Protein-Vitamin-Diät zur Gewichtsreduktion – Menüs und Bewertungen

Schneller Gewichtsverlust bei einer Protein-Vitamin-Diät Wenn Sie einfach und ohne gesundheitliche Beeinträchtigung unnötige Fettablagerungen beseitigen möchten, sollten Sie eine Protein-Vitamin-Diät einhalten
Dietonus kapseln Kaufen

Wenn Sie leicht und ohne Gesundheitsschäden unnötige Fettablagerungen beseitigen möchten, ist eine Protein-Vitamin-Diät die Technik, mit der Sie dies so schnell wie möglich tun können. Der große Vorteil einer solchen Diät ist Einfachheit und Komfort: Sie verlieren Gewicht, ohne ein deprimierendes Gefühl von Hunger und Müdigkeit. Eine Diät mit protein- und vitaminhaltigen Lebensmitteln ist die beste Methode, um Gewicht zu verlieren und den Gesamttonus Ihres Körpers aufrechtzuerhalten. An 10 Tagen einer solchen Diät können Sie bis zu 5 kg Übergewicht verlieren.

Der Name des Protein-Vitamin-Schemas zur Gewichtsreduktion spricht für sich: Vor unseren Augen sehen wir Salate aus frischem Gemüse mit aromatischen Kräutern, herzhafte leichte Proteingerichte wie Rührei oder gebackener Fisch, frische helle Früchte. Es ist diese Art von Lebensmitteln, die im Menü des Protein-Vitamin-Systems zur Gewichtsreduktion enthalten sind. Sie sollten jedoch nur in bestimmten Mengen, zur festgelegten Zeit und nach speziellen Regeln verzehrt werden. Nur wenn Sie alle Empfehlungen befolgen, können Sie das Ziel erreichen.

Das Geheimnis der hohen Leistung des Protein-Vitamin-Menüs liegt in zwei Hauptnahrungs-Postulaten: getrennte Ernährung und erhöhte Proteinaufnahme mit einer signifikanten Reduzierung von Fetten und Kohlenhydraten. Aufgrund der Tatsache, dass fast keine Fette und Kohlenhydrate (die wichtigsten Energiequellen) mit der Nahrung in den Verdauungstrakt gelangen, beginnt der Körper, diese zu verbrauchenGenügend Fettreserven, um das Energieniveau und die grundlegenden Stoffwechselprozesse wieder aufzufüllen. Für einen effizienteren Stoffwechsel verwenden Sie Vitaminprodukte getrennt von Eiweiß in verschiedenen Mahlzeiten. Solche häufigen getrennten Mahlzeiten in sehr bescheidenen Portionen tragen dazu bei, das Sättigungsgefühl für lange Zeit aufrechtzuerhalten, und führen zu greifbaren Ergebnissen.

Eiweißnahrungsmittel, die Sie ohne Bedenken verzehren können, sind:

      

  • mageres Fleisch oder Fisch (mageres Kalbfleisch oder mageres Rindfleisch, Pute, Hühnerbrust, weißer Fisch);
  •   

  • Eier (es ist besser, Proteine ​​zu bevorzugen, aber 1-2 Eigelb pro Tag sind durchaus akzeptabel);
  •   

  • Milchprodukte (Käse mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 17%, fettarmer Hüttenkäse, Feta-Käse).

Sie erhalten Vitamine, wenn Sie frisches Gemüse und Obst essen. Von Getränken sollte reines stilles Wasser, Kräutertees bevorzugt werden

Da eine Protein-Vitamin-Diät eine ernsthafte Einschränkung von Kohlenhydraten und fetthaltigen Lebensmitteln impliziert, sollten Sie die folgenden Arten von Lebensmitteln aus Ihrem Menü entfernen:

      

  • süße Süßwaren (sie enthalten eine große Menge Transfette und einfache raffinierte Kohlenhydrate) – dies sind alle Arten von Keksen, Muffins, Kuchen, Süßigkeiten, Snacks und Snacks in Beuteln; Sie können Tee oder Kaffee keinen Zucker hinzufügen.

  •   

  • Mehl, Getreide (Nudeln, Brötchen, Getreide);
  •   

  • zucker- und stärkereiches Gemüse (Hülsenfrüchte und Kartoffeln);
  •   

  • süßes und getrocknetes Obst (Bananen, Trauben, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Datteln);
  •   

  • fetthaltige Lebensmittel (Nüsse, fetthaltiges Fleisch, geräuchertes Fleisch, saure Sahne, Mayonnaise).

Sie können keine zuckerhaltigen Getränke oder Alkohol trinken. Verwenden Sie in begrenzten Mengen Salz und milde Gewürze.

