Fastentag für Gewichtsverlust Bauch Frau Menü für den Tag, Bewertungen, Ergebnisse, Vorteile, die meisten

Fastentage zur Gewichtsreduktion – Optionen für den Bauch einer Frau zu Hause. Tagesmenü – wie man es richtig macht. Bewertungen, Ergebnisse und die effektivste Option zur Reinigung des Körpers. Kefir-Fastentag, auf Buchweizen, auf Wasser mit Zitrone, auf Hähnchenbrust, Obst usw.
Dietonus kapseln Kaufen

Sprechen wir über Fastentage zur Gewichtsreduktion. Die Möglichkeiten zu Hause sind so zahlreich, dass Sie nicht alles auflisten, aber wir werden unser Bestes geben. ?? Es gibt so viele Möglichkeiten, den Bauch einer Frau zu entladen. Ich werde Ihnen erklären, wie Sie solche Tage richtig verbringen, um den Körper zu reinigen, und wie Sie ein Menü für den Tag erstellen. Ich habe auch Rezensionen für Sie und die Ergebnisse der regelmäßigen Leser. Sie lernen, wie Sie die Vorteile solcher Verfahren maximieren können, warum der Kefir-Tag am effektivsten ist und was beim Entladen von Hüttenkäse, Buchweizen und Hühnerbrust gut ist. Ich werde Ihnen auch sagen, warum Sie nicht mit Zitrone im Wasser entladen sollten und das ist bei weitem nicht alles. ??

Über das Wichtigste

Fastentage sind eine leichte Version der Diät. Das Entladen erfolgt nur für einen kurzen Zeitraum von einem bis drei Tagen. An solchen Tagen wird eine Reihe von Produkten ausgewählt, die für die gesamte tägliche Ernährung verwendet werden.

Einige Experten bemerken es richtig – das Entladen ist gut für den Bauch und nicht nur für die Frau, sondern auch für den Mann. In nur wenigen Tagen wird der Bauch verschwinden und dies wird der Beginn einer guten Veränderung sein: Sie werden sich besser fühlen, den Körper von Giftstoffen befreien und sich auf eine Diät vorbereiten oder sich nach einem harten festlichen Tisch entspannen.

Die Essenz eines Fastentages in vier Hauptaufgaben:

      

  • der körper ruht auf der üblichen schweren ernährung von boeine große Vielfalt von Produkten, und oft nicht von höchster Qualität;
  •   

  • der Verdauungstrakt wird von giftigen Abfällen befreit, was nicht nur das Gewicht erleichtert, sondern auch das Blut reinigt, Gedanken klärt, Müdigkeit und sogar Depressionen beseitigt;
  •   

  • Sie können leicht überschüssiges Wasser und Schwellungen loswerden, wodurch zusätzliches Gewicht entsteht.
  •   

  • Sie können sich auf eine bessere Ernährung vorbereiten.

Einige Ernährungswissenschaftler betrachten Fastentage als eine Möglichkeit, die Kalorienaufnahme zu reduzieren. Aber ich würde sagen, dass dies eine Konsequenz ist, keine Ursache. Der Hauptzweck des Entladens besteht darin, Mononahrung für einen kurzen Zeitraum zu verwenden und durch ein oder zwei Produkte den Kaloriengehalt zu reduzieren. Dies ist eher ein netter Bonus als das ursprüngliche Ziel.

Ja, Sie reduzieren die Kalorienaufnahme. Stellen Sie sich vor, Sie essen an einem typischen Tag Sandwiches und gönnen sich eine Tafel Schokolade. Und wenn der Tag des Entladens kommt und Sie zum Beispiel Äpfel wählen, reduziert dies sofort die tägliche Kalorienaufnahme um fast zwei. Aber Ihre Aufgabe ist es nicht, Kalorien zu zählen, denn das Entladen spielt keine Rolle, es ist an sich impliziert. Das Wichtigste, was Sie für den richtigen Fastentag tun müssen, ist, das Lieblingsprodukt zu wählen, das Ihnen beim Reinigen hilft. Aber wir werden etwas später darauf zurückkommen.

