Was ist die Verwendung von Meerrettich für den menschlichen Körper Nutzen für die Gesundheit und Schaden

Was ist die Verwendung von Meerrettich für den menschlichen Körper. Hat Meerrettich gesundheitliche Vorteile oder kann den menschlichen Körper schädigen. Nutzen und Schaden von Meerrettich-Tinktur aus Wodka und Tafelmeerrettich. Wie man Meerrettich zur Gewichtsreduktion, zur Verbesserung der Potenz und zur Behandlung von Krankheiten verwendet.
Dietonus kapseln Kaufen

Meerrettich ist eine mehrjährige Pflanze mit großen (bis zu 1,5 Meter hohen) Blättern, einer kräftigen dicken Wurzel und einfachen weißen Blüten. In Europa und Asien weit verbreitet, bevorzugt feuchte Schattenplätze.

Es ist schwer vorstellbar, aber das bekannte Gemüse ist der nächste Verwandte von Kohl.

Schauen wir uns an, woraus Meerrettich besteht, worin sein Nutzen und sein Schaden für die menschliche Gesundheit bestehen und welche Möglichkeiten er für die Zubereitung und die medizinische Behandlung bietet.

Chemische Zusammensetzung und Nährwert

Kalorien-Meerrettich pro 100 g ist nur 57 kcal.
Es beinhaltet:

      3,2 g Protein
      

  • 0,4 ​​g Fett
  •   10,5 g Kohlenhydrate

Der glykämische Index von Meerrettich beträgt nur 10 Einheiten.

Die Vorteile von Meerrettich für den Körper beruhen auf der Zusammensetzung von ätherischen Senfölen, fast allen B-Vitaminen, einem hohen Anteil an Ascorbinsäure (Vitamin C), Vitaminen A und E.

Enthält auch:

      

  • Makroelemente – Natrium, Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium;
  •   

  • Spurenelemente – Eisen, Kupfer, Schwefel, Mangan, Chlor und viele andere.

Die Pflanze enthält auch viele Aminosäuren, Alkaloide, Stärke, Proteine, stickstoffhaltige und harzhaltige Substanzen. Die darin enthaltenen Phytoncide und Lysozyme verbessern ihre heilenden Eigenschaften.

Nutzen und Schaden für den menschlichen Körper

Wenn Sie die Zusammensetzung sorgfältig studiert haben, können Sie verstehen, wie nützlich Meerrettich istfür den menschlichen Körper.
Es hat die folgenden Eigenschaften:

      

  • Antibiotikum;
  •   

  • reizt die Schleimhäute;
  •   

  • Appetit anregen;
  •   

  • Desinfektion;
  •   

  • choleretisch
  •   

  • Diuretikum
  •   

  • expectorant;
  •   

  • Schmerzmittel;
  •   

  • Heilung
  •   

  • Reinigung.

Heiße Wurzeln haben sich im Kampf gegen Erkältungen und Viruserkrankungen als wirksam erwiesen und verhindern das Einsetzen und die Entwicklung von Entzündungsprozessen im Körper. Es ist auch nützlich bei Anämie, Zahnfleischerkrankungen, Vitaminmangel (einschließlich Skorbut). Hilft bei der Behandlung von Hauterkrankungen unterschiedlicher Herkunft, Erkrankungen des Bewegungsapparates. In kleinen Dosen regt es den Appetit an und stärkt den Verdauungstrakt

Möglicherweise möchten Sie wissen, dass Senföl auch den Appetit verbessern kann. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel …

Abgesehen davon, Hölle:

      

  • Es wirkt als ausgezeichnetes Diuretikum und Choleretikum, hilft bei der Reinigung des Körpers und ermöglicht es Ihnen, Giftstoffe und Toxine schnell loszuwerden.
  •   

  • Hypotensiva können dieses Gewürz verwenden, um den Druck zu erhöhen.
  •   

  • Eine brennende Pflanze ist auch für Diabetiker von Vorteil: Mit einem extrem niedrigen glykämischen Index können Sie den Blutzuckerspiegel normalisieren.

Ist Meerrettich gut für Kinder? Mit Vorsicht können Sie es ab einem Alter von 3-4 Jahren zu Gemüsesalaten geben. Nützliche Substanzen haben für Babys im jüngeren Alter keinen Nutzen, weil Der Schaden, der dem Magen des Babys zugefügt wird, ist höher.

Die positiven Eigenschaften von Meerrettich für Männer sind ebenfalls hoch. Es ist wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems. Er wird mit Kahlheit fertig werden. Meerrettich ist ein starkes natürliches Aphrodisiakum und wirkt sich positiv auf die Wirksamkeit aus.

