Was sind die wirksamsten Kräuter zur Gewichtsreduktion

Kräuter zur Gewichtsreduktion, die am effektivsten sind, in welchen Anteilen und wie man sie richtig einnimmt, um eine maximale Wirkung zu erzielen.
Dietonus kapseln Kaufen

Ohne ein modernes Arsenal an Medikamenten, medizinischen Geräten und Krankenhäusern nutzten unsere Vorfahren die Gaben der Natur und sammelten über Jahrhunderte Wissen über die wundersamen Eigenschaften von Pflanzen und Kräutern. In Ermangelung von Ernährungswissenschaftlern, richtigen Diäten, Diäten, Fitnessstudios und speziellen Programmen zur Gewichtsreduktion sind frühere Generationen von wunderbar gesunden Menschen herangewachsen, die nicht mit zusätzlichen Kilo Gewicht „belastet“ waren. Was sind die Geheimnisse der traditionellen Medizin und helfen Kräuter beim Abnehmen?

Arten von Kräutern und wie sie Fett verbrennen

Abnehmen mit Phyto-Therapie dauert länger als Übersee-Pillen oder wundersame Fasten-Diäten. Kräuter zur Gewichtsreduktion sind nützlich, um überschüssige Masse loszuwerden und das gesunde Funktionieren des Körpers wiederherzustellen.

Mädchen, die die Parameter der Figur anpassen, Leber und Darm von Giftstoffen reinigen möchten, bemerken nach ein paar Wochen eine anhaltende Wirkung. Inhaber eines hohen Body-Mass-Index verlieren Gewicht, wenn sie in die Diät aufgenommen werden, indem sie Kräuter zur Gewichtsreduktion sammeln:

      

  • Fettverbrennung Ingwer, Kurkuma und Zitronengras bauen Lipidablagerungen in den Problemzonen Bauch, Hüfte und Taille effektiv ab.

  •   

  • Diuretika . Übermäßige Flüssigkeitsvorräte zur Gewichtsreduktion helfen bei der Entfernung von Kamille, Senna und Klette. Bei Verwendung dieser Kräuter wird ein schneller Gewichtsverlust festgestellt – bis zu 2 kg in den ersten Tagen.

  •   

  • Galle ausscheiden , wodurch die Leber während des Gewichtsverlusts normalisiert wird. Giftstoffe wirken sich als Abfall nachteilig auf den Stoffwechsel ausProzesse, Immunität, Allgemeinzustand. Durch die Reinigung des Körpers wird die Gesundheit der Haut wiederhergestellt, die Prozesse der Fettverbrennung und des Abnehmens beschleunigt.

  •   

  • Stoffwechsel fördernde Kräuter. Die abführende Wirkung von Sanddorn, Dill, Senna und Fenchel wird aktiv zur Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Menschen eingesetzt. Preiselbeerblätter, Süßholz und Rhabarber tragen zur Normalisierung der Stoffwechselprozesse im Verdauungstrakt bei
      

  • Appetit verringernde Kräuter abnehmen . Algen-Spirulina, Seetang und sprudelnder Fucus haben die Eigenschaft, sich im Magen zu vermehren und für lange Zeit ein täuschendes Sättigungsgefühl zu erzeugen. Angelica vulgaris, Eibisch (Wurzel) umhüllt die Darmwände, “betrügt” die Rezeptoren und gibt ein Signal der Sättigung.

Um den Appetit zu reduzieren und schnell abzunehmen

Das Hauptproblem derer, die abnehmen wollen, wird … nein, nicht Faulheit, sondern ein banales Hungergefühl. Der Magen fühlt sich nicht voll an, wenn die Portionsgrößen reduziert werden, und das Gehirn gibt ein Signal, dass es verstärkt werden muss. Seekräuter helfen beim Abnehmen – Algen, die den Hunger stillen: Schwellungen und eine langsame Verdauung durch den Darm fördern das Sättigungsgefühl.

Kräuter mit einer klebrigen, schleimigen Basis sind beim Abnehmen nicht weniger wirksam. Eibischwurzel, Sesamsamen, Leinsamen, die über Nacht mit kochendem Wasser oder Kefir vorgedämpft werden, erzeugen beim Frühstück ein Gefühl der “Fülle”, reduzieren den Appetit und den Drang zum Imbiss.

