Gewichtsverlust während der Schwangerschaft ohne Schaden für das Baby

Wie man schwanger abnehmen kann, ohne dem Kind Schaden zuzufügen, weiß nicht jede werdende Mutter. Um während der Schwangerschaft abzunehmen, müssen Sie 7 Regeln einhalten.
Dietonus kapseln Kaufen

Die werdende Mutter beschränkt sich während der Schwangerschaft nicht auf irgendetwas. Dies ist mit Konsequenzen behaftet. Übermäßiges Körpergewicht erschwert den Schwangerschaftsprozess. Eine Frau muss hart arbeiten, damit zusätzliche Pfunde sie verlassen. Um zu verstehen, wie man schwanger abnehmen kann, ohne das Baby zu schädigen, müssen Sie die Grundlagen der Ernährung kennen.

Übergewichtiger Schaden

Frauen “in Position” nehmen schnell an Gewicht zu. In diesem Fall mäßigen sie den Appetit, versuchen sich an Diäten zu halten, der Rest achtet nicht darauf, dass sie während der Schwangerschaft übergewichtig sind und nicht mit diesem Problem zu kämpfen haben. Nicht jeder glaubt, dass der Verzehr großer Mengen von Nahrungsmitteln Gefahren für den Fötus und die schwangere Frau selbst mit sich bringt.

Beim Tragen eines Babys gibt es eine spezielle Gewichtskontrolltabelle. Basierend auf den darin dargestellten Indikatoren sollte ein Mädchen durchschnittlich 10 bis 15 kg vor dem Krankenhaus zunehmen. Natürlich beeinflussen viele Faktoren die Zahlen: das Gewicht des Babys, die Menge an Fruchtwasser, das Anfangsgewicht der Mutter.

Vor jedem Termin beim Bezirksarzt wird eine Frau, die ein Baby erwartet, von einer Krankenschwester gewogen, um die Gewichtszunahme zu kontrollieren. Dies ist keine Laune, sondern ein Ereignis, das dazu beiträgt, das Auftreten von Gesundheitsproblemen für Baby und Mutter zu verhindern.

Übergewicht während der Schwangerschaft kann Folgendes verursachen:

      

  1. schwanger Diabetes;
  2.   

  3. Druckerhöhung;
  4.   

  5. die Belastung während der Geburt erhöhen;
  6.   

  7. nach der Geburt schwerer abzunehmen

vor wannUm mit Verfahren fortzufahren, die darauf abzielen, während der Schwangerschaft Übergewicht abzubauen, müssen Sie die aktuelle Situation einschätzen. Es ist wichtig zu verstehen: Gibt es wirklich ein Bedürfnis oder ist es nur eine Laune eines Mädchens “in Position”.

Ein Kind im Mutterleib muss ständig die notwendigen Substanzen erhalten. Und Mutter sollte nicht absichtlich ihre Aufnahme von Vitaminen, Mikro- und Makroelementen, Aminosäuren, die in Lebensmitteln enthalten sind, einschränken. Die Gewichtszunahme sollte in einem vernünftigen Rahmen liegen, da sonst die Folgen eines „guten“ Appetits nicht vermieden werden können.

Ernährungsrichtlinien zur Gewichtsreduktion

Kann man während der Schwangerschaft abnehmen? Wenn es nötig ist – unvermeidlich. Wenn es ein Problem gibt und Sie während der Schwangerschaft etwas abnehmen müssen, ist es ratsam, es richtig zu machen, ohne den Fötus zu schädigen.

Während der Geburt des Kindes haben werdende Mütter die Angewohnheit, ständig zu kauen: Brötchen, Süßigkeiten, Säfte oder sogar Kreide. Das ist normal, weil sie zu zweit essen. Der Hauptgrund für solche Veränderungen sind hormonelle Veränderungen im Körper – sie bereiten sich auf die bevorstehende Geburt vor

Die umliegenden Verwandten und der Ehemann fördern in der Regel die ungewöhnliche Aufnahme von Nahrungsmitteln durch die schwangere Frau, ohne zu bemerken, dass es ihnen schlechter geht. In diesem Fall ist ein Gewichtsverlust während der Schwangerschaft einfach unvermeidlich.

Richtige Ernährung und die Weigerung, schlecht zu schreiben – dies ist die einzige Möglichkeit, während der Schwangerschaft Gewicht zu verlieren, ohne das Baby zu schädigen.

