, die reich an diesem Mineral sind, in die Nahrung aufzunehmen:

      

  • Tomaten, Brokkoli, Kartoffeln, Rüben
  •   

  • Pflaumen, Äpfel, Beeren
  •   

  • Pflaumen, Nüsse
  •   

  • gekeimter Weizen
  •   

  • Bohnen, Gewürze
  •   

  • Bierhefe
  •   

  • Eier, Käse, Leber, Huhn, Rindfleisch, Seefisch.

Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass selbst eine Ernährung nur mit diesen Produkten nicht in der Lage ist, eine ausreichende Menge für die normale Funktion der Zellen bereitzustellen. Daher müssen im Falle eines Mangels spezielle Ergänzungen eingenommen werden.

Es gibt zwei Arten von chromhaltigen Arzneimitteln – dies sind Nahrungsergänzungsmittel, in der Regel Chrompicolinat (Tabletten, Kapseln oder flüssige Lösungen) sowie verschiedene Vitamine. In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung kann ein solches Mittel nicht nur zu einem schnelleren Gewichtsverlust führen, sondern auch das Abnehmen so angenehm wie möglich gestalten.

Liste der chromhaltigen Diätprodukte zur Gewichtsreduktion:

      

  • “Chrompicolinat” – ein Nahrungsergänzungsmittel, das aufgrund seines optimalen Gewichts als das beste zur Gewichtsreduktion giltVerlassen, schnelle Verdaulichkeit und die nützlichste für Gewichtsverlust Aktion. Es enthält das Hauptmineral in Kombination mit Picolinsäure, was zu seiner besseren Absorption beiträgt
      

  • “Chrom Picolinate Plus” – ein Analogon des vorherigen Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Petersilienblattextrakt, kambodschanischen Garcinia-Früchten und Gimnema-Blättern – natürliche Bestandteile, die häufig in Produkten zur Gewichtsreduktion verwendet werden.
  •   

  • “Carnitine Plus Chrome” ist ein Breitspektrum-Präparat mit Zusatz von Carnitin, das den Stoffwechsel normalisiert, den Appetit und das Verlangen nach Süßigkeiten blockiert. Durch die Kombination von Chrom und Carnitin wird die Figur schnell „straffer“, die Haut wird geschmeidiger und jugendlicher
      

  • “Centuri 2000” – ein Komplex aus 24 Vitaminen mit Chrom, der bei der Beseitigung hormoneller Störungen, der Normalisierung von Stoffwechselprozessen und der Beschleunigung des Fettabbaus hilft.
  •   

  • Vitrum Performance ist ein Multivitamin-Chromkomplex für aktive Menschen, die ihr Körpergewicht viel schneller und komfortabler normalisieren möchten.
  •   

  • Bierhefe mit Chrom – enthält viele Aminosäuren, Beta-Carotin, Vitamin B1, kann zusätzlich mit Zink angereichert werden.

Die Preise für all diese Medikamente sind sehr unterschiedlich:

      “Chrompicolinat”: Turboslim (“Evalar”) -Kapseln Nr. 90 – 500-600 Rubel; Solgar-Kapseln Nr. 90 – 1200–1300 Rubel; Tropfen von 50 ml – von 150 Rubel.

      

  • “Chromium Picolinate Plus” -Kapseln Nr. 120 – 2700-2800 Rubel.
  •   

  • “Carnitine Plus Chrome”: flüssiges Konzentrat 500 ml – 600-700 Rubel; 350 mg Tabletten Nr. 60 – 300-400 Rubel
      

  • “Centuri 2000” -Tabletten Nr. 90 – 1400-1500 Rubel.
  •   

  • Vitrum Performance Tabletten Nr. 60 – 900 – 1200 Rubel.
  •   

  • Bierhefe mit Chromtabletten 0,45 Nr. 100 – ab 120 Rubel.

Von all diesen Drogen häufiger inDafür wird „Chrom-Picolinat“ zur Gewichtsreduktion eingesetzt, das sich durch einen günstigen Preis, eine hohe Verdaulichkeit und eine Vielzahl von positiven Effekten auszeichnet.

