Trockenpflaume, warum Ernährungswissenschaftler es jedem empfehlen, der abnehmen möchte

Um die maximale Wirkung des Abnehmens zu erzielen, wählen Sie diese Option richtig aus. Die getrockneten Früchte sollten schwarz sein und ein wenig glänzen
Dietonus kapseln Kaufen

Liebe Leser! Unser Thema für heute ist Beschneidung für Gewichtsverlust. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, warum dieses kalorienreiche Trockenobst von vielen Abnehmern so geliebt wird.

Was nützt es und welchen Schaden kann es anrichten? Welche Arten von Diäten, die auf diesem Produkt basieren, gibt es und welche ist die effektivste?

Erfolgsgeheimnis

Sicher wissen Sie, dass Pflaumen die Früchte getrockneter Pflaumen sind. Aber wissen Sie, dass an ihre Herstellung nach GOST sehr strenge Anforderungen gestellt werden?

Die besten Früchte werden ausgewählt, der Gehalt an Nährstoffen beträgt mindestens 19% und Säuren – 1%.

Anschließend werden sie auf natürliche Weise oder unter dem Einfluss hoher Temperaturen gereinigt und getrocknet.

Als Ergebnis erhalten wir getrocknete oder geräucherte Pflaumen. Der erste Typ ist nützlicher, da er mehr Vitamine speichert. Einhundert Gramm eines solchen Produkts enthalten ungefähr 250 Kalorien

Es ist er – in den meisten Diäten wird er als gesunder Snack empfohlen, und in einigen – wurde er allgemein zur Hauptfigur. Warum?

Weil diese getrockneten Früchte eine bemerkenswerte Eigenschaft haben – sie stillen perfekt den Hunger. Eine kleine Portion von 4-5 Stück – es sind nur 40 Kalorien – reicht aus, um den Körper zu sättigen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Trockenpflaumen viel Ballaststoffe enthalten – mehr als 60%. Wenn es in den Magen gelangt, schwillt es an und nimmt schnell den gesamten Raum ein.

Darüber hinaus haben Pflaumen einen süßen Geschmack, wodurch sie eine gute Alternative zu schädlichen Süßigkeiten darstellen.

Und sein glykämischer undNdex ist nur 29 – dies bedeutet, dass es keine plötzlichen Blutzuckerspitzen verursacht. Es wirkt auch als natürliches Antidepressivum. Nur ein Glücksfall zum Abnehmen! Stimmen Sie zu?

Die nützlichen Eigenschaften von getrockneten Pflaumen sind jedoch nicht darauf beschränkt. Es ist kein Zufall, dass ihre Ärzte empfehlen, in die Ernährung von Kindern unbedingt aufzunehmen.

Es enthält viele nützliche Substanzen für den Körper. Zum Beispiel unterstützen die Vitamine B und C unsere Immunität und verleihen Haut, Haaren und Nägeln Schönheit.

Pektine und Ballaststoffe – entfernen Toxine und Toxine aus dem Körper, verbessern die Darmmotilität und wirken als natürliches Abführmittel.

Phosphor, Kalzium, Natrium, Eisen und Magnesium tragen zur normalen Funktion des Herzens bei und wirken sich positiv auf Blutgefäße, Knochen und Muskelgewebe aus. Antioxidantien verlängern die Jugend.

Beachten Sie jedoch, dass Pflaumen auch viel Fruchtzucker enthalten. Wenn Sie es in unbegrenzten Mengen essen, werden Sie wahrscheinlich den gegenteiligen Effekt erzielen, anstatt Gewicht zu verlieren.

Rolle beim Abnehmen

Wie man getrocknete Pflaumen isst, um erfolgreich mit zusätzlichen Pfunden umzugehen? Es gibt vier Optionen für die Verwendung:

      

  • Pflaumen als Hauptbestandteil der Ernährung.
  •   

  • Pflaumen als Bestandteil der Ernährung
  •   

  • Pflaumen als Snack während der Diät
  •   

  • Pflaumen für Fastentage.

Schauen wir uns jeden einzelnen genauer an.

Pflaume ist der Hauptbestandteil

Diät, bei der dieses Trockenobst in der Titelrolle nicht ausreicht. Das strengste ist das Kefir mit Pflaumendiät. Es ist für drei Tage ausgelegt und verspricht einen “Express”, der mindestens zwei Kilogramm und Volumenverlust in den “Problem” -Zonen – Magen und Hüfte – beseitigt.

100 Gramm Pflaumen und ein Liter fettfreier Kefir – das ist die ganze Diät des Tages. Ernährungswissenschaftlern wird empfohlen, dieses Essen in 6 Empfänge zu unterteilen.

