Protein-Grapefruit-Diät

Grapefruit-Diät für 3 Tage und 4 Wochen: ein detailliertes Menü, Ernährungsregeln, Diät. Protein-Grapefruit-Diät Margarita Koroleva – Ergebnisse der Gewichtsabnahme, Bewertungen von echten Frauen.
Dietonus kapseln Kaufen

Gegenanzeigen zur Grapefruit-Diät

Grapefruit ist eine Zitrusfrucht, die Säuren enthält. Aus diesem Grund ist das Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür im akuten Stadium die wichtigste absolute Kontraindikation für die Ernährung. Diese Krankheit beinhaltet eine strikte Ablehnung aller sauren, so dass frisch gepresster Grapefruitsaft überhaupt nicht in die Ernährung passt.

Menschen mit anderen Magen- und Darmkrankheiten (Gastritis, Duodenitis, Colitis) dürfen bei einer Grapefruit-Diät abnehmen, wenn Sie eine wichtige Regel beachten: Bevor Sie Grapefruit trinken, müssen Sie ein Glas Wasser trinken. Dies verringert die Säurekonzentration im Saft und verringert die Reizwirkung auf die Schleimhäute.

Neben Magen-Darm-Erkrankungen gibt es weitere Kontraindikationen für die Grapefruit-Diät:

      

  • Hormontherapie (einschließlich oraler Kontrazeptiva);
  •   

  • Lebererkrankung;
  •   

  • Magersucht;
  •   

  • allergisch gegen Zitrusfrüchte;
  •   

  • Pathologie der Nieren und des Harnsystems;
  •   

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  •   

  • junges Alter (bis 18-20);
  •   

  • Diabetes mellitus;
  •   

  • Magersucht;
  •   

  • akutes Stadium einer entzündlichen Erkrankung.

Menschen mit solchen Krankheiten und Beschwerden sollten immer einen Arzt konsultieren und erst nach dessen Zustimmung eine Grapefruit-Diät machen.

3-tägige Grapefruit-Diät

Um aktiv und ungehindert abzunehmen, muss die Ernährung stimmen. Grapefruit zeigt seine positiven Eigenschaften nur, wenn Ihre Ernährung diätetisch ist.Stichwort.

Zulässige Produkte

Empfohlene Lebensmittel auf der Grapefruit-Diätkarte:

      

  • fettarme Milchprodukte (1% Kefir und Joghurt, fettarmer Hüttenkäse);
  •   

  • Getreide
  •   

  • gekochtes Huhn, Pute, Kalbfleisch
  •   

  • Weißer gedämpfter Fisch
  •   

  • Cracker oder Brot;
  •   

  • Obst und Gemüse;
  •   

  • roter, weißer und grüner Tee
  •   

  • gedünstete Fruchtgetränke und Fruchtgetränke mit minimalem Zuckerzusatz oder mit Süßungsmitteln.

Von der Diät ausschließen

Wenn Sie eine Grapefruit-Diät zur Gewichtsreduktion verwenden, sollte Ihre Diät Folgendes nicht enthalten:

      

  • Schweinefleisch
  •   

  • Lamm
  •   

  • roter Fisch
  •   

  • Hering in jeglicher Form;
  •   

  • Butter
  •   

  • Creme
  •   

  • Mayonnaise
  •   

  • Nüsse
  •   

  • chips;
  •   

  • Käse (insbesondere Hartkäse);
  •   

  • Mehl

In Kombination mit fetthaltigen und schweren Lebensmitteln verliert Grapefruit ihre anti-lipiden Eigenschaften und wird für die Gewichtsabnahme unbrauchbar. Sie werden den Vitamin-C-Mangel wieder gutmachen, aber das ist alles. Gewichtsverlust wird nicht passieren.

Eine dreitägige Grapefruit-Diät ist auch ein Ei. Dies bedeutet, dass Sie anstelle von Fleisch und Fisch nur hart gekochte Eier essen. Wenn Sie jedoch das ganze Ei zum Frühstück essen, haben Sie nur Protein.