Warum ist Meerrettich für die weibliche Hälfte der Bevölkerung nützlich? Es ist wichtig, seine Bedeutung in der Diät zu beachten: Es beschleunigt Stoffwechselprozesse und bekämpft Cellulite. Meerrettich fürGewichtsverlust wird auch verwendet, um überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.
Es ist wichtig zu bedenken, dass der Schaden und Nutzen von Meerrettich direkt von der Einhaltung der Dosierungen bei der Verwendung abhängt.

Schwangere sollten die Verwendung von brennendem Gewürz in Lebensmitteln einschränken, da die negativen Auswirkungen die möglichen Vorteile übersteigen. Dieses Gemüse reduziert die Blutgerinnung, belastet Leber und Nieren. Während der Schwangerschaft kann es jedoch zur Bekämpfung von Erkältungen und Husten sowie zur Verringerung von Schwellungen eingesetzt werden.

Mehr über die nützlichen Eigenschaften von Meerrettich erfahren Sie im Video:

Meerrettich kochen

Der Einsatz von heißem Gemüse beim Kochen ist derzeit gering und wird deutlich unterschätzt:

      

  • Die Blätter der Pflanze werden hinzugefügt, wenn Gemüse und Pilze für den Winter gesalzen und konserviert werden.
  •   

  • Im trocken zerkleinerten Zustand kann als Gewürz verwendet werden;
  •   

  • Frisch zu kalten Suppen und Salaten hinzugefügt;
  •   

  • Die Wurzel wird auch in Salaten verwendet: mit Apfel, Rüben und Karotten oder mit Karotten und Sellerie.
  •   

  • Das Markenzeichen der russischen Küche ist geriebener Tafelmeerrettich: Die Vor- und Nachteile ähneln denen von geriebener Wurzel, diese Eigenschaften bleiben jedoch nicht länger als eine Woche erhalten. Bei längerer Lagerung gehen die meisten Nährstoffe verloren

Wofür wird Meerrettich verwendet? Es aktiviert den Magen-Darm-Trakt, erhöht die Produktion von Salzsäure im Magen. Es wird zu Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten hinzugefügt.

Ein weiteres beliebtes Meerrettich- und Tomatengericht ist Meerrettich (Meerrettich). Die Vorteile und Nachteile dieses Gerichts sind ähnlich, aber es gibt mehr Vitamine aufgrund des Gehalts an Knoblauch und Tomaten sowie Kalorien. Bei schwangeren Frauen sollte die Anwendung streng dosiert werden, um Verdauungsprobleme zu vermeiden. Wenn Sie gegen einen der Bestandteile allergisch sind, ist dies ebenfalls kontraindiziert.

Wie nützlich ist Meerrettich im Winter? Trotz der Tatsache, dass einige Vitamine während der Lagerung zerstört werden, bleibt eseine Quelle von Ascorbinsäure, flüchtig, Vitamin E. Maximale Vorteile und Geschmack der letzten 2 Wochen.

Im Winter sind Himbeerblätter nützlich. Lesen Sie hier alle Details zu diesem Tool …

Medizinische Eigenschaften von Meerrettich und Kontraindikationen

Die traditionelle Medizin hat die heilenden Eigenschaften von Meerrettich seit langem bestätigt: In Russland wurde er zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Es ist bemerkenswert, dass alle Teile der Meerrettichpflanze heilen, ihre nützlichen Eigenschaften sind Wurzeln, Blätter und sogar Blüten. Eine Abkochung der Blüten der Pflanze wird als Heilmittel gegen Erkältung verwendet und erleichtert die Nasenatmung mit einer laufenden Nase, die als antivirale Komponente wirkt. Alkoholtinktur auf Blumen wird bei der komplexen Behandlung von Krebs eingesetzt.

Meerrettichblätter

Meerrettichblätter können in folgenden Fällen verwendet werden:

      

  • Sie bestehen auf Alkohol und erhalten ein hervorragendes Werkzeug, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen, Schmerzen zu lindern und Salze zu entfernen.
  •   

  • Beim Auftragen sauberer Blätter auf die Wunde wird eine ausgeprägte bakterizide Wirkung beobachtet.
  •   

  • Das Kauen von kleinen Blattstücken hat eine heilende Wirkung auf das Zahnfleisch: Phytoncide desinfizieren die Mundhöhle, es erfolgt eine Weichgewebemassage, die Durchblutung verbessert sich;
  •   

  • Abkochung aus den Blättern stimuliert die Produktion von Magensaft;
  •   

  • Um Schmerzen bei Osteochondrose zu lindern, wird das Bad aus dem grünen Teil der Pflanze ermöglicht;
  •   

  • In der Kosmetik wird Blattsaft verwendet, um den Teint auszugleichen: Pigmentflecken, Sommersprossen und Akne werden entfernt.

