Diät für Bauch und Seiten zu verlieren

Diät zur Gewichtsreduktion von Bauch und Seiten. Diät-Menü.
Dietonus kapseln Kaufen

Inhalt:

Um Gewicht zu sparen, müssen Sie Sport treiben und qualitativ hochwertige, gesunde Lebensmittel zu sich nehmen. Aber Abnehmen im Bauch und an den Seiten ist keine leichte Aufgabe, diese Stellen sind die problematischsten und am schwierigsten zu korrigierenden. Eine spezielle Diät hilft dabei, die Menge zu reduzieren, sodass Sie praktisch ohne Einschränkungen und mit gesundheitlichen Vorteilen essen können.

Ursachen von Körperfett

Sie haben festgestellt, dass das Problem der Fettablagerungen am Bauch und an den Seiten für Frauen relevanter ist als für Männer. Vertreter der starken Hälfte der Menschheit haben selten einen schlaffen Bauch oder Seiten, die aus ihrer Hose herausragen. Ausnahmen sind Männer, die ihre Ernährung überhaupt nicht überwachen, Fast Food, Limonade, wie Bier, essen und einen sitzenden Lebensstil führen.

Bei Frauen treten also Ablagerungen auch ohne Abhängigkeit von Bier und Hamburgern auf. Und diese Funktion ist mit der Schwangerschaftsfunktion verbunden. Die Natur sorgte dafür, dass die werdende Mutter über kleine Fettreserven verfügte, um während des Hungers ein Kind zu tragen. Darüber hinaus dient die Fettschicht als Schutz für das ungeborene Baby

Aber während er seinen Körper in guter Form hält, bleibt der Bauch auch bei älteren Frauen flach. Verschiedene Faktoren, die das Auftreten von Übergewicht und Körperfett beeinflussen, verändern die Situation jedoch:

      

  • Falsche Ernährung. Erstens bewirkt die Verwendung von Zucker- und Mehlprodukten das Wachstum von Fettgewebe. Aber selbst wenn Sie diese Produkte sowie Fastfood mit dem falschen Verhältnis von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten aufgeben, beginnt der Körper, Reserven zu bilden. Daher kann man sich auch nicht vollständig weigernaus Kohlenhydraten.
  •   

  • Stress. Nervöser Stress führt zur Produktion von Cortisol, dem Stresshormon. Und er gibt dem Körper die Möglichkeit, Fett in die Reserve zu legen. Und wenn Sie beim richtigen Essen oft unter Stress stehen, ist es problematisch, das Auftreten von Seiten und Bauch zu vermeiden.
  •   

  • Bewegungsmangel. Eine reduzierte Aktivität garantiert fast eine Gewichtszunahme. Dies ist auf eine Abnahme des Stoffwechsels und eine Verschlechterung der Verdauung zurückzuführen. Wenn Sie sitzende Arbeit haben, reservieren Sie 2-3 Tage pro Woche, um das Fitnessstudio zu besuchen. 1-2 Stunden intensives Training reichen aus, um den Körper in Form zu halten und das Risiko von Fettleibigkeit zu verringern.
  •   

  • Hormonelles Ungleichgewicht. Erkrankungen des Hormonsystems führen zu Funktionsstörungen vieler Körpersysteme. Und das Wachstum von Fettgewebe am Bauch und an den Seiten ist eine der Folgen von Schilddrüsenerkrankungen und hormonellem Ungleichgewicht. Gleichzeitig ist es selbst bei strenger Diät und hohen Belastungen sehr schwierig, Gewicht zu verlieren.
  •   

  • Alter. Je älter die Person, desto schlechter der Stoffwechsel. Aus diesem Grund ist die Gewichtszunahme nach 30 Jahren viel einfacher als nach 20 Jahren.

Eines der häufigsten Probleme ist das große Volumen des Abdomens und der Seiten mit normalem Gewicht. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf körperlicher Aktivität, um das Abnehmen zu beschleunigen.

Ernährungsgrundsätze

Um Gewicht im Bauch und an den Seiten zu verlieren, müssen Sie zuerst die Ursache für die Gewichtszunahme beseitigen. Wenn Sie Probleme mit der Endokrinologie haben, sollten Sie sich unbedingt behandeln lassen. Beseitigen Sie bei normaler Funktion der Schilddrüse andere Faktoren, die zu einer Gewichtszunahme führen:

      

  • Iss oft, aber in kleinen Portionen. Eine strenge Diät und ein Hungerstreik schaden umso mehr, je mehr davon profitiert.
  •   

  • Verweigern Sie Süßigkeiten, Soda und Mehlprodukte.
  •   

  • Boost fikörperliche Aktivität. Wenn Sie keine Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen, machen Sie Aerobic, Yoga oder spazieren Sie abends zu Hause.
  •   