Es gibt auch eine Quark-Grapefruit-Diät. Es ist auch für 3 Tage ausgelegt und schlägt vor, dass Sie zum Mittagessen 200 g fettarmen Hüttenkäse essen. Und Frühstück und Abendessen müssen so kalorienarm wie möglich sein.

Die Kefir-Grapefruit-Diät ist ähnlich, aber statt Hüttenkäse isst man Kefir. Trinken Sie es zwischen den Mahlzeiten und anstelle des Abendessens.

Die Wirksamkeit einer Grapefruit-Diät beruht auf der Wirkung der in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Enzyme, die sich positiv auf die Leber auswirken und zur schnelleren Verbrennung von vorhandenem Körperfett beitragenniy.

Grapefruit enthält viel Ballaststoffe und Vitamin C, die in Kombination mit anderen „erlaubten“ Nahrungsmitteln den Körper mit der maximalen Menge an Nährstoffen füllen.

Natürlich basiert jede Version dieser Art von Diäten auf dem geringen Kaloriengehalt der verwendeten Produkte und der obligatorischen Anwesenheit von Grapefruits selbst zu jeder Mahlzeit.

Eine Grapefruit-Diät kann nicht als unkontrollierter Prozess bezeichnet werden, da es wichtig ist, dass Sie beim Verzehr dieser Frucht unabhängig von der gewählten Speisekarte ein paar einfache Regeln befolgen:

      

  1. Salz und Gewürze sollten in der ausgewählten Diät nicht enthalten sein, außer vielleicht eine kleine Menge roten Pfeffers.
  2.   

  3. Bei der Verwendung der Fleischkomponente ist es wichtig, ausschließlich magere Fisch- und Fleischsorten zu bevorzugen.
  4.   

  5. Fettarmer Kefir kann jederzeit konsumiert werden, und für kleine Snacks sind Orangen und Äpfel ideal (nur maximal 1 Stück pro Tag).
  6.   

  7. Wenn Sie möchten, können Sie einmal am Tag einen Löffel Honig essen, der mit grünem Tee abgespült wird.
  8.   

  9. Kaffeemänner können während einer Diät weiterhin Kaffee trinken, nur sollte es choux und natürlich sein, ohne Milch, Sahne oder noch mehr Zucker.
  10.   

  11. Beim Schälen von Grapefruit wird nur die äußere Schale entfernt, wodurch der Film an Ort und Stelle bleibt (die Frucht schmeckt bitter und nimmt ab).
  12.   

  13. Sie können morgens und abends Eier essen, aber am Nachmittag sollten Sie sich Gemüse und ein Stück Fleisch oder Käse kochen.
  14.   

  15. Bei einer langen Diät (mehr als 3 Wochen) in der letzten Woche lohnt es sich, die Menge der Eiweißprodukte im Durchschnitt um etwa 1/3 der zuvor verwendeten Gesamtmenge zu erhöhen.
  16.   

  17. Wann immer möglich, sollten alle Mahlzeiten fast gleichzeitig und unter strikter Einhaltung der Anforderungen an das Menü durchgeführt werden.
  18.   

  19. Die tägliche Kalorienzahl sollte 1000 nicht überschreiten.

GrapefruitIch nehme eine Diät an, die als eine der schwerwiegendsten und “härtesten” gilt. Wenn Sie also zu Ihrer normalen Diät zurückkehren, müssen Sie ein paar Regeln befolgen:

      

  1. Sie können sich nicht gleich nach dem Ende der Diät auf das Essen stürzen, insbesondere beim Verzehr von Kuchen, Gebäck und fetthaltigen Lebensmitteln (Sie riskieren nicht nur, alle verlorenen Pfunde wiederzugewinnen, sondern Sie können auch Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und anderen Organen des Verdauungssystems bekommen, die bereits vorhanden sind “Verwendet”, um in einem neuen Tempo zu arbeiten.

  2.   

