Spirulina Abnehmen

Was ist Spirulina, wie hilft es beim Abnehmen, bei der Anwendung (innen und außen), bei Kontraindikationen und bei Überprüfungen
Dietonus kapseln Kaufen

Wie viele unerforschte Geheimnisse sind in den Eingeweiden der Erde gespeichert, wie viele alte Pflanzen und Produkte, deren Eigenschaften wir so wenig kennen. Spirulina-Algen, die seit mehr als 5 Millionen Jahren auf dem Planeten existieren, haben der Menschheit erst kürzlich ihre Möglichkeiten zum Abnehmen aufgezeigt. Viele Frauen, die die Pflanze äußerlich und innerlich verwendeten, bemerkten ein positives Ergebnis bei der Beseitigung zusätzlicher Pfunde. Aber wie sicher ist diese Methode? Kann Spirulina beim Abnehmen wirklich helfen?

Vorteile beim Abnehmen

Spirulina ist eine uralte Alge, die in der Regel in der Natur in den Seen von Mexiko, China und Afrika wächst, obwohl man bereits gelernt hat, in einer künstlichen Umgebung zu wachsen. Spirulina ist eine grüne Pflanze, die reich an Vitaminen, Mineralien und vor allem Eiweiß ist und sogar tierischem Eiweiß überlegen ist.

Die einzigartige Zusammensetzung und Struktur der Algen ermöglicht Ihnen die folgenden Auswirkungen auf den Körper und trägt zu einem schnelleren und effektiveren Gewichtsverlust bei:

      

  • Bereitstellung des täglichen Proteinbedarfs für den Körper.
  •   

  • Sättigung und verminderter Appetit.
  •   

  • Beschleunigung des Stoffwechsels.
  •   

  • Entschädigung für alle fehlenden Vitamine.
  •   

  • Blutzuckersenkung.
  •   

  • Umhülle den Magen und stärke seine Wände.
  •   

  • Normalisierung des Hormonsystems.
  •   

  • Aufnahme aller toxischen Substanzen.
  •   

  • Reinigt den Körper von Salzen und Toxinen.
  •   

  • Stärkt und energetisiert.

Es gibt keine genauen Beweise dafür, dass Spirulina den Gewichtsverlust fördert. Algen lassen Sie lieber heilen undReinigen Sie den Körper, was den Prozess der Aufspaltung von Fetten und der Beseitigung von Falten vereinfacht. Spirulina „wirkt“ nur als Ergänzung zu körperlicher Aktivität und Ernährung. Wenn Sie eine Pflanze zur gleichen Zeit einnehmen, alle Regeln und Nuancen einhalten, gleichzeitig Sport treiben und richtig essen, können Sie zusätzlich 10 Kilogramm Gewicht pro Monat verlieren.

Elena Malysheva über Spirulina

Wie wird es oral eingenommen?

Es gibt verschiedene Arten von Spirulina:

      

  • Lebende Pflanze.
  •   

  • Trockenes Pulver aus geriebenem Seetang.
  •   

  • Kapseln, die die Pflanze enthalten.
  •   

  • Gepresste Pulvertabletten.

Trockenpulver

Am effektivsten ist die Verwendung einer lebenden Pflanze, aber leider ist es fast unmöglich, sie frisch zu bekommen und dabei alle nützlichen Eigenschaften beizubehalten. Daher wird in der Regel trockenes Algenpulver in der Nahrung verwendet, das als Gewürze, Getränke, aber nicht mehr als 4 Gramm pro Tag zu Gerichten hinzugefügt werden sollte. Dieser Kurs dauert nicht länger als einen Monat. Danach muss eine Pause von 3 Wochen eingelegt und gegebenenfalls wiederholt werden. Achtung: Während des Kurses müssen Sie mindestens zwei Liter Wasser pro Tag trinken – dies beschleunigt das Quellen von Algen, was zu deren größerer Wirksamkeit führt.

Cocktail mit einer Pflanze

      

  • Spirulina Pulver -? tsp.
  •   

  • Kefir oder Saft – 1 Glas.