Diuretika

Beim Abnehmen wirken sich Kräuter mit harntreibenden Eigenschaften wie Bärenohren, Kamille, Schachtelhalm, Kochbanane und Klette auf die Gewichtsabnahme aus. Durch den Ausstoß von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Unterhautfett beschleunigen Diuretika die Stoffwechselfunktionen des Körpers und zerstören Lipide mit niedriger Dichte. Um das Wasser-Elektrolyt-Gleichgewicht des Körpers nicht zu stören, füllen Sie bei der Entnahme von Kräutern die Flüssigkeitsreserven auf,verbraucht mindestens 2 Liter sauberes Trinkwasser pro Tag.

Abführmittel zur Reinigung des Körpers

Phytopräparate mit abführender Wirkung befreien Sie von Schlacken: Senna Altai, Löwenzahn, Sanddornrinde, Anis, Schafgarbe, Kaukasische Nieswurz. Gießen Sie einen Esslöffel Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie es 20 Minuten ziehen. Wenden Sie eine Abkochung zur Gewichtsreduktion mit reinigenden Eigenschaften an, die zwischen den Mahlzeiten in einer Dosierung von 50-100 ml erfolgen sollte.

Um den Stoffwechsel zu verbessern

Die Gaben der Natur, die das Verdauungssystem anregen und gleichzeitig die metabolischen Fähigkeiten des Körpers verbessern, sollten eher den Gewürzen zugeschrieben werden. Durch die Zugabe von Ingwer, Anis, Kurkuma, Rosmarin und scharfem rotem Pfeffer zu Fertiggerichten erzielen Sie signifikante Erfolge beim Abnehmen. Durch die Aufspaltung von Fettsäuren, Eiweißnahrungsmitteln, können bei diesen Gewürzen keine überschüssigen Kalorien aufgenommen und durch Falten auf dem Bauch oder der Taille abgelegt werden.

In welchen Anteilen und wie werden Kräuter eingenommen?

Frisch zubereitete Abkochungen und Kräutertees, die für 12-14 Stunden zubereitet werden sollten, bringen Vorteile für diejenigen, die abnehmen möchten. Die durchschnittliche Menge an diuretischen, choleretischen Kräutertees zur Gewichtsreduktion über den Tag verteilt liegt zwischen 500 ml und 1 Liter. Um den Körper mit nützlichen Mikronährstoffen zu sättigen, die Versorgung mit Vitaminen aufzufüllen und nicht hungrig zu sein, sollten Sie täglich bis zu 300-400 g Algen (frisch) essen oder mindestens 2-3 EL einnehmen. Löffel trockener, fein gemahlener Pflanzen.

Fügen Sie fettverbrennende Gewürze als Gewürz zur Gewichtsreduktion zu Fleisch-, Fisch- und Süßspeisen (aber zur Diät!) hinzu. Seien Sie vorsichtig mit Proportionen: Verbessern Sie den Stoffwechsel, sie können den Appetit steigern. Versuchen Sie daher, den Grundsätzen einer guten Ernährung zu folgen, und verbinden Sie körperliche Aktivität.

Um einen köstlichen, zur Gewichtsreduktion nützlichen Tee aus Kräutern zuzubereiten, benötigen Sie:

      

  • Trockene Kräuter (Apothekensammlung oder gesammelt)persönlich). Ein Glas gekochtes Wasser erfordert einen Esslöffel Pflanzen, die den Gewichtsverlust beeinflussen.

  •   

  • Gekochtes Wasser . Die Temperatur für die Herstellung und Infusion der Brühe beträgt 90 ° C. In Abwesenheit einer Thermoskanne die Kräuter in einem Topf mit Wasser kochen, aber dieser Tee verliert während der Wärmebehandlung einige der Nährstoffe und Spurenelemente.

  •   

  • Thermoskanne . Um ein Bouquet von Kräuteraromen zu öffnen und Tee zur Gewichtsreduktion zuzubereiten, dauert es eine halbe bis zwei Stunden. Dann sollte die fertige Infusion gefiltert werden

Regeln für die Einnahme von Phyto-Schlankheitsgetränken

      

  1. Lautstärke Mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt, einen Sud von Heilkräutern in Portionen von 100 ml zu sich nehmen
      

  2. Empfangszeit Die meisten Pflanzenextrakte zur Gewichtsreduktion werden 25-30 Minuten vor der Hauptmahlzeit eingenommen. Cholagoge wirkt bei leerem Magen. Nehmen Sie gleichzeitig mit dem Essen ein Gewürz ein, das den Stoffwechsel anregt.