“Chrompicolinat” ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das ursprünglich als Arzneimittel zur Regulierung des Zuckergehalts bei Patienten mit Prädiabetes angewendet wurde. Dann begann es verwendet zu werden, um Gewicht zu verlieren und die Geschwindigkeit des Muskelwachstums bei Sportlern zu erhöhen

Die Bestandteile des Arzneimittels sind:

      

  • Chrom ist der Hauptwirkstoff, der die Anfälligkeit des Gewebes für Insulin erhöht, den Zuckergehalt senkt, den Appetit trübt und das Verlangen nach Süßigkeiten stillt.
  •   

  • Picolinsäure – ein Hilfsstoff, der das Gewicht nicht beeinflusst, aber die Absorption des Hauptminerals verbessert.

Das Nahrungsergänzungsmittel “Chromium Picolinate” wirkt sich positiv auf die Arbeit vieler Systeme aus, daher wird es nicht nur zur Gewichtsreduktion empfohlen, sondern auch zur Normalisierung des Allgemeinzustandes des Körpers mit dem Ziel:

      

  • die Reizbarkeit verringern, den Schlaf verbessern;
  •   

  • Ausdauer erhöhen;
  •   

  • Krämpfe loswerden;
  •   

  • Glaukomprävention;
  •   

  • Verlangsamung der Produktion von glykierten Proteinen, die vorzeitiges Altern verursachen.

Zur Gewichtsreduktion sollten Chrompräparate nur in Kombination mit Diät und aktivem Training angewendet werden. Es ist zu beachten, dass das Mineral bei einer Überdosierung schädlich wird und eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen kann.

Bei der Verwendung von “Chrompicolinat” ist das Ziel des Herstellers zu berücksichtigen, das die offiziellen Anweisungen sowie Empfehlungen von Fachleuten bezüglich der Verwendung zur Gewichtsreduktion enthält. Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich – Kapseln, Tabletten, Tropfen. Es gibt keinen Unterschied in der Zusammensetzung oder Wirkung zwischen verschiedenen pharmakologischen Formen des Arzneimittels, aber aufgrund ihrer Vielfalt wird dieses Nahrungsergänzungsmittel verwendetund bequemer.

“Chrompicolinat” wird einmal täglich zu den Mahlzeiten in 1-2 Kapseln (Tabletten) oder 10-20 Tropfen eingenommen. Bei der Einnahme von Tropfen muss die gemessene Dosis im Mund gehalten und dann geschluckt werden. Sie können das Produkt auch jedem Getränk hinzufügen. Die maximale Tagesdosis beträgt 1 ml oder 200 µg. Die durchschnittliche Kursdauer beträgt 10–25 Tage.

Bei Erkrankungen des Gehirns, des Herz-Kreislauf-Systems oder des Zentralnervensystems sollte die Dosierung auf Empfehlung des behandelnden Arztes reduziert werden. Kontraindikation ist Diabetes im Stadium IV. Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist zur Verwendung durch auf Doping getestete Profisportler zugelassen.

Essen zur Gewichtsreduktion

Die tägliche Dosis von Chrom zur Gewichtsreduktion ist ähnlich der therapeutischen und beträgt 200 µg. Das Medikament wird auf die gleiche Weise eingenommen. Aber um die Ergebnisse des Abnehmens zu verbessern, ist es notwendig, zusammen mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln:

      

  • eine niedrig glykämische Diät einhalten;
  •   

  • aufgrund der unterschiedlichen Kalorienverbräuche und -verbräuche zu Energieengpässen führen;
  •   

  • aktiv Sport treiben.

Nehmen Sie “Chromium Picolinate” zur Gewichtsreduktion ein, auch wenn ein vollkommen gesunder Körper nur nach Rücksprache mit einem Arzt erforderlich ist.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung von “Chromium Picolinate” sind im Falle von Verstößen gegen die Anweisungen, Änderungen im Dosierungsschema oder Überdosierung des Arzneimittels möglich. Die folgenden Symptome können auftreten:

Eine Überdosis kann auch allergische Reaktionen in Form von Juckreiz, Hautausschlägen, Bronchospasmus und Quincke-Ödemen hervorrufen.

