Vegetarische Diät, die Menü abnimmt

Vegetarische Ernährung Es gibt die Meinung, dass eine vegetarische Ernährung nicht nur ein Weg ist, um Gewicht zu verlieren, sondern eine wirkliche Reinigung von Körper und Seele. Vegetarische Ernährung berechnet
Dietonus kapseln Kaufen

Es gibt die Meinung, dass eine vegetarische Ernährung nicht nur ein Weg ist, Gewicht zu verlieren, sondern eine wirkliche Reinigung von Körper und Seele.

2 Wochen vegetarische Ernährung

Bewertungen von Menschen, die es selbst ausprobiert haben, besagen, dass sich parallel zum Abnehmen der Allgemeinzustand des Körpers verbessert, die Stimmung steigt und sogar die Libido steigt! Als Beweis legen sie ein Foto ihrer veränderten Figur vor.

Aus Getränken können Sie Tee oder Kräuterkochen

Vegetarismus und Rohkost sind kein Nahrungsmittelsystem, sondern eine Lebensweise.

Zumindest ist dies sicher für diejenigen, die es vorziehen, tierische Produkte nicht zu konsumieren. Ärzte, Ernährungswissenschaftler und normale Menschen leiden im Allgemeinen unter Vegetarismus und vegetarische Ernährung im Besonderen unter gemischten Gefühlen.

Einerseits reicht es aus, nur Vegetarier zu betrachten, um zu verstehen, dass der Verzehr von Getreide, Gemüse und Obst dazu beiträgt, eine optimale körperliche Verfassung aufrechtzuerhalten. Laut Statistik haben diese Menschen im Vergleich zu Fleischessern ein geringeres Körpergewicht. Sie haben das beste MuskelverhältnisGewebe und Fett.

Eine vegetarische Ernährung ist wirklich gut zum Abnehmen, da tierische Lebensmittel fettreicher und kalorienreicher sind als pflanzliche.

Es ist außerdem reich an kohlenhydratarmen pflanzlichen Lebensmitteln, die reich an Vitaminen, Ballaststoffen und anderen Vorteilen sind. Es hilft dabei, den Körper zu entgiften, den Darm und die Leber zu reinigen und dadurch das Aussehen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Eine vegetarische Ernährung wird vor allem diejenigen ansprechen, die?

haben

Eine vegetarische Ernährung wird vor allem diejenigen ansprechen, die?

haben

00:47 – Vegetarismus ist gegen 04:02 – Vegetarismus ist dl?

00:47 – Vegetarismus gegen 04:02 – Vegetarismus für

Konsequenzen einer vegetarischen Ernährung: Ist hier der Kanal meiner Suppe?

Konsequenzen einer vegetarischen Ernährung: Ist hier der Kanal meiner Suppe?

Hallo meine Guten! In diesem Video erzähle ich?

Hallo meine Guten! In diesem Video erzähle ich?

Klicken Sie auf den Link http://hudeem99.ru/lp-yt, wenn Sie ein Update wünschen?

Klicken Sie auf den Link http://hudeem99.ru/lp-yt, wenn Sie ein Update wünschen?

Kostenloser Gewichtsverlust hier – http://youtube100.ru/woman.

Kostenloser Gewichtsverlust hier – http://youtube100.ru/woman.

Mit der Gurkendiät können Sie schnell Gewicht verlieren (lindern?

Mit der Gurkendiät können Sie schnell Gewicht verlieren (lindern?

Vegetarismus und Eiweiß. Ich esse seit einigen Jahren kein Fleisch mehr, ku

Vegetarismus und Eiweiß. Ich esse seit mehreren Jahren kein Fleisch mehr,

Vegetarische Ernährung quot; Erfüllung von Wünschen durch Stärke, die wir

Vegetarische Ernährung quot; Erfüllung von Wünschen durch Stärke, die wir

Andererseits kann eine strenge vegetarische Langzeiternährung nach Ansicht von Experten dem Körper erheblichen Schaden zufügen. In der Tat sind Fisch, Fleisch und Milchprodukte (sie fehlen auch in einigen Speisekarten) wichtige Quellen für tierisches Eiweiß, Aminosäuren, Enzyme, Kalzium und andere für die menschliche Gesundheit notwendige Substanzen. Eine vegetarische kohlenhydratfreie Diät für zwei Wochen oder sogar länger als einen Monat kann zu Erschöpfung und Anämie führen.

