Vegetarische Diät zum Abnehmen Menü für die Woche und Rezepte

Ein gesunder Lebensstil ist auch als vegetarische Ernährung beliebt. Eine abwechslungsreiche schmackhafte Speisekarte zieht immer an und fördert den Gewichtsverlust.
Dietonus kapseln Kaufen

Ein gesunder Lebensstil ist genauso beliebt wie eine vegetarische Ernährung. Ein abwechslungsreiches leckeres Menü zieht immer an, besonders wenn es gesund ist und zum Gewichtsverlust beiträgt. Liebe Frauen, wir haben eine Woche lang ein Menü für Sie vorbereitet und tolle Rezepte, die Ihnen dabei helfen, Ihre Ernährung zu genießen.

Inhalt

Für ein gesundes Funktionieren des Körpers und zur Förderung der Gesundheit sollte ein Erwachsener täglich etwa 0,5 kg Obst und Gemüse essen. In der Praxis ist dieses Prinzip schwer einzuhalten, da das Leben seine eigenen Regeln vorschreibt. Wir sind es gewohnt, kalorienreiche Lebensmittel zu essen, die hauptsächlich aus Fetten und Kohlenhydraten bestehen. Hinzu kommen ständiger Stress, Schlafmangel, Müdigkeit bei der Arbeit. Infolgedessen wird der Gesundheit ein irreparabler Schaden zugefügt, und die Zahlen auf der Waage nehmen unaufhaltsam zu.

Um den täglichen Verbrauch an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten auf normale Werte zu bringen, können Sie versuchen, auf eine vegetarische Ernährung umzusteigen. Dieses Lebensmittelsystem basiert auf der Philosophie des Vegetarismus und beinhaltet ausschließlich gesunde und gesunde Lebensmittel. Gemessen an den begeisterten Kritiken können Sie in einem Monat einer solchen Diät bis zu 10 zusätzliche Pfund verlieren.

Schauen Sie sich diese Fotos vor und nach dem Abnehmen an

Merkmale und Besonderheiten einer vegetarischen Ernährung

Es gibt eine Meinung, dass Vegetarismus gesundheitsschädlich istovu, weil es in der Ernährung solcher Menschen kein Fleisch gibt. Vegetarier beziehen die erforderliche Menge an Protein aus pflanzlichen Nahrungsquellen: Nüssen und Pilzen, Hülsenfrüchten und Getreide, Milchprodukten und Eiern.

Eine vegetarische Ernährung fordert Sie nicht dazu auf, auf Fleisch für immer zu verzichten. Ihre Ziele lauten wie folgt:

      

  • Reinigen Sie den Körper von Toxinen und Giftstoffen.
  •   

  • Körperfett loswerden;
  •   

  • Senken Sie Cholesterin und Blutzucker;
  •   

  • Bluthochdruck senken.
  •   

  • Füllen Sie die Vorräte an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper wieder auf.
  •   

  • Diversifizieren Sie Ihre Essgewohnheiten.
  •   

  • Vermitteln Sie die Grundlagen der richtigen Ernährung.
  •   

  • Gesundheit und Immunität stärken;
  •   

  • Geben Sie einer Person eine Ladung Lebhaftigkeit und gute Laune.

Mit dem Übergang zu einer vegetarischen Ernährung können Sie etwas Geld sparen: Im Frühling, Sommer und Herbst wird eine große Menge an Obst und Gemüse in den Regalen angeboten. Die Preise dieser Produkte sind sehr erschwinglich, besonders wenn sie auf dem Markt gekauft werden. Wenn Sie Ihr eigenes Ferienhaus haben, bekommen Sie einige Produkte fast umsonst.

Das Ernährungssystem einer vegetarischen Ernährung mit viel Obst und Gemüse impliziert die Ablehnung schädlicher Lebensmittelzusätze (Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Aromen, Süßstoffe, Verdickungsmittel, Verbesserer und andere). Ein Minimum an Gewürzen wird zum Beispiel verwendet: Salz, schwarzer Pfeffer, getrocknete und frische Kräuter. Vielleicht erscheint Ihnen das Essen zunächst geschmacklos und nicht salzig genug. Aber nach ein paar Tagen werden die Geschmacksknospen ihre Arbeit wieder aufnehmen und Sie werden den natürlichen Geschmack und das natürliche Aroma der Produkte zu schätzen wissen.