So nehmen Sie während der Schwangerschaft ab:

      

  • beobachten Sie das Regime, dh essen Sie den ganzen Tag über zu einer bestimmten Zeit und stellen Sie sich so ein, dass die Mahlzeit angenehm ist.
  •   

  • in kleinen Portionen essen;
  •   

  • esse 5-6 Mahlzeiten pro Tag;
  •   

  • ausreichend sauberes Wasser trinken;
  •   

  • Vermeiden Sie Junk Food.
  •   

  • bevorzugen frisches Gemüse undFrüchte, anstelle von geräuchertem Fleisch und Hot Dogs;
  •   

  • verzichten Sie auf Soda, Kaffee und Alkohol

Ein Kind, das sich im Mutterleib entwickelt, nimmt die notwendige Portion von dem, was seine Mutter gegessen hat, und der Rest wird in Zentimetern auf der Figur abgelegt und hinterlässt einen Abdruck auf ihrer Gesundheit.

Es ist nicht möglich, vor der Einnahme schnell abzunehmen, da während des Fastens ein schneller Gewichtsverlust möglich ist, was eine absolute Kontraindikation für die Schwangerschaft darstellt. Ergebnisse müssen mit Hilfe der richtigen Ernährung und einer Reihe von autorisierten Verfahren erzielt werden. Wenn gewünscht, wenden Sie sich an einen Ernährungsberater. Er kann ein Beispielmenü zum Abnehmen für schwangere Frauen zu Hause entwickeln.

Möglichkeiten zum Abnehmen

Fasten und starke körperliche Anstrengung sind für die werdende Mutter völlig kontraindiziert, so dass ein schnelles Abnehmen während der Schwangerschaft nicht funktioniert. Es ist ratsam, Ihren Lebensstil radikal zu ändern und Junk-Food, Getränke und Gewohnheiten zu beseitigen.

Einem Mädchen, das auf Nachschub wartet, wird nicht empfohlen, sich auf die Couch zu legen und sich mit Essen zu stopfen. Für Gymnastik oder Sport ist es erforderlich, mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen, Spaziergänge zu arrangieren und leichte Übungen zu machen. Heute ist dies kein Problem mehr, es gibt spezielle Gruppen in Fitnessstudios, in denen schwangere Frauen beschäftigt sind. Dies können Yoga, Schwimmen, Pilates oder Fitball-Übungen sein.

Abnehmen zu Hause schwanger hilft eine gesunde Ernährung. Die Essenz der richtigen Ernährung liegt in der Art zu kochen und zu essenFaulheit nur nützlich für die Körperernährung, nämlich:

      

  • kochen Sie Speisen ohne Fett oder mit etwas Olivenölfett;
  •   

  • eine Portion Vitamine trinken;
  •   

  • Legen Sie sich nach dem Essen nicht hin;
  •   

  • Entfernen Sie gebratene Lebensmittel aus der Ernährung.
  •   

  • sich weigern, Häute aller Arten von Fleisch zu essen;
  •   

  • Kalorien berechnen, maximal 2500 Kcal essen;
  •   

  • Essen Sie gedämpfte Speisen.
  •   

  • Alkohol ausschließen;
  •   

  • herzhafte Mahlzeiten, mit vielen Kohlenhydraten, die Sie morgens zu sich nehmen müssen, damit sie nicht zu groß werden.

Backwaren sollten überhaupt nicht gegessen werden, da sie wenig nützliches enthalten und der Kaloriengehalt groß ist. Es ist besser, die Brötchen durch getrocknete Früchte zu ersetzen. Die Diät sollte Fisch, Fleisch, Geflügel, vorzugsweise gekocht und ohne Gewürze sein

Fette sind für die vollständige Bildung notwendig, sie sind in Oliven-, Leinsamen-, Mais- und Sonnenblumenölen enthalten. Obst und Gemüse werden am besten ohne Wärmebehandlung verzehrt, um ihre vorteilhaften Eigenschaften nicht zu verlieren.

Es sollte beachtet werden, dass Sie Ihren Körper nicht übermäßig bemängeln sollten. Gewichtszunahme schwanger ist die Norm. Aber ohne Fanatismus. Jede Mutter auf dem Gebiet der Arbeit wartet auf einen schmerzhaften Ernährungsprozess, der als natürlicher Weg zum Abnehmen angesehen wird. Es muss daran erinnert werden, dass die schwangere Frau nicht nur für sich selbst und ihr Leben verantwortlich ist, sondern auch für ihre Wachsamkeit. Die Ernährung sollte sowohl für die Mutter als auch für den Fötus, den sie unter ihrem Herzen trägt, stets ausgewogen und vorteilhaft sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.