Tomatendiät für eine schnelle Gewichtsabnahme Menü für 2 Wochen

Wie hilft eine Tomatendiät, Schlankheit und Schönheit wiederherzustellen? Durch welches Gewicht wird reduziert und welche Gegenanzeigen sollten beachtet werden, wenn Sie sicher abnehmen wollen? Wie reagieren Ärzte auf Methoden zur schnellen Gewichtsreduktion und warum wird sie bei Gemüsediäten als einfach und unkompliziert angesehen? Lesen Sie hier über alles …
Dietonus kapseln Kaufen

In dieser Geschichte geht es darum, wie uns eine Tomatendiät bei der Wiederherstellung der Harmonie und Schönheit der Figur helfen kann. Aufgrund dessen, welches Gewicht reduziert wird und welche Gegenanzeigen sollten beachtet werden, wenn Sie überschüssiges Fett sicher loswerden möchten? Wie reagieren Ärzte auf die Methoden, schnell Kilogramm abzunehmen, und warum wird Tomate bei Gemüsediäten als einfach und nicht belastend angesehen?

Hallo Freunde! Fast jeder, der nicht gegen Tomaten allergisch ist, mag eine saftige Frucht aus der Familie der Nachtschattengewächse. Es schmückt jeden Tisch, passt zu Salaten, schmeckt Saucen, Suppen und Fleisch besonders gut. Es wird auch unreif gegessen und gebackene und getrocknete Tomaten gelten als Delikatesse

Das Verlangen nach Tomaten wird nicht nur durch seinen besonderen Geschmack gerechtfertigt, sondern auch durch die Vorzüge dieses Gemüses. Liebhaber zur Entwicklung von Methoden zum Abnehmen konnten seine Aufmerksamkeit nicht umgehen. Die Tomatendiät ist eine von vielen, die auf Websites und in Foren verbreitet sind und sich mit den Problemen der Bekämpfung von Übergewicht befassen.

Dieser Artikel richtet sich an alle, die die Wahrheit über die Methode “Abnehmen durch Essen von Tomaten” erfahren möchten.

Signor Tomato, zu Unrecht von Signor Gianni Rodari verleumdet

Was nützt das Gemüse?

Ich weiß nicht, warum unser Schriftsteller-Freund gegen Tomaten vorging und sie in die Kategorie der negativen Zeichen schickte. Vielleicht, weil Zwiebeln oder Karotten mit Kürbissen leichter zu züchten sind und Tomaten sorgfältige Pflege erfordern? Aber sie sind die Mühe wert

Unter den vielen verschiedenen Gemüsen nehmen sie einen besonderen Platz ein und enthalten viele gesunde Substanzen:

      

  • Vitamin C, B und K und die erste in Tomaten ist mehr als in Zwiebeln und fast so viel wie in Zitrusfrüchten;
  •   

  • organische Säuren und Enzyme;
  •   

  • Lycopin – ein Antioxidans, das uns hilft, länger jung zu bleiben.
  •   

  • Eisen, Phosphor, Calcium, Chlor und Natrium;
  •   

  • Faser und Pektin.

All dies macht Tomaten zu einem wertvollen Lebensmittel, mit dem weder Gurken noch Zucchini oder gar Kohl zu vergleichen sind. Wenn Sie reife, rote Früchte essen, werden Sie das Herz und den Magen stärken, die Haut weicher und elastischer machen, die Anämie beseitigen und Ihren Körper im Winter mit Vitaminen sättigen.

Warum tragen sie zum Gewichtsverlust bei?

Die Verfasser der Diät behaupten, dass dieses Produkt aus folgenden Gründen beim Abnehmen hilft:

      

  • wenige Kalorien – nur 24 pro 100 Gramm Obst;
  •   

  • viele Vitamine, daher wird der Stoffwechsel beschleunigt;
  •   

  • Es gibt Substanzen, die helfen, das Problem mit hohem Cholesterinspiegel zu beheben.
  •   

  • Ballaststoffe fördern den Stuhlgang aus dem Darm.
  •   

  • säuren regen die verdauungsdrüsen an und tragen so zu einer besseren aufnahme von nahrungsmitteln bei;
  •   

  • Die einzigartige Zusammensetzung der Spurenelemente hilft dabei, überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen.

Dies ist eine sehr einfache Diät, die sich nicht von vielen anderen unterscheidet. Wie viel können Sie abnehmen, wenn Sie sich an die Prinzipien halten – lesen Sie weiter.

