Eidiät für 2 Wochen Menü für jeden Tag Bewertungen

Ei Diät für 2 Wochen Menü für jeden Tag Bewertungen Jeder, der seine Figur schlank machen will, bemüht sich, eine Diät zu finden, die relativ schnell und gleichzeitig die erwarteten Ergebnisse liefert
Dietonus kapseln Kaufen

Jeder, der seine Figur schlank machen möchte, ist bestrebt, eine Diät zu finden, die relativ schnell die erwarteten Ergebnisse liefert, ohne sich dem anstrengenden Hunger auszusetzen. Eine dieser Methoden zur Gewichtsreduktion ist eine Eidiät, die normalerweise 2 Wochen dauert

Die Essenz der Eidiät liegt in der Tatsache, dass Eier beim Abnehmen zum Hauptnahrungsmittel werden (wie Sie anhand des Namens erraten können). Sie sind eine Quelle für wertvolles Protein.

Das ist interessant. Ernährungswissenschaftler betrachten Eiweiß als Maßstab für die Bewertung anderer Proteine.

Warum werden die Eier als Grundlage für den Gewichtsverlust genommen? Dafür sprechen folgende Argumente:

Neben Eiern sind im Menü viele andere Eiweißprodukte erlaubt.

Eier stillen lange den Hunger

Das heißt, diese Methode zum Abnehmen basiert auf der Verwendung einer großen Menge an Protein, während die Aufnahme von Kohlenhydraten und Fetten stark reduziert wird. Daher gehört die Eidiät zu der Kategorie der Proteinmethoden zum Abnehmen.

Welche Prozesse werden mit dieser Diät im Körper ausgelöst? Kohlenhydrate werden viel schneller abgebaut als Fette und Proteine. Dementsprechend sind sie eine Quelle schneller Energie. Wenn die aufgenommene Energie nicht verschwendet wird, wird sie in Körperfett umgewandelt. Wenn die Aufnahme von Kohlenhydraten stark reduziert wird, entsteht ein Energiedefizit. Der Körper beginnt, die verborgenen Glykogenreserven für die Reproduktion von Energie zu nutzen. Glykogen ist eine einzigartige Form der Speicherung von überschüssiger Glucose. Es reichert sich in der Leber an, wirin den Beinen und Körperfett.

Zuerst wird Glykogen aus der Leber und dem Muskelgewebe aufgenommen, und dann aus Fetten, wenn es abgebaut wird, kommt es zu einer Abnahme des Körpervolumens und einer Abnahme des Körpergewichts.

So wird bei einer Eiweißdiät das Übergewicht doppelt abgebaut: Bei Energiemangel bauen sich gespeicherte Fette intensiv ab und gleichzeitig wird bei einer starken Einschränkung der Kohlenhydrate das Risiko neuer Fettdepots vollständig beseitigt.

/ blockquote>

Eine Eidiät beinhaltet den täglichen Verzehr von Zitrusfrüchten – normalerweise Orangen oder Grapefruits. Diese Früchte sind wirksam bei der Fettverbrennung.

Die Methode zum Abnehmen von Eiern ist auf 14 Tage ausgelegt.

Die Eidiät kann als Ei-Orange bezeichnet werden, da Zitrusfrüchte täglich zum Frühstück verzehrt werden.

Während dieser Zeit können Sie sich von 7-10 kg verabschieden. Es versteht sich, dass je höher das Anfangsgewicht, desto mehr Kilogramm übrig bleiben.

Experten sind in Bezug auf die Eidiät sehr vorsichtig. Der Hauptgrund für diese Vorsicht ist, dass die Ernährung bei dieser Methode des Abnehmens unausgewogen ist, da sie viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate und Fette verbraucht. Ein solches Regime kann zu schwerwiegenden Funktionsstörungen des Körpers führen: Funktionsstörungen Darm, Nieren und Leber.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, bei richtiger Ernährung abzunehmen, und greifen nur in extremen Fällen zu solchen Methoden, wenn Sie schnell abnehmen müssen.

Darüber hinaus sind Eier ein sehr allergenes Produkt, und wenn sie verzehrt werden, besteht die Gefahr von allergischen Reaktionen. Dies ist ein weiteres Argument der Ernährungswissenschaftler gegen eine Eidiät.

Da der Eiweiß-Fett-Kohlenhydrat-Haushalt beim Abnehmen des Eies gestört ist, weist die Methode viele Kontraindikationen auf:

      

  • die Zeit, in der das Kind geboren und gefüttert wird;
  •   

  • akute und chronische KrankheitVerdauung des Magen-Darm-Trakts;
      

  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  •   

  • allergisch gegen Hühnereier oder Zitrusfrüchte.

Um während einer Diät so viele Pfunde wie möglich zuzunehmen, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten.

      

  1. Frühstück, Mittag- und Abendessen dürfen nicht vertauscht werden. Außerdem können Sie nicht vom 14-Tage-Menü abweichen.

  2.   

  3. Die Diät muss genau eingehalten werden: Während der Diät sollte dreimal täglich gegessen werden. Zusätzliche Snacks sind nicht gestattet.

  4.   

  5. Portionen pro Packung müssen dosiert werden und dürfen nicht erhöht werden. Etwa eine Portion entspricht dem Volumen eines Glases.

  6.   

  7. Während des Gewichtsverlusts sind Zucker und Salz vollständig verboten. Für Tee können Sie Süßungsmittel verwenden.

  8.   