Solch ein starres Ernährungssystem ist definitiv nicht für Sportler und Menschen geeignet, die schwere körperliche Arbeit verrichten.

Diese Diät hat die gleichen Prinzipien wie der Vegetarismus im Allgemeinen. Ausgenommen ist der Verzehr von Tierfleisch, Wild und Geflügel, Fisch, Eiern und manchmal Milchprodukten.

      

  1. Gemessen an der Menge der erlaubten Lebensmittel ist die zweiwöchige vegetarische Ernährung ziemlich ausgewogen. Es ist erlaubt, Gemüse, Obst, Beeren, Hülsenfrüchte und Getreide, Kleiebrot, Nüsse und Samen zu essen. Es gibt zahlreiche Rezepte für köstliche Gerichte mit diesen Zutaten. Sie können absolut alle Säfte, Kräutersäfte, Grüntee trinken.

  2.   

  3. Es gibt auch eine vegetarische Milchkost, bei der fettarme Milchprodukte und Sauermilchprodukte erlaubt sind. Diese Art der Gewichtsabnahme ist schonender. Eine Person wird keinen Mangel an tierischen Proteinen und Vitamin B12 haben, und Laktobazillen werden dem Magen-Darm-Trakt helfen, faserreiche pflanzliche Nahrungsmittel erfolgreich zu verdauen
      

  4. Eine vegetarische Ernährung auf pflanzlicher Basis bedeutet nicht, dass Sie Gemüse in irgendeiner Form zu sich nehmen. Gesalzen, eingelegt oder in Dosen mit anderen GewürzenBesonders Gemüse, Obst und Beeren sollten sparsam auf der Speisekarte stehen.
  5.   

  6. Eine vegetarische ausgewogene Ernährung verbietet den Verzehr von Fast Food, Pommes und Soda.
  7.   

  8. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir genug Wasser trinken müssen. Täglich müssen Sie eine Flasche kohlensäurefreies Mineralwasser mit einem Volumen von 1,5 – 2 Litern abtropfen lassen.

  9.   

  10. Das Hinzufügen von Gewürzen und Gewürzen zu Gerichten ist nicht verboten.

Vegetarische zweiwöchige Diät: Menü-Tipps und Rezepte

Sie können Salate mit Zitronensaft füllen

Eine vegetarische Ernährung erfordert eine gewisse Vorbereitung und eine ernsthafte Einstellung. Damit der Körper keinen Stress erleidet, ist es notwendig, ihn zuzubereiten und den Verzehr von Tierfutter 10-14 Tage vor der Diät schrittweise zu reduzieren. Es wird auch empfohlen, ein Menü für 2 Wochen zu erstellen, damit Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, was Sie aus Gemüse kochen sollen.

Zum Kochen von Personen, die sich für eine zweiwöchige vegetarische Ernährung entschieden haben, eignen sich am besten das Kochen, Schmoren und Backen. Kann aushelfen und ein Wasserbad. Bei der Zubereitung von Suppen können Sie Gemüse auch leicht in Olivenöl anbraten.

Es wird empfohlen, die ungefähre tägliche Ernährung zu beachten:

      

  1. Option 1
        

    • Frühstück: 150 Gramm gedämpftes Haferflockenmehl mit getrockneten Früchten, 0,5 Tassen fettarmer weißer Joghurt, Kräutertee;
    •   

    • Mittagessen: Kohlsuppe auf magerer Brühe, Gemüsesalat mit Zitronensaftdressing, Cracker, Tomatensaft;
    •   

    • Abendessen: Gemüserisotto, Obst, grüner Tee.
  2.   