  3.   

  4. Nutzungshäufigkeit . Die richtige Diät zur Gewichtsreduktion beinhaltet ein 5-6-maliges Menü. Deshalb trinken Sie tagsüber 7-8 Mal Tee auf Kräutern: morgens auf leeren Magen, vor jeder Mahlzeit und vor einer Nachtruhe.

  5.   

  6. Kursdauer Möchten Sie eine Gewichtsabnahme bei Kräutern minus 25 kg pro Monat erzielen? Täglich frische Aufgüsse mit verschiedenen Kräutern brauen. ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität. Die Ergebnisse einer solch komplexen Auswirkung auf den Körper zur Gewichtsreduktion werden nach einigen Monaten deutlich sichtbar.

Liste der wirksamsten Kräuter und Ergänzungsmittel, die den Gewichtsverlust fördern

Beachten Sie, dass Kräuterkenner und Ernährungswissenschaftler bei der Auswahl der Kräuter, die zur Gewichtsreduktion verwendet werden sollen, die besten Kräuter in Ihrer Region sind. Das genetische Gedächtnis des Körpers hilft, die Wirkung schneller, zuverlässiger und lokaler zu erzielenPflanzen beschleunigen den Stoffwechsel, ohne allergische Reaktionen auszulösen.

Altai-Sennagras aufgrund von Übergewicht

Die offizielle Medizin nutzt die abführende Wirkung der im Sennegras enthaltenen Antraglykoside zur Behandlung von chronischer Verstopfung sowie von Fettleibigkeit II und III. Grades. Cassia, wie diese Pflanze auch genannt wird, ist seit der Antike bekannt. Wird als Bestandteil der Kräutersammlung zur Gewichtsreduktion verwendet.

Ein Esslöffel Senna in Kombination mit Löwenzahn und Pfefferminze wird mit einem halben Liter gekochtem Wasser verdünnt und 15 Minuten lang hineingegossen. Vergessen Sie bei der Einnahme von gebrauchsfertigen Cassia-Tabletten nicht, dass sie ein Wirkstoffkonzentrat enthalten, daher kann eine Dosierungsverletzung zu Magen-Darm-Problemen führen. Ziehen Sie fertige Schlankheitstees mit Sennegras als Zutat vor.

Die wundersamen Eigenschaften von Nieswurz gehen mit einer verstärkten Reinigung des Körpers von angesammelten Toxinen einher. Je mehr Verschlackung, desto länger dauert der Prozess des Abnehmens. Durch die Entfernung von schädlichen Salzen, Toxinen und Nieswurzgras werden Ihnen gleichzeitig nützliche Substanzen entzogen, die für das gesunde Funktionieren des Körpers notwendig sind. Befolgen Sie daher die Empfehlungen eines Ernährungswissenschaftlers, um Vergiftungen und Nebenwirkungen zu vermeiden:

      

  • Dosierung Die tägliche Dosis zur Gewichtsreduktion beträgt 0,2 g oder ein Viertel Teelöffel
      

  • Anwendungszeit Trinken Sie nach einer Nacht auf nüchternen Magen Nieswurz. Für einen schnellen Gewichtsverlust zwischen Fressen und Gras dauert es eine halbe bis zwei Stunden.

  •   

  • Diät . Eine gute Ernährung in kleinen Portionen, das Überwiegen von langsam verdaulichen Kohlenhydraten, pflanzlichen Nahrungsmitteln und Proteinen in der Nahrung wird dazu beitragen, die Wirkung des Gewichtsverlusts durch Nieswurzgras zu verstärken.

Majoran ist ein mysteriöses Kraut namens “Chaos”, das den Hostessen als Gewürz bekannt ist und beim Abnehmen hilft. Das an Pektinen, Rutin, Tanninen und Carotin reiche Gewürz ist seit dem alten Ägypten bekannt. Weise AVicenna beschrieb das Chaos als „Gras gegen Erschöpfung“ und wies auf die einzigartigen Eigenschaften der Pflanze hin, die den Gewichtsverlust wirksam fördern.

