Standübungen zur Gewichtsreduktion von Bauch und Seiten

Wie man effektiv den Magen und die Seiten des Hauses entfernt. Eine Reihe von einfachen Übungen in stehender Position, Empfehlungen und Fotos
Dietonus kapseln Kaufen

Ein kleines Workout zur Gewichtsreduktion von Bauch und Seiten hilft dabei, die Figur zu Hause schnell in Ordnung zu bringen – und heute bieten wir Ihnen eine Reihe der besten Übungen, die im Stehen ausgeführt werden. Dank dieser einfachen Übungen können Sie einen flachen Bauch und eine gemeißelte Taille erreichen!

Trainingsempfehlungen

Das Training mit Stehübungen ist eine großartige Option, um überall Sport zu treiben. Sie brauchen keinen speziellen Teppich mehr und viel Platz für den Unterricht. Sie können diesen einfachen und universellen Komplex auch bei der Arbeit ausführen, wenn Sie 10-15 Minuten Ihrer Zeit einplanen können.

Übungen eignen sich universell für alle Frauen, unabhängig von ihrer körperlichen Fitness und ihrem Alter – auch für über 50-Jährige. Es ist nur wichtig, die richtige Technik zu beachten und alle Bewegungen klar und genau ohne scharfe Rucke auszuführen.

Regeln für ein effektives Training von Bauch und Seite:

      

  • Wärmen Sie sich unbedingt vor dem Unterricht auf (mindestens einige Minuten).
  •   

  • Machen Sie zwischen den Übungen keine zu langen Pausen – 30 Sekunden reichen aus, um zu Atem zu kommen.
  •   

  • Konzentrieren Sie sich bei jeder Übung auf die Bauchmuskeln – Sie sollten sie fühlen, nicht auf die Muskeln des Rückens oder des unteren Rückens.
  •   

  • Training ohne Ausrüstung und Training mit Hanteln, Sie können jeweils eine Übung ausführen oder Übungen aus beiden Workouts kombinieren.
  •   

  • unterrichte mindestens 2-3 mal pro Woche.

Muskeln

Stehübungen – kein Inventar

StehübungenIch bin den klassischen Übungen auf der Matte nicht unterlegen – sie eignen sich hervorragend zum Abnehmen in problematischen Bereichen wie Bauch und Seiten. Darüber hinaus trainiert ein solches Training mehr Muskeln, wirkt sich positiv auf die Körperhaltung aus und fördert das Gleichgewicht im gesamten Körper. Solche Übungen verringern auch die Belastung des unteren Rückens und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen.

      

  • Übung Nr. 1 – Rumpfrotation . Wir stehen gerade, wir legen unsere Beine schulterbreit auseinander und wir legen unsere Hände auf den Gürtel. Der Oberkörper ist maximal fixiert. Fange an, das Becken im Kreis zu führen und stehe still. Nehmen Sie 15 Kreise in jede Richtung.

      

  • Übung 2 – Schwingen Sie Ihre Beine . Bleiben Sie im Stehen und spreizen Sie die Beine schulterbreit. Ziehen Sie den Bauch hoch und heben Sie das rechte Bein parallel zum Boden an. Strecken Sie Ihren linken Arm nach vorne und versuchen Sie, ihn mit dem Zeh zu berühren. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie dies mit dem anderen Bein und Arm. Machen Sie 12 Mal auf jeder Seite.

      

  • Übung Nr. 3 – Die Mühle. Wir legen unsere Beine etwas breiter als unsere Schultern und legen unsere Hände in die Taille. Kippen Sie nun Ihren Oberkörper nach vorne, sodass Ihre Fingerspitzen so nah wie möglich am Boden sind. Zeigen Sie mit der einen Hand nach oben und lassen Sie die andere unten. Tauschen Sie die Hände, um die Bewegung der Mühle zu simulieren. Mache 20 solcher Züge.

      

  • KontrolleStich Nummer 4 – Schrägdrehen. Die Beine sind über die Breite der Schultern gespreizt, die Hände hinter dem Kopf gewickelt. Beugen Sie das linke Bein am Knie und ziehen Sie es zur rechten Schulter. Gleichzeitig dreht sich das Gehäuse leicht zur Seite. Machen Sie dasselbe mit dem gegenüberliegenden Arm und Bein. Machen Sie das 12-mal auf beiden Seiten.