Eine vegetarische Ernährung beinhaltet nicht nur die Normalisierung unseres Körpers, sondern auch den Gewichtsverlust als Bonus. Der durchschnittliche Gewichtsverlust pro Woche liegt zwischen 2 und 4 Kilogramm. Wenn Sie Diät mit körperlicher Aktivität kombinieren, wird Ihnen das Ergebnis noch mehr gefallen.

Eine vegetarische Ernährung hat ihre Grenzen. Kontraindikationen dieses Nahrungsmittelsystems:

      

  • Kinder und Jugendliche;
  •   

  • Erhöhter Bedarf an Vitaminen oder Mineralstoffen.
  •   

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  •   

  • Starke körperliche Anstrengung;
  •   

  • Anämie
  •   

  • Vegetativ-vaskuläre Dystonie
  •   

  • Hormonelle Störungen;
  •   

  • Diabetes;
  •   

  • Erholungsphase nach Krankheit
  •   

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Grundlegende Postulate einer vegetarischen Ernährung

      

  • Zum Frühstück können Sie Kohlenhydrate und zur großen Freude der Naschkatzen gesunde Süßigkeiten (wie Honig) essen.
  •   

  • Mittagessen – die Hauptmahlzeit muss herzhaft sein.
  •   

  • Zum Abendessen ist es vorzuziehen, leichte und kalorienarme Mahlzeiten zuzubereiten.
  •   

  • Jeden Tag müssen Sie ausreichend sauberes Wasser trinken (mindestens 1,5 bis 2 Liter). Sie müssen klares Wasser trinken, keinen Tee, keine Fruchtgetränke oder Kräutertees, obwohl letztere auch ein wesentlicher Bestandteil einer vegetarischen Ernährung sind.

  •   

  • Zwischen den Hauptmahlzeiten muss es kleine, aber gesunde Snacks geben.

Die Planung eines Menüs für eine vegetarische Ernährung ist ein sehr wichtiger Bestandteil dieses Ernährungssystems. Ihre Ernährung sollte so gestaltet sein, dass das empfohlene Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten nicht überschritten wird.

Der Mangel an Fleisch mag auf den ersten Blick unangenehm und ungewöhnlich erscheinen, aber vegetarisches Essen beinhaltet eine große Auswahl an Gerichten und Snacks. Es gibt viele Rezepte auf der vegetarischen Diätkarte, von denen viele im Folgenden besprochen werden. Zeigen Sie Ihre Phantasie bei der Zubereitung von Gerichten, servieren Sie das fertige Gericht auf einem schönen Teller, dekorieren Sie es mit Gemüse und Kräutern.

Wir empfehlen, dass Sie im Voraus einen 7-Tage-Speiseplan erstellen und den Großteil der Produkte kaufen. Um nicht zu verletzenFür Kinder ist es empfehlenswert, immer einen Snack zur Hand zu haben, zum Beispiel eine Banane, einen Apfel oder einen Riegel mit Müsli.

Probieren Sie ein wöchentliches vegetarisches Menü

Tag 1:

      

  • Frühstück: Omelett mit Tomaten, Kaffee.
  •   

  • Snack: Ein Glas frisch gepresster Saft.
  •   

  • Mittagessen: Makkaroni mit Käse und Gemüse.
  •   

  • Snack: Nüsse, Hagebuttenbrühe.
  •   

  • Abendessen: Quark, Kefir

Tag 2:

      

  • Frühstück: Maisbrei, Tee
  •   

  • Snack: Früchte, Beeren.
  •   

  • Mittagessen: Bohnen-Gemüse-Suppe.
  •   

  • Snack: Nüsse.
  •   

  • Abendessen: gekochte Eier, gedünstetes Gemüse.

Tag 3:

      

  • Frühstück: Hüttenkäse-Auflauf, Kaffee.
  •   

  • Snack: Vollkornbrot, Käse.
  •   

  • Mittagessen: Erbsensuppe, Gemüsesalat
  •   

  • Nachmittagssnack: Natürlicher Joghurt
  •   

  • Abendessen: Vinaigrette.