Folgendes erhalten Sie beim Entladen:

      

  • der Darm wird in der Lage sein, sanfter zu arbeiten und dadurch einen Teil der Ressourcen für die Reinigung aufzuwenden;
  •   Der

  • Stoffwechsel wird verbessert, was dem Körper nur Sinn macht.
  •   

  • das Säure-Basen-Gleichgewicht wird wiederhergestellt, worüber ich in dem Artikel über die Volksmethode des Abnehmens mit Soda viel gesprochen habe;
  •   

  • normalisiertes kardiovaskuläres System;
  •   

  • Unter bestimmten Umständen wird auf inneren Organen angesammeltes Fett verbranntah (dies ist ein ziemlich komplizierter Prozess, aber er beginnt gut an Fastentagen);
  •   

  • der Bauch lässt sowohl aufgrund von Fett als auch aufgrund von Wasser und aufgrund der Entfernung von Toxinen nach;
  •   

  • Hautzustand verbessert sich, da sich die Zusammensetzung des Blutes merklich zum Besseren ändert.

In dem Buch von T. Lagutina „Gerichte für Fastentage. Essen und nicht vervollständigen “werden folgende Informationen gegeben: Die Ration des Fastentages sollte 1000 kcal und nicht mehr erreichen, und 55% Kohlenhydrate, 25% Eiweiß und 20% Fett sollten als Energiequellen bereitgestellt werden. Wenn Ihnen dies hilft, verwenden Sie die Zählung, um einen Entladeplan zu erstellen, aber ich persönlich bin kein Befürworter strenger Berechnungen. Was ist, wenn meinem Körper 1000 kcal fehlen? Was ist, wenn ich den Fettanteil nicht erhalte? Oder kommt die gesamte Energie aus Proteinen, nicht aus Kohlenhydraten? Es gibt zu viele „Aber“, um alle Menschen auf den gleichen Standard zu bringen.

Zum Beispiel habe ich morgens ein 30-minütiges Intervalltraining, dann koche ich für die ganze Familie, ich arbeite den Vorteil intellektuell aus. Selbst unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich abnehmen möchte, werden 1.500 kcal nur für die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen im Körper verwendet, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass ich Energie für geistige Arbeit, körperliche Aktivität und Hausarbeit benötige. Ich denke, jede Frau hat ungefähr den gleichen Tagesablauf und viele kümmern sich noch immer um ihre älteren Verwandten oder Kinder. Ich habe diesen Exkurs gemacht, damit Sie verstehen, dass Sie nicht versuchen müssen, sich in den Rahmen zu drängen. Beim Entladen haben Sie ein oder zwei Produkte, und nur so können Sie den Kaloriengehalt nicht überschreiten. Darüber hinaus wird es schwierig sein, die Menge an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen zu berechnen.

In Bezug auf die Zeit zum Entladen. Idealerweise – 1 Tag, optimalerweise – 2 Tage. Die Höchstdauer beträgt 3 Tage. Die letztere Option ist geeignet, wenn Sie leicht übergewichtig sind, das heißt, Sie haben definitiv keine Fettleibigkeit, das können Sie leichtEssen Sie einfach und es ist sogar ein Vergnügen für Sie. In allen anderen Fällen sind 2 Tage das Limit für Sie.

Wenn Sie noch nie Fasten probiert haben, machen Sie nicht mehr als einen Tag. Dies reicht zum Reinigen aus.

Warum kann das Entladen nicht lange dauern? Weil Sie Ihren Stoffwechsel verlangsamen und einfach den Prozess des Abnehmens stoppen können.

Wann ist die beste Zeit, um einen Fastentag zu verbringen:

      

  • nach den Ferien mit einem reichlichen Festmahl;
  •   

  • nach einer Vergiftung;
  •   

  • nach einer Nahrungspanne und übermäßigem Essen;
  •   

  • nach einer schwierigen Zeit in Ihrem Leben (zum Beispiel, nachdem Sie Stress erlebt haben, hilft Ihnen ein Fastentag, psychischen Druck zu lindern);
  •   

  • bevor Sie Ihre Ernährung ändern (z. B. möchten Sie besser essen);
  •   

  • vor und nach einer Operation oder Krankheit (ausschließlich auf Empfehlung eines Arztes).

