Diabetic Slimming Medicines

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält eine aktive Komponente Metformin sowie weitere Substanzen: Stärke, Magnesiumstearat, Talk.

Beschreibung ist aktuell am 18.09.2015

      

  • Lateinischer Name: Metformin
  •   

  • ATX-Code: A10BA02
  •   

  • Wirkstoff: Metformin (Metformin)
  •   

  • Hersteller: Atoll LLC (Russland)

Das Präparat enthält eine aktive Komponente Metformin sowie weitere Substanzen: Stärke, Magnesiumstearat, Talk.

Formular freigeben

Das Arzneimittel liegt in Form von Tabletten vor, die mit einem Film überzogen sind. Es werden 500 mg- und 850 mg-Tabletten hergestellt. Die Blisterpackung kann 30 oder 120 Stück enthalten.

Pharmakologische Wirkung

Metformin ist ein Stoff der Klasse Biguanide , dessen Wirkmechanismus sich durch Hemmung des Prozesses der Glukoneogenese in der Leber manifestiert, die Absorption von Glukose aus dem Darm verringert, den Prozess der peripheren Verwertung von Glukose fördert, erhöht den Grad der Gewebesensitivität gegenüber der Wirkung von Insulin . Beeinflusst nicht den Prozess der Insulinsekretion durch Betazellen der Bauchspeicheldrüse, ruft keine Manifestationen von hypoglykämischen Reaktionen hervor. Infolgedessen wird die Hyperinsulinämie unterdrückt, die ein wichtiger Faktor für die Gewichtszunahme und das Fortschreiten von Gefäßkomplikationen bei Diabetes mellitus . Unter seinem Einfluss stabilisiert oder verringert sich das Körpergewicht.

Das Medikament reduziert den Gehalt an Blut < Triglyceriden und Linoproteinen geringe Dichte. Reduziert die Geschwindigkeit der Fettoxidation, hemmt die Produktion von freien Fettsäuren. Es wird eine fibrinolytische Wirkung festgestellt, die PAI-1 und t-PA hemmt

Das Arzneimittel wurde angehaltenEs ist ein Prozess der Entwicklung der Proliferation der glatten Muskelelemente der Gefäßwand. Es wirkt sich positiv auf den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems aus und verhindert die Entwicklung einer diabetischen Angiopathie .

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Nach oraler Einnahme von Metformin wird nach 2,5 Stunden die höchste Konzentration im Plasma beobachtet. Bei Personen, die das Arzneimittel in Höchstdosen erhielten, war der höchste Gehalt an Wirkstoff im Plasma nicht höher als 4 μg / ml

Die Aufnahme der aktiven Komponente stoppt 6 Stunden nach der Verabreichung. Infolgedessen nimmt die Plasmakonzentration ab. Wenn der Patient die empfohlenen Dosen des Arzneimittels einnimmt, liegt nach 1-2 Tagen im Plasma eine stabile konstante Konzentration des Wirkstoffs an der Grenze von 1 μg / ml oder weniger vor

Wenn das Arzneimittel während der Mahlzeit eingenommen wird, nimmt die Absorption des Wirkstoffs ab. Es reichert sich hauptsächlich in den Wänden der Verdauungsröhre an.

Die Halbwertszeit beträgt ca. 6,5 Stunden. Die Bioverfügbarkeit bei gesunden Menschen beträgt 50-60%. Bei Plasmaproteinen ist ihre Beziehung vernachlässigbar. Ca. 20-30% der Dosis werden über die Nieren ausgeschüttet.

Indikationen zur Anwendung von Metformin

Folgende Indikationen für die Anwendung von Metformin werden bestimmt:

      

  • Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 .

Das Arzneimittel wird als zusätzliches Heilmittel für die Hauptbehandlung mit Insulin sowie anderen Arzneimitteln gegen Diabetes verschrieben. Auch als Monotherapie verschrieben.

Die Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, wenn der Patient gleichzeitig an Fettleibigkeit leidet , wenn der Patient den Blutzucker kontrollieren muss und dies mit der Diät oder Übung

Das Medikament wird auch für polyzystische Eierstöcke verwendet, dies kann jedoch nur unter strenger Aufsicht eines Arztes erfolgen.