Tag 4:

      

  • Frühstück: Omelett mit Pilzen, Tee.
  •   

  • Snack: Haferkekse.
  •   

  • Mittagessen: Reissuppe, Gemüsesalat mit saurer Sahne.
  •   

  • Snack: Früchte, Nüsse.
  •   

  • Abendessen: Quark, Kefir

Tag 5:

      

  • Frühstück: Reisbrei mit Honig und getrockneten Früchten, ein halber Apfel, grüner Tee.
  •   

  • Snack: Nüsse, Beeren.
  •   

  • Mittagessen: Geschmorter Kohl mit Pilzen, Kompott.
  •   

  • Snack: Fettfreier Kefir
  •   

  • Abendessen: Gemüsesalat.

Tag 6

      

  • Frühstück: Müsli mit Früchten und Nüssen, gewürzt mit Naturjoghurt, Wildrosensuppe.
  •   

  • Snack: Haferkekse.
  •   

  • Mittagessen: Gemüsesalat, vegetarischer Pilaw mit Buchweizen.
  •   

  • Snack: Frisches Obst.
  •   

  • Abendessen: fettfreier Hüttenkäse, Banane.

Tag 7

      

  • Frühstück: Haferflocken, gekochtes Ei, grüner Tee.
  •   

  • Snack: BrotlaibLacke mit einer Scheibe Feta.
  •   

  • Mittagessen: Pilzsuppe, Vitaminsalat, ein Glas Tomatensaft.
  •   

  • Snack: fettfreier Kefir
  •   

  • Abendessen: Gemüseeintopf

Das obige Menü ist ein Beispiel. Sie können immer einige Produkte ersetzen und die Gerichte hinzufügen, die Ihnen am besten gefallen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl köstlicher und gesunder Rezepte für eine vegetarische Ernährung, die Sie zu kulinarischen Erfolgen inspirieren.

Rezepte für eine vegetarische Ernährung

Nachfolgend finden Sie Rezepte für Gerichte, die sich ideal für eine vegetarische Ernährung eignen. Jedes Rezept ist in Produkte unterteilt, die Sie verwenden müssen, und in die Art und Weise, wie Sie das Gericht zubereiten.

Rote-Bete-Salat

      

  • 3 kleine gekochte Rüben
  •   

  • Gekochtes Ei.
  •   

  • 1-2 Teelöffel zerkleinerte Nüsse
  •   

  • 30 g geriebener Käse
  •   

  • Knoblauchzehe
  •   

  • Ein Teelöffel Sauerrahm.

      

  1. Reiben Sie die Rüben auf einer groben Reibe und drücken Sie den Saft leicht aus.
  2.   

  3. Fügen Sie das gewürfelte Ei, den geriebenen Käse und den Knoblauch hinzu.
  4.   

  5. Mit saurer Sahne würzen und mit Nüssen garnieren.

Salat mit Mais und Rucola

Ein weiteres Gericht, das oft mit vegetarischer Ernährung zubereitet wird.

      

  • Eine Dose Mais aus der Dose
  •   

  • Ein Bund frischer Rucola
  •   

  • Gekochtes Ei
  •   

  • Tomate
  •   

  • Ein Teelöffel Zitronensaft und Olivenöl;
  •   

  • Gerösteter Sesam.

      

  1. Wir zerreißen den Rucola mit unseren Händen in kleine Stücke und legen uns auf einen flachen Teller, fügen den Mais darüber.
  2.   

  3. Wir schneiden das Ei in 4 Teile, die Tomate in Scheiben und legen sie dann auf einen Teller.
  4.   

  5. In einer separaten Schüssel Zitronensaft und Öl mischen, den Salat würzen und mit Sesam bestreuen.

Krautsalat

      

  • 300 gr junger Kohl
  •   

  • 1 Gurke
  •   

  • Ein Haufen Dill
  •   

  • Knoblauchzehe;
  •   

  • Ein Teelöffel Sauerrahm.

      

  1. Hacken Sie den Kohl fein und kneten Sie ihn mit den Händen, damit er Saft gibt.
  2.   

  3. Gurken, die Strohhalme zerkleinern.
  4.   

  5. Mahlen Sie Gemüse und Knoblauch.
  6.   

  7. Mische alle Zutaten und würze den Salat mit fettarmer Sauerrahm.

Ein relativ einfaches Rezept, ein solcher Salat kann von jeder Hausfrau mit vegetarischer Ernährung zubereitet werden.