Wer soll nicht entladen werden

?

Wenn etwas von dieser Liste auf Sie zutrifft, sollten Sie Ihren Arzt zu Änderungen der Ernährung befragen:

      

  • Schwangerschaft
  •   

  • stillen
  •   

  • Unverträglichkeit gegenüber einem bestimmten Produkttyp;
  •   

  • chronische Erkrankungen der Leber, des Magens, der Gallenblase;
  •   

  • Diabetes.

Welche Arten von Fastentagen gibt es?

Abhängig von den Nährstoffen gibt es 4 Arten des Ausflusses:

      

  • Kohlenhydratausstoß ist die häufigste, es wird auf Gemüse, Obst, Getreide getan;
  •   

  • protein – In der Nahrung überwiegen Milchprodukte und Eiweißprodukte tierischen Ursprungs.
  •   

  • Fett – basierend auf fetthaltigen Lebensmitteln (saure Sahne, Sahne);
  •   

  • kombiniert – wenn die Ernährung Proteine, Kohlenhydrate und Fette enthält.

So wählen Sie ein Produkt für einen Fastentag aus

Um Ihnen den Fastentag zu erleichtern und Ihren Körper effektiv zu reinigen, müssen Sie das richtige Produkt auswählen. Dies ist das wichtigste beim Entladen.Wenn Sie sich für das kalorienärmste Produkt entscheiden, in der Hoffnung, mehr Gewicht zu verlieren, laufen Sie Gefahr, besser zu werden oder sich für immer von einer solch leichten Version der Diät abzuwenden.

      

  • Berücksichtigen Sie Ihre Geschmackspräferenzen . Magst du Obst mehr als alles andere auf der Welt? Großartig. Dann lass es Früchte geben. Wählen Sie, was Sie schmecken möchten, nicht zu teuer und von Ihrem Körper gut vertragen. Wenn Sie den ganzen Tag über an Obst denken und in den Knien zittern, entspannen Sie sich und konzentrieren Sie sich auf Hüttenkäse und Kefir – herzhaft und fest.

  •   

  • Berücksichtigen Sie die Jahreszeit . Es ist keine gute Idee, im Winter auf Mandarinen zu sitzen, auch wenn es ein Tag ist. Sie sind kalt, es ist auch draußen kalt, Sie werden ständiges Unbehagen verspüren und gleichzeitig unglaublich viel Energie für das Heizen aufwenden – aus diesem Grund werden Sie immer essen wollen. Egal, ob Sie an einem heißen Sommertag eine Wassermelone oder an einem kalten Herbsttag eine heiße Hühnerbrust essen. ??
  •   

  • Überlegen Sie, wie Sie leichter abnehmen können . Ja, in der Tat gibt es Menschen, die leicht an Protein-Lebensmitteln abnehmen, und es gibt Menschen, die leicht an Getreide und Gemüse (oder Obst) abnehmen. Wenn Sie nur putzen möchten, ist dieser Artikel nicht wichtig. Wenn Sie putzen und etwas abnehmen möchten, wählen Sie die Art des Produkts, auf dem Ihr Gewicht vor unseren Augen schmilzt.

Kefir-Fastentag

Kefir ist ein häufiger Bestandteil von Ernährung und Bewegung. Eine der besten Möglichkeiten, schnell und einfach Gewicht zu verlieren, halte ich für dieses spezielle Getränk. Lesen Sie mehr dazu im Artikel Kefir und Äpfel zur Gewichtsreduktion.

Organische Fasern tragen in ihrer Zusammensetzung dazu bei, eine gesunde Darm- und Magenmikroflora zu bilden, die Immunität zu stärken, chronische Müdigkeit zu lindern, das Nervensystem zu stärken und vor allem – Kefir neutralisiert die negativen Spuren zuvor eingenommener Antibiotika. Fügen Sie hier die schnelle Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen hinzu.c, niedriger Kaloriengehalt und Kefir werden zum Produkt Nr. 1 für Fastentage.

