Separate Diät zur Gewichtsreduktion Menü, Vorteile, Grundsätze

Separate Diät zur Gewichtsreduktion mit Menü. Die Essenz einer separaten Diät, warum es hilft, Gewicht zu verlieren. Beispielmenüs für die Woche. Welche Lebensmittel können und sollten nicht beim Abnehmen verwendet werden
Dietonus kapseln Kaufen

Das Problem des Übergewichts kann nicht nur mit übermäßigem Essen, mangelnder körperlicher Aktivität und bestimmten Krankheiten zusammenhängen, sondern auch auf eine falsche Kombination von Produkten auf einmal zurückzuführen sein. Wenn man sich das richtige Ernährungsmenü ansieht, findet man häufig Kombinationen wie Kohlenhydrate und Proteine ​​wie Brei mit Käse. Experten haben jedoch nachgewiesen, dass sich die gleichzeitige Einnahme dieser Produkte negativ auf die Verarbeitung und Aufnahme von Lebensmitteln auswirkt, da für die Verdauung von Proteinen und Kohlenhydraten Magensäfte unterschiedlicher Zusammensetzung benötigt werden. Die gemeinsame Einnahme führt zu einer längeren Verdauung und Nahrungsaufnahme im Magen, was zu verschiedenen Störungen des Verdauungssystems und einer Verlangsamung der Stoffwechselprozesse führt, was zu einer Gewichtszunahme führt

Die Essenz einer getrennten Ernährung

Eine getrennte Ernährung hilft beim Abnehmen, da der Körper unvollständige Aminosäuren mit der Nahrung zu sich nimmt , was zur Ausleihe von Körperreserven für die Aufnahme des konsumierten Produktes führt. Um schnell und sicher abzunehmen, haben Ärzte ein separates Ernährungssystem entwickelt, das aus verschiedenen Mahlzeiten bestimmter Produktgruppen besteht.

Um den Körper nicht zu belasten, sollte der Zugang zu einer getrennten Ernährung reibungslos und mit einer vorläufigen Reinigung des Körpers erfolgen. Während des Tages müssen Sie 1,5 Liter Kefir trinken, aufgeteilt in 5-6 Portionen,Die letzte Mahlzeit sollte nicht später als sieben Uhr abends sein. Eine solche Zubereitung hilft dabei, den Körper von Schlacken und giftigen Substanzen zu reinigen, wodurch die negativen Auswirkungen einer Ernährungsumstellung wie Kopfschmerzen beseitigt werden. Ab dem nächsten Tag besteht die getrennte Ernährung aus dem Wechsel von pflanzlichen und proteinhaltigen Nahrungsmitteln, getrennt von Kohlenhydraten und Fetten. Im Gegensatz zu Diäten verursachen solche Lebensmittel keinen Hunger und ermöglichen es Ihnen, Ihre Lieblingslebensmittel zu sich zu nehmen. Die Hauptbedingung ist jedoch, dass keine schädlichen Lebensmittel vorhanden sind und zu viel gegessen wird.

Prinzipien der getrennten Ernährung

Um Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

      

  1. Bevor Sie dieses System zur Gewichtsreduktion anwenden, sollten Sie einen Ernährungsberater aufsuchen.
  2.   

  3. Sie können Kohlenhydrate und Proteine ​​nicht zusammen essen, da eine hervorragende Kombination aus Fisch und Reis zu Übergewicht führen kann.
  4.   

  5. Zunächst müssen Sie beim Kochen auf der Kompatibilitätstabelle aufbauen.
  6.   

  7. Es ist auch verboten, Eiweißprodukte aus verschiedenen Gruppen zu kombinieren, z. B. Fleisch mit Erbsen, Fisch mit Eiern, Fleisch mit Eiern, Fleisch mit Milch, Fleisch mit Fisch.
  8.   

  9. Es ist auch unmöglich, Kohlenhydrate aus verschiedenen Gruppen zu kombinieren, da eine solche Kombination zur Ablagerung von Fett in Problemzonen führt.
  10.   

  11. Verwenden Sie Milch nur als separate Mahlzeit, damit sie am besten aufgenommen wird.
  12.   

  13. Reduzieren Sie den Verbrauch tierischer Fette und eliminieren Sie Fett und Butter.
  14.   

  15. Trotz der Tatsache, dass Trockenfrüchte bei vielen Diäten und bei richtiger Ernährung erlaubt sind, eliminiert ein separates Ernährungssystem ihren Verbrauch.