Ähnliche Konsequenzen ergeben sich bei Nichteinhaltung von Gegenanzeigen, darunter:

      

  • individuelle Unverträglichkeit;
  •   

  • Schwangerschaft, Stillzeit
  •   

  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  •   

  • Diabetes mellitus;
  •   

  • Parkinson-Krankheit.

Ergänzung “Chrom picolinate “sollte nicht an Personen unter 16 Jahren und über 65 Jahren verabreicht werden.

Vitamin-Mineral-Komplexe haben eine vielseitige Wirkung und tragen nicht nur zum Gewichtsverlust bei, sondern auch zur Sättigung mit einer großen Menge an Nährstoffen. Solche Medikamente haben eine intensivere adaptogene Wirkung, weil:

      

  • Effizienz steigern;
  •   

  • den emotionalen Zustand verbessern;
  •   

  • Immunabwehr aktivieren.

Vitamine mit Chrom werden für einige pathologische Zustände verschrieben:

Solche Medikamente können erst nach längerem Gebrauch einen positiven Effekt haben. Die optimale Zulassungsdauer beträgt 3 Monate.

Vitamine, die Chrom und Carnitin enthalten, gelten als die wirksamsten Mittel zur Gewichtsreduktion. Solche Komplexe haben die maximale Wirkung auf alle Prozesse, die für die Normalisierung des Gewichts wichtig sind:

      

  • den Stoffwechsel steigern;
  •   

  • schädliche Fette abbauen;
  •   

  • Körperkonturen verbessern;
  •   

  • die Menge an schlechtem Cholesterin senken;
  •   

  • den Zellstoffwechsel aktivieren;
  •   

  • Diabetes vorbeugen;
  •   

  • Hunger und Heißhunger auf Süßigkeiten unterdrücken;
  •   

  • verlangsamen den Alterungsprozess.

Mit solchen Vitaminen können Sie das Gewicht schnell stabilisieren und die Figur straffen. Die Verwendung solcher Medikamente verursacht keine Nebenwirkungen und hat keine Gegenanzeigen, außer bei individueller Unverträglichkeit.

Chromhaltige Medikamente gehören zu den sichersten Mitteln zum Abnehmen mit einem relativ hohen Wirkungsgrad. Die wohltuende Wirkung dieses Minerals sollte jedoch reguliert und die Zufuhr streng dosiert werden. Darüber hinaus ist die Verwendung eines solchen Zusatzstoffes nur bei regelmäßiger Diät und regelmäßiger Schulung erforderlich. In Kombination mit diesen Aktivitäten hilft die Verwendung von Chrom beim Abnehmen.viel einfacher und komfortabler.

Galina, 28 Jahre alt, Podolsk

Mein ganzes Leben war ich mollig, weil ich verschiedene Süßigkeiten mag, besonders Gebäck. An der Rezeption sagte der Ernährungsberater, dass ich einen Mangel an Chrom habe. Dies verursacht ein starkes Verlangen nach Süßigkeiten und wird dementsprechend zur Ursache für Übergewicht. Ich kaufte Tropfen “Chromium Picolinate” in der großen Hoffnung, den Appetit loszuwerden, zusammen mit einer Abhängigkeit von verschiedenen Süßigkeiten. Jeden Morgen tropften 10-12 Tropfen unter die Zunge. Zur gleichen Zeit, als ich eine kohlenhydratarme Diät machte, ging ich einen Tag später ins Fitnessstudio. Infolgedessen habe ich in 2 Monaten 11 kg abgenommen, ohne großen Hunger und ohne ständigen Wunsch, noch einen Kuchen zu essen.