  9. Das Trinkregime muss eingehalten werden. Pro Tag sollten 2,5 Liter reines Wasser oder grüner ungesüßter Tee getrunken werden. Gleichzeitig sollte Kaffee nicht in die Ernährung einbezogen werden.

  10.   

  11. Eier müssen weich gekocht werden. In diesem Fall werden sie besser vom Körper aufgenommen
      

  12. Das tägliche Frühstück sollte mit Zitrusfrüchten beginnen und dann können Sie Eier essen.
  13.   

  14. Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse können nur gekocht, gebacken oder gedämpft werden.
  15.   

  16. Um das erwartete Ergebnis zu erzielen, kann eine zweiwöchige Eidiät mit mäßiger körperlicher Aktivität ergänzt werden. Das Beste in dieser Zeit sind tägliche Spaziergänge (bis zu 3-5 km), Yoga und morgendliches Joggen.

Bevor Sie sich mit dem vorgeschlagenen Diätmenü befassen, sollten Sie wissen, welche Lebensmittel während des Abnehmens verzehrt werden können und welche nicht.

Ein Merkmal der Eidiät ist, dass das Frühstück während der gesamten Zeit des Abnehmens gleich bleibt:

      

  • Grapefruit oder Orange – die Hälfte der Frucht;
  •   

  • weichgekochte Eier – 2 Stk.

Mittag- und Abendessen werden in der Tabelle dargestellt.

Hähnchenkeule ohne Haut gebacken

      

  • Hähnchenschenkel- 6-7 Stk.

  •   

  • Curry – 1 TL
  •   

  • Basilikum oder Oregano – 1 TL
  •   

  • getrocknete Petersilie – 1/2 TL
  •   

  • schwarzer gemahlener Pfeffer -? tsp.
  •   

  • Pflanzenöl – 1 EL. l

Waschen Sie die Hähnchenschenkel, schneiden Sie die Haut in der Nähe der Gelenke ab und entfernen Sie sie vom Fleisch. Machen Sie an der dicksten Stelle der Beine 3 Schnitte. Mischen Sie Curry, Basilikum, Petersilie und schwarzen Pfeffer, reiben Sie die resultierende Mischung mit Fleisch. Das Backblech mit Pflanzenöl einfetten, die Beine darauf legen und in den auf 180-190 ° C vorgeheizten Backofen stellen. Die Garzeit beträgt 25-30 Minuten.

Huhn ist eine Proteinquelle

Eierquarkauflauf

      

  • Hüttenkäse – 100 g
  •   

  • Eiweiß – 2 Stk.
  •   

  • Naturjoghurt – 1 EL. l.;
  •   

  • Gehacktes Gemüse – 1 TL
  •   

  • Olivenöl – 1 EL. l

Hüttenkäse mit Eiweiß gemischt, Joghurt und Kräutern hinzufügen. Alle Komponenten gründlich mischen, in eine hitzebeständige Schüssel geben (diese muss zuerst mit Öl eingefettet werden) und in den Ofen geben. Backtemperatur – 190 ° C, Backzeit – 30 Minuten.

Ei-Ei-Auflauf mit grünen sättigt den Körper mit Proteinen

Fischsuppe mit Sellerie

      

  • Fischfilet – 200 g
  •   

  • Wasser – 0,6 l;
  •   

  • Stiel Sellerie – 2 Stk.
  •   

  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  •   

  • gehackte Grüns – 1 EL. l

Fischfilet in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und 7 Minuten kochen lassen. Danach den Fisch aus der Brühe nehmen. Sellerie in Streifen schneiden, in eine Pfanne geben und 7 Minuten kochen lassen. Dann das Fischfilet in die Brühe geben, salzen, pfeffern, gehackte Kräuter hinzufügen und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

Fischsuppe mit Sellerie hilft beim Abnehmen

Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

Da es während der Eidiät zu einer Umstrukturierung der Ernährung kommt, bei der der Körper unter Kohlenhydratmangel leidet und mit Proteinen gesättigt ist, kann dies auftretenIch habe einige Nebenwirkungen.

Damit die verlorenen Kilogramm nicht schnell wieder zurückkehren, müssen Sie die Diät korrekt beenden. In den nächsten zwei Wochen nach dem Abnehmen müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

      

  • essen Sie keine süßen Speisen;
  •   

  • Es ist unerwünscht, schweres Essen zu sich zu nehmen.
  •   

  • Es ist besser, Produkte nicht zu braten, sondern zu kochen, zu backen oder zu dämpfen.
  •   

  • Zum Frühstück müssen Sie Müsli (langsame Kohlenhydrate) und fettarme Milchprodukte zu sich nehmen, zum Mittagessen mageres Fleisch und Gemüse und zum Abendessen Gemüsesalate und Eier.
  •   

  • Obst, Joghurt, Honig, als Dessert während der Ausstiegszeit von der Diät;
  •   

  • Das Essen sollte in kleinen Portionen fraktioniert sein.
  •   

  • letzte Mahlzeit – 2 Stunden vor dem Schlafengehen;
  •   

  • Beachten Sie unbedingt das Trinkschema (2 Liter sauberes Wasser pro Tag).
  •   

  • Sie sollten die körperliche Aktivität nicht vergessen.