  • Auch ein normaler Treppenanstieg reicht aus.
  •   

  • Befolgen Sie Ihr Trinkschema, indem Sie mindestens 1,5 Liter sauberes Wasser pro Tag trinken. Im Sommer braucht der Körper mehr – mindestens 2 Liter pro Tag.
  •   

  • Salzaufnahme verweigern oder reduzieren. Es ist nur die ersten 5-7 Tage ungewöhnlich und geschmacklos, dann gewöhnt man sich an den neuen Geschmack des Essens und es wird Ihnen angenehmer erscheinen.
  •   

  • Verfolgen Sie die Kalorien. Kaufen Sie eine Küchenwaage, wiegen Sie jedes Produkt, das Sie essen, und schreiben Sie es in ein Lebensmitteljournal. Dies hilft dabei, die Menge der aufgenommenen Kalorien zu berechnen und anzupassen, um sich nicht ein wenig zu normalisieren.

Zulässige Produkte

Um ein Menü für den Gewichtsverlust von Bauch und Seiten zu erstellen, müssen Sie ein Menü auswählen, das gesunde Lebensmittel mit niedrigem Kaloriengehalt enthält. Die Diät sollte enthalten:

      

  • Gemüse – obligatorische Produkte, die in nahezu unbegrenzter Menge verzehrt werden können (mit Ausnahme von Kartoffeln);
  •   

  • Früchte sind eine Glukosequelle, die insbesondere für die vollständige Ablehnung von Zucker erforderlich ist.
  •   

  • Fleisch – kaufen Sie nur fettarme Sorten: Hähnchenbrust, Kaninchen, Kalbfleisch, Rindfleisch, Fisch;
  •   

  • Getreide – bevorzugen Buchweizen, Reis, Hirse, Linsen, Kichererbsen;
  •   

  • Pflanzenöle – Oliven- und Leinsamenöle sind von besonderem Nutzen für den Körper;
  •   

  • fermentierte Milchprodukte – kaufen Sie unbedingt Kefir, Naturjoghurt und Hüttenkäse.

Berücksichtigen Sie beim Erstellen eines Menüs die Fähigkeit bestimmter Lebensmittel, den Stoffwechsel zu verbessern und überschüssige Fette aus dem Körper zu entfernen. Mit ihnen erreichen Sie schnell eine schöne Taille. Zu diesenZu den Produkten gehören:

Verbotene Produkte

Einige Lebensmittel müssen vollständig von der Ernährung ausgeschlossen werden, um den Abbau von überschüssigem Körperfett zu beschleunigen. Dazu gehören:

      

  • Süßigkeiten und Zucker;
  •   

  • Mehlprodukte;
  •   

  • Würstchen, Konserven, geräucherte Produkte;
  •   

  • gebratene und stark gesalzene Gerichte;
  •   

  • Alkohol;
  •   

  • Mayonnaise, Ketchup;
  •   

  • Säfte in Schachteln.

Die aufgeführten Produkte sind die Feinde einer schönen Figur. Wenn Sie sie ablehnen, hinterlassen sie Fett an den Seiten und am Bauch.

Diätmenü zum Abnehmen an Bauch und Seiten

Es gibt eine Vielzahl von Diäten zur Gewichtsreduktion. Bei der Auswahl sollten Sie Ihre Ziele berücksichtigen – je schneller Sie abnehmen müssen, desto strenger wird das Ernährungssystem. Wenn wir über die richtige Ernährung sprechen, die nicht gesundheitsschädlich ist, dann hat sie mehrere Komponenten:

      

  • Kleine Portionen – jede Größe sollte 250 gr nicht überschreiten.
  •   

  • Fractional Nutrition – es sollten 3 volle Mahlzeiten und 2 Snacks pro Tag sein.
  •   

  • Temperatur – Essen sollte warm sein.
  •   

  • Trinkschema – Trinken Sie jeden Morgen ein Glas warmes Wasser, dann tagsüber 30 Minuten vor den Mahlzeiten und eine Stunde nach dem Essen.
  •   

  • Lebensmittel richtig kombinieren – Fleisch mit Gemüse, Müsli mit Gemüse. Aber Müsli mit Fleisch gehen schlecht

1-Tages-Diät zum Abnehmen am Bauch und an den Seiten

Wenn Sie sich für die richtige Ernährung entscheiden, um an Bauch und Seiten abzunehmen, hilft Ihnen ein ungefähres Menü für einen Tag.