Karotten-Ei-Salat

      

  • Große frische Karotte
  •   

  • Apple
  •   

  • 2 gekochte Eier
  •   

  • Saure Sahne.

      

  • Reiben Sie die Karotten auf einer feinen Reibe, schneiden Sie den Apfel in Streifen.
  •   

  • Wir bereiten ein Dressing vor. Knete die Eier mit einer Gabel und mische sie mit saurer Sahne.

  •   

  • Kombiniere alle Zutaten und mische. Ein vegetarischer Salat ist fertig

Pilzsuppenpüree

Manche Menschen können sich ein Mittagessen ohne Suppe nicht vorstellen. Das Rezept für Pilzpüree ist für sie in jeder Hinsicht während der vegetarischen Ernährung von großem Nutzen.

Sie benötigen von den Produkten:

      

  • 250 g Pilze
  •   

  • Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln in gleichen Mengen (je 100 g);
  •   

  • Frisches Grün;
  •   

  • Olivenöl.

      

  1. In einem Liter Wasser Pilze, Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten weich kochen und aus der Brühe nehmen.
  2.   

  3. Mahlen Sie Gemüse mit einem Mixer.
  4.   

  5. Gemüsepüree in die Brühe geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  6.   

  7. Die fertige Suppe mit frischen Kräutern bestreuen und mit Olivenöl abschmecken (ein Teelöffel pro Portion).
  8.   

  9. Besonders lecker ist es, eine solche Suppe mit Roggen- oder Weizencrackern zu essen.

Gemüseeintopf in einem Kessel

      

  • 200 g Kartoffeln
  •   

  • 100 g Karotten, grüne Bohnen und Brokkoli
  •   

  • 50 gr Zwiebeln
  •   

  • Tischboot mit Pflanzenöl
  •   

  • Frische Tomaten
  •   

  • Frisches Basilikum
  •   

  • Gewürze nach Geschmack.

      

  1. Mahlen Sie die Tomate in einem Mixer mit Basilikum.
  2.   

  3. Waschen Sie gewaschenes, geschältes und gehacktes Gemüse in einem Kessel, gießen Sie Tomatenmark hinein, fügen Sie Gewürze und Öl hinzu.
  4.   

  5. Sieden, bis gekocht. Ein ideales Rezept für ein schmackhaftes und gesundes Gericht, das vegetarisch verzehrt werden kann.

Gazpacho-Suppe

      

  • Tomate
  •   

  • Gurke
  •   

  • Süße Paprika
  •   

  • Dill
  •   

  • Basilikum
  •   

  • Olivenöl – ein Teelöffel.

      

  1. Mein Gemüse und Grün, in beliebige Stücke schneiden und in einem Mixer hacken.
  2.   

  3. Gießen Sie die fertige Suppe in einen Teller, dekorieren Sie mit Kräutern, gießen Sie Öl.
  4.   

  5. Mit Roggencrackern kalt servieren.

Blumenkohlauflauf

Ein Rezept für Blumenkohlauflauf ist auch hilfreich, wenn Sie sich vegetarisch ernähren.

      

  • 400 g Blumenkohl
  •   

  • 2 Eier
  •   

  • 60 g Käse
  •   

  • Formelle Butter
  •   

  • Petersilie, Dill.

      

  1. Blumenkohl waschen, in Blütenstände teilen und halb in kochendem Salzwasser kochen.
  2.   

  3. Fetten Sie die Auflaufform mit Öl ein und geben Sie den Blumenkohl hinein.
  4.   

  5. Zerbrechen Sie die Eier in eine separate Tasse, fügen Sie Gemüse hinzu und schütteln Sie sie mit einer Gabel. Gießen Sie sie in eine Form.
  6.   

  7. Mit Blumenkohl bestreuen und im Ofen weich backen.

Gebackene Zucchini mit Buchweizen

Sie benötigen Produkte:

      

  • 1 großer oder 2 mittlerer Kürbis
  •   

  • 150 g gekochter Buchweizen
  •   

  • 1 Ei
  •   

  • 30 g Käse
  •   

  • Grüne.