Ei-Diät ermöglicht es Ihnen, bis zu 7-10 kg in 2 Wochen zu entfernen, während Sie beim Abnehmen keinen Hunger verspüren, weil die Speisekarte nicht nur recht umfangreich, sondern auch abwechslungsreich ist. Aber die Methode zum Abnehmen auf Eiern hat Kontraindikationen und Fallstricke. Daher wird empfohlen, vor Beginn einer Diät einen Ernährungsberater zu konsultieren.

(2 Stimmen, Durchschnitt: 5 von 5)

Jeder träumt von einem perfekten Körper. Aber nicht jeder ist bereit, Opfer zu bringen, die, wie Sie wissen, Schönheit erfordern. Dank moderner Ernährungsspezifikationen entwickeln Ernährungswissenschaftler und Ärzte neue Wege, um zusätzliche Pfunde loszuwerden. Eine Eidiät ist die beste Option für diejenigen, die abnehmen und sich Sorgen um ihre Gesundheit machen.

Eizellenvorteile

Hühnerei ist ein kalorienarmes, nahrhaftes und gesundes Produkt. Weil gekochte Eier in den meisten Diäten enthalten sind. Sie enthalten eine Vielzahl nützlicher Mineralien und Substanzen. Dieses Produkt ist reich an Kalzium, Phosphor, Magnesium, Jod, Zink, Eisen, Folsäure und Nikotinsäure.

Unter Einhaltung dieses PrinzipsWenn Sie abnehmen, müssen Sie keinen zusätzlichen Vitaminkomplex zu sich nehmen. Alle notwendigen Substanzen sind in Eiweiß und Eigelb enthalten.

Auch in den Eiern befindet sich Niacin, das das Gehirn ernährt und Cholin, das zur Verbesserung des Gedächtnisses beiträgt und Gifte aus der Leber entfernt. Darüber hinaus ist das Produkt reich an Vitamin K, das für die Blutgerinnung sorgt

Eine Eidiät für 2 Wochen ist eine sehr sparsame Diät. Menschen, die sich praktisch daran halten, verspüren keinen Hunger und sättigen ihren Körper mit nützlichen Substanzen.

Für diese beliebte Diät gibt es mehrere Optionen:

      

  1. Die bekannteste und effektivste, in der Zitrusfrüchte vorkommen. Orangenei und Grapefruitei – reich an Vitaminen, Nährstoffen. Dank dieser Produktkombination gehen zusätzliche Pfunde schnell und einfach von der Hand.

  2.   

  3. Der Quark ist auch ziemlich verbreitet. In diesem Fall werden 300 g Quark mit einem Fettgehalt von 1% zum Abendessen verzehrt

Zulässige Produkttabelle:

Weißes Huhn ohne Haut, Rindfleisch.
Einige Optionen erlauben Fischgerichte.
Zucchini, Pastetchen, Auberginen, Zucchini, grüne Bohnen, Tomaten, Gurken, Paprika. Apfel, Birne, Orange, Mandarine, Pflaume, Grapefruit, Ananas, Orange, Melone, Pfirsich, Kiwi. Fettfreier Kefir mit Hüttenkäse, einem Prozent Milch und Käse (außer Ziege und Brie). Frisch gepresster Saft, grasig oder grün Tee. Zwiebeln, Knoblauch.

Natürlich sollte der Star Ihrer Ernährung Eier sein. Wenn Sie nur Protein essen, reicht die Anzahl der Stücke pro Tag von 7 bis 10, aber wenn Sie das gesamte Produkt essen, beträgt Ihre Norm 5-7 Eier pro Tag.

Die Liste der nicht empfohlenen Produkte lautet wie folgt:

      

  • Brühe (auch Gemüse);
  •   

  • fetthaltiges Fleisch (Schweinefleisch, Lammfleisch);
  • Stärkehaltiges Gemüse (Kartoffeln);
  •   

  • Getreide (Reis, Buchweizen);
  •   

  • Früchte (Feigen, Bananen, Trauben);
  •   

  • Mehlprodukte (Brot, Brötchen);
  •   

  • Pasta
      

  • Öl (und andere cholesterinhaltige Lebensmittel);
  •   

  • Schokolade.

Um Gewicht zu verlieren und verhasste Kilogramme für immer loszuwerden, brauchen Sie einen kompetenten Ansatz. Halten Sie die Speisekarte für jeden Tag bereit, um nichts Überflüssiges oder Verbotenes zu essen.

Das genaue Menü für die erste Woche sieht folgendermaßen aus:

td>

1. Tag Eine halbe Orange / Grapefruit und zwei gekochte Eier Obst in unbegrenzten Mengen. 200 Gramm gekochtes Hühnerfleisch.
2. Tag td>

200 g Fleisch Eier, Gemüsesalat, Toast, eine Frucht
3. Tag Tomatensalat, Käsescheibe, Toast. 200 g gekochtes Fleisch.
4. Tag Früchte 250 Gramm Fleisch, Vinaigrette
5. Tag Zwei Eier, gekochte Bohnen, Zucchini, Karotten und Erbsen. Gemüsesalat, Fisch für pa ru, orange.
6. Tag Früchte. Gemüsesalat, 200 Gramm Fleisch.
7. Tag 200 Gramm Huhn, Tomaten, Grapefruit > 400 g gekochtes Gemüse.

Die nächste Woche bleibt praktisch unverändert. Das Frühstück enthält auch zwei Eier und eine halbe Zitrusfrucht.