  3. Option 2
        

    • Frühstück: Obstsalat mit Walnüssen, grüner Tee;
    •   

    • Mittagessen: Buchweizensuppe, Vinaigrette, Fruchtsaft;
    •   

    • Abendessen: 150 Gramm Buchweizenbrei, Gemüsesalat, Minztee.
  4.   

  5. Option 3
        

    • Frühstück: Reis mit grünen Erbsenom, Apfel, Banane, Kräutertee;
    •   

    • Mittagessen: Kohlsuppe oder Gemüsepizza, Tomatensalat mit Basilikum-Knoblauch-Dressing, Gemüsesaft;
    •   

    • Abendessen: Ofenkartoffeln, gedämpfter Gemüseeintopf, grüner Tee.

Was Sie tun müssen, um die vegetarische Ernährung zu beenden

Fleisch ist verboten!

Für Menschen, die sich nicht als Vegetarier betrachten, bedeutet diese Diät zur Gewichtsreduktion einen Ausweg. Die beste vegetarische Ernährung auf pflanzlicher Basis in zwei Wochen hat dem Körper beigebracht, wie man auf Fleisch, Butter und Eier verzichtet. Werfen Sie sie also nicht gleich nach dem Ende auf.

Während der ersten drei Tage können Sie 9% fetten Hüttenkäse und 15% fette saure Sahne essen, nach weiteren drei Tagen – Fisch und Eier, und nach etwa einer Woche, nehmen Sie ihn in die Ernährung und das Fleisch auf. Das Ergebnis der zweiwöchigen vegetarischen Ernährung kann sich dann festigen und steigern.

Marrini 19.09.2015 16:22

Ich rate jedem zu einer vegetarischen Ernährung! Sehr einfache Diät: Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte # 8212; Gesundheit selbst. Sie können ohne Fleisch leben, und wenn es hart ist, können Sie fettarme Fischsorten essen, die auf dem Feuer oder Grill gekocht oder gekocht werden. Ich habe diese Diät vor 6 Jahren ausprobiert, seitdem habe ich mit 63 abgenommenbis zu 54 kg hat sich die gesundheit verbessert, bei 32 sehe ich 23-25 ​​aus, und das stimmt. Anfangs war es schwer zu verstehen, was ich essen sollte, ich musste experimentieren und neue Produkte entdecken, an denen ich vorher vorbeigegangen war, ohne darauf zu achten. Aber in meinem Leben gab es frische Obst- und Gemüsesäfte, Smoothies, Salate mit den unvorhersehbarsten Zutaten, Nüsse, getrocknete Früchte, viele Grüns und verschiedene Pflanzenöle, die wir mehr denn je geliebt haben. Ich fing an zu kochen und interessierte mich für gesundes Essen, dachte über meinen Lebensstil nach und machte Sport. Ich möchte sagen, dass ich mich seitdem vegetarisch ernähre, aber den Geschmack von Fleisch längst vergessen habe. Wenn wir über Gesundheit sprechen, dann habe ich Kopfschmerzen gehabt, Gastritis und Sodbrennen werden nie stören, der wichtigste Feind # 8212; Das Ekzem, an dem ich im Alter von 15 Jahren litt, ging zurück, der Darm begann richtig zu arbeiten, die Stimmung verbesserte sich merklich und der Körper war ständig leicht. Jetzt esse ich jeden Tag so viele Früchte, wie ich will, ich liebe sie sehr! Über das Minus einer solchen Diät möchte ich sagen, dass Anämie durch Konzentration auf eisenhaltige Produkte (Buchweizen, Rüben, Spinat, Feigen, Sesam, Granatapfelsaft usw.) vermieden werden kann. Ich litt seit meiner Kindheit an Anämie, und nachdem ich mich vegetarisch ernährt hatte, verschlechterte sich mein Zustand nicht. Von Zeit zu Zeit nahm ich Eisenpräparate, die übrigens allen Mädchen und Frauen empfohlen werden, da sie die Blutbildung fördern. Für diejenigen, die diese Diät selbst ausprobieren möchten, möchte ich sagen, dass sie nicht schrecklich, aber schrecklich interessant ist. Die Ergebnisse lauten: # 55357; # 56898;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.