Durch die Verbesserung der Durchblutung trägt Majoran dazu bei, die Versorgung der Muskelmasse mit Nährstoffen zu verbessern und Fett zu verbrennen. Tannine und Pektine reinigen den Darm sanft, und die harntreibenden Eigenschaften helfen dabei, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und reduzieren das Gewicht. Zur Gewichtsreduktion ist eine Infusion von einem Teelöffel Gras und 250 ml kochendem Wasser wirksam. Teilen Sie die Portion in zwei Teile, nehmen Sie morgens ein halbes Glas auf leeren Magen und vor dem Schlafengehen in der Nacht.

Mistelweiß

Diese Pflanze aus der Gattung der Weiden fühlt sich großartig an, wenn sie an den Zweigen von Obstbäumen, Pappeln, Akazien und Birken Wurzeln schlägt. Sphärische Grassträucher mit einem Durchmesser von einem Meter blühen im Frühjahr und geben schneeweiße Früchte. Organische Säuren, Kohlenhydrate, Phenol sowie die wertvollsten höheren Fettsäuren haben alle die Eigenschaften, den Prozess des Abnehmens von bis zu 5 kg pro Woche zu stimulieren.

Zu den Nachteilen der Verwendung von Kräutern gehört die Fülle natürlicher Pflanzengifte, die im Falle einer Überdosierung zu einer Vergiftung des Körpers führen. Die Dauer eines Kurses beträgt 14 Tage im Abstand von 2-3 Wochen. Nebenwirkungen können Benommenheit, Übelkeit sein. Wenden Sie sich daher vor der Verwendung von Mistel zur Gewichtsreduktion an einen Spezialisten, der Ihnen das richtige Dosierungsschema und die akzeptable Dosierung nennt.

Winterkiefer

Die reichhaltigste chemische Zusammensetzung, einschließlich Polyphenolen, Flavonoiden, Tanninen, Sterinen, aliphatischen Kohlenhydraten und organischen Säuren, macht die Wintermutter zu einem wirksamen Mittel zur Gewichtsreduktion. Abnehmen hilft dem Gras “ein wenig voll” und Menschen mit einer Diagnose von Fettleibigkeit II, III Grad.

Durch eine harntreibende Wirkung eine komplexe Wirkung auf den Körper ausüben; die Fähigkeit, Giftstoffe zu entfernen und die Gallenwege zu reinigen; Der Winterhub, der den Darm umhüllt und ein Sättigungsgefühl vermittelt, gehört zu den beliebten Schlankheitstees. Aufnahmekurs – bis zu 3 MonateUnterarm Mit Schlacken wäscht das Gras Kalium, das notwendig ist, um ein gesundes Herzsystem aufrechtzuerhalten. Das Auffüllen des Mangels an wertvollen Mineralien hilft bei der Aufnahme von Vitaminen und erhöhtem Verzehr von kaliumreichen Lebensmitteln.

Klosterversammlung

Klostertee mit Kräutern zur Gewichtsreduktion ist trinkbar: Ein streng kalibrierter Anteil jeder Zutat stammt aus dem fernen 19. Jahrhundert. Eine erfolgreiche Kombination von Abführmitteln, Diuretika, anregenden und appetitmindernden Eigenschaften hilft, 3 bis 10 Kilogramm pro Monat zu werfen. Die Zusammensetzung der Verpackung der Klostersammlung beinhaltet:

      

  • Fenchel . Die Früchte der Pflanze beeinflussen das Hungergefühl, reduzieren das Verlangen nach Völlerei und beschleunigen den Gewichtsverlust
      

  • Kamille Gras entfernt effektiv Flüssigkeit, verbessert die Verdauung und stimuliert den Fettabbau.

  •   

  • Lindenblüte Durch die Normalisierung des Hormonhaushalts und die Verbesserung des Hormonsystems sind die Blüten der Pflanze aufgrund ihrer toxinreinigenden Eigenschaften nützlich, um Gewicht zu verlieren.
  •   

  • Holunderblüten . Sie verbessern die Stoffwechselprozesse beim Abnehmen, indem sie die Funktion des Verdauungssystems verbessern
      

  • Löwenzahn . Dieses Kraut stellt die Kaliumreserven wieder her, die beim Abnehmen schnell aus dem Körper ausgeschieden werden
      

  • Senna Mit seiner abführenden Wirkung hilft Cassia-Gras, die Leber von Giftstoffen zu reinigen.
  •   

  • Pfefferminze . Dieses aromatische Heilkraut reduziert den Drang, etwas zu essen, und beeinflusst die Sättigungsrezeptoren.