      

  • Übung Nr. 5 – Neigen. Wir spreizen unsere Beine etwas breiter als die Schultern und legen unsere Hände auf unsere Gürtel. Beugen Sie sich nach rechts. Der gegenüberliegende Arm ist gestreckt und erstreckt sich ebenfalls nach rechts. Sie sollten die Dehnung der Körperseite spüren. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und führen Sie dieselbe Bewegung nach links aus – mit der rechten Hand. Bewegen Sie sich 20 Mal.

Pisten

      

  • Übung 6 – Einseitiges Verdrehen . Nehmen Sie eine bequeme Standposition ein, legen Sie Ihre Hände auf die Taille. Wir bringen das Knie des rechten Beins zur Seite (der Zeh ist ausgezogen). Wir beugen die rechte Hand am Ellbogen und versuchen mit dem Ellbogen das Knie zu berühren. Dann mache die Übung auf der linken Seite. Anzahl der Wiederholungen: 10 Mal auf jeder Seite.

Komplikation der Übung – Hände hinter dem Kopf

Stehübungen – mit Hanteln

Bauch und Seiten gehören zu den problematischsten Bereichen für alle Frauen und sind nicht nur übergewichtig und übergewichtig. Selbst dünne Frauen in diesem Bereich reichern subkutanes Fett in diesem Bereich an. Der DichterWenn Sie Ihr Training effektiver gestalten und ein schnelles Ergebnis erzielen möchten, müssen Sie Inventar verwenden. In der klassischen Variante werden die Übungen mit Kurzhanteln ausgeführt. Stattdessen können Sie auch Wasserflaschen verwenden.

Wichtig! Sie müssen nicht direkt mit Geräten zu den Übungen gehen, wenn Sie vorher schon lange nicht mehr trainiert haben. Lassen Sie Ihre Muskeln sich für ein paar Wochen an die Belastung gewöhnen und ohne Hanteln trainieren.

      

  • Übung 1 – Neigen. Ausgangsposition: Stehen, Beine in stabiler Position, Arme mit Hanteln am Körper entlang. Kippen Sie nach rechts und nehmen Sie die Ausgangsposition ein. Jetzt lehne dich nach links. Nur der Oberkörper bewegt sich (Hüfte nicht zur Seite schieben!). Machen Sie die Übung 15 Mal auf beiden Seiten.

      

  • Übung Nr. 2 – Gewichtungsumdrehungen. Nehmen Sie eine stabile Position ein, richten Sie Ihre Arme mit Hanteln nach oben und beugen Sie sich an Ihren Ellbogen. Drehen Sie den Oberkörper zuerst nach rechts und dann nach links. Die Knie schauen nach vorne, die Hüften sind fixiert. Nehmen Sie auf jeder Seite 12 Runden.

      

  • Übung Nr. 3 – Schwingen Sie Ihre Beine. Wir bleiben in einer stabilen Standposition. Neigen Sie Ihren Oberkörper nach rechts und halten Sie den Arm mit der Hantel gerade. Bewegen Sie gleichzeitig das rechte Bein zur Seite – zum Arm. Begradigen Sie und wiederholen Sie die Bewegung mit der anderen Seite. Anzahl der Wiederholungen: 6 Mal auf beiden Seiten.

      

  • Übung 4 – Ein Halbkreis mit Hanteln. Spreizen Sie die Beine schulterbreit. Ein bisscheno Das Gehäuse zuerst nach rechts kippen, in die Mitte bringen und nach links kippen. Stellen Sie sich vor, Sie zeichnen einen Halbkreis – die rechte Seite, die mittlere, die linke Seite. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Bewegung neunmal.

      

  • Übung 5 – Letzte Sprünge. Sie können das Training mit einer kurzen Cardiobelastung ohne Ausrüstung beenden. Führen Sie Sprünge mit über die Schulterbreite gespreizten Beinen durch und heben Sie die Arme an – für 1-2 Minuten. Dies beschleunigt die Fettverbrennung.

Jumping

Die Figur deiner Träume ist sehr nah – du musst nur aufstehen und anfangen zu üben! Außerdem müssen Sie sich im Fitnessstudio nicht anstrengen, um das Ergebnis zu erzielen, da das Training zu Hause durchgeführt wird. Wenn Sie regelmäßig Übungen zur Gewichtsreduktion des Bauches und der Seiten im Stehen durchführen, können Sie das Ergebnis in ein paar Wochen feststellen.

Welche Art von Übung bevorzugen Sie – stehend oder liegend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.