Pragute Diät zur Gewichtsreduktion für Frauen allgemeine Grundsätze und ein Beispiel für eine Diät

Interessieren Sie sich für die richtige Gewichtsabnahme Ernährung für Frauen? Ich habe für Sie einen Artikel über eine ausgewogene Ernährung geschrieben, ein Programm zusammengestellt und Beispiele für das Menü gegeben. Er erzählte, wie man zur Gewichtsreduktion für Mädchen isst.
Dietonus kapseln Kaufen

Home »Ernährung» Richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion für Frauen: allgemeine Grundsätze und ein Beispiel für eine Ernährung

Ich widme diesen Artikel Damen, deren normale Leute T-Shirts als Campingzelte verwenden.

Wenn Sie bei der Premiere von Godzilla gebeten wurden, ein Foto mit Ihnen zu machen, dann ist dies eine alarmierende Glocke, und ich rate Ihnen, diesen Artikel sorgfältig zu lesen.

Darin erzähle ich Ihnen etwas über Ernährung zur Gewichtsreduktion bei Frauen: Welche Produkte sind für uns befreundet und welche nicht.

Ernährungsgrundlagen für Frauen abnehmen

Damit Sie allen Menschen in Ihrer Umgebung mit Stolz mitteilen können, dass Sie süchtig nach richtiger Ernährung sind, reicht es nicht, Burger mit Sellerie zu beißen . Sie müssen sich aber auch nicht auf kalorienarme Diäten einlassen, bei denen Sie einen Monat lang einen Kefir trinken und dann Ihr ganzes Leben lang.

Die richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion bei Frauen ist nicht so beängstigend, wie Sie vielleicht auf den ersten Blick denken.

Sie benötigen nur :

      

  • alle schädlichen Produkte entfernen;
  •   

  • den Tagesbedarf an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten richtig berechnen;
  •   

  • Erstellen Sie auf dieser Grundlage eine Diät, die alle diese BJU bietet.
  •   

  • und du wirst glücklich sein.

Ich habe bereits einen Artikel über die Grundlagen der richtigen Ernährung für Frauen geschrieben. Jetzt werde ich über eine Diät sprechen, die speziell auf Gewichtsverlust abzielt.

Welche Lebensmittel gibt es?

Wenn Sie nicht als Person in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen werden möchten Aus dem Weltraum gesehen müssen Sie gebratene Lebensmittel, Fast Food, Mehl und Süßigkeiten begrenzen.

Gleichzeitig sollte eine richtige und ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion die richtige Menge an Protein, Fett und Kohlenhydraten enthalten, die eine Frau benötigt:

      

  1. Aus Getreide und Hülsenfrüchten, aus Gemüse und Obst können Sie Kohlenhydrate gewinnen.
  2.   

  3. Die beliebteste Proteinquelle ist Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte.
  4.   

  5. Aber Fette sind unterschiedlich , gesättigt und ungesättigt. Viele sagen, dass gesättigte Fette (Tiere) schädlich sind, aber das ist nicht ganz richtig. Sie sind schädlich, wenn es viele von ihnen gibt, und in einer kleinen Menge sind sie sehr nützlich. Das optimale Verhältnis von tierischen zu pflanzlichen Fetten beträgt 30/70. Sie können pflanzliche Fette zum Beispiel aus Nüssen, Pflanzenölen, Avocados und vielem mehr erhalten.

Außerdem müssen Mädchen alle diese Produkte über den Tag verteilt haben:

      

  1. Kohlenhydrate. Brei, Nudeln, Kartoffeln sind morgens besser zu essen, Obst kann man im zweiten Snack hinzufügen, Gemüse kann man auch abends essen.

  2.   

  3. Eichhörnchen. Proteinprodukte können zu jeder Tageszeit verzehrt werden. Es ist jedoch besser, etwas zu essen, das vor dem Zubettgehen leichter und schneller verdaulich ist, z. B. Eier, Kefir, Hüttenkäse. Huhn wird aufgrund seiner Struktur länger und schwieriger verdaut.

  4.   

  5. Fette. Sie werden am besten morgens verzehrt, zum Beispiel beim ersten Snack zwischen Frühstück und Mittagessen.

Wie berechnet man Kalorien?

Um einen Diätplan zur Gewichtsreduktion für Frauen zu erstellen, müssen Sie zunächst die Anzahl der Kalorien bestimmen, die in der Diät enthalten sein werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den gewünschten Kaloriengehalt für ein bestimmtes Mädchen zu berechnen. Beispielsweise können Sie die beliebte Harris-Benedict-Formel verwenden. Ich benutze einen kleinen Freundach so Zuerst bestimme ich die erforderliche Anzahl an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten und verteile sie dann nach Produkten.

Jetzt zeige ich Ihnen, wie meine Methode funktioniert.

Nehmen Sie ein abstraktes Mädchen , das abnehmen möchte. Ihr Gewicht beträgt 70 kg . Wenn sie abnehmen will, werden wir sofort über die notwendige Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten nachdenken, um das Gewicht zu reduzieren, zum Beispiel 65 kg. Zur Gewichtsreduktion benötigt eine Frau 2 g Eiweiß, 1 g Fett und 2 g Kohlenhydrate pro 1 kg Körpergewicht

Wir erhalten das folgende Schema:

      Proteine ​​= 65 × 2 = 130 g
      

  • Fette = 65 × 1 = 65 g
  •   Kohlenhydrate = 65 × 2 = 130 g

Berechnen wir nun, wie viele Kalorien wir daraus gewinnen:

      

  • Proteine ​​= 130 × 4,1 = 533 kcal
  •   

  • Fette = 65 × 9 = 585 kcal
  •   

  • Kohlenhydrate = 130 × 4,1 = 533 kcal

Insgesamt 1651 kcal pro Tag. Dies wird unser Ausgangspunkt sein. Abhängig von den Ergebnissen muss die Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten geändert werden. Jeder kann die gleichen Manipulationen ausführen und sein Gewicht ersetzen.