Andere Lebensmittel in dieser Diät

Allein Tomaten abzunehmen ist großartig, aber bei dieser Methode muss nicht auf eine andere leckere Mahlzeit verzichtet werden. Es ist möglich:

zu verwenden

      

  • anderes Gemüse und Obst als Stärke;
  •   

  • Eichhörnchen Hoden;
  •   

  • fettfreie Sauermilch, Hüttenkäse, ein wenig Rohkäse;
  •   

  • Vogel, Rindfleisch – alles ist diätetisch, ohne Fett, Venen, Haut;
  •   

  • fettarmer See- und FlussfischSpezies;
  •   

  • grüner Tee ohne Süßstoffe;
  •   

  • stilles Wasser
  •   

  • frischer Tomatensaft.

      

  • Fastfood, Fertiggerichte, Fertiggerichte aus Supermärkten;
  •   

  • Transfette – Margarine, Mayonnaise, Gemüsecreme, wärmebehandeltes Pflanzenöl;
  •   

  • alles ist geräuchert und würzig, sowie alle Konserven;
  •   

  • fette Sorten von Fisch, Fleisch, Geflügel;
  •   

  • alle Getreide und Nudeln;
  •   

  • Muffin, Gebäck, alles Mehl und süß;
  •   

  • Soda, Bier, Kwas, Alkohol
  •   

  • Speichern Sie Säfte.

Mit diesen Listen können Sie das Menü nach Ihren Wünschen zusammenstellen und dabei das ungefähre Schema einhalten, das ich unten skizzieren werde.

Tomatendiät: Artenvielfalt

Ich werde nicht auf Sorten wie die Eier-Tomaten- oder Gurken-Tomaten-Diät eingehen und nur die grundlegenden Optionen kurz skizzieren.

Eines Tages

Es kann ein Fastentag für schnellen Gewichtsverlust genannt werden. So durchgeführt:

      

  • nimm 1,5-2 kg Tomaten
  •   

  • in 4 Teile teilen;
  •   

  • Sie essen tagsüber, mit Wasser gewaschen, mindestens 2 Liter.

Sonst nichts zu essen. Sie können anderthalb Tage Gewicht verlieren. Beseitigen Sie im Extremfall den Überschuss, den ich nach dem Festmahl angesammelt habe.

Drei Tage

Die Methode für 3 Tage ist bereits komplizierter, es beinhaltet den Verzehr der oben aufgeführten zugelassenen Produkte unter obligatorischer Einbeziehung von Tomaten. Ein Beispielmenü für einen Tag sieht folgendermaßen aus:

      

  • 7:00 – eine große Tomate und mehrere Eiweiße;
  •   

  • 13:00 – 100 g gekochte Hühnerbrust und ein mit fettarmem Joghurt gewürzter Tomatensalat
  •   

  • 16:00 – zwanzig Gramm Käse und eine andere Tomate;
  •   

  • 19:00 – zwei Esslöffel Hüttenkäse und ein Salat aus einer Tomate, Paprika und Kräutern, leicht gesalzen;
  •   

  • 22:00 – weitere zwanzig Gramm Rohkäse und eine weitere Tomate (nur für diejenigen, die spät ins Bett gehen).

Ich werde keine Kalorien berücksichtigen, um Sie nicht zu verärgern. Es sind nur 3 Tage, du kannst es irgendwie aushalten. Ihnen wird jedoch ein Verlust von bis zu 3 Pfund versprochen.

Freunde! Ich, Andrey Eroshkin, werde mega interessante Webinare für Sie veranstalten, mich anmelden und zuschauen!

Themen für bevorstehende Webinare:

      

  • Wie kann man ohne Willenskraft abnehmen und damit das Gewicht nicht wieder zurückkehrt?
  •   

  • Wie kann man ohne Pillen auf natürliche Weise wieder gesund werden?
  •   

  • Woher kommen die Nierensteine ​​und wie kann ich verhindern, dass sie erneut auftreten?
  •   

  • Wie kann man aufhören, zum Frauenarzt zu gehen, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen und mit 40 Jahren nicht älter werden?

Zehn Tage oder zwei Wochen

Für 2 Wochen oder 10 Tage wählen Sie aus der obigen Liste Produkte aus, die in etwa denen entsprechen, die ich auf der Tageskarte gebe. Je nachdem, wie viel Sie verlieren möchten (5 bis 6 Pfund), können Sie das „Vergnügen“ zehn oder vierzehn Tage lang ausdehnen.

Behalten Sie die Portionsgröße bei, und Sie werden zufrieden sein.

      

  • Frühstück – ein paar Scheiben Roggenbrot, 50 Gramm Hüttenkäse und ein Glas Tomatensaft;
  •   

  • Mittagessen – 100 Gramm gekochtes Hähnchen oder 50 Gramm Rinderpastetchen, 300 Gramm Salat aus Tomaten, Gurken und Kräutern, wieder ein Glas Saft;
  •   

  • Nachmittagssnack – entweder ein Glas Tomatensaft oder Obst (keine Banane);
  •   

  • Abendessen – 100 g fettarmer gegrillter Fisch und die gleiche Menge gekochten Reiss oder Reis durch 300 g Gemüseeintopf plus den gleichen Saft ersetzen.