Separate Diät zum Abnehmen

Das separate Diätmenü zur Gewichtsreduktion sollte die folgenden Produkte enthalten:

      

  • Tomaten
  •   

  • Käse
  •   

  • Karotten
  •   

  • Weißkohl
  •   

  • Brokkoli
  •   

  • Haferflocken
  •   

  • Hühnereier
  •   

  • Kartoffeln
  •   

  • Gurken;
  •   

  • Grüns
  •   

  • Birnen
  •   

  • Äpfel
  •   

  • Grapefruits, Orangen
  •   

  • Huhn
  •   

  • fettarmer Fisch.

Sie sollten auch die folgenden Produkte deaktivieren:

      

  • süße kohlensäurehaltige Getränke;
  •   

  • Mehl
  •   

  • süß
  •   

  • geraucht;
  •   

  • gebraten;
  •   

  • fett.

Rezepte für eine getrennte Ernährung zur Gewichtsreduktion

Getrennte Ernährung ist nicht nur der Verzehr von Produkten, sondern auch sehr interessante Rezepte, die auch für einen festlichen Tisch geeignet sind.

Ofengebackenes Hähnchen mit Grapefruit

Zum Kochen benötigen Sie folgende Zutaten:

      

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  •   

  • Majoran und Rosmarin nach Geschmack
  •   

  • 3 Knoblauchzehen
  •   

  • ganzes Huhn
  •   

  • Zwiebeln
  •   

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack;
  •   

  • ein paar Grapefruits.

      

  1. Die Hälfte der Zwiebel fein hacken, die Grapefruitschale und den Knoblauch auf einer feinen Reibe raspeln, Gewürze hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie der Mischung Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu.

  2.   

  3. Hähnchen schälen, abspülen und gut trocknen. Behandle die innere Oberfläche des Kadavers mit Salz und Pfeffer.

  4.   

  5. Hacken Sie die Grapefruit und die restlichen Zwiebeln dünn, mischen Sie die Produkte und füllen Sie das Huhn fest. Schmieren Sie die Pfanne mit Butter und legen Sie das Huhn darauf
      

  6. Hähnchenschale mit einer vorher zubereiteten Mischung.
  7.   

  8. Legen Sie das Hühnchenblatt in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und backen Sie es etwa 40-50 Minuten lang. Während dieser Zeit sollte der Kadaver mit dem hervorstechenden Saft gewässert werden.

Am Ende der Zeit das Huhn holen, auf eine Schüssel legen und mit ganzen Grapefruitscheiben dekorieren und für eine weitere Drittelstunde herausnehmen.bereue. Das Gericht ist fertig!

Käse-Häppchen (süß)

Zum Kochen werden folgende Komponenten benötigt:

      

  1. Mahlen Sie Käse und Früchte mit einem kleinen Quadrat und setzen Sie die Spieße in einer chaotischen Reihenfolge auf.
  2.   

  3. Legen Sie eine schöne Schüssel mit Ananasscheiben auf und gießen Sie Joghurt ein.

Mamalyga aus Maiskörnern

      

  • 100 g Maiskörner
  •   

  • etwas Salz
  •   

  • ein Glas Wasser.

      

  1. Stellen Sie das Wasser auf den kochenden Herd und braten Sie zu diesem Zeitpunkt das Getreide in einer trockenen Pfanne.
  2.   

  3. Nachdem das Wasser zu kochen beginnt, gießen Sie das Getreide hinein und kochen Sie es eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze und gelegentlichem Rühren. Dann vom Herd nehmen, abdecken und noch etwas ziehen lassen.

  4.   

  5. Aus der resultierenden Masse Kugeln formen, Pergament auflegen und zum Trocknen 6 Minuten lang in einen vorgeheizten Ofen mit 200 Grad stellen.

Walnussbällchen mit getrockneten Früchten

Diese Art von Gericht bezieht sich auf Desserts. Da getrocknete Früchte nicht zu den einzelnen Mahlzeiten gereicht werden, dürfen die Bällchen nicht öfter als 2 Mal pro Woche bis zu 12 Mal verzehrt werden.

      

  • Eiweiß
  •   

  • Backpulver;
  •   

  • Datteln, getrocknete Aprikosen, Pflaumen;
  •   

  • Erdnüsse, Mandeln, Walnüsse.

      

  1. Trockenfrüchte abspülen und fein hacken. Trocknen Sie die Nüsse in einer trockenen Pfanne und zerdrücken Sie sie. Mischen Sie die Zutaten.

  2.   