1. Tag Eier und eine halbe Zitrusfrucht. > Gemüsesalat und 250 g Fleisch. Zwei Eier, Salat, eine Frucht.
2. Tag td>

Gemüsesalat und 250 g FleischZwei Eier, ein Salat, eine Frucht.
3. Tag 200 Gramm Huhn, ein paar Gurken Zwei Eier, Grapefruit, Gemüsesalat.
4. Tag Gekochtes Gemüse, zwei Eier, fettarmer Käse oder Quark. Zwei gekochte Eier.
5. Tag Gekochter Fisch, Gemüsesalat. Zwei Eier.
6. Tag 250 Gramm Fleisch, Tomaten, Grapefruit. Früchte.
7. Tag Gekochtes Hähnchen, Tomaten-Gemüse-Salat, Orange. Gedämpftes Gemüse, Obst.

Aus der Diät auszusteigen, ist ohne Übertreibung die halbe Wahrheit. Nachdem Sie sich sofort auf Kuchen und Pralinen gestürzt haben, werden Sie den Pfeil der Waage niemals auf der gewünschten Marke halten. Damit die Eidiät wirksam wird, müssen Sie nach 14 Tagen wieder richtig essen.

Versuchen Sie, Ihrer normalen Ernährung ein paar Lebensmittel pro Tag hinzuzufügen. Während einer strengen Diät sollte sich Ihr Magen verringern. Laden Sie ihn daher nicht sofort in großen Portionen. Iss oft, aber nach und nach.

Die Empfehlungen von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern lauten, genügend Flüssigkeit zu trinken , Zeit an der frischen Luft zu verbringen und insbesondere nachts nicht zu viel zu essen.

Bei einer zweiwöchigen Eidiät können Sie bis zu 7 kg abnehmen.

Wie jedes andere bringt es jedoch den gewünschten Effekt, wenn beim Abnehmen alles streng nach den folgenden Regeln abläuft:

      

  • Sie können keine Produkte aus der Liste ersetzen. Es ist verboten, nach 18:00 Uhr in Öl zu braten oder zu speisen.
  •   

  • Da dieses Übergewicht einen Organismus hinterließ, ist es notwendig, auf Alkohol und Zigaretten vollständig zu verzichten. Einige Experten sind gegen Koffein
      

  • Es ist zu beachten, dass es am besten ist, weichgekochte Eier zu kochen, da diese vollständig vom Organ absorbiert werdendie Schlange.
  •   

  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit raten die Ärzte davon ab, auf diese kalorienarme Diät zurückzugreifen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass abhängig von den Eigenschaften Ihres Körpers das Ergebnis möglicherweise nicht sofort sichtbar ist. Ernährungswissenschaftler sagen jedoch, dass jeder, der Gewicht verliert, bei einer Eidiät bis zu 5 kg abnimmt.

Die zusätzlichen Pfunde, die Unvollkommenheit des Körpers, die Verzweiflung, die nach einem morgendlichen Wiegen auftritt, sind schrecklich. Aber noch schlimmer ist die Liste der Krankheiten, die durch Übergewicht entstehen: Herzkrankheiten, Diabetes. Der Hautzustand verschlechtert sich ebenfalls, Atemnot tritt auf und je länger Sie übergewichtig sind, desto schwieriger ist es, ihn loszuwerden.

Eier verbessern die Blutgerinnung

Eine Ei-Diät für 2 Wochen ist der beste Weg, um 5-7 zusätzliche Pfund loszuwerden. Das Ei ist reich an Eiweiß und dem seltensten Vitamin K, das für eine normale Blutgerinnung sorgt.

Kalorienberechnung von Produkten

Produkt Gewicht, g Proteine, g Fette, g Kohlenhydrate, g Kalorien, kcal
Ausgewählte Produkte

Eier sind reich an Vitaminen

In jüngerer Zeit haben Ernährungswissenschaftler auf der ganzen Welt Hühnereiern den Krieg erklärt. Tatsache ist, dass angenommen wurde, dass dieses Produkt mit Cholesterin zu gesättigt und für unseren Körper extrem schädlich ist. Jüngste Studien haben diese Theorie jedoch widerlegt und sogar bewiesen, dass Eier gegessen werden müssen

Eier sind leicht verdaulich. Nach dem Verzehr einiger Eier möchten Sie 4-5 Stunden lang nichts essen.

Ärzte sagen, dass die Kombination von Eiern und einigen Lebensmitteln beim Abnehmen hilft. Dies ist auf die wachsende Beliebtheit von Diäten zurückzuführen, deren Speisekarten hauptsächlich aus Eiern bestehen.

Ein Ei ist ein reines Naturprodukt.

Der Proteingehalt ist immens und von einem gekochten Ei gelangen 14% der täglichen Norm dieses nützlichen Bestandteils in unseren Körper. Es gibt einige Aminosäuren in Eierndie am Bau neuer Zellen beteiligt sind. Kurz gesagt, wenn Sie schlank und jung sein möchten, essen Sie Eier!

Kartoffeln aus dem Menü ausschließen

Es gibt eine große Anzahl von Eidiäten: die Magee-Diät, eine Diät für 1 und 2 Wochen und Ei-Zitrusfrüchte. Welches soll ich wählen? Es wird angenommen, dass die Eidiät für 2 Wochen am sparsamsten ist. Die Speisekarte enthält Fleisch, Gemüse und köstliches Obst. Sie werden nicht hungrig und gereizt sein, und es bleiben sogar Kräfte übrig, die Sport, Arbeit und Aktivitäten im Freien betreiben.