Gegenanzeigen

Folgende Gegenanzeigen für die Anwendung des Medikaments Metformin werden ermittelt:

      Das

  • Alter des Patienten beträgt bis zu 15 Jahre.
  •   

  • hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder anderen Bestandteilen des Arzneimittels;
  •   

  • schwere Nierenerkrankung (Dysfunktion, Versagen);
  •   

  • diabetisches Vorkom;
  •   

  • Gangrän <;
  •   

  • diabetische Ketoazidose ;
  •   

  • Dehydration (bei ständigem Erbrechen und Durchfall );
  •   

  • diabetisches Fußsyndrom;
  •   

  • Myokardinfarkt in akuter Form;
  •   

  • Dehydration, schwere Infektionskrankheiten, Schock und andere Zustände, die zu einer Beeinträchtigung der Nierenfunktion führen können;
  •   

  • Nebenniereninsuffizienz;
  •   

  • Leberversagen ;
  •   

  • eine Diät, bei der eine Person nicht mehr als 1000 kcal pro Tag zu sich nimmt;
  •   

  • Laktatazidose ;
  •   

  • chronischer Alkoholismus;
  •   

  • Krankheiten, bei denen der Patient an einer Gewebehypoxie leidet;
  •   

  • Fieber ;
  •   

  • intravenöse oder intraarterielle Verabreichung von strahlenundurchlässigen Arzneimitteln, die Jod enthalten;
  •   

  • Alkoholvergiftung ;
  •   

  • Schwangerschaft und Stillzeit .

Nebenwirkungen

Am häufigsten treten bei Einnahme des Arzneimittels Nebenwirkungen in den Funktionen des Verdauungssystems auf: Übelkeit, Durchfall <, Erbrechen, Bauchschmerzen, Verschlechterung des Appetits , das Auftreten eines metallischen Geschmacks im Mund. In der Regel treten solche Reaktionen beim ersten Einnehmen des Arzneimittels auf. In den meisten Fällen verschwinden sie bei weiterer Einnahme des Arzneimittels von selbst.

EUOb eine Person eine hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament hat, ist die Entwicklung eines Erythems möglich, aber dies kommt nur in seltenen Fällen vor. Mit der Entwicklung einer seltenen Nebenwirkung – mäßiges Erythem – ist es notwendig, den Empfang abzubrechen.

Bei einigen Patienten kommt es bei einer längeren Behandlung zu einer Verschlechterung des Absorptionsprozesses von Vitamin B12 . Infolgedessen sinkt sein Serumspiegel im Blut <, was zu einer Verletzung der Hämopoese und der Entwicklung von megaloblastische Anämie .

Metformin-Tabletten, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Die Tabletten müssen unzerkaut geschluckt und mit reichlich Wasser getrunken werden. Sie trinken die Medizin nach dem Essen. Wenn es für eine Person schwierig ist, eine 850-mg-Tablette zu schlucken, kann sie in zwei Teile geteilt werden, die unmittelbar nacheinander eingenommen werden. Anfänglich wird eine Dosis von 1000 mg pro Tag eingenommen. Diese Dosis sollte in zwei oder drei Dosen aufgeteilt werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Nach 10-15 Tagen wird die Dosis allmählich erhöht. Die maximal zulässige Einnahme von 3000 mg Medikamenten pro Tag.

Wenn ältere Menschen Metformin einnehmen, müssen Sie ihre Nieren ständig überwachen. Die volle therapeutische Aktivität kann zwei Wochen nach Beginn der Behandlung erreicht werden.

Beginnen Sie gegebenenfalls mit der Einnahme von Metformin, nachdem Sie ein anderes hypoglykämisches Medikament zur oralen Verabreichung eingenommen haben. Sie müssen zuerst die Behandlung mit diesem Medikament abbrechen und dann mit der Einnahme von Metformin in der angegebenen Dosierung beginnen.

Wenn der Patient Insulin und Metformin kombiniert, sollte die übliche Insulindosis in den ersten Tagen nicht geändert werden. Darüber hinaus kann die Insulindosis unter ärztlicher Aufsicht schrittweise gesenkt werden.

Gebrauchsanweisung Metformin Richter

Der Arzt legt die Dosis des Arzneimittels fest. Diese hängt vom Glukosegehalt im Blut des Patienten ab. Bei Einnahme von 0,5 g Tabletten beträgt die Anfangsdosis 0,5-1 g pro Tag. Ferner kann die Dosis bei Bedarf erhöht werden. Die höchste Dosis pro TagAvil 3 g

Bei Einnahme von 0,85 g Tabletten beträgt die Anfangsdosis 0,85 g pro Tag. Erhöhen Sie ihn gegebenenfalls weiter. Die höchste Dosis beträgt 2,55 g pro Tag