  3. Das Eiweiß mit einem Mixer schaumig schlagen und vorsichtig mit der Nuss-Frucht-Masse mischen.
  4.   

  5. Aus der Mischung Bällchen formen, auf Pergament legen und in den Ofen geben (200 g)glücklich) für eine dritte Stunde.

Hähnchen-Linsen-Frikadellen

      

  • 1 kg Hühnerhackfleisch
  •   

  • Ei
  •   

  • Linsen
  •   

  • Salz, Pfeffer
  •   

  • Pflanzenöl
  •   

  • saure Sahne
  •   

  • Knoblauch
  •   

  • Zwiebeln.

      

  1. Gießen Sie Linsen mit Wasser und lassen Sie sie eine Weile stehen.
  2.   

  3. Zwiebel fein hacken, mit Ei, Pfeffer, Salz, Zwiebel und Linsen mischen.
  4.   

  5. Aus dem Hackfleisch Bällchen formen, auf ein Backblech legen und eine Viertelstunde lang auf 180 Grad vorgeheizt in den Ofen stellen.
  6.   

  7. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken, in einer Pfanne braten, saure Sahne hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen.
  8.   

  9. Wenn Sie fertig sind, gießen Sie die Kugeln mit Sauce und lassen Sie sie weitere 5-7 Minuten im Ofen.

Separate Diät für eine Woche zum Abnehmen

Einer der Vorteile separater Mahlzeiten ist die Möglichkeit, abends Kohlenhydrat-Lebensmittel zu sich zu nehmen. Am besten ist es jedoch, morgens eine Kohlenhydratladung durchzuführen, die den ganzen Tag über Energie liefert. Um die Einhaltung eines solchen Stromversorgungssystems zu vereinfachen, können Sie eine Woche lang das vorgefertigte Menü verwenden.

Montag

Frühstück: Orange und gekochter Buchweizen.

Mittagessen: jede Frucht.

Mittagessen: gedämpfter Fisch, Gemüsesuppe ohne Kartoffeln.

Nachmittagsjause: Nüsse

Abendessen: ein Salat aus gekochten geriebenen Karotten, ein Omelett aus zwei Eiern.

Frühstück: Haferbrei und natürlicher ungesüßter Joghurt.

Mittagessen: Saurer Apfel.

Mittagessen: Hühnereintopf mit Kohl in Tomatensauce.

Snack: jede Frucht.

Abendessen: Gemüsesuppe.

Frühstück: frisch gepresster Orangensaft, Brei ohne Zucker auf dem Wasser.

Mittagessen: grüne Äpfel.

Mittagessen: Gemüsesalat, gewürzt mit Butter, gedünstetem Fisch.

Snack: Tomatensaft.

Abendessen: frischer Gemüsesalat

Frühstück: Haferbrei mit Magermilch, natürlichem Fruchtsaft.

Mittagessen: Birne oder eine andere Frucht.

Mittagessen: Gemüsesalat, gekochtes Rindfleisch.

Snack: jede Art von Nüssen.

Abendessen: gebackener Brokkoli in einem Käseteig.

Frühstück: Grapefruit, Buchweizenbrei, ungesüßter Tee.

Mittagessen: jede Frucht.

Mittagessen: gedämpftes Gemüse oder im Ofen mit Fisch gebacken.

Snack: Pikanter Joghurt.

Abendessen: Rührei mit Kräutern, Gemüseeintopf.

Frühstück: Herkules auf dem Wasser, ungesüßter Kaffee.

Mittagessen: Gemüsesalat, gewürzt mit Olivenöl, Apfel.

Mittagessen: Geschmortes Huhn mit Blumenkohl.

Snack: saure Frucht.

Abendessen: Rührei mit Tomaten, Gemüsesuppe.

Sonntag

Ein Tag pro Woche darf an einem beliebigen Produkt gefastet werden, z. B. Buchweizen, Haferflocken, Kefir, saure Äpfel. Ein Fastentag hilft dabei, den Körper von Schlacken zu reinigen und den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Getrennte Ernährung ist keine Diät, sondern eine Lebensweise. Nach einiger Zeit einer solchen Ernährung bemerken viele Abnehmende nicht nur eine Verbesserung ihres Zustands und ihrer Gewichtsreduktion, sondern auch den Einstieg in das Leben neuer Essgewohnheiten. Einmal pro Woche dürfen Sie bis 12:00 Uhr mehrere Scheiben dunkler Schokolade oder andere Leckerbissen essen, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

Liebe Besucher, wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste . Der Fehler wird an uns gesendet und wir werden ihn beheben. Vielen Dank im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.