Versuchen Sie, geduldig zu sein, und schalten Sie die Willenskraft ein, denn selbst die einfachste und köstlichste Diät ist Stress für den Körper. Daher ist jeder Kampf um die Ausweisung zusätzlicher Pfunde in den ersten Tagen der Diät schwierig, und der Wunsch, alles aufzugeben, verschwindet nach 3-4 Tagen

ERNÄHRUNG AUS GEKOCHTEN EIERN: 10 kg in 2 Wochen verlieren!

Hunderte von Frauen haben bereits Maggis EI-Diät verloren. WIR VERLIEREN 4 WOCHEN BEI 7-15 KG

Eidiät: Eidiät für eine Woche (Video)

Wir empfehlen Ihnen, während einer zweiwöchigen Diät die folgenden Tipps zu befolgen:

      

  1. Auf der Speisekarte stehen Gemüse und Obst. Sie können nicht nur Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Mangos, Bananen, getrocknete Aprikosen und Trauben essen.
  2.   

  3. Verboten sind Brot, Mehlprodukte, Würste, Würste, Getreide. Sie können Buchweizen nur aus Getreide herstellen, aber nicht gekocht, sondern abends mit Wasser gefüllt.

  4.   

  5. Auf der Speisekarte stehen mageres Hähnchen, Schweinefleisch und Rindfleisch. Lammfleisch ist nicht erlaubt, da dieses Fleisch sehr fett ist
      

  6. Alle Gerichte werden gedämpft, ohne Pflanzenöl gedünstet oder gebacken. Eine goldene Kruste auf Gemüse und Fleisch wird zu Ihrem Hauptfeind.

  7.   

  8. Eier sind die Hauptzutat in einem zweiwöchigen Menü. Es gibt eine Sache hier – sie sollten weichgekocht gekocht werden.

  9.   

  10. Sie müssen 2 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken. Dies ist reines Wasser, Kräuter-, Schwarz- oder Grüntee.

Während der Diät sollten Sie mittelgroße Mahlzeiten zu sich nehmen, wobei zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen vierstündige Intervalle einzuhalten sind. Beachten Sie, dass die letzte Mahlzeit im stattfindet4 Stunden vor dem Schlafengehen. Das erste Frühstück eines jeden Tages besteht aus einer halben Grapefruit, im Extremfall einer Orange, die Sie zuerst essen müssen.

Essen Sie nach einer köstlichen Frucht 2 weichgekochte Eier und trinken Sie sie mit einer Tasse ungesüßtem Kaffee oder Tee.

Sie können den Eiern gekochten Fisch hinzufügen

Wir haben uns für das tägliche Frühstück entschieden, daher ziehen wir nachfolgende Mahlzeiten in Betracht. Auch während der Diät für 2 Wochen haben Sie ein zweites Frühstück auf der Speisekarte, dank dem Gewichtsverlust nicht hungrig sein wird. Kein Abendessen, Snacks sind nicht erwünscht!

      

  1. Bereiten Sie am Montag 1 Tomate, 2 Eier und eine Tasse Kaffee zum Mittagessen zu. Zum Mittagessen können Sie viele Früchte wie Äpfel, Birnen, Wassermelonen oder Winterzitrusfrüchte essen. Sie können sie ohne Einschränkungen essen, aber wir erinnern uns, dass zwischen den Mahlzeiten 4 “hungrige” Stunden vergehen sollten.

  2.   

  3. Am Dienstag wird empfohlen, 2 Eier zum Mittagessen zu kochen? Portion Zitrusfrucht und Kräuterauskochen. Zum Mittagessen essen Sie ein Stück Fleisch (200-300 Gramm), Tomate, Gurke, die in einem Salat kombiniert werden können.

  4.   

  5. Am Mittwoch zum Mittagessen stehen Spinat und 2 Eier auf der Speisekarte, die bereits traditionell sind. Zum Mittagessen kochen 2 Eier, sie verlassen sich auf 200 Gramm fettarmen, bis zu 17%, Quark, trinken ein Glas Tee oder Kaffee
      

  6. Am Donnerstag ist das zweite Frühstück identisch mit dem am Mittwoch. Zum Abendessen bereiten Sie eine Vinaigrette, 200 g gekochten Fisch und eine Tasse Kaffee zu
      Das

  7. Freitag-Menü kopiert das Donnerstag-Menü.
  8.   

  9. Am Samstag wartet eine abwechslungsreiche Diät auf das Abnehmen. Das Frühstück ist traditionell und das zweite Frühstück besteht aus Obstsalat (3-4 Früchte und ein Löffel Zitronensaft). Zum Mittagessen können Sie ein großes Stück gebackenes oder gegrilltes Rind- oder Kalbsfleisch, Gurken oder Tomaten essen und eine Tasse Kaffee trinken.

  10.   

  11. Kochen Sie am Sonntag für die zweite Mahlzeit das Huhn, entfernen Sie zuvor die Haut davon, frische Tomaten und eine Hälfte der Zitrusfrüchte sind enthalten. Zum Mittagessen nochmal Hühnchen, Tomate, Kohl, Karotten und eine Tasse Kaffee.

Das Menü der zweiten Woche kopiert das Menü der ersten Woche vollständig. Beachten Sie, dass die Ernährung sehr kompliziert ist. Einige Ernährungswissenschaftler empfehlen daher, vor dem Zubettgehen oder 1,5 Stunden vor dem Zubettgehen ein Glas Joghurt zu trinken. Kefir verbessert die Funktion des Magens und hilft, Verstopfung zu vermeiden

In anderen Menüpunkten können Produkte nicht geändert werden. Ja, Sie können Fisch oder Fleisch nach Ihrem Geschmack aufnehmen, aber sie sollten fettarm sein.