Gebrauchsanweisung für Metformin Canon

Anweisungen zur Anwendung dieses Arzneimittels enthalten ähnliche Anweisungen. Der Arzt stellt die Dosis individuell ein.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung können einige Nebenwirkungen auftreten, weshalb empfohlen wird, die Tabletten nur in der angegebenen Dosis einzunehmen. Bei der Einnahme von Metformin in einer Dosierung von 85 g wurde ein Überdosisfall registriert, bei dem eine Laktatazidose auftrat, bei der Erbrechen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Durchfall und Bauchschmerzen festgestellt wurden. Wenn die Hilfe nicht rechtzeitig geleistet wird, kann es zu Schwindel , Bewusstseinsstörungen und Koma kommen. Die effektivste Methode zur Eliminierung von Metformin aus dem Körper ist die Hämodialyse . Als nächstes wird eine symptomatische Therapie verordnet

Interaktion

Metformin- und Sulfonylharnstoff-Derivate sollten aufgrund des Risikos einer Hypoglykämie sorgfältig kombiniert werden.

Der hypoglykämische Effekt wird durch die Einnahme von systemischen und lokalen Glukokortikoiden, Glukagon, Sympathomimetika, Gestagenen, Adrenalin, Hormonen Schilddrüse, Östrogen verringert Derivate der Nikotinsäure, Thiaziddiuretika, Phenothiazine

Bei gleichzeitiger Gabe von Cimetidin verlangsamt sich die Elimination von Metformin aus dem Körper, wodurch das Risiko einer Manifestation einer Laktatazidose steigt.

Die hypoglykämische Wirkung wird durch 2-Adrenorezeptor-Antagonisten, Angiotensin-Converting-Factor-Inhibitoren, Clofibrat-Derivate, Monoaminoxidase-Inhibitoren, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente und Oxytetracyclin, em> Cyclophosphamid verstärkt. / p>

Bei Verwendung intraarteriell oderBei intravenösen Kontrastmitteln mit Jodgehalt, die für Röntgenstudien zusammen mit Metformin verwendet werden, kann es zu einer Niereninsuffizienz kommen und die Wahrscheinlichkeit einer Laktatazidose steigt. Es ist wichtig, den Empfang vor einem solchen Verfahren, während und für zwei Tage danach auszusetzen. Darüber hinaus kann das Medikament wiederhergestellt werden, wenn die Nierenfunktion wie gewohnt neu bewertet wird.

Wenn das Antipsychotikum Chlorpropamazin in hohen Dosen eingenommen wird, steigt die Serumglukose an und die Insulinfreisetzung wird gehemmt. Infolgedessen kann eine Erhöhung der Insulindosis erforderlich sein. Vorher ist es jedoch wichtig, Ihren Blutzucker zu kontrollieren.

Um eine Hyperglykämie zu vermeiden, sollten Sie nicht mit Danazol kombinieren.

Bei Langzeitanwendung mit Metformin Vancomycin , Amilorida , Chinin </starkes , Morphin , Chinidin , Ranitidin , Cimetidin , Procainamid <, Nifedipin em>, Triamterena erhöht die Konzentration von Metformin im Plasma um 60%.

Die Absorption von Metformin wird durch Guar < und Cholestyramin verlangsamt. Während der Einnahme dieser Medikamente wird daher die Wirksamkeit von Metformin verringert.

p>

Verstärkt die Wirkung von internen Antikoagulanzien, die zur Klasse der Cumarine gehören.

Verkaufsbedingungen

Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Das Produkt gehört zur Liste B. Es muss vor Kindern geschützt und bei 25 Grad gelagert werden.

Ablaufdatum

Die Haltbarkeit von Metformin beträgt 3 Jahre.

Spezielle Anweisungen

Wenn eine Monotherapie mit Metformin durchgeführt wird,Eine Hypoglykämie wird nicht beobachtet. Daher kann der Patient mit präzisen Mechanismen arbeiten oder Fahrzeuge fahren. Bei der Kombination des Arzneimittels mit Insulin oder anderen Arzneimitteln, die zur Behandlung von Diabetes angewendet werden, kann jedoch eine Hypoglykämie auftreten, die wiederum zu einer Verletzung der mentalen Reaktionen und der Koordination führt Bewegungen.

Verschreiben Sie Personen nach Erreichen des 60. Lebensjahres keine Pillen, wenn diese körperlich schwer arbeiten. In diesem Fall kann sich eine Laktatazidose entwickeln

Patienten, die das Medikament einnehmen, müssen vor der Behandlung und dann während der Behandlung regelmäßig den Kreatiningehalt im Blut bestimmen. Bei einer normalen Rate sollte dies einmal im Jahr erfolgen, bei einem erhöhten anfänglichen Kreatininspiegel sollten solche Studien 2-4 mal im Jahr durchgeführt werden. Ähnliche Studien werden an älteren Erwachsenen durchgeführt

Wenn der Patient übergewichtig ist, ist es wichtig, während des Behandlungsprozesses eine ausgewogene Ernährung einzuhalten.