Kefir wird gut vertragen, aber nicht von jedem und nicht im Winter. Wenn Sie Wärme haben und Kefir-Tage gut vertragen, dann machen Sie sich bereit, die Schwere des Magens loszuwerden, den Teint zu verbessern und sogar allergische Reaktionen zu reduzieren.

Bitte beachten Sie, dass Milchprodukte für Ihre Ernährung grundsätzlich nicht geeignet sind, wenn Ihr Magen durch einen Tag auf Kefir zu überlastet wird und Sie unter Gasbildung leiden. Und ein weiterer interessanter Punkt – frischer Kefir kann Durchfall verursachen, während Kefir vor drei Tagen Verstopfung verursacht. Sie müssen einen Durchschnittswert zum Herstellungsdatum auswählen.

Da der Kefir-Tag als “hungrig” gilt, können Sie der Diät nicht zu süßes Obst und etwas Gemüse hinzufügen. Ich gebe ein Beispiel für die besten Fastentage auf Kefir:

      

  • 2 Liter Kefir für den ganzen Tag – in 6 Portionen teilen und den ganzen Tag trinken. Ergänzen Sie die Diät gegebenenfalls mit Wasser und Kräutertee.

  •   

  • 1,5 Liter Kefir + mehrere Äpfel, aufgeteilt nach Portionen in 5 – 6 Mahlzeiten, abwechselnd Äpfel und Kefir.
  •   

  • 1 Liter Kefir + 1 Liter eines Ergänzungsmittels in Form eines fermentierten Milchprodukts (fermentierte Backmilch, Joghurt, Bifidoc, Acidophilus, ungesüßter Joghurt) + Kräutertee.
  •   

  • 1,5 Liter Kefir + 3 Portionen frischer Salat mit Gurken und Kräutern.
  •   

  • 1,5 Liter Kefir + 0,5 Liter Gurken-Smoothie.

Welchen Fettgehalt man mit Kefir einnimmt, spielt keine Rolle. Selbst ein zu hoher Fettgehalt von Kefir beeinträchtigt weder den Reinigungsprozess noch den Prozess des Abnehmens.

Buchweizenbrei in Wasser mit Kefir und Quark mit Kefir passen auch gut zusammen. Die erste Option mit Brei ist ideal. Alles, was Sie brauchen, ist Brei aus grünem Buchweizen (so viel Sie möchten) in Wasser zu kochen und 1,5 Liter Kefir zuzubereiten. Wechselnde Mahlzeiten während des Tages. Kefir ist ein leicht verdauliches Protein und grünBuchweizen ist ein gutes komplexes Kohlenhydrat. Sie werden keinen Hunger verspüren und sich nicht perfekt reinigen.

Bei Kefir und Hüttenkäse werden 1,5 l Kefir und 0,5 kg mittelfetter Hüttenkäse eingenommen (nicht fettfrei einnehmen). Mit dieser Kombination verlieren Sie sehr gut an Gewicht, da Eiweiß perfekt „trocknet“, dh überschüssiges Wasser entfernt und die oberen Schichten von „jungem“ Fett verbrennt. Sie können separat essen oder zusammen essen – es spielt keine Rolle, da das eine und das andere Protein ist. Fügen Sie grünen Tee und Wasser hinzu.

Ich füge hier eine Leserkritik hinzu.

Es ist mir nie gelungen, den ganzen Tag allein auf Kefir auszubrüten – der Hunger quälte mich zu sehr. Ich verbrachte Kefir-Tage mit Äpfeln und Hüttenkäse. Einer meiner Freunde sagte mir, ich solle Honig hinzufügen, aber ich halte das für eine sehr schlechte Idee, da Honig sehr kalorienreich ist und ich persönlich wirklich danach essen wollte. Und doch ist es wichtig, dass für die Kinder und den Ehemann alles im Voraus bereit ist. Ich schicke Kinder an einem Fastentag zu meiner Großmutter, damit es keine Versuchungen gibt.