      

  1. Den Kürbis waschen, der Länge nach in zwei Teile schneiden und die Kerne entfernen.
  2.   

  3. Gekochten Buchweizen mit Eiern, Gewürzen und Kräutern mischen.
  4.   

  5. Füllen Sie jeden Buchweizen aus Zucchini mit Buchweizen und bestreuen Sie ihn mit geriebenem Käse.

  6.   

  7. Die Zucchini auf ein gefettetes Backblech legen und im Ofen weich backen. Je nach Größe der Zucchini dauert es 30 bis 50 Minuten.

Zucchini mit Buchweizen ist ein weiteres beliebtes Gericht auf der vegetarischen Speisekarte.

Hüttenkäse-Auflauf mit Karotten

      

  • 2 Packungen Hüttenkäse
  •   

  • 200 g frischer Kürbis
  •   

  • 2 Eier
  •   

  • Tüte Vanillin
  •   

  • 2 Esslöffel Roggenmehl
  •   

  • Ein halber Teelöffel Salz
  •   

  • Ein Teelöffel Zucker.

      

  1. Kürbis fein hacken und weich kochen.
  2.   

  3. Lassen Sie das überschüssige Wasser ab und kneten Sie den Kürbis mit einer Gabel.
  4.   

  5. Quark, Mehl, Eier, Salz und Zucker mit Vanille mischen.
  6.   

  7. Schmieren Sie die Auflaufform mit Butter und geben Sie die Quarkmischung hinein. Verteilen Sie den gestampften Kürbis darauf.

  8.   

  9. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Zucchinistückchen

Ein einfaches Gericht, das für eine vegetarische Ernährung unverzichtbar ist.

      

  • Große Zucchini
  •   

  • 1-2 Eier
  •   

  • 2 Esslöffel Roggenmehl (mit einer Folie);
  •   

  • Ein Bündel frischer Kräuter
  •   

  • Eine Prise Salz
  •   

  • Knoblauch nach Geschmack.

      

  1. Zucchini reiben, eine Weile stehen lassen, dann den zugeteilten Saft auspressen.
  2.   

  3. Fügen Sie der Zucchini Eier, Mehl, fein gehacktes Gemüse, Knoblauch und Gewürze hinzu und mischen Sie.
  4.   

  5. Braten Sie die Pfannkuchen goldbraun in einer beschichteten Pfanne ohne Öl.
  6.   

  7. Wir servieren Gerichte mit fettarmer Sauerrahm auf dem Tisch.

Nützliche hausgemachte Süßigkeiten

      

  • Getrocknete Aprikosen – 100 Gramm
  •   

  • Pflaumen – 100 Gramm
  •   

  • gehackte Nüsse – 200 Gramm
  •   

  • Honig – 1 Esslöffel.

      

  1. Gießen Sie getrocknete Aprikosen und Pflaumen 10-20 Minuten mit kochendem Wasser und Dampf.
  2.   

  3. überschüssige Flüssigkeit zusammenführenGetrocknete Früchte auspressen und in einem Mixer hacken.

  4.   

  5. Getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Honig und Nüsse gründlich mischen.
  6.   

  7. Aus der resultierenden Mischung bilden wir kleine Kugeln. Wir legen sie auf eine Schüssel, bedecken sie mit Frischhaltefolie und schicken sie für einige Stunden in den Kühlschrank. Eine gesunde vegetarische Ernährung ist fertig!

Eine vegetarische Ernährung beinhaltet eine abwechslungsreiche und nahrhafte Ernährung. Die Diät dauert 2-4 Wochen, danach müssen Sie eine Pause einlegen. In dieser Zeit werden Sie nicht nur ein paar Pfunde mehr los, sondern stärken auch Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem.

Nützliche Artikel:

      

  • Effektive amerikanische Ernährung: Tagesmenü
  •   

  • Diät gegen Gastritis: Was Sie essen können und was nicht.
  •   

  • Atkins-Diät – 14-Tage-Menü mit Rezepten
  •   

  • Protein-Diät zur Gewichtsreduktion – ein Menü mit Rezepten für 2 Wochen + Bewertungen
  •   

  • Die schnellste Diät zum Abnehmen zu Hause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.