Elena, 35 Jahre alt, St. Petersburg

Chromhaltige Medikamente dürfen auf keinen Fall ohne Rücksprache mit einem Spezialisten eingenommen werden! Da es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, machen sich viele Leute keine Gedanken darüber, welche Veränderungen seine Bestandteile im Körper hervorrufen können. Mir wurde geraten, 3 Monate lang Chrom zu trinken, also kaufte ich sofort eine Packung mit 90 Kapseln. Im ersten Monat gab es keine Veränderungen – weder beim Appetit noch beim Verlangen nach Süßigkeiten oder sogar beim Gewicht. Aber das Traurigste begann am Ende des zweiten Monats – ich hatte eine schwere Vergiftung, Pustelausschläge traten in meinem ganzen Körper auf. Jetzt müssen wir aus einem anderen Grund behandelt werden. Und mit dem Gewicht werde ich das Problem nach der Genesung lösen, aber nur mit den richtigen und gesunden Methoden ohne Nahrungsergänzungsmittel.

Irina, 22 Jahre alt, die Stadt Tambow

Ich nehme regelmäßig Chrom, wenn ich den Wunsch, ständig etwas zu kauen, insbesondere verschiedene Süßigkeiten, nicht unabhängig bewältigen kann. Buchstäblich nach 3 bis 5 Tagen nach Einnahme des Arzneimittels schwächt sich dieses pathologische Verlangen ein wenig ab, und nach ein paar Wochen kann ich sicher auf Süßigkeiten verzichten. Ich weiß nicht, wie ich im Allgemeinen abnehmen soll, aber dieses Medikament sollte definitiv bei Übergewicht bei Naschkatzen helfen. Es hilft wirklich, schädliche Produkte abzulehnen.in und lernen Sie, Ihre Essgewohnheiten zu kontrollieren. Aber Sie müssen wissen, dass der Prozess des Abnehmens nicht nur bei diesen Kapseln beginnt, sondern nur, wenn sie mit der richtigen Ernährung und sehr aktiven Sportarten kombiniert werden. Unter diesen Umständen verliere ich normalerweise bis zu 3-4 kg pro Monat, und wenn ich Chrom nehme, werde ich im selben Zeitraum 5-6 kg los.

Varvara Gruzdeva, Ernährungsberaterin, Smolensk

“Chrompicolinat” trägt absolut nicht zum Gewichtsverlust bei. Die Theorie, dass das Medikament viele lebenswichtige Prozesse beeinflussen kann, hat keine Bestätigung. Der Fairness halber sei angemerkt, dass er auch nicht viel anrichten kann. Wenn es bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder Vitaminen zu einem Gewichtsverlust kommt, können wir über die Wirksamkeit einer Diät oder eines Sporttrainings sprechen, wodurch ein Kaloriendefizit entsteht. Darüber hinaus ist nicht zu erwarten, dass ein solches Additiv das Volumen der Figur signifikant beeinflussen und den Prozess der Verbrennung von Fettzellen beschleunigen kann. Der Kauf solcher Nahrungsergänzungsmittel ist Geldverschwendung. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie einen gesunden Lebensstil führen, einschließlich angemessener diätetischer Einschränkungen und moderater körperlicher Aktivität.

Leonid Vasilkovsky, Endokrinologe, Moskau

Chrom hat wenig Einfluss auf die Insulinproduktion, kann den Zuckergehalt jedoch nur ausgleichen, indem es zuckerhaltige Lebensmittel ablehnt. Zum anderen wirkt sich dieses Mineral auf den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel aus und wirkt sich auch positiv auf die Funktionen der Schilddrüse aus, was bei chronischem Jod- und Chrommangel zur Gewichtsreduktion beiträgt. Nur wenn Sie eine Diät einhalten und den richtigen Trainingsplan einhalten und gleichzeitig geeignete Vitamin- und Mineralstoffkomplexe zu sich nehmen, können Sie Ihre körperliche Gesundheit und Ihren psycho-emotionalen Zustand verbessern. Mithilfe von chromhaltigen Additiven können Sie auch einen Kohlenhydratstoffwechsel aufbauen, der hilft, Schwächen zu überwinden und die Ausdauer zu erhöhen. Aber auch diese Methode eignet sich nur für diejenigen Patienten, deren Gewichtsprobleme verursacht werdenAna extrem mineralarm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.