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie zum Frühstück zuerst Zitrusfrüchte, dann Eier und Gemüse essen und am Ende der Mahlzeit Wasser, Kaffee oder Tee trinken.

Früchte müssen getrennt von Eiern gegessen werden.

Wenn Ihnen die Zeit ausgeht und Sie sehr schnell abnehmen müssen, probieren Sie eine verkürzte Version der Eidiät. Es gibt kein strenges Menü:

      

  1. Weichgekochte Eier werden in der vom Körper benötigten Menge verzehrt.
  2.   

  3. Zitrusfrüchte können in beliebigen Mengen und Arten vorliegen. Und der Rest der Früchte sollte ungesüßt sein, und Sie können sie mehrmals am Tag essen.

  4.   

  5. Gemüse in beliebiger Menge, wie Kohl, Zucchini, Auberginen, Karotten, Erbsen.

Lebensmittel können nicht zusammen gegessen werden. Essen Sie zu einer Mahlzeit entweder Gemüse oder Eier. Aber bevor Sie essen oder danach, achten Sie darauf, eine halbe Zitrusfrucht zu essen, es ist besser, dass es eine Grapefruit ist.

Während der Express-Gewichtsabnahme sind Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Müsli und Süßigkeiten nicht gestattet. Tee und Kaffee werden durch Trinkwasser ersetzt. Insgesamt kann man für 1 Woche 3 bis 4 Kilogramm abnehmen.

Diät hat Kontraindikationen

Eine zweiwöchige Eidiät hilft, 5-7 Kilogramm Übergewicht loszuwerden. Viele bemerken, dass das Gewicht schnell abnimmt und (und das ist wichtig) für eine lange Zeit nicht zurückkehrt. Es gibt keine Rezepte für Gerichte während der Eidiät, aber wer hat gesagt, dass es unmöglich ist, aus einer kleinen Anzahl von Produkten ein leckeres Gericht zu machen?

Die Diät eignet sich für Personen, denen Protein oder Vitamin C fehlen oder die an Durchblutungsstörungen leiden.

Empfehlen Sie keine Diät mit erhöhtem HoLesterin, während der Schwangerschaft, Erkrankungen der Nieren und der Leber, übermäßige Übersäuerung des Magens. Es ist auch kontraindiziert für Menschen, die unter Alkoholismus leiden

Aber auch bei einer völlig gesunden Person kann es nach zweiwöchiger Diät zu Mundgeruch, Sodbrennen, Verstopfung oder Reizbarkeit kommen. Sie werden positive Veränderungen bemerken: Der Zustand der Haare verbessert sich, die Nägel werden kräftiger und die Hautfarbe wird gesünder.

Seien Sie geduldig, stimmen Sie sich ein, um das Ergebnis zu erzielen – eine ideale Figur. Und die Diät wird sehr schnell vergehen, diesmal werden Sie es nicht einmal bemerken und nach 2 Wochen fallen Ihre Lieblingsjeans von Ihren Hüften!

Viele Frauen glauben, dass nicht jeder 2 Wochen Diät aushält. Aber sie wissen höchstwahrscheinlich nichts über das Ei, das leicht übertragen werden kann.

Wie der Name schon sagt, besteht der Hauptbestandteil dieser Gewichtsverlustmethode aus Eiern. Sie enthalten viele nützliche Komponenten, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Während des Gewichtsverlusts ist die Verwendung von Mehlprodukten und Süßigkeiten ausgeschlossen, dh der Körper erhält keine “schnellen” Kohlenhydrate.

Die Zusammensetzung der Eier enthält Vitamin H (Biotin), das die Aufnahme von Kohlenhydraten unterstützt. Mit ihrem Mangel an Biotin “nimmt” Kohlenhydrate aus Fettansammlungen. Dies bedeutet, dass Fett abgebaut wird und die Person an Gewicht verliert.

Eine zweiwöchige Diät wird relativ leicht toleriert, da die Eier viele weitere nützliche Bestandteile enthalten: Vitamine A, E, D, K und Gruppe B. Auch Mikroelemente wirken sich positiv auf den Körper aus: Eisen, Jod, Phosphor, Kalzium, Kalium Kupfer. Die Eier enthalten auch Aminosäuren

Zusätzlich zu Eiern können Sie während der Abnehmphase Fleisch, Gemüse, Obst und Milchprodukte essen. Folglich wird der Körper zusätzlich viele andere Nährstoffe erhalten

Dieser zweiwöchige Gewichtsverlust erfordert die obligatorische tägliche Verwendung von Zitrusfrüchten, normalerweise Grapefruit (ein natürlicher Fatburner).

Die Ernährung basiert auf drei Hauptpfeilern:

      

  • Nach dem Verzehr von Eiern besteht ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl (ein zum Frühstück gegessenes Ei beseitigt das Hungergefühl bis zum Mittagessen).
  •   

  • Ein Ei enthält wenige Kalorien – 80-100 kcal.
  •   

  • Dieses Produkt zieht gut ein (98%). Daher haben alle nützlichen Komponenten ihre wirksame Wirkung auf den Körper.