  3. Ab dem ersten Tag ohne Diät müssen Sie sich zwingen, fraktioniert und häufig zu essen.
  4.   

  5. Neue (oder bereits vergessene) Produkte können schrittweise eingeführt werden, beginnend mit einigen hundert Gramm.
  6.   

  7. Leichte Gemüsesuppen und Fleischbrühen werden bereits ab der zweiten Woche in die Ernährung aufgenommen, Müsli und Bohnen auch nach einer Woche.
  8.   

  9. Verbotene Getränke (Alkohol und Soda) sollten am besten überhaupt nicht getrunken werden oder zumindest warten, bis der Körper wieder aufgebaut ist und im vorherigen Modus zu arbeiten beginnt.

Wenn Sie die Regeln des “Ausstiegs” aus der Diät ignorieren, können Sie all Ihre Anstrengungen auf nichts reduzieren. Bevor Sie mit der Organisation der weiteren Ernährung fortfahren, sollten Sie die obigen Nuancen berücksichtigen.

In den meisten Fällen wird Grapefruit mit Eiern, Milchprodukten und gekochtem Fleisch fettarmer Sorten kombiniert, sodass Sie mehrere Unterarten einer Grapefruit-Diät getrennt voneinander unterscheiden können.

Sie sind alle für den kurzfristigen Gebrauch (3 bis 5 Tage) konzipiert. Wenn Sie mehr Zeit zum Abnehmen benötigen, können Sie sie miteinander kombinieren (siehe Tabelle oben).

Eier enthalten viel Eiweiß, daher lösen sie zusammen mit Grapefruits nicht nur das Problem der Gewichtszunahme, sondern stärken auch die Haar- und Nagelplatten.

Wenn möglich, können Hühnereier durch Wachteln ersetzt werden (1 Huhn = 4–5 Wachteln), der Rest des Diätmenüs bleibt jedoch unverändert, dies ist jedoch nur erforderlichBegrenzen Sie, wie viele Tage Sie abnehmen werden.

Ein kurzer Kurs (für 3-5 Tage) beinhaltet die Verwendung einer begrenzten Anzahl von Produkten während der gesamten Zeit: Trinken Sie nach dem Aufwachen ein Glas sauberes Wasser, essen Sie 1 Ei in einer Stunde und essen Sie 1 Grapefruit in einer Stunde.

Mit einer Langzeitversion der Ei-Grapefruit-Diät (für 28 Tage ausgelegt) können Sie mehr Produkte verwenden, und ein Beispielmenü sieht folgendermaßen aus:

      

  1. Frühstück – halbe Grapefruit gekocht weichgekochtes (oder rohes) Ei 50 g Feta-Käse (fettarmer Hüttenkäse) schwacher Tee.
  2.   

  3. Mittagessen – 200 g gekochtes Gemüse 200 g magerer Fleischtee oder Hagebuttenbrühe.
  4.   

  5. Abendessen – ein Huhn oder 4–5 Wachteleier.

In der Pause zwischen den Hauptmahlzeiten können Sie dieselben Grapefruits oder getrockneten Früchte mit Ausnahme von Bananen essen.

Diese Art der Ernährung ähnelt einem kurzen Kurs der vorherigen Option, kann jedoch im Gegensatz zur ersten nicht länger als mehrere Tage dauern.

Das Frühstück besteht nur aus Wasser und Eiweiß eines Hühnereies, und eine Stunde nach dem Essen kann der Letzte eine Grapefruit essen. Nach den nächsten 90 Minuten wird empfohlen, nach 20 Minuten ein weiteres Eiweiß zu essen und es mit einem Glas sauberem, warmem Wasser abzuspülen.

An einem Tag können Sie fünf bis acht solcher Nahrungsaufnahmen machen, während Sie mindestens acht Gläser Wasser oder grünen Tee trinken.

Diese Option ist eine effektive Lösung für das Problem der Fettansammlung in Hüfte und Bauch. Sowohl Hüttenkäse als auch Grapefruit werden gleich häufig in einer Vielzahl von Ernährungsvarianten verwendet.