      

  • Frühstück. Haferflocken auf dem Wasser mit einem Apfel.
  •   

  • Snack. Käsesandwich, grüner Tee.
  •   

  • Mittagessen. Hühnersuppe, gebackener Fisch mit Gemüsesalat.
  •   

  • Snack. 1 Grapefruit.
  •   

  • Abendessen. Salatmit Meeresfrüchten.
  •   

  • Spätes Abendessen. Kefir oder Quark.

Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten Hunger verspüren, können Sie ihn mit Nüssen, Kefir oder anderen Früchten stillen.

4-tägiges Diätmenü für Bauch- und Seitenverlust

Um Körperfett loszuwerden, halten Sie sich ständig an die Regeln einer gesunden Ernährung. Idealerweise ein Leben lang, um das Risiko verschiedener Krankheiten zu verringern und Gewichtszunahme zu verhindern.

Ein Beispielmenü für 4 Tage sieht folgendermaßen aus:

Tag Frühstück Mittagessen Abendessen
1 Gebackene Quarkkuchen Gekochte Hähnchenbrust, Gemüseeintopf Fischohr
2 Gekochte Eier, Toast Gemüsesuppe, ein Stück gekochter Fisch Gebackenes Rindfleisch mit Zucchini und Karotten
3 Haferbrei mit Milch Buchweizenbrei, Gemüsesalat Kalbfleischeintopf mit Gemüse
4 Reis mit Gemüse Hühnersuppe Fleisch in Töpfen

Diätmenü zum Abnehmen von Bauch und Seitenfür 1 Woche

Eine wirksame Diät zur Gewichtsreduktion von Bauch und Seiten beinhaltet die Ablehnung von Süßigkeiten. Und um einen Mangel an Kohlenhydraten zu vermeiden, müssen Sie mehr Obst und Getreide in Ihre Ernährung aufnehmen.

Eine Woche lang sieht das Menü folgendermaßen aus:

In Tomate gedünstete Hähnchenbrust

Tag Frühstück Mittagessen Abendessen
1 Haferflocken mit Beeren Rote Beete mit Hühnchen Geschmorter Kohl, gekochter Pollock
2 Curd Fleischauflauf Gemüsesalat
3 Buchweizenbrei mit Tomaten Fleischsuppe mit Kartoffeln In Folie gebackener Fisch mit Gemüse
4 Quarkkuchen Gemüsesuppenpüree Salat mit gekochtem Rindfleisch, Tomaten und Gurken
5 Auflauf mit Quark Ohr Fleischbällchen mit Reis
6 Herkulischer Brei mit Früchten Hirse Brei
7 Gekochte Eier Gemüsesalat, gekochte Hähnchenbrust Gemüseeintopf mit Scheiben Kalbfleisch

Effektive Diäten zur Gewichtsreduktion zu Hause

Wenn Sie schnell den Bauch und die Seiten loswerden möchten, sollten Sie strengere Diäten ausprobieren. Sie helfen, bis zu 5 kg pro Woche zu verlieren. Sie können sich jedoch nur an sie halten, wenn keine verschiedenen Krankheiten vorliegen.

Welche Diäten helfen beim Abnehmen:

      

  • Buchweizendiät – beinhaltet Ernährung für 5-7 Tage mit einem Buchweizen;
  •   

  • kefir diet – trinke Kefir nur für 3-5 Tage;
  •   

  • Wasserdiät – Iss alle 3 Tage richtig und mache Fastentage, an denen du nur Wasser trinken kannst;
  •   

  • Kohldiät – 5-7 Tage nur Kohl kochen;
  •   

  • Reisdiät – 5 Tage lang nur gekochten Reis essen.

Ernährungswissenschaftler und Ärzte stehen Monodiäten skeptisch gegenüber, da sie dem Körper enormen Schaden zufügen. Dies ist zum einen schwerwiegender Stress und zum anderen der Mangel an notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Übung für Bauch und Seiten

Um in Problembereichen abzunehmen, wählen Sie eine Sportart. Aber besonders effektiv:

Es ist am besten, Übungen zur Gewichtsreduktion mit einem Trainer oder Arzt zu wählen. Berücksichtigen Sie dabei Alter, Körpergewicht, Ausrüstung und Krankheit.

Zu Hause können Sie die Vorteile nutzen, ohne die Gesundheit zu schädigenDer Übungskomplex, der Folgendes umfasst:

      

  • Kniebeugen – 20 Mal;
  •   

  • bar – 60 Sekunden;
  •   

  • verdrehen – 15 mal für jede Seite;
  •   

  • zur Seite neigen – 15-mal für jede Seite;
  •   

  • Seilspringen – 1 Minute.

Wenn Sie die obigen Übungen 3-4 Mal pro Woche durchführen, werden Sie signifikante Verbesserungen in Ihrer Figur bemerken: Hauptsache, Sie sollten nicht faul sein, richtig essen und nicht umsonst nervös sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.