Zwei Wochen Diät-Marathon mit Eiern ermöglichen es Ihnen, 7-10 kg abzunehmen. Das Ergebnis hängt stark vom Ausgangsgewicht ab – bei einem hohen Körpergewicht ist der Kilogrammverlust höher.

Es ist erwähnenswert, dass die Diät beim “Trocknen” des Körpers sehr effektiv ist, wenn das Ziel eine schöne Linderung ist. Wie Sie wissen, verbrauchen diejenigen, die sich abtrocknen, viel Eiweiß. Da Eier viel Protein enthalten (12,7 g pro 100 g Produkt), ist diese Methode des Abnehmens durchaus mit dem “Trocknen” vereinbar

Jede Methode zum Abnehmen wird von Ernährungswissenschaftlern einer gründlichen Analyse unterzogen. Und es sollte beachtet werden, dass die Diäten, die von diesen Experten genehmigt wurden, an den Fingern gezählt werden können

Leider ist unser aktuelles Stromversorgungssystem nicht in dieser Liste enthalten. Ernährungswissenschaftler sprechen sich vor allem gegen ein Ungleichgewicht aus, da der Körper 2 Wochen lang unter Kohlenhydratmangel leidet. Es kann zu Depressionen und Muskelschwäche führen.

Darüber hinaus glauben Experten, dass nach einer Expressdiät die Pfunde nicht nur schnell abnehmen, sondern auch schnell zunehmen.

Deshalb ist es besser, vor Beginn einer Eidiät einen Ernährungsberater zu konsultieren und alle Nuancen mit ihm zu besprechen.

Jede Einschränkung der Nahrungsaufnahme hat Kontraindikationen. Eine 2-wöchige Eidiät ist keine Ausnahme. Es kann in den folgenden Fällen nicht verwendet werden:

      

  • die Zeit, in der das Kind geboren und gefüttert wird;
  •   

  • akute und chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  •   

  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  •   

  • Hühnerallergieoder Zitrusfrüchte. Diese Produkte sind hoch allergen.

Um bei einer Eidiät wirklich gute Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten.

      

  1. Frühstück, Mittag- und Abendessen dürfen nicht vertauscht werden. Darüber hinaus ist es strengstens untersagt, vom 14-Tage-Menü abzuweichen.

  2.   

  3. Die Diät muss genau eingehalten werden: Während der Diät sollte dreimal täglich gegessen werden. Zusätzliche Snacks sind nicht gestattet.

  4.   

  5. Portionen pro Packung müssen dosiert werden und dürfen nicht erhöht werden. Etwa eine Portion sollte in ein Glas passen.

  6.   

  7. Während des Gewichtsverlusts sind Zucker und Salz vollständig verboten. Für Tee können Sie Süßungsmittel verwenden.

  8.   

  9. Das Trinkregime muss eingehalten werden. Pro Tag sollten 2,5 Liter reines Wasser oder grüner ungesüßter Tee getrunken werden. Gleichzeitig sollte Kaffee nicht in die Ernährung einbezogen werden.

  10.   

  11. Eier müssen weich gekocht werden. In diesem Fall werden sie besser vom Körper aufgenommen
      

  12. Das tägliche Frühstück sollte mit Zitrusfrüchten beginnen und dann können Sie Eier essen.
  13.   

  14. Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse können nur gekocht oder gedämpft werden.
  15.   

  16. Während der Diät sind Fette jeglicher Herkunft verboten: sowohl pflanzliche als auch tierische.
  17.   

  18. Um das erwartete Ergebnis zu erzielen, kann eine 2-wöchige Eidiät mit mäßiger körperlicher Aktivität ergänzt werden. Optimal sind in dieser Zeit tägliche Spaziergänge.

  19.   

  20. Alkoholische Getränke sind strengstens verboten.

Die folgenden Lebensmittel sind bei einer zweiwöchigen Eidiät zulässig:

      

  • Diätfleisch: Huhn, Pute, fettarmes Kalbfleisch;
  •   

  • fettarmer Fisch mit weißem Fleisch
  •   

  • Gemüse aller Art, ausgenommen stärkehaltiges Gemüse (Kartoffeln, Mais).
  •   

  • Früchte: Zitrusfrüchte (Grapefruit – hauptsächlich Orangen), Äpfel, Birnen usw .;
  •   

  • fettfreier Hüttenkäse (0%) oder Käse (Fettgehalt – nicht höher als 17%);
  •   

  • grüner Tee mit Zitrone;
  • Gewürze, Zwiebeln, Knoblauch zum Anrichten von Salaten.

Um das Abnehmen zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine zweiwöchige Eidiät. Die Besonderheit ist, dass sich das Frühstück während der gesamten Zeit des Abnehmens nicht ändert:

      

  • Grapefruit oder Orange – die Hälfte der Frucht;
  •   

  • weichgekochte Eier – 2 Stk.

Mittag- und Abendessen werden in der Tabelle dargestellt.

Puffgemüse-Vinaigrette

Vinaigrette mit einer Eidiät unterscheidet sich von der klassischen Version, weil sie keine Kartoffeln und Gurken verwendet. Zum Kochen benötigen Sie:

      

  • Rüben – 1 St.
  •   

  • Karotten – 1 St.
  •   

  • grüne Bohnen (frisch oder gefroren) – 100 g
  •   

  • Zitronensaft – 1 EL. l.;
  •   

  • Französischer Senf in Körnern – 2 TL
  •   

  • Dillgrün – 1 Zweig.