Ermöglicht das Erreichen hoher Ergebnisse in einer begrenzten Zeit (der Abbau von Fettzellen erfolgt aufgrund der Optimierung von Leber und Bauchspeicheldrüse).

Das Tagesmenü in diesem Fall (insgesamt 3 Diät-Tage) könnte folgendermaßen aussehen:

      <Frühstück – Tee (vorzugsweise grün und zuckerfrei), zwei Roggenbrotscheiben, ein Löffel fettarmer Hüttenkäse.

      

  1. Mittagessen – 150 g gedämpfter Fisch oder eine ähnliche Menge fettfreier Quarkmasse 1 Grapefruit 1 Scheibe Schwarzbrot (vorzugsweise Roggen).
  2.   

  3. Abendessen – 150 g mageres Fleisch 1 Frucht 100 g Quark mit Joghurt gewürzt.

Die Wirksamkeit einer solchen Diät wird sich in wenigen Tagen bemerkbar machen, und nach drei Tagen sollte die Waage -3 oder -5 kg ​​anzeigen.

Eine andere gute Option ist eine kurze Diät (länger als 4 Tage ist es besser, sie nicht zu verwenden). Die Einhaltung der Kefir-Grapefruit-Diät wird den Körper mit Kalzium anreichern und kalorienarme Lebensmittel helfen, überschüssige Fettreserven zu beseitigen.

Das Tagesmenü für diese Diät sieht wie folgt aus:

      

  1. Frühstück – eine halbe Liter Flasche Kefir 1-2 Grapefruit.
  2.   

  3. Mittagessen – eine halbe Liter Flasche Kefir 1 Frucht.
  4.   

  5. Abendessen – eine halbe Liter Flasche Kefir 1-2 Früchte.

Insgesamt müssen Sie mindestens 1,5 Liter Kefir pro Tag zu sich nehmen, etwa ein Pfund Obst essen und alles mit einer unbegrenzten Menge Wasser abwaschen. Trotz der Tatsache, dass diese Option der Diät ziemlich kompliziert ist, haben Sie jede Chance, 2-3 kg pro Tag zu verlieren.

Wie Sie sehen, mangelt es nicht an Rezepten für die Grapefruit-Diät. Einige von ihnen sind schonender, andere erfordern eine stärkere Belastung der Person, aber es ist auf jeden Fall unmöglich, die Wirksamkeit dieser Methode zum Abnehmen nicht zu bemerken.

In Ermangelung von Gegenanzeigen ist es daher sinnvoll, eine der angebotenen Menüoptionen zu verwenden, vorzugsweise beginnend mit kleinen Fastentagen (Diät für 3-4 Tage).

Eier und Grapefruits sind sehr gesunde Lebensmittel, die viele wertvolle Bestandteile für den menschlichen Körper enthalten. Margarita Korolevas Protein-Grapefruit-Diät ist wunderbarVorteile des Abnehmens und der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens.

Es dauert ungefähr drei Tage, in denen Sie bis zu drei Kilogramm mehr verlieren können. Das Prinzip des Programms ist recht einfach: Jede halbe Stunde müssen Eiweiß und Grapefruit gewechselt werden. Pro Tag werden fünf Eiweiße und fünf Grapefruits verzehrt, insgesamt zehn Mahlzeiten.

Grapefruit-Diät-Bewertungen

Elizabeth: Ich befolgte eine Grapefruit-Diät und war mit den Ergebnissen zufrieden. Es gab keinen Hunger und ich fühlte mich sehr wohl. Ich empfehle diese Methode jedem, der abnehmen möchte.

Victoria: Meiner Meinung nach ist die übliche Ernährung und nichts Ungewöhnliches dran. Ein erstaunliches Ergebnis seiner Verwendung ist das Warten nicht wert. Mein Freund versuchte und warf ungefähr das gleiche wie auf anderen populären schnellen Gewichtverlustsystemen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.