Nach der Operation können Sie die Behandlung nach 2 Tagen fortsetzen.

Analoga von Metformin

Metformin-Analoga sind die Medikamente Metforminhydrochlorid , Metformin Richter , Metformin Teva , Bagomet , Foremetin , Metfogamma , Gliformin , Metospanin <, Siofor , Glycometles , Glycon , Vero-Metformin , Orab , Glyminfor <, Glucophage em>, New Formin . Es gibt auch eine Reihe von Arzneimitteln mit ähnlichen Wirkungen ( Glibenclamid und andere), jedoch mit anderen Wirkstoffen.

was ist besser- Metformin oder Glucophage?

Glucofage < ist das ursprüngliche Produktionsmittel in Frankreich, Metformin ist sein inländisches Gegenstück. Das zu wählende Medikament sollte nur vom behandelnden Spezialisten bestimmt werden.

Es liegen nicht genügend Erfahrungen mit diesem Arzneimittel für Kinder vor.

Mit Alkohol

Alkohol und Metformin sollten nicht kombiniert werden, da eine solche Kombination die Wahrscheinlichkeit einer Laktatazidose < signifikant erhöht. Daher ist es wichtig, während der Behandlung die Einnahme von Alkohol sowie von ethanolhaltigen Arzneimitteln zu vermeiden.

Metformin Slimming

Trotz der Tatsache, dass das Metformin Richter-Forum und andere Ressourcen häufig Bewertungen zu Metformin zur Gewichtsreduktion erhalten, ist dieses Tool nicht für Personen gedacht, die Übergewicht . Dieses Medikament zur Gewichtsreduktion wird aufgrund seiner Wirkung angewendet, die mit einer Abnahme des Blutzuckers und einer damit einhergehenden Abnahme des Körpergewichts einhergeht. Wie man Metformin zur Gewichtsreduktion einnimmt, kann man jedoch nur aus unzuverlässigen Quellen im Netzwerk herausfinden, da Experten davon abraten, dies zu praktizieren. Jedoch können diejenigen, die Metformin zur Behandlung von Diabetes einnehmen, mit diesem Arzneimittel manchmal erfolgreich abnehmen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Einnahme von Metformin während der Schwangerschaft ist kontraindiziert. Wenn während der Behandlung mit diesem Arzneimittel eine Schwangerschaft auftritt, müssen Sie diese abbrechen und Insulin verschreiben. Die natürliche Fütterung wird abgebrochen, wenn eine Behandlung mit diesem Medikament erforderlich ist.

Metformin Reviews

Erfahrungsberichte zu Metformin in Tabletten von Patienten mit Diabetes weisen darauf hin, dass das Arzneimittel wirksam ist und es Ihnen ermöglicht, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Die Foren haben auch Bewertungen der positiven Dynamik nach der Behandlung mit diesem Medikament für PCOS. Aber am häufigsten gibt es Bewertungen und Meinungen darüber, wie die Medikamente Metformin Richter , Metformin TevMit und anderen können Sie das Körpergewicht kontrollieren.

Viele Nutzer berichten, dass Medikamente, die Metformin enthalten, wirklich dazu beigetragen haben, mit den zusätzlichen Pfunden umzugehen. Gleichzeitig traten sehr häufig Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Magen-Darm-Funktionen auf. Bei der Diskussion darüber, wie Metformin zur Gewichtsreduktion eingesetzt wird, sind die Meinungen der Ärzte überwiegend negativ. Sie raten nachdrücklich davon ab, es für diesen Zweck zu verwenden und während des Behandlungsprozesses Alkohol zu trinken.

Metformins Preis, wo Sie kaufen können

Der Preis von Metformin in Apotheken hängt vom Arzneimittel und seiner Verpackung ab.

Der Preis für Metformin Teva 850 mg beträgt durchschnittlich 100 Rubel pro Packung mit 30 Stück

Kaufen Sie Metformin Canon 1000 mg (60 Stk.) für 270 Rubel.

Wie viel Metformin ist, hängt von der Anzahl der Tabletten in der Packung ab: 50 Stk. Sie können zu einem Preis von 210 Rubel kaufen. Beim Kauf eines Arzneimittels zur Gewichtsreduktion ist zu beachten, dass es auf ärztliche Verschreibung erhältlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.