Rote Beete, Karotten und Bohnen kochen. Die Rüben werden 40 bis 50 Minuten, die Karotten 15 bis 20 Minuten und die Bohnen 5 bis 8 Minuten lang gekocht. Das vorbereitete Gemüse würfeln.

In einer separaten Schüssel Zitronensaft und französischen Senf mischen. Mischen Sie jedes Gemüse separat mit Dressing. Nehmen Sie ein hohes Glas oder eine Schüssel und legen Sie eine Schicht Vinaigrette darauf. Es wird lecker und schön!

Eintopf mit Zucchini, Karotten und Erbsen

Dieses Gericht sieht hell und appetitlich aus, außerdem ist es sehr lecker. Durch Hinzufügen verschiedener Gewürze können Sie den Geschmack variieren. Thymian wird im Hauptrezept verwendet, kann aber auch durch Curry, Koriander, Kurkuma, Majoran, Paprika, Basilikum usw. ersetzt werden.

      

  • Zucchini – 1 Stk.
  •   

  • Karotten – 1 St.
  •   

  • grüne Erbsen (frisch oder gefroren) – 100 g
  •   

  • Thymian – getrocknet – 1 TL;
  •   

  • heißes Wasser – 150 ml.

Zuerst müssen Sie das Gemüse zubereiten: Möhren und Zucchini schälen und in Würfel schneiden. Wasser in eine Pfanne gießen, Karotten dazugeben, zudecken und 5-7 Minuten köcheln lassen. Dann werden Erbsen zu den Karotten gegeben, das Gemüse wird gemischt. Das Feuer kann erhöht werden, abdecken und 2-3 Minuten ruhen lassen. Danach werden Zucchini und Thymian in die Pfanne gegeben. Alle Zutaten werden gemischt und abgedeckt. Kochzeit – 5 Minuten.

Gebackene Hähnchenkeule

Auch ohne Salz können Sie eine Hähnchenkeule köstlich machen. Für das Gericht benötigen Sie:

      

  • Hähnchenschenkel – 1 St.
  •   

  • Kefir für Marinade – 0,5 Tassen
  •   

  • Knoblauch – 0,5 Nelken;
  •   

  • Gewürze nach Geschmack (Thymian, Curry, Basilikum usw.) – 0,5 TL.

Hähnchenschenkel abziehen. Fügen Sie zerquetschten Knoblauch und Gewürze Joghurt hinzu. In der daraus resultierenden Marinade das Bein senken und 20-30 Minuten einwirken lassen.

Decken Sie das Backblech mit Wachspapier ab und legen Sie das eingelegte Bein darauf. Stellen Sie die Pfanne in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen. 30 bis 40 Minuten backen.

So verlassen Sie eine Eidiät

In jedem Unternehmen ist es nicht so wichtig, ein Ergebnis zu erzielen, sondern wie man es beibehält. Auch beim Abnehmen. Bei einer Eidiät in 2 Wochen können Sie viele zusätzliche Pfunde verlieren, aber nach deren Ende besteht die Gefahr, dass Sie noch mehr zunehmen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Regeln für das Verlassen der Diät befolgen.

      

  1. Nachdem die Zeit des Gewichtsverlusts vorbei ist, können Sie sich nicht sofort auf verschiedene schmackhafte, aber nicht sehr gesunde Produkte (Süßwaren, geräuchertes Fleisch, fettiges Fleisch usw.) stürzen.
  2.   

  3. Es wird empfohlen, Eier, fettarmen Hüttenkäse, Fleisch, Fisch und andere Lebensmittel einzuschließen, die Sie in den ersten drei Tagen auf Diät essen könnten.
  4.   

  5. Nach dem Ende des Gewichtsverlusts müssen Sie das Trinkschema (2,5 Liter Wasser pro Tag) weiter einhalten.
  6.   

  7. Die Portionen müssen unverändert bleiben, es ist nur zulässig, die Anzahl der Mahlzeiten zu erhöhen.
  8.   

  9. Im Gegensatz dazu kann das Training verbessert werden. Der Fitnessraum sollte mindestens dreimal pro Woche besucht werden, während die Dauer des Trainings 40-60 Minuten betragen sollte
      

  10. Am Abend die letzte Mahlzeit dMuss 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen sein

Wenn Sie alle diese Empfehlungen in den nächsten 2 Wochen befolgen, wird das Ergebnis des Abnehmens fest fixiert.

Bei Bedarf kann der Verlauf der zweiwöchigen Diät nach 3 Monaten wiederholt werden.

Es wurde bereits oben angemerkt, dass bei einer Eidiät nicht genügend Kohlenhydrate im Körper vorhanden sind. Aus diesem Grund können beim Abnehmen die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

      

  • Reizbarkeit und nervöser Zustand;
  •   

  • depressiv;
  •   

  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  •   

  • allgemeine Beschwerden;
  •   

  • Mundgeruch;
  •   

  • Darmstörungen (Verstopfung);
  •   

  • Das Auftreten eines Hautausschlags ist eine mögliche Reaktion des Körpers auf die Verwendung von Eiern und Zitrusfrüchten in großen Mengen.

2-wöchige Eidiät ermöglicht es Ihnen, um 7-10 kg abzunehmen, während das Abnehmen nicht viel Hunger verspürt, da die Ernährung in dieser Zeit sehr vielfältig ist. Diese Methode des Abnehmens hat jedoch eine Reihe von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Konsultieren Sie daher vor einer Diät einen Ernährungsberater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.