Kräutertee zur Gewichtsreduktion zubereiten: Ein Rezept

Welche Rezepte für Kräuter, Aufgüsse und wundersame Tees können zu Hause zur Gewichtsreduktion zubereitet werden:

      

  1. Köstlicher, duftender Ingwertee wird am Morgen energetisiert und sorgt für eine hervorragende Stimmung. Um ein 300 ml Getränk mit Ingwer zuzubereiten, schälen Sie die frische Wurzel der Pflanze von den Schalen undGeben Sie 4-5 Kreise in eine Tasse. Eine Scheibe Zitrone verleiht dem Schlankheits-Tee eine pikante Note. Gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie es 1 Stunde ziehen. Ein Teelöffel Honig mildert den harten, bittersüßen Geschmack.

  2.   

  3. Die morgendliche Infusion von Oregano, Zitronenmelisse mit Zitrone und Honig, auf leeren Magen getrunken, löst den Stoffwechsel zur Gewichtsreduktion aus, befreit den Körper sanft von Giftstoffen und zusätzlichen Pfunden. Ein halber Teelöffel frisch geriebene Zitrusschale, ein Löffel jeder Kräutersorte sollte mit einem Glas kochendem Wasser übergossen werden. Abdecken und auf 40-50 € abkühlen lassen. Abseihen, indem Sie Honig, eine Zitronenscheibe, in ein Schlankheitsgetränk geben.

Schäden und Kontraindikationen bei der Verwendung von Kräuterpräparaten

Kräuter zur Gewichtsreduktion können schädlich sein, wenn sie in ökologisch benachteiligten Gebieten, in Städten, entlang von Autobahnen oder Straßen gesammelt werden. Wenn Sie nicht in der Nähe einer lauten Metropole wohnen, ziehen Sie über Apothekenketten vertriebene Fertigkräuter vor.

Um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen, sollten sich diejenigen, die sich für eine Gewichtsreduktion bei Kräutern entscheiden, einer ärztlichen Untersuchung unterziehen und gegebenenfalls den behandelnden Arzt aufsuchen, um Fachärzte zu konsultieren. Wenn Sie einen Ernährungsberater aufsuchen, können Sie gemeinsam ein Gewichtsverlustprogramm mit Kräuterzusätzen entwickeln.

Es gibt Kontraindikationen für die Verwendung einer “Kräuter” -Diät:

      

  1. Lebererkrankung, chronische Nierenerkrankung.
  2.   

  3. Magen- oder Darmprobleme, die Medikamente erfordern.
  4.   

  5. Schwangerschaft, Stillzeit.
  6.   

  7. Individuelle Unverträglichkeit, Komponenten aufzuladen.
  8.   

  9. Allergische Reaktionen auf Kräuter.

Bewertungen von Personen, die zu Hause an Kräutern abgenommen haben

Galina, 29 Jahre : Ich habe es geschafft, durch tägliche Einnahme von Kräuterpräparaten in zwei Monaten um 8 kg abzunehmen! Und das ohne Hunger und hartes Training. Der Körper ist jünger: Ich möchte nicht mehr die ganze Zeit schlafen, es gab einen Wunsch und es gab Gelegenheiten, mehr Zeit damit zu verbringenIgel in der Luft. Ich bemerkte, dass die Einnahme von Maisnarben, die Ohren abwechselnd mit Preiselbeerblättern tragen, dazu beitrug, den ständigen Hautausschlag im Gesicht zu beseitigen, und dass der Gewichtsverlust rapide zunimmt

Alevtina, 26 Jahre : Seit zwei Monaten trinke ich Kloster-Kräutertee zur Gewichtsreduktion. Während die Ergebnisse erfreulich schwach sind: minus 5 kg und das wars! Die Waage gefror, mein Gewichtsverlust auch … Die Ernährungsberaterin empfahl, Fitnesskurse in den Alltag aufzunehmen, aber ich habe ein kleines Kind, damit ich keine Zeit habe.

Sophia, 19 Jahre : Seit meiner Jugend habe ich versucht, Kräutertinkturen zur Gewichtsreduktion zu verwenden. Wenn ich zu Hause ein paar Pfund mehr zu sehen bekomme, trinke ich intensiv harntreibende Tees mit Klette und Ingwer. Nach ein paar Wochen ist das Gewicht wieder normal. Ich kann es jedem empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.