Hawthorn vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen

Die russische Natur ist bekannt für ihre Schönheit und ihre herrlichen Heilpflanzen, von denen jede zum richtigen Zeitpunkt gesammelt und von bestimmten geerntet wurde
Dietonus kapseln Kaufen

Die russische Natur ist bekannt für ihre Schönheit und ihre herrlichen Heilpflanzen, die jeweils zum richtigen Zeitpunkt gesammelt und auf bestimmte Weise geerntet wurden. Einige Pflanzen können als Wunder der Natur bezeichnet werden, da sie ein wahres Lagerhaus nützlicher Substanzen sind, die die menschliche Gesundheit heilen und erhalten können. Die Liste solcher Pflanzen enthält Weißdorn. Wertvolle medizinische Eigenschaften der Pflanze werden seit jeher von Kräuterkennern genutzt. Lassen Sie uns die Geheimnisse des Weißdorns enthüllen.

Beschreibung des Weißdorns

Hawthorn ist eine Pflanze aus der Familie der Rosaceae. Dies ist ein kleiner Baum oder Busch. Diese Pflanze wird im Volk Bojare oder Frauenbaum genannt. Weißdornfrüchte können gegessen werden. Sie können Weißdorn in ganz Russland treffen. Diese Pflanze hat mehr als 50 Arten. Die Blätter sind hellgrün zugespitzt. Die Pflanze blüht von Mai bis Juni. Kleine weiße Blüten bilden üppige Blütenstände und erzeugen ein angenehmes Aroma.

<img src = "https://attuale.ru/wp-content/uploads/2018/03/D18FD0B3D0BED0B4D18B-D0B1D0BED18FD180D18BD188D0BD0B8D0BAD0B01-238x

Beeren reifen im August. Sie zeichnen sich durch eine helle scharlachrote Farbe und einen sauer-süßen, leicht säuerlichen Geschmack aus. Beeren zu sammeln ist nicht einfach: Die Zweige haben viele scharfe Dornen.

Weißdorn: Nützliche Eigenschaften

Der Wert von Weißdorn wird durch seine Zusammensetzung bestimmt, die reich an verschiedenen nützlichen Elementen ist:

      

  • organische Säuren
  •   

  • Pektine,
  •   

  • TannineSubstanzen
      

  • Vitamine
  •   

  • Flavonoide.

Es ist wichtig, dass die gesamte Pflanze wertvolle Substanzen enthält, darunter Früchte, Blätter, Blüten und sogar die Rinde der Pflanze. Selbst in der Antike, als die Menschen nichts über die chemische Zusammensetzung wussten, verwendeten sie Weißdorn aktiv in einer Quacksalberei, um mit seiner Hilfe eine Reihe von Krankheiten zu heilen

Eine Handvoll Pflanzenfrüchte (100 g) können den Körper versorgen:

      

  • Beta-Karate (14 g)
  •   

  • Vitamine A, C, E (230 mg, 90 mg, 2 mg).

Gleichzeitig beträgt der Kaloriengehalt des Produkts nur 52 kcal.

Die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Weißdorn waren besonders in den Jahren des Zweiten Weltkriegs von großem Wert, als der Mangel an Medikamenten durch Abkochungen von Weißdorn kompensiert wurde.

Für erstaunliche Heilkräfte haben alte Menschen Weißdorn oft mit magischen Zeichen versehen. Der moderne Mensch glaubt an die Wissenschaft, die Weißdorn zur Heilung und Behandlung empfiehlt

Für welche Krankheiten wird Weißdorn verwendet?

Die nützlichen Substanzen des Weißdorns wirken sich ziemlich stark auf die meisten Organe und Systeme aus.

      

  1. Flavonoide können die Leber heilen.
  2.   

  3. Ursolsäure erhält die Muskelgesundheit und hilft bei der Fettverbrennung.
  4.   

  5. Pektin ist ein ausgezeichnetes Antioxidans.
  6.   

  7. Der im Weißdorn enthaltene Wirkstoffkomplex wirkt sich positiv auf den Herzrhythmus aus, stellt ihn wieder her und ist in der Lage, eine Reihe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu behandeln.
  8.   

  9. Weißdorn wird zur Behandlung von Arteriosklerose, Arrhythmien und Bluthochdruck verschrieben.
  10.   

  11. Weißdorn senkt Zucker und Cholesterin.
  12.   

  13. Weißdornpräparate werden für die Wechseljahre verschrieben, da sie die Symptome der Wechseljahre lindern können.
  14.   

  15. Wirksam bei Migräne.
  16.   

  17. Bei der Behandlung des Nervensystems werden auch Probleme aus empfohlenSorten von Weißdorn.
  18.   

  19. Bei Stress und Depressionen wird eine Sammlung von Weißdorn, Spitzwegerich und Baldrian (zu gleichen Teilen) verschrieben.
  20.   

  21. Früchte sind nützlich zur Vorbeugung und Linderung von Schmerzen bei Magen- und Darmgeschwüren.
  22.   

  23. Weißdorn wird bei Stoffwechselstörungen verschrieben und normalisiert erfolgreich Stoffwechselprozesse.
  24.   

  25. Blüten und Blätter von Weißdorn reinigen das Blut gut und behandeln Allergien und Dermatitis.
  26.   

  27. In der Urologie wird Weißdorn für Prostatitis und andere Erkrankungen des Urogenitalsystems verschrieben.
  28.   

  29. Weißdorn ist nützlich bei Schilddrüsenfunktionsstörungen.
  30.   

  31. Weißdorngetränke haben eine starke Wiederherstellungseigenschaft.

Zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten wird Weißdorn in verschiedenen Formen verschrieben:

      

  • Herz- und Gefäßerkrankungen: Tachykardie, Angina pectoris, Arrhythmie, Koronarinsuffizienz;
  •   

  • Rheuma
  •   

  • Atherosklerose;
  •   

  • Glaukom;
  •   

  • Durchfall
  •   

  • Allergien und Dermatitis;
  •   

  • nervöse Erschöpfung und Schlaflosigkeit;
  •   

  • Migräne
  •   

  • Epilepsie
  •   

  • hormonelle Störungen bei Frauen;
  •   

  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  •   

  • Lebererkrankung;
  •   

  • Probleme mit den Gallenwegen.

Wie macht man zu Hause Weißdorn?

Selten gibt es verschiedene Möglichkeiten, Heilpflanzen zu verwenden. Weißdornfrüchte können frisch verzehrt oder Saft daraus hergestellt werden. Aber meistens machen sie Leerzeichen. Sie können Tee aus einer getrockneten Pflanze machen. Dieses Getränk ist kalorienarm und sehr lecker.

Sie können Weißdorn separat brauen oder Gebühren erheben, indem Sie andere Heilpflanzen hinzufügen.

Wir bieten verschiedene Rezepte für die Herstellung von Weißdorngetränken an:

      

  1. Weißdorn-Tee. Es wird ein Esslöffel gehackte Pflanze oder getrocknete Beeren benötigt. Weißdorn wird mit kochendem Wasser (200 g) gegossen. Nehmen Sie 2-3 mal täglich Tee auf leeren Magen.

  2.   

  3. Heilinfusion. Mischen Sie einen Teelöffel Weißdorn mit Kamillenblüten. Gießen Sie 250 mg kochendes Wasser. Sie müssen die Infusion dreimal täglich für 1-2 Esslöffel zwischen den Mahlzeiten verwenden.

  4.   

  5. Abkochen von Beeren. Weißdornbeeren (in jeglicher Form) müssen mit warmem Wasser gefüllt werden. 10-15 Minuten kochen lassen. Die Brühe sollte gefiltert, mit warmem Wasser versetzt und 2-3 mal täglich 1-2 Esslöffel eingenommen werden. Wenn auf 1 Liter verdünnt, können Sie es als Getränk trinken.

  6.   

  7. Weißdorn-Tinktur. Blätter, Blüten und Früchte des Weißdorns werden mit Wodka übergossen, mit einem Tuch bedeckt und 1-2 Monate an einem dunklen Ort aufbewahrt. In regelmäßigen Abständen müssen Sie die Flasche schütteln. Tinktur sollte zweimal täglich mit einem Teelöffel eingenommen werden.

  8.   

  9. Bei der Behandlung von Prostatitis können Sie eine getrocknete Pflanze verwenden, die mit Pfefferminze, Veronica, Ivan Tee und Bird Mountain in den Proportionen 1: 1: 2: 3: 3 gemischt ist.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Behandlung mit Weißdorn lange dauern sollte: mindestens 1-2 Monate.

Vorteile von Früchten, Blüten und Weißdornblättern

Weißdornblüten

Zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden hauptsächlich Abkochungen von Weißdornblüten verwendet.

Um die Immunität zu stärken, werden Weißdornblüten zu gleichen Teilen mit Oregano und Spitzwegerich gemischt.

Bei Arteriosklerose eine Infusion machen, indem Sie einen Esslöffel der zerkleinerten Pflanze mit einem Glas kochendem Wasser gießen.

Um den Druck zu normalisieren, verwenden Sie eine Sammlung von Weißdornblumen und Anfangsbuchstabenth.

Weißdornblätter

Weißdornblätter können zusammen mit Blüten verwendet werden. Ein Abkochen von Blättern lindert perfekt Sodbrennen. Medikamente normalisieren Stoffwechselprozesse, erhöhen die Immunität.

Weißdornblätter sind sehr wirksam bei der Behandlung des Nerven-, Verdauungs- und Hormonsystems.

Weißdornfrüchte

Frische Weißdornfrüchte können als Früchte verzehrt werden, jedoch nicht mehr als 100 Gramm pro Tag. Aus den Früchten des Weißdorns können Sie Marmelade, Gelee, Marmelade und Süßigkeiten herstellen. Sie können einfach mit Zucker mahlen und im Kühlschrank aufbewahren. Fruchtsaft und Aufguss sind ebenfalls nützlich.

Gegenanzeigen

Weißdorn hat starke heilende Eigenschaften. Die Anwendung muss mit dem Arzt abgestimmt werden.

Zufällige Verwendung von Weißdorn kann den Körper schädigen und Folgendes verursachen:

      

  • Herzfrequenz verschlechtert sich;
  •   

  • leichte Vergiftung;
  •   

  • Erbrechen;
  •   

  • Darmkrämpfe;
  •   

  • Druck senken.

Aus diesem Grund sind Weißdornpräparate und Getränke kontraindiziert:

      

  • nach einem Schlaganfall;
  •   

  • hypotonisch;
  •   

  • Kinder unter 12 Jahren
  •   

  • für Nierenversagen;
  •   

  • bei Magengeschwüren:
  •   

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Hawthorn kann nicht zusammen mit Herzpräparaten und in Fällen angewendet werden, in denen Konzentration erforderlich ist.

Weißdorn hat einzigartige Eigenschaften. Aber auch uralte Ärzte rieten nachdrücklich dazu, sich nicht selbst zu behandeln. Denken Sie daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.