KSie können gehen, wie Sie möchten – einzeln oder in Cocktails mischen. Vorsicht! Bei chronischen Erkrankungen des Magens oder der Blase sind Exazerbationen möglich

Pflaumen in der Ernährung

Pflaumen und Kefir sind in einer anderen beliebten Diät enthalten. Es ist ganz einfach zu beobachten, obwohl der Effekt zufriedenstellend sein kann – für eine Woche werden durchschnittlich 4 Kilogramm Übergewicht benötigt. Hier wirkt das Getränk als Abführmittel

Die Prinzipien lauten wie folgt: Mehl und Süßigkeiten sind vollständig von der Ernährung ausgeschlossen. Frühstück und Mittagessen können alles sein. Aber natürlich ist es wünschenswert, dass es sich um kalorienarme Lebensmittel handelt.

Anstelle des Abendessens – Kefir-Cocktail mit Pflaumen. Wenn Sie ein saures Milchgetränk nicht mögen, können Sie es durch 150 Gramm fettarmen Hüttenkäse ersetzen.

Eine andere Diät, bei der getrocknete Pflaumen eine wichtige Rolle spielen, wird als “Haferflocken und Pflaumen” bezeichnet. Darauf für 7 bis maximal 10 Tage ist es notwendig, 4-5 mal pro Tag auf Wasser gekochtes Haferflockenmehl mit diesen getrockneten Früchten zu essen.

Die Menge an Brei sollte 150 Gramm nicht überschreiten. Fügen Sie nicht mehr als zwei Pflaumen gleichzeitig hinzu. Diese Kombination von Produkten hilft, Verstopfung zu vermeiden und den Körper sanft zu reinigen.

Prune – ein Snack

Während der Gewichtsabnahme für Snacks können Sie leckere und gesunde Süßigkeiten aus Trockenpflaumen und getrockneten Aprikosen zubereiten. Nehmen Sie 100 Gramm jeder getrockneten Frucht, um eine stärkere abführende Wirkung zu erzielen. Fügen Sie ein paar Löffel Sennagras und eine Handvoll Leinsamen hinzu.

Mahlen Sie die Zutaten in einem Mixer oder Hackfleisch. Mischen, kleine Bällchen formen und im Kühlschrank aufbewahren.

Eine weitere GeschmacksoptionImbiss heißt bedingt “Vitamin Blend”. Es ist nicht nur für Schlankmacher geeignet, sondern auch für diejenigen, die sich an die Grundsätze der richtigen Ernährung halten.

Die Basis eines solchen Snacks ist natürlich eine getrocknete Birne, die mit Nüssen und Honig gemischt wird – wählen Sie sie nach Ihrem Geschmack. Alle Zutaten müssen zerkleinert und gemischt werden. Essen Sie ein oder zwei Esslöffel gleichzeitig.

Zum Entladen zurückschneiden

Während der Fastentage und nur wenn Sie den Körper reinigen möchten, sollten Sie das Rezept für ein Getränk aus Zwetschgen beachten. Denken Sie daran, wie man es kocht.

      

  • Pflaumen – 300 gr.
  •   

  • Hagebutte – 100 gr.
  •   

  • Sanddornrinde – 50 gr.

Zubereitung: Pflaumen und Sanddorn mit zwei Litern Wasser gießen und eine halbe Stunde köcheln lassen.

Dann die Hagebutte dazugeben und weitere 40 Minuten anzünden. Die Brühe über Nacht an einem warmen Ort ziehen lassen. Anschließend abseihen und im Kühlschrank aufbewahren.

Trinken Sie zum Entladen das Getränk den ganzen Tag. Den Körper reinigen – jede Nacht in einem Glas vor dem Schlafengehen.

Was Sie sich merken sollten

Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus der Pflaume ziehen können, wählen Sie sie richtig aus. Getrocknete Früchte von guter Qualität sollten schwarz sein und ein wenig glänzen. Bei Berührung – weich, aber elastisch.

Der Geschmack sollte süß sein, aber eine leichte Säure haben. Es wird angenommen, dass die gesättigtste Zusammensetzung eine Vielzahl von Pflaumen “California” hat.

Vergessen Sie bei einer Diät mit Zwetschgen nicht die allgemeinen Empfehlungen zur Gewichtsreduktion.

Anderthalb oder zwei Liter sauberes Wasser, fraktioniert essen, nicht zwei oder drei Stunden vor dem Schlafengehen essen, Sport treiben, zumindest Sport treiben.

Und kalorienreiche schädliche Lebensmittel – Süßigkeiten, Fertiggerichte, Gebäck – von der Ernährung ausschließen.

Es gibt nicht viele Gegenanzeigen für dieses Produkt. Nichtsdestotrotz ist es nicht notwendig, es bei individueller Unverträglichkeit in die Ernährung einzubeziehen, mitChi-Nierensteine, Magenreizungen und während der Stillzeit. Vorsicht bei Diabetes.

Mögen Sie Pflaumen? Haben Sie versucht, damit abzunehmen? Vielleicht kennen Sie interessante Rezepte für Gerichte mit diesem Trockenobst? Sagen Sie es uns in den Kommentaren und wir sehen uns im nächsten Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.