Knoblauch, der Ingwer abnimmt

Die Eigenschaft von Ingwer besteht darin, die im Körper angesammelten Reserven an überschüssigem Fett aufzulösen. Knoblauch fördert die Gesundheit der inneren Organe, fördert die Gesundheit des Körpers, und Ingwer hat die Eigenschaft, die im Körper angesammelten überschüssigen Fettreserven zu lösen. Knoblauch unterstützt die Gesundheit der inneren Organe, bringt den Körper in Form und die gleichzeitige Anwendung von zwei Produkten in dieser Diät – Ingwer mit Knoblauch zur Gewichtsreduktion verstärkt die Wirkung um ein Vielfaches.
Dietonus kapseln Kaufen

Ingwer hat die Eigenschaft, die im Körper angesammelten überschüssigen Fettreserven aufzulösen.

Knoblauch unterstützt die Gesundheit der inneren Organe und bringt den Körper in eine gute körperliche Verfassung.

Die gleichzeitige Anwendung von zwei Produkten in dieser Diät – Ingwer mit Knoblauch zur Gewichtsreduktion verstärkt die Wirkung um ein Vielfaches.

Eigenschaften der Ingwer-Knoblauch-Schlankheitsmischung

Bei Übergewicht geht es nicht nur um Körperfett, das sich auf Taille und Bauch konzentriert und den Körper verwöhnt.

Die Gründe für die Gewichtszunahme können sein:

      

  • Unterernährung;
  •   

  • Missbrauch schädlicher Produkte;
  •   

  • einen sitzenden Lebensstil.

Wenn Sie die oben angegebenen Bedingungen nicht einhalten, kann dies folgende Konsequenzen haben:

      

  • langsamer Stoffwechsel;
  •   

  • Cholesterin erhöhen;
  •   

  • Fettleibigkeit der inneren Organe, was eine Verschlechterung ihrer Funktion bedeutet;
  •   

  • gestörte Verdauung und rechtzeitige Beseitigung von Giftstoffen und anderen Abfallprodukten, die den Körper vergiften.

Die Einführung von Knoblauch-Ingwer in Ihre Ernährung hilft bei der Lösung von Problemen:

      

  • Gewichtsverlust;
  •   

  • komplexe Reinigung des Körpers;
  •   

  • Wiederherstellung der Funktion der inneren Organe;
  •   

  • Normalisierung des Vitamin-Mineralstoff-Gleichgewichts.

Der wertvollste Bestandteil von Ingwer ist Gingerol. Die vorteilhafte Substanz des Knoblauchs ist Allicin.

Zusammengenommen wirken sich die nützlichen Substanzen von Ingwer und Knoblauch auf Folgendes aus:

      

  • Appetit reduzieren;
  •   

  • den Blutfluss verbessern;
  •   

  • stärkt die Immunität;
  •   

  • den Stoffwechsel aktivieren;
  •   

  • die Verdauung anregen;
  •   

  • Starten Sie den Reinigungsprozess.
  •   

  • Körperfett abbauen;
  •   

  • mit Anzeichen von Entzündung zu kämpfen;
  •   

  • Schleimhäute desinfizieren;
  •   

  • die Zellen von Organen und Geweben mit Antioxidantien sättigen;
  •   

  • bekämpfen Vitaminmangel und sättigen den Körper mit Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Verwendung von Ingwer mit Knoblauch in der Volksmedizin

In der Volksmedizin wird Knoblauch mit Ingwer nicht nur zur Gewichtsreduktion eingenommen. Wurzelfrüchte werden als Mittel genommen, um:

      

  • das Gedächtnis stärken;
  •   

  • Leber- und Nierenreinigung
  •   

  • die Hirndurchblutung verbessern;
  •   

  • Erholung von Vergiftungen durch Pilze und andere Gifte;
  •   

  • zur Erhöhung der Immunität bei Viren und Erkältungen;
  •   

  • Steigern Sie Stimmung und Ausdauer bei übermäßigem psychischen und physischen Stress.

Wie zur Gewichtsreduktion verwenden?

Ein übliches Getränk in der Diät ist Tee mit Ingwer und Knoblauch zur Gewichtsreduktion.

Tee sollte tagsüber zu jeder Mahlzeit zu 100 ml getrunken werden – zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie zu Snacks.

Es gibt keine strengen Empfehlungen, wann es am besten ist, vor oder nach dem Essen Tee zu trinken. Jeder Mensch bestimmt dies für sich in Übereinstimmung mit Gefühlen und Wohlbefinden.

Manche Menschen spüren die Wirkung, wenn sie 35 bis 45 Minuten vor dem Essen Tee mit Ingwer und Knoblauch einnehmen, andere 30 Minuten danach.

Das Getränk sollte nur nach dem Essen eingenommen werden, wenn Magen- oder Darmprobleme vorliegen, um eine zusätzliche Reizung der Schleimhaut zu vermeiden und Durchfall zu verursachen.

Sie sollten nicht mehr als 1 Liter Tee pro Tag trinken.

Maximale Wirkung erzielenAbnehmen und Ihre Gesundheit nicht schädigen, müssen Sie einige Regeln beachten:

Befolgen Sie eine Diät, wobei Sie alle schädlichen Lebensmittel und Lebensmittel von der Diät ausschließen:

      

  • Fast Food;
  •   

  • Süßigkeiten
  •   

  • geräuchertes Fleisch;
  •   

  • kohlensäurehaltige Getränke;
  •   

  • Alkohol;
  •   

  • Saucen und Gewürze.

Reduzieren Sie den Verzehr frittierter Lebensmittel, indem Sie sie durch gekochte oder im Ofen gekochte Mahlzeiten ersetzen.

Erhöhen Sie die Menge an frischen Kräutern, Obst und Gemüse in der Ernährung.

Das Essen sollte fraktioniert sein – tagsüber 5- bis 6-mal in kleinen Portionen essen. Zerbrechlichkeit ist notwendig, um Überessen zu verhindern und ein Gefühl der Fülle zu bewahren.

Die tägliche Kalorienaufnahme sollte 1500–2000 kcal nicht überschreiten.

Zusätzlich zu Tee mit Ingwer und Knoblauch müssen Sie tagsüber mindestens 1,5 Liter reines Wasser trinken. Starker Kaffee und Tee sollten verworfen werden.

Es ist notwendig, die körperliche Aktivität und die an der frischen Luft verbrachte Zeit zu erhöhen. Für den Einstieg reicht es aus, jeden Abend 30 bis 60 Minuten lang spazieren zu gehen.

Dauer und Gewichtsverlust

Um Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, mindestens 1,5 bis 2 Monate Tee einzunehmen. Am Ende des Kurses müssen Sie eine Pause machen. Wenn Sie nach 1-2 Monaten noch ein paar Kilogramm abnehmen müssen, kann der Kurs wiederholt werden.

Der Prozess des Gewichtsverlusts unter dem Einfluss von Knoblauch und Ingwer ist weicher und langsamer als mit anderen Mitteln. Eine Woche hinterlässt nicht mehr als 2 kg Gewicht. Langsamer Gewichtsverlust ist effektiver – das Ergebnis kann Fuß fassen.

Kompatibilität auf dem Tisch und im Geschirr

Knoblauch und Ingwer sind die häufigsten Zutaten in der östlichen Küche.

Nudeln, Saucen, Soßen, Marinaden, Dressings und vieles mehr werden aus Wurzelgemüse zubereitet.

Die Mischung wird als Gewürz für Gerichte aus Reis, Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchten, Suppen und Gemüsesalaten verwendet.

Sie sind besonders beliebt in Ländern, in denenEs ist üblich, Lebensmittel aus rohen Meeresfrüchten zuzubereiten – beide Hackfrüchte sind wirksame Desinfektionsmittel.

Ingwer mit Knoblauch-Schlankheitsrezept

Um ein Ingwer-Knoblauch-Rezept zuzubereiten, müssen Sie die frischen Zutaten der Ernte des aktuellen Jahres verwenden.

Die Ingwerwurzel sollte sauber und von einheitlicher Farbe sein, ohne Anzeichen von Verfall oder Verfall.

Knoblauchzehen sollten mittelgroß sein. Sie sollten sich sauber und fest anfühlen und die Zähne sollten gleichmäßig und gleichmäßig groß sein.

Tee mit Ingwer und Knoblauch

Um Tee mit Ingwer und Knoblauch zuzubereiten, müssen Sie gleichermaßen Folgendes einnehmen:

      

  • Knoblauch – 1 Teil
  •   

  • Ingwer – 2 Teile;
  •   

  • Wasser – 10 Teile.

Knoblauch und Ingwer und hacken sie in einem Mixer oder mit einem Messer. Stellen Sie die Mischung in eine Thermoskanne und gießen Sie heißes, nicht kochendes Wasser.

Die Mischung wird 1 Stunde lang angewendet, danach kann das Getränk eingenommen werden.

Tee beschleunigt den Stoffwechsel und reinigt die Blutgefäße. Ein traditionelles Dampfbad in Kombination mit Knoblauch-Ingwer-Tee verstärkt den Reinigungseffekt um ein Vielfaches.

Tinktur mit Knoblauch, Ingwer und Zitrone

Um Gewicht zu sparen und gleichzeitig den Körper zu reinigen, können Sie eine Tinktur mit Zitronenzusatz vorbereiten.

Für die Tinktur benötigte Produkte:

      

  • Zitrone – 1 kg
  •   

  • Ingwerwurzel – 500 g;
  •   

  • Knoblauch – 500 g
  •   

  • Wodka – 500 ml.

Knoblauch und Ingwer mit einem Messer fein hacken und Wodka einschenken. Dann müssen Sie den aus den Zitronen gepressten Saft hinzufügen.

Die Mischung wird gut gemischt, fest verkorkt und an einen dunklen Ort gestellt und 2 Tage lang infundiert.

Nehmen Sie gefilterte Tinktur 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten, 1 EL. l.

Tinktur mit Knoblauch, Ingwer, Honig und Zitrone

Die Kombination aus Knoblauch, Ingwer, Zitrone und Honig hat eine hohe immunstimulierende und antivirale Wirkung. Tinktur ist gut in der Herbst-Winter-Zeit zu nehmen.

Zum Kochen benötigen Sie:

      

  • Zitrone – 4 Stück
  •   

  • Ingwerwurzel – 150 g;
  •   

  • Knoblauch – 4-5 Nelken;
  •   

  • Honig – 5 Esslöffel

Zitrone wird in einem Mixer gemahlen, fein gehackte Ingwerwurzel und Knoblauchzehen werden hinzugefügt. Sie legen alles in eine Glasschale und fügen Honig hinzu.

Die Mischung wird 1 Tag gerührt und darauf bestanden. Die tägliche Dosierung beträgt 2 EL. l Tinktur morgens und abends vor dem Essen mit einem Getränk einnehmen? Art. warmes Wasser.

Es gibt mehr als ein Dutzend Rezepte für Gerichte und Getränke aus Ingwer mit Knoblauch.

Sie können allen oben genannten Rezepten Kurkuma hinzufügen – ein weiteres starkes natürliches Antibiotikum und Antioxidans, das die Jugend verlängert.

Die ständige Anwesenheit von Knoblauch und Ingwer in der Nahrung wird es lange Zeit ermöglichen, das beim Abnehmen erzielte Ergebnis zu festigen und den Körper in guter Form zu halten.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Ingwer-Knoblauch-Gemischen ist kontraindiziert bei Erkrankungen und Beschwerden wie:

      

  • Allergie
  •   

  • Fieber
  •   

  • Fieber
  •   

  • intestinale Divertikulitis;
  •   

  • Gallensteinkrankheit;
  •   

  • irgendwelche dermatologischen Manifestationen;
  •   

  • Drogenkonsum;
  •   

  • akute und chronische Magen-Darm-Erkrankungen, Ulkuskrankheiten;
  •   

  • verminderte Blutgerinnung;
  •   

  • individuelle Unverträglichkeit.

Ingwer-Knoblauch-Mischungen werden häufig während der Schwangerschaft als Heilmittel gegen Toxikose verwendet. Die Verwendung des Getränks sollte jedoch mit dem Arzt abgestimmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.