Unterteilen Sie Ihr Menü in 5-6 gleichmäßige Snacks:

      

  • Frühstück: Eiweiß (150 g Hüttenkäse oder 2 gekochte Eier oder 40 gfettarmer Käse);
  •   

  • Mittagessen: Obst (halbe Grapefruit oder 1 Mandarine oder 1 Apfel oder eine halbe Tasse Beeren);
  •   

  • Mittagessen: Eiweiß (150 g gekochte Hühnerbrust oder Omelett (3 Eiweiß und 1 Eigelb) oder 200 g gebackener Fisch oder 150 g gekochtes Kalbfleisch);
  •   Nachmittagsjause: Gemüse oder Obst (200 g Gurken-Tomaten-Salat oder 2 Kiwis oder 200 g Kohl-Rüben-Salat oder 2 Aprikosen);
      

  • Abendessen: Eiweiß (100 g Hüttenkäse oder 150 g gekochter Truthahn oder 3 gekochte Eiweiße).

Ernährungswissenschaftler bestätigen, dass eine vitaminreiche, proteinreiche Ernährung die optimale und sicherste Art ist, Gewicht zu verlieren. Zahlreiche Bewertungen derjenigen, die abgenommen haben, bestätigen die hohe Effizienz: In 10 Tagen verlieren sie durchschnittlich 5 bis 7 kg.

Proteine ​​haben eine plastische Funktion: Sie sind genau die Bausteine, aus denen alle Zellen unseres Körpers bestehen. Sie spielen eine entscheidende Rolle für das reibungslose Funktionieren des Hormonsystems, das für die Gewichtsabnahme äußerst wichtig ist. Vitamine und Ballaststoffe aus Obst und Gemüse stärken das Immunsystem, regulieren das Verdauungssystem und verbessern das allgemeine Wohlbefinden. Wenden Sie Protein-Vitamin-Diät kann nicht mehr als 1 Mal pro Saison sein. Zusätzlich zur Sättigung des Körpers mit Vitaminen und hochwertigem Protein werden Sie die Gewohnheit einer richtigen fraktionierten Ernährung entwickeln und nicht in der Lage sein, zu viel zu essen.

Um das Ergebnis der Protein-Vitamin-Diät beizubehalten, kehren Sie reibungslos zur normalen Ernährung zurück und verzehren Sie sich nicht auf verbotene Lebensmittel. Fügen Sie nach und nach eine kleine Menge Müsli zum Frühstück hinzu: ein paar Scheiben Kornbrot, ein wenig Buchweizenbrei, Haferflockenpfannkuchen. Anschließend können Sie zum Mittag- und Abendessen eine kleine Menge solcher Lebensmittel einführen und sie durch einige der Proteinprodukte ersetzen. Vergessen Sie vor allem nicht die Moderation der Portionen.

Nach der Geburt wurde mir klar, dass Sie abnehmen müssen: bereitses setzten sich bis zu 15 kg auf meinem Körper ab. Der Arzt riet zur Gewichtsreduktion zu einer fraktionierten Ernährung und empfahl, die Aufnahme von Kohlenhydraten zu reduzieren. Eigentlich habe ich so das Menü einer Protein-Vitamin-Diät bekommen. In weniger als 2 Wochen habe ich 7 kg überschüssiges Fett und 12 cm in der Taille losgeworden. Und was am wichtigsten ist, nach der Diät konnte ich nicht mehr so ​​viel essen wie vorher, jetzt esse ich nur noch in kleinen Portionen, alle 3 Stunden.

Nach dem Winter bemerkte sie, dass sie an Übergewicht zugenommen hatte, dass das Gehen schwieriger wurde und Atemnot auftrat. Im Urlaub habe ich beschlossen, Gewicht zu verlieren. Bewertungen von Freunden führten mich zu einer Protein-Vitamin-Diät. Sie trug es sehr gut: Fleisch, Fisch, Gemüsesalat. Ich fühlte mich ziemlich fröhlich. Ich habe 10 Tage lang 6 kg abgenommen, das freut mich riesig!

Ich fing an, im Fitnessstudio zu trainieren, um Fett zu verlieren, aber er hatte es nicht eilig, mich zu verlassen. Der Trainer riet mir zu einer Protein-Vitamin-Diät: Meine Muskeln werden dank Protein nicht durchbrennen und es wird Kraft geben. Tatsächlich trainierte ich weiterhin aktiv, während das Fett verbrannte, während ich mich während der Diät (10 Tage) von 4,5 kg befreite. Ich hatte wirklich nicht genug tägliche Teepartys mit Süßigkeiten bei der Arbeit, aber ich habe gelernt, sie durch einen Apfel oder eine Kiwi zu ersetzen.

“Eine Frau ist eine so wunderbare und wundersame Kreatur, dass sie jeden Mann mit einem Blick und einem Wort in einen blinden Mann verwandeln kann – in einen ewigen demütigen Diener”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.