Gießen Sie das Pulver in ein Glas Flüssigkeit und mischen Sie es gründlich. Wir trinken eine halbe Stunde vor dem Frühstück einen Cocktail, um zukünftige Nahrungsmittel besser zu verdauen und den Hunger schnell zu stillen

Spirulina-Tabletten

Spirulina in Tablettenform wird am häufigsten angewendet. Während des Kurses müssen Sie zweimal täglich eine halbe Stunde lang 2 Tabletten Seetang einnehmen, bevor Sie essen und tagsüber viel Wasser trinken. Die Dauer eines solchen Kurses beträgt 20 bis 40 Tage, je nachdemgewünschtes Endergebnis. Am Ende der Frist müssen Sie eine Pause von 3 Wochen einlegen.

Sie können Spirulina durch eine der Mahlzeiten ersetzen. Anstelle eines traditionellen Gerichts müssen Sie 3-4 Gramm Pulver (oder 2-3 Kapseln / Tabletten) zu sich nehmen und zwei Gläser Wasser trinken

Kapseln mit Algen

Kapseln, die die Pflanze enthalten, sind für den Körper nicht weniger wirksam und ergeben nach dem Ende des Kurses das gleiche Ergebnis. Spirulina sollte 30 Tage lang 3-mal täglich 2 Kapseln eingenommen werden. Danach sollte eine Pause von 2-3 Wochen eingelegt werden. Warnung: Es ist strengstens verboten, die tägliche Dosis der akzeptierten Pflanze zu überschreiten (es ist besser, die tägliche Trinkwassermenge zweimal zu verdoppeln).

Indikationen für den internen Gebrauch

Wenn Sie die folgenden Gegenanzeigen haben, müssen Sie die Verwendung von Spirulina zur Gewichtsreduktion und Regeneration abbrechen:

      

  • Individuelle Unverträglichkeit oder Allergie gegen einen Stoff.
  •   

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  •   

  • Autoimmunerkrankungen.
  •   

  • Störungen des Nervensystems.
  •   

  • Erkrankungen des Hormonsystems.
  •   

  • Herz-Kreislauf-Erkrankung.
  •   

  • Niedriger Blutdruck.
  •   

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts im akuten Stadium.
  •   

  • Nierenerkrankung.
  •   

  • Hypertonie.
  •   

  • Diabetes.
  •   

  • Nach einem Schlaganfall.
  •   

  • Alter der Kinder (bis 12 Jahre).
  •   

  • Strenge Diät oder Fasten.

Wenn Sie die Regeln für die Einnahme von Spirulina verletzen und die Pflanze missbrauchen, können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

      

  • Durchfall.
  •   

  • Übelkeit.
  •   

  • Schlaflosigkeit.
  •   

  • Muskelkater.
  •   

  • Rötung des Gesichts.
  •   

  • Mangelnde Koordination und Aufmerksamkeit.
  •   

  • Schilddrüsenstörung.
  •   

  • Hypoglykämie.
  •   

  • Bewusstlosigkeit.

Schlaflosigkeit ist eines der Anzeichen für eine Funktionsstörung des Nervensystems.

Bewertungen von Personen, die abgenommen haben

Während der Schwangerschaft erholte sie sich um 32 kg (von 58 auf 90 kg). Nach der Geburt des Kindes konnte es mindestens 64–67 kg abnehmen. Und alles, was ich nicht tat, war vergebens. In diesem Frühjahr riet ein Freund Spirulina, und ich kaufte es sofort. Und jetzt habe ich wieder 58 kg. Sie hat in 1,5 Monaten an Gewicht verloren und das Ergebnis hält schon lange an. Ein wenig darüber, wie es sich anfühlte: Ich habe morgens 2 Kapseln auf nüchternen Magen getrunken und das war’s. Das Gefühl, dass ich gegessen habe, ist voller Kraft und Energie! Und als ich in den frühen Tagen abends essen wollte (aus Gewohnheit), aß ich nur Karotten, Äpfel oder Samen (im Allgemeinen etwas, das nicht fettig ist, nur gekaut).

Alira28

http://otzovik.com/review_343578.html

Spirulina ist gut, weil es nicht nur aus Fettverbrennern besteht, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, die dem Körper helfen, mit Stress während des Gewichtsverlusts umzugehen. Das einzig Negative ist, dass bei längerem Gebrauch eine Sucht auftritt, das heißt, die Wirkung des Gewichtsverlusts wird blockiert. Ich würde empfehlen, zwischen den Kursen eine Pause von etwa sechs Monaten einzulegen. Normalerweise wird das Gewicht während dieser Zeit nicht zurückgegeben. Natürlich, wenn Sie in guter Form sind.