Ich füge von mir selbst hinzu, dass Honig nicht das beste Produkt für eine Diät ist, über das Sie im Artikel Honig beim Abnehmen nachlesen können – ist es möglich oder nicht.

Entladen von Buchweizen

Brauen Sie Buchweizenbrei im Wasser und ohne Salz. Als Gewürz können Sie frische Kräuter hinzufügen, die einen leicht salzigen Geschmack ergeben. Es ist am besten, grünen Buchweizen zu nehmen. Er hat eine gekochte ölige Struktur, die den Brei nicht so trocken macht, wie es mit braunem Buchweizen der Fall wäre. Außerdem ist es grün, dass alle Nährstoffe, die für das Entladen so wertvoll sind, erhalten bleiben. Brauner Buchweizen wird thermisch verarbeitet, weil er weniger nützlich ist.

Essen Sie tagsüber häufig Buchweizen in kleinen Portionen. Darüber hinaus können Sie Kefir, Grün- oder Kräutertee, Gurkensalat, frische Kräuter und 2 Eier hinzufügen, wenn der Hunger einsetzt.

Ich koche keinen Buchweizen, sondern Dampf. Als ich mit dem Stillen aufhörte, wollte ich so schnell wie möglich in Form seinSie fastete jede Woche. Ich habe für diese Zwecke Samstage gewählt – nach der Arbeitswoche und vor dem zweiten Wochenende. Sie aß einen Buchweizen so oft sie wollte und trank grünen Tee. Zur Mittagszeit fügte sie immer gekochtes Ei zu Buchweizen hinzu, damit sie für den Abend nicht sehr hungrig wurde. Ich habe es geschafft, 4 kg von 59 kg in 6 Wochen zu verlieren. Das Ergebnis hat mir gefallen.

Trinktag auf dem Wasser mit Zitrone, Milchgelee und grünem Tee

Tag auf dem Wasser zu entladen ist sehr schwierig und hungrig. Auch wenn es sich um grünen Tee oder Milch handelt, spielt es keine Rolle. Menschen mit Stoffwechselstörungen, Übergewicht und Verdauungsproblemen sollten niemals solche Tage verbringen. Wenn Sie von dem bloßen Gedanken an eine solche Entladung entsetzt sind, ist es außerdem besser, von dieser Option abzusehen – sie wird nur noch schlimmer.

Das Hauptproblem ist, dass Sie den Körper von Nährstoffen berauben. Dies ist ein schwerwiegender Stressshake für den Körper. Ich unterstütze das Trinken im Allgemeinen, aber sie eignen sich für Menschen, die richtig hungern können und mir glauben, dies ist definitiv nicht für Menschen geeignet, die abnehmen wollen. Die Psyche wird Hunger nicht als Säuberung wahrnehmen, sondern als Folter und als Folge davon werden Sie die Situation nur verschlimmern.

Das Trinkregime an sich zielt nicht darauf ab, Gewicht zu verlieren, sondern nur auf die Reinigung. Wenn Sie solche Tage gut vertragen, psychisch vorbereitet sind, wissen, was Sie vorhaben, ist die Technik des Entladens auf Wasser dieselbe wie in anderen Fällen: Wählen Sie das richtige Getränk und trinken Sie es den ganzen Tag.

Es ist nicht überflüssig zu bemerken, dass Sie dem Wasser mit Zitrone, Milch und grünem Tee nichts hinzufügen können.

Proteintag

Das Wesentliche an Proteintagen ist, dass die gesamte Ernährung auf Proteinprodukten basiert. Wenn die Reinigung durch Ballaststoffe bei Kohlenhydraten gut funktioniert, gibt es keine solche Reinigung bei Proteinen. Es ist eher eine Monodiät – eine sparsamere Diät für einen geschwächten Körper. Es ist gut, auf einem Protein zu trocknen. Sie können mehr darüber in einem anderen Artikel lesen. Protein-Shakes zur Gewichtsreduktion – Bewertungen.