EWenn es völlig unerträglich ist und Sie feststellen, dass Sie abends nicht vor Hunger einschlafen können, können Sie eine Tomate essen. Halten Sie sich für den Rest der Tage an diese Lebensmittelmengen. Vielleicht können Sie 10 kg pro Woche verlieren, besonders wenn Ihr Anfangsgewicht sehr hoch war.

Ebenso können Sie das Entladen für 7 Tage oder einen anderen Zeitraum veranlassen.

Tomatendiät: Nutzen und Schaden

Wie bei allen kalorienarmen Diäten, auch bei Sellerie, Obst und bei langfristigem Hunger (ab zehn Tagen) besteht die Gefahr, dass Sie Ihren Stoffwechsel verlangsamen. Am Ende der Gewichtsverlustperiode können Sie alle Ihre Pfunde sehr schnell wieder aufbauen.

Für diese Methode des Abnehmens gibt es viele Kontraindikationen:

      

  • fast alle chronischen Erkrankungen (Magen-Darm-Trakt, Herz und Blutgefäße, Gehirn, Gelenke, Nieren, Leber, Haut);
  •   

  • entzündliche Prozesse und systemische Erkrankungen;
  •   

  • verminderte Immunität, vorherige Operation;
  •   

  • schlechter Zahnschmelz, Neigung zu Karies und Parodontitis;
  •   

  • Allergie
  •   

  • Schwangerschaft
  •   

  • stillen
  •   

  • jünger als 18 und älter als 60 Jahre.

Auch wenn Sie wirklich allein auf Tomaten sitzen möchten, konsultieren Sie einen Arzt und lassen Sie ihn entscheiden, ob Sie so essen können oder nicht. Es gibt eine Reihe von Krankheiten, bei denen dieses Produkt kontraindiziert ist. Insbesondere bei einigen Sorten der fünften Tabelle nach Pevzner

Einige “Experten” argumentieren, dass Sie in Kombination mit Fitnesskursen, langen Spaziergängen und anderen Belastungen besser und schneller abnehmen werden. Kann sein. Aber ehrlich gesagt sage ich Ihnen: Auf so einem Löten – nicht bis zu körperlicher Anstrengung. Wenn Sie also harte körperliche Arbeit haben, funktioniert eine Tomatendiät auch nicht für Sie.

Es gibt Möglichkeiten, Fett loszuwerdenEinlagen, die zuverlässig und sicher wirken. Die Essenz solcher Methoden besteht darin, Ihren Lebensstil in Ordnung zu bringen: sich an das richtige Essen zu gewöhnen, nur qualitativ hochwertige Produkte zu verwenden, körperliche Inaktivität und Stress zu bekämpfen.

Die scheinbare Einfachheit von Diäten spielt eine schlechte Rolle, und anstatt unsere Gesundheit zu verbessern, beginnen wir, sie noch mehr zu verschlechtern. Ich schlage einen anderen Weg vor. Ich habe es selbst durchgesehen und bin verantwortlich für das, was ich sage.

Mein Video Aktiver Kurs zum Abnehmen ist ein Programm, mit dem jeder seine Ernährung verbessern kann, indem er langsam, aber kompetent eine erhebliche Menge an überschüssigem und festem Inhalt loswird Langzeitergebnis.

Sie können diesen Kurs von überall im Internet herunterladen. Bei Fragen und Unklarheiten – bitte kontaktieren Sie, ich werde alles erklären.

Das war’s für heute.
Vielen Dank, dass Sie meinen Beitrag bis zum Ende gelesen haben. Teile diesen Artikel mit deinen Freunden. Abonnieren Sie meinen Blog.
Und fuhr weiter!

Überprüfungen und Ergebnisse

Inga F. (29 Jahre)

Was ich gerade versucht habe, um die Tendenz loszuwerden, prall zu werden! Ich benutzte Diäten von Shura, Schokolade, Japanisch, Chinesisch und im Allgemeinen alles, was ich gerade gefunden habe. Endlich süchtig nach Diätpillen. Schließlich machte ich mich mit Tomaten an die Diät und setzte mich drauf. Um ehrlich zu sein, ich liebe dieses Gemüse! Tomatendiät ist für mich. Ich habe mir Kefir-Tomaten und sogar Wassermelonen-Tomaten je nach Jahreszeit abladen lassen. Das ist alles Eisenbahnspiel, also, wie man so sagt, nicht zu empfehlen! Natürlich kehrt das Gewicht dann wieder zurück, aber es hilft nichts, wenn Sie nicht lernen, weniger zu essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.