Bessonka

http://otzovik.com/review_2300633.html

Spirulina zur äußerlichen Anwendung

Lebende Algen, die als Hauptverpackungsmaterial verwendet werden, können die folgenden Probleme beseitigen:

      

  • Straffen und machen Sie die Haut weicher.
  •   

  • Begradigen und „dehnen“ Sie Dehnungsstreifen am Körper.
  •   

  • Cellulite loswerden.
  •   

  • Entfernen Sie alle Giftstoffe.
  •   

  • Aktivieren Sie den Blutrausch.
  •   

  • Sättige die Haut von VitaMinami.
  •   

  • Stärken und befeuchten Sie die Haut.

Sie können auch 1-2 EL hinzufügen. l Pflanzen Sie Pulver in kosmetischen Ton und verwenden Sie es gemäß den Anweisungen.

Rezept verpacken

      

  • Algenpulver – 4 EL. l
      

  • Joghurt – 4 EL. l
      

  • Honig – 4 EL. l

Ein Kurs von mindestens 10 Tagen wird empfohlen (vorzugsweise 15–20). Auf diese Weise entfernt der Körper überschüssiges Gewicht nicht nur von innen, sondern auch von außen

Wir verwenden nur Naturjoghurt ohne chemische Zusätze und Aromastoffe sowie natürlichen, reinen Honig. Mischen Sie alle Zutaten und das Packmittel ist fertig.

Für die Prozedur benötigen Sie:

      

  1. Es ist gut, den weiter bearbeiteten Bereich des Körpers zu dämpfen und zu reinigen.
  2.   

  3. Tragen Sie lebende Algen oder eine fertige Mischung mit einer dünnen Schicht auf eine noch warme Haut auf.
  4.   

  5. Wickeln Sie oben einen Teil des Körpers in 2-3 Schichten mit Frischhaltefolie ein.
  6.   

  7. Gehen Sie in Deckung mit einer warmen Decke.
  8.   

  9. Nehmen Sie nach einer halben Stunde die Decke ab, filmen Sie und entfernen Sie die Algen.
  10.   

  11. Schließen Sie den Vorgang mit einer Anti-Cellulite-Massage ab.

Wiederholen Sie die Verpackung 2-3 Wochen lang täglich. Warnung: Vergessen Sie nicht, dass Sie bei der Anwendung von Spirulina in irgendeiner Form täglich mindestens 2 Liter Wasser trinken müssen.

Gegenanzeigen zur äußerlichen Anwendung

Die Verwendung von Algen, nicht intern, sondern extern, ist eine sicherere Methode zum Abnehmen. Es sollten jedoch einige Kontraindikationen beachtet werden:

      

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Stoff.
  •   

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  •   

  • Hautkrankheiten, Reizungen, Schäden (Wunden, Kratzer).

Spirulina: Gewichtsverlust Bewertungen

Ich mag Packungen mit Spirulina und Ton. Ich kaufe Spirulina in einer ApothekeIn Tabletten zu Pulver mahlen, Ton hinzufügen und mit Wasser zu einer cremigen Konsistenz verdünnen. Die Haut spannt sich gut und wird sehr glatt.

DreamsComeTrue

http://www.krasotulya.ru/telo/index.php?showtopic=111

Ich habe meine Lieblingspackung, wie folgt: grüner Ton + Spirulina + Haselnussöl + ätherische Öle aus Wacholder und Grapefruit + Verbena-Hydrolyt. Nur Sie können es nicht speichern, sondern müssen es sofort verwenden.

Himbeere

http://www.krasotulya.ru/telo/index.php?showtopic=111

Spirulina ist ein ziemlich wirksames Produkt, das hilft, den Körper zu heilen und zusätzliche Pfunde loszuwerden. Angesichts der umfangreichen Liste von Kontraindikationen sollte man sich jedoch sorgfältig mit der Frage ihrer Anwendung befassen, insbesondere mit der internen. Es ist am besten, vor der Verwendung einen Arzt zu konsultieren und die Reaktion des Körpers auf Algen in den ersten Kurstagen sorgfältig zu überwachen. Wenn die geringsten Beschwerden auftreten, lehnen Sie die Verwendung der Pflanze ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.