Auf Hühnerbrust oder Huhn

Nehmen Sie so viel Hühnerbrust, wie Sie für einen angenehmen Zeitvertreib beim Entladen benötigen. Normalerweise reicht eine halbe oder viertel Brust für eine Mahlzeit, und die Gesamtmahlzeit sollte 5 – 6 betragen. Am besten kochen oder backen Sie Hühnchen in Kefir.

Es ist sehr wichtig, an Proteintagen viel zu trinken, aber nicht gleichzeitig zu verdünnen – trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Abendessen grünen Tee. Sie können auch Kefir, eine Hagebuttenbrühe, Wasser trinken.

Sie können nicht länger als zwei Tage an Proteintagen sitzen, ein Tag ist ausreichend, der zweite steht unter einer strengen Frage, da dies den Stuhl stärken kann. Um dies zu verhindern, fügen Sie dem Huhn frische Gemüsesalate hinzu.

Gewicht auf Hähnchenbrust geht gut. Es kann am ersten Tag mindestens 1 kg dauern. Aber Sie müssen bedenken, dass 15% des Gewichts definitiv später zurückkehren werden. Dies braucht keine Angst zu haben, da es Wasser ist. Wenn Sie die richtige Ernährung beibehalten und alle 2 Wochen einen Fastentag verbringen, können Sie ohne Selbstquälerei gut abnehmen.

Nicht jeder verträgt Milch gut, außerdem gilt der Milchtag selbst als ziemlich anstrengend, aber wenn er Ihnen in jeder Hinsicht zusagt, wählen Sie frische Milch. Nun, wenn Sie sicher sind, dass es nicht mit irgendetwas verdünnt wurde, enthält es keine trockenen Zutaten und noch mehr Kreide, die in einigen Varianten von billig verpackter Milch zu finden ist (!). Alternativ können Sie Ziegenmilch nehmen.

Nehmen Sie mindestens einmal am Tag ein Bad, gefolgt von einer Kontrastdusche. Auf diese Weise können Sie Giftstoffe schneller entfernen.

Ein Milchfastentag sollte nicht für Personen mit Gastritis oder Magengeschwüren verwendet werden.

Bereiten Sie 1,5 Liter Milch zu und trinken Sie sie den ganzen Tag, aufgeteilt in 6 gleiche Portionen. Nachts kann die Milch leicht erwärmt werden, um besser zu schlafen. Da es sich um einen Flüssigkeitsausstoß handelt, müssen Sie kein Wasser trinken, es sei denn, Sie möchten es wirklich.

Auf den Quark

Wie ich oben geschrieben habe, können Sie Kefir mit Hüttenkäse kombinieren. Eine Option ist reiner Hüttenkäse für den ganzen Tag. Sein größter Vorteil für unseren Körper ist, dass es die Bildung von Hämoglobin im Blut unterstützt. Als zusätzliches Plus aktiviert Hüttenkäse die Energieproduktion, die gut zur Gewichtsreduktion beiträgt.

Kaufen Sie sich ein Kilogramm Quark. Es ist nicht notwendig, das Ganze zu essen, aber wenn Sie es haben, werden Sie ruhiger sein. In einer Sitzung können Sie 100 – 150 g essen, insgesamt sollten mindestens 5 Mahlzeiten pro Tag eingenommen werden. Trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Quark grünen Tee oder eine Hagebuttenbrühe. Wenn der Hunger überwunden ist, können Sie einen zusätzlichen Apfel essen, jedoch nur vor dem Hüttenkäse und nicht danach.