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts müssen Sie mit Vorsicht Abkochungen und Tinkturen aus den Blättern der Pflanze verwenden.

Wie ist Meerrettichwurzel nützlich?

Die meisten wohltuenden Eigenschaften von Meerrettich für den menschlichen Körper liegen im Untergrund. Es enthält alle wertvollen Heilstoffe.

Meerrettichwurzel in der Volksmedizin wird in folgenden Formen verwendet:

      

  • Wurzelsaft
  •   

  • Wurzelmehl
  •   

  • geriebenroot root;
  •   

  • getrocknete Brühenwurzel
  •   

  • Tinktur aus Wodka (Meerrettich).

Verwenden Sie in folgenden Fällen Meerrettichwurzel:

      

  • Für die Behandlung von Gelenken mit Meerrettich wird geriebene Wurzel (oder Mehlbrei) unter Beigabe von Olivenöl verwendet, eine Kompresse wird auf die wunde Stelle aufgetragen und für eine Stunde stehen gelassen.
  •   

  • Haferbrei wird auch intern verwendet, um Schwellungen zu reduzieren.
  •   

  • Meerrettichwurzelsaft wird äußerlich zur Behandlung von Kahlheit, Seborrhö, Akne, Arthrose und Gicht angewendet.
  •   

  • Wenn Sie es zum Spülen verwenden, können Sie Mandelentzündungen, Mandelentzündungen, Zahnschmerzen und Verschlucken von Erkältungen schnell beseitigen.
  •   

  • Abkochen von Wurzelstücken hilft bei Blasenentzündung, Urethritis und Impotenz. Es aktiviert körperliche und geistige Kräfte, stärkt das Immunsystem;
      

  • Von einer laufenden Nase aus ist Dampfinhalation mit Abkochen nützlich.

Wodka-Meerrettich-Tinktur

Es wird in einer Menge von 300 g Pflanzenmaterial pro 1 Liter Wodka hergestellt, behandelt Gelenk- und Lendenschmerzen (einschließlich Rheuma) und wirkt sich positiv auf die Potenz und das Herz-Kreislauf-System aus. Es kann sowohl intern als auch extern verwendet werden. Alkoholpräparate sollten jedoch nicht für Kinder und schwangere Frauen verwendet werden.

Weitere Meerrettich-Rezepte finden Sie im Video:

Gegenanzeigen

Wie jedes andere Lebensmittel muss es dosiert verwendet werden. Bei verstärkter Verwendung dieser Komponente kann es zu Schleimhautreizungen, Brennen und Tränenfluss kommen.

Es ist verboten, eine brennende Pflanze gegen Krankheiten einzusetzen:

      

  • GIT (Gastritis, Geschwüre, Kolitis);
  •   

  • Gallenblase;
  •   

  • Niere und Leber.

Mit äußerster Vorsicht und nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie es für Menschen mit akuten und chronischen Magen-Darm-Erkrankungen zu sich nehmen, weil Das Produkt verursacht Schmerzen und Blutungen.
Es sollte beachtet werden, dassDie gleichzeitige Verdünnung dieser Kultur mit bestimmten Medikamenten (z. B. mit Chloramphenicol) neutralisiert ihre Wirkung auf den Körper vollständig. Kinder unter 4 Jahren und Schwangerschaft sind ebenfalls eine Kontraindikation. Es ist auch wichtig zu wissen, ob Meerrettich den Druck erhöht oder senkt: Bluthochdruckpatienten sollten eine brennende Wurzel sparsam zu sich nehmen, wie z er erhöht den Druck.

Es ist gefährlich, die Pflanze bei Patienten mit Asthma bronchiale und Tuberkulose bei Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit zu verwenden. Der Schaden und Nutzen von Meerrettich sind in einigen Fällen gleich groß

Meerrettich ist ein wirksames Volksheilmittel zur Behandlung vieler Krankheiten, das erfolgreich gekocht werden kann.

ist jedoch nicht beliebt

Die Anzahl der Gerichte mit einer brennenden Wurzel ist gering, und wenn es beim Kochen verarbeitet wird, gehen die nützlichen Eigenschaften der Meerrettichpflanze schnell verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.