Welche körperliche Aktivität ist besser zum Abnehmen

Optimale Bewegung zum Abnehmen Körperliche Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil des Abnehmens, da Sie so den Verbrauch steigern können
Dietonus kapseln Kaufen

Wo ist die beste Vorgehensweise?

Es ist schwer zu sagen, mit welcher Art von körperlicher Aktivität Sie schneller abnehmen können. Bewertungen über die Wirksamkeit verschiedener Arten von Schulungen sind sehr unterschiedlich. Sie konvergieren nur in einer Sache – wenn der Unterricht Spaß macht, dann profitieren sie um ein Vielfaches mehr als professionell geführte, zu denen Sie sich aber zwingen.

Eine gut angepasste Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Es hängt aber auch stark davon ab, welche Art von Training Sie bevorzugen. Wenn Sie schneller Fett verbrennen möchten, empfehlen wir eine fettarme Ernährung und eine strikte Einschränkung der Salz- und Zuckeraufnahme. Für ein intensives Training benötigt der Körper Proteine ​​und Kohlenhydrate, um die Muskelfasern mit Energie und Baumaterial zu versorgen.

Sie können im Fitnessstudio unter Aufsicht eines erfahrenen Trainers körperliche Übungen machen, Sie können im Freien. Solche Übungen tragen nicht nur zur Gewichtsreduktion bei, sondern verbessern auch die Stimmung erheblich, da die Zellen und Gewebe unseres Körpers mit Sauerstoff gesättigt sind

Dies können Unterrichtsstunden in Simulatoren oder Übungen mit improvisierter Ausrüstung sein (Springseile, Expander usw.). Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Situation zu Hause entspannend ist und es viele Gründe gibt, dies nicht zu tun. Hier wird der Hauptreiz ein aufrichtiger Wunsch sein, sich zu verwandeln und schöner zu werden.Ab hier folgt, dass Sie es tun können, wo immer Sie wollen, die Hauptsache ist, einen Wunsch zu haben.

Das Problem des Abnehmens betrifft viele Mädchen. Wo anfangen und welche Workouts bevorzugen, um bessere Ergebnisse zu erzielen? Was ist der Unterschied zwischen aerober Belastung und siangeln? Was sind hochintensive Aktivitäten? Wir werden diese und viele andere Fragen in unserer Publikation beantworten. Hier einige Trainingsbeispiele.

Aerobic-Training hilft denen, die abnehmen wollen, schnell das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die häufigsten Aerobic-Übungen:

      

  • läuft;
  •   

  • schwimmen
  •   

  • Radfahren
  •   

  • verschiedene Arten des Tanzens;
  •   

  • Springen und mehr.

Während eines solchen Trainings sind zahlreiche große Muskeln an der Arbeit beteiligt, die aufgrund der Oxidation von Zucker im Körper wirken. Diese Übungen helfen nicht nur beim Abnehmen, sondern stärken auch das Herz, senken den Blutzucker, erhöhen den Cholesterinspiegel und erhöhen die Fettverbrennung im Körper.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie einige Regeln einhalten:

      

  • regelmäßig mindestens dreimal pro Woche Unterricht geben und dann bis zu sechsmal erhöhen;
  •   

  • Die Dauer des Trainings beträgt mindestens 30 Minuten. In Zukunft sollte die Unterrichtszeit auf 1 Stunde erhöht werden.
  •   

  • achten Sie auf den Herzschlag. Der Puls während des aeroben Trainings sollte 65 bis 80% des Maximalwerts betragen. Diese Bedingung kann wie folgt definiert werden: Während der Übungen können Sie 3-4 Wörter sagen, aber das Gespräch kann nicht fortgesetzt werden.

Hier einige Beispiele für Übungen aus der Aerobic-Gruppe.

      

  • Kletterer. Nehmen Sie auf dem Bauch liegend eine Position ein, wie beim Liegestützen, und heben Sie abwechselnd die Beine auf die maximale Brusthöhe, um einen Lauf zu simulieren.

  •   

  • Laufen mit dem Knie nach oben. Heben Sie Ihre Hüften beim Laufen so hoch wie möglich. Trainieren Sie schnell.

  •   

  • Liegestütze. Stehen Sie gerade, ducken Sie sich, senken Sie Ihre Hände neben die Füße, springen Sie zurück und machen Sie es wieder gutOhr zur Hand. Liegestütze machen und zurück in die Ausgangsposition springen.

  •   

  • Mit einem Hindernis springen. Stellen Sie sich ein kleines Hindernis vor. Spring über ihre Beine
      

  • Kniebeugen. Gehen Sie tief in die Hocke, damit Ihre Knie nicht über Ihre Zehen hinausragen und Ihr Rücken sich nicht zu stark nach vorne neigt.

Sie müssen die Übungen ungefähr 15 bis 20 Mal ausführen und 3-4 Ansätze ausführen.

In letzter Zeit hat sich Tai-Bo zu einem sehr beliebten Gebiet für aerobe Fitness entwickelt. Während einer Trainingsstunde nehmen fast alle Muskeln an der Arbeit teil, der Körper beginnt eine große Menge Sauerstoff zu verbrauchen, was zur “Verbrennung” von Fett führt. Sie können bis zu 700 Kalorien in einem Training verlieren.

Für das Aerobic-Training ist es nicht erforderlich, teure Fitnesscenter zu besuchen. Viele Trainingsvideos werden im Internet veröffentlicht. Auf diese Weise erzielen Sie das gewünschte Ergebnis.

Viele Menschen glauben, dass Frauen, um Gewicht zu verlieren, keine Kraftübungen machen müssen, Aerobic-Übungen sind genug. Jüngste Fitnessforschungen haben gezeigt, dass dies nicht der Fall ist. Um das perfekte Ergebnis aus dem Unterricht zu erzielen, müssen Sie mit Power-Programmen arbeiten.

      

  1. Muskeln entwickeln sich. Bei der Arbeit mit Gewichten entsteht ein Muskelkorsett, wodurch sich der Stoffwechsel erhöht. Der Stoffwechsel bleibt auch nach dem Training auf einem deutlich höheren Niveau.

  2.   

  3. abnehmen. Das ganze Geheimnis ist, dass Muskelmasse 8-mal mehr Kalorien verbrennt als Fett. So erreichen Sie das Ergebnis schneller. Und doch verleihen die Muskeln der Figur ein straffes und schlankes Aussehen.

  4.   

  5. Stärkung des Skeletts. Krafttraining hilft Frauen, ihre Knochen zu stärken und sie in gutem Zustand zu halten. Studien haben gezeigt, dass körperliche Aktivität dabei hilft, enge Knochen zu erhalten
      

  6. Gesundheit erhalten. Sportbegeisterte Frauen sind weniger anfällig für Krankheiten wie Diabetes mellitus, Arthritis,Depression. Bewegung stärkt die Gelenke.

Versuchen Sie zu Beginn eines Trainings, die Übungen so anzuordnen, dass Sie so viele Problembereiche wie möglich einbeziehen. Wenn Sie nicht mit einem, sondern mit mehreren Körperteilen arbeiten, erhalten Sie das Ergebnis schneller.

Schnelles Gehen – ist die beste Art von Aerobic-Übungen, mit denen Sie den Stoffwechsel und den Prozess der Fettverbrennung beschleunigen können. Es ist die natürlichste Aktivität. Das Gehen wird für Menschen mit Erkrankungen der Gelenke der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule empfohlen, es ist weniger traumatisch.

Gehen führt nicht zu einer Überlastung des Herz-Kreislauf-