Optionen für Tage mit Quark:

      

  • Bereiten Sie 500 g Hüttenkäse und 50 g Weizenkleie zu (Informationen dazu finden Sie im Artikel Weizenfaser: Nutzen und Schaden). In 5 Mahlzeiten teilen. Jede Faserportion muss zunächst eine halbe Stunde mit kochendem Wasser gefüllt werden, damit sie quillt. Nachdem Sie das Wasser abgelassen haben, mischen Sie Kleie mit Hüttenkäse und essen Sie. Es ist sehr wichtig, viel Wasser zu trinken
      

  • 500 – 600 g Quark pro Tag + Heidelbeeren. Fügen Sie Blaubeeren zu einer Portion Käse hinzu und essen Sie

Die Essenz des Entladens von Eiern in der Ernährung eines Eies mit einer kleinen Zugabe von frischem grünem Gemüse wie Kohlsalat. Iss gekochte Eier – ein oder zwei Eier pro Mahlzeit. Eine der Mahlzeiten kann ein Omelett mit Zwiebeln und Kräutern sein. Vergessen Sie nicht, viel zu trinken.

An der Frucht

Fruchttage ergeben ein hervorragendes belebendes Ergebnis – es entsteht eine angenehme Leichtigkeit. Aber Früchte sind zu diätetische Lebensmittel, die auch bei großen Mengen ein ständiges Hungergefühl hervorrufen.

Wenn Sie nur auf Früchten sitzen, wählen Sie solche, die einen niedrigen glykämischen Index haben, z. B. Äpfel. Persimmon passt gut – es ist süß und wärmend. Sie müssen es jedoch nur nach Jahreszeit essen und unverbindliche Sorten auswählen.

Grapefruit eignet sich als Zitrusfrucht, aber nur wenn Sie es mögen. Lassen Sie die Grapefruit nicht abladen, nur weil es sich um eine gute fettverbrennende Frucht handelt. An normalen Tagen wird das gleiche Ergebnis erzielt.

Aber Bananen sind nicht die beste Option für diejenigen, die nicht nur sich selbst reinigen, sondern auch Gewicht verlieren möchten. Es hat einen relativ hohen glykämischen Index, der Blutzuckerspitzen auslösen kann

Vielleicht ist eine der gesündesten, süßesten Abladungen eine Wassermelone. ?? Der Tag ist gut verträglich, wenn es draußen heiß ist. Sie müssen nicht extra trinken, den ganzen Tag eine Wassermelone essen und genießen. Seien Sie einfach vorsichtig und planen Sie, wie Sie sitzen, denn Wassermelone ist im Wesentlichen ein starkes Diuretikum, sodass Sie garantiert sauber sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Verdacht auf eine Bauchspeicheldrüsen- oder Prä-Diabetes-Erkrankung Ihren Arzt bezüglich des Wassermelonenausflusses konsultieren sollten. Tatsache ist, dass die Wassermelone einen sehr hohen glykämischen Index hat und wenn Sie Probleme mit Zucker haben, dann leiden Sie an Hunger aufgrund von Zuckersprüngen, wie bei Bananen.

Wenn dies jedoch kein Problem darstellt, beseitigt die Wassermelone Ödeme, gleicht das Säure-Basen-Gleichgewicht aus und entfernt angesammelte Toxine.

Kaufen Sie eine Wassermelone mit einem Gewicht von 10 kg, um ungefähr 2 kg Fruchtfleisch zu erhalten, und essen Sie 5-6 Mal am Tag. Das Abladen ist nur für die Saison geeignet, nicht jedoch im Herbst, wenn es bereits zu kalt geworden ist.

Auf den Gurken

Gurkentag ist so effektiv wie Kefir. Von allen Gemüsen ist Gurke das einzige, das als sanftes Diuretikum und Abführmittel wirkt. Gleichzeitig wird das Wasser-Salz-Gleichgewicht wiederhergestellt und der Hautzustand verbessert.

Da Gurken größtenteils aus Wasser bestehen und nur wenig Kalorien enthalten, kann es zu Hunger kommen. Es wird daher empfohlen, an diesem Tag ein paar Gläser Joghurt, alle Arten von Gemüse und ein paar gekochte Eier hinzuzufügen. Mit dieser Ergänzung wird nichts Schlimmes passieren – nur VorteileA.

      

  • 2 kg Gurken + Dill, Petersilie, Basilikum, Frühlingszwiebeln und Zitronensaft. Salat zubereiten und in 5 – 6 Teile teilen. Sie können grünen Tee trinken. Nur für die Sommerzeit geeignet.

  •   

  • 2 kg Gurken + 2 gekochte Eier. Sie können in Mahlzeiten abwechseln oder Eier mit Gurkensalat essen. Es ist am besten, Eier zu essen, wenn eine Hungersnot einsetzt.

Wenn Sie Gurkensalat machen, würzen Sie ihn mit Kefir oder Sonnenblumenöl ohne Salz.

Haferflocken

Ich weiß nicht, wie jemand es hat, aber von Haferflocken habe ich nach 15 Minuten Hunger. Persönlich passt Haferflocken überhaupt nicht zu mir für Diät und Entlassung. Aber wenn Sie auf Getreide gut abnehmen und Haferflocken lieben, können und sollten Sie es verwenden.

Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Haferflocken kaufen. Wenn auf den Packungen “Instant” oder “Gießen Sie kochendes Wasser und essen Sie nach 5 Minuten” steht, beachten Sie, dass ein solches Getreide einen sehr hohen glykämischen Index aufweist. Sie werden vom Hunger heimgesucht und am nächsten Tag brechen Sie auf. Das heißt, Sie müssen diejenige nehmen, die lange kocht, nichts kann getan werden.

Empfohlen zum Entladen von gekochtem Brei in Wasser ohne Salz und Öl. Ich kann mir nicht helfen, aber ich weiß nicht, wie man so einen Durst essen kann. ?? Brei selbst ist geschmacklos, obwohl nahrhaft, zumindest echtes Haferflockenmehl mit Ballaststoffen sättigt Sie für eine lange Zeit. Auch hier gibt es keine Freunde für den Geschmack, also wenn es Ihnen passt, ist dies natürlich eine gute Option. Hier sagt es nur Ihr eigener Körper – wenn Sie sich gut fühlen und abnehmen, warum nicht.

Sie können dem Haferflocken nicht zu süße Obst- oder Gemüsesalate sowie Kefir hinzufügen. Jede Portion sollte mindestens 150 g betragen.

Wenn Sie Reis mögen, nehmen Sie zum Entladen nur ungeschälte, braune oder schwarze. Reis wird sehr gut gereinigt, aber Sie können ihn nicht sauber essen. Fügen Sie frische Gemüsesalate hinzu. Und zwischen den Mahlzeiten als ZwischenmahlzeitIss Äpfel.

Hier ist ein Beispiel für das Kochen von Reis:

      

  1. Gießen Sie 150 g Reis mit einem Glas kochendem Wasser.
  2.   

  3. Koch eine Minute.
  4.   

  5. Lassen Sie die Flüssigkeit ab.
  6.   

  7. Gießen Sie zwei Gläser neues kochendes Wasser ein und warten Sie, bis es fertig ist.

Aus 150 g Reis erhalten Sie 3 volle Portionen + Gurken- und Blattsalat und Sie erhalten 2 weitere Snacks mit Äpfeln – ein ausgezeichneter Fastentag.

Entladen von Schokolade

Extrem und völlig unvernünftig. Ich schreibe darüber nur, um zu warnen, dass ein Fastentag mit Schokolade den Körper nicht reinigen kann und sicherlich nicht zum Gewichtsverlust beiträgt. Darüber hinaus werden Sie sich selbst schaden.

Das ist alles, was ich Ihnen über Fastentage zum Abnehmen sagen wollte. Die Optionen für die Bauch- und Körperreinigung einer Frau zu Hause enden noch nicht, aber jetzt wissen Sie, wie Sie den Tag richtig verbringen, wie Sie ein Menü zubereiten und wie gut es sein kann. Wenn Sie Berichte, Ergebnisse, zum Beispiel zu Kefir Day, haben oder einfach nur Ihre Erfahrungen teilen möchten, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare. Es ist besonders interessant, wenn Sie auf Buchweizen, Wasser mit Zitrone oder Hühnerbrust entladen hatten. ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.