Die optimale Ernährung für Mädchen zum Abnehmen ist:

Es stellen sich bis zu sechs Mahlzeiten heraus, sodass Sie auf keinen Fall hungrig bleiben. Und hungern Sie nicht nach sechs.

Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Ernährungsplan und die Kalorienzahl in Lebensmitteln ausdrücken können.

Beispiele für Tagesrationen

Oben haben wir den Fall eines Mädchens untersucht, das 70 kg wiegt und abnehmen möchte. Jetzt machen wir eine tägliche Diät für sie. Es könnte so aussehen.

      

  • Haferflocken 50 g
  •   

  • Eier 3 Stk.
  •   

  • Nüsse 15 g

      

  • Buchweizen 40 g
  •   

  • Hähnchenfilet 150 g
  •   

  • Gemüsesalat (Tomaten, Gurken, Kohl, Salat), gewürzt mit Pflanzenöl (5 g) 150 g

Abendessen:

      Seehechtfilet 200 g
      

  • Gemüsesalat (Tomaten, Gurken, Kohl, Salat), gewürzt mit Pflanzenöl (5 g) 150 g

Snack 3 (vor dem Zubettgehen):

Jetzt machen wir eine Diät für dasselbe Mädchen, aber mit anderen Produkten.

      

  • Haferflocken 50 g
  •   

  • Rosinen 30 g
  •   

  • Äpfel 2 Stück

      

  • 1 St. Banane
  •   

  • Walnüsse 30 g

      

  • Nudeln aus harten Sorten 50 g
  •   

  • 2 Stück Hähnchenkeule
  •   

  • Gemüsesalat (Tomaten, Gurken, Kohl, Salat), gewürzt mit Pflanzenöl (5 g) 150 g

      

  • Tintenfisch 200 g
  •   

  • Gemüsesalat (Gurken, Salat), gewürzt mit Pflanzenöl (5 g) 150 g

Snack vor dem Schlafengehen:

Sie können andere Produkte nach Ihren Wünschen auswählen .

Wenn das Mädchen wie oben beschrieben isst, findet das Mädchen Erfolg und viel Aufmerksamkeit bei den Jungs. Und wenn sie morgens ein Stück Wurst mit Schokolade, nachmittags einen Burger und Pommes Frites aus Mohn isst und dann den ganzen Tag hungert, weil sie ein Kalorienmangel braucht, um Gewicht zu verlieren, und sie in zwei Mahlzeiten täglich Kalorien zu sich nimmt, dann schützt ihre Seite sie vor Männern bis sie klüger wird.

Hilft Sporternährung beim Abnehmen?

Wenn Sie dringend Ergebnisse erzielen müssen und hier und jetzt Fortschritte sehen möchten, dann höchstwahrscheinlich interessiert an Sporternährung.

Nun, Sporternährung kann Ihr Leben vereinfachen und das Ergebnis beschleunigen , aber dies wird passieren, wenn Sie regelmäßig ernährt werdenIch werde recht haben.

Über welche Ergebnisse können wir sprechen, wenn Sie Fatburner und Protein trinken, aber nicht ohne Wurststange ins Bett gehen?

All dies funktioniert in komplexen. Wenn Sie nicht Teil dieses Komplexes werden, flattern Ihre Wangen sehr lange im Wind.

Ich habe hier über Sporternährung für Frauen geschrieben.

Vergessen Sie nicht, zu trainieren

Zusätzlich zur richtigen Ernährung müssen Sie Ihrem Leben ein wenig Aktivität hinzufügen. Die Tatsache, dass Sie vom Computer zum Kühlschrank gehen , gilt nicht für einen aktiven Lebensstil.

Am besten trainieren Sie im Fitnessstudio. Dort pumpst du die Nuss auf und verbrennst das Fett. Ich finde es perfekt.

Je mehr Muskeln Sie haben, desto aktiver werden außerdem Kalorien verbrannt bzw. desto schneller ist das Ergebnis. Speziell für diejenigen, die ins Fitnessstudio gehen, habe ich einen Artikel über Ernährung für Frauen geschrieben, die Sport treiben.

Wenn Sie zu faul sind, um Sport zu treiben, geht es in meinem Artikel darum, wie Sie sich zum Training zwingen können. Wenn alles mit Motivation in Ordnung ist, Sie aber keine Trainingserfahrung haben, dann trainieren Sie mit Ihrem Trainer.

Ja, zumindest fang einfach an zu laufen. Das Gehen zum Laden zählt nicht. Schnelles Gehen, Radfahren, Inlineskaten und alles andere. Beginnen Sie einfach einen etwas aktiveren Lebensstil.

Lassen Sie sich dennoch nicht von allerlei Blödsinn wie Wundertabletten und Pflastern täuschen, erschöpfen Sie sich nicht vor Hunger, setzen Sie sich nicht zum Trocknen und trainieren Sie nicht jeden Tag hart. All dies wird nicht nur nicht helfen, sondern auch schaden. Die häufigsten Gewichtsverlust-Mythen , die ich hier zerstreut habe.

Zusammenfassen

Es kann gefolgert werden, dass die richtige Ernährung zum Abnehmen nicht so beängstigend ist, wie Sie vielleicht denken. Und um Gewicht zu verlieren, müssen Sie nur schädliche Lebensmittel beseitigen, nach einem Zeitplan essen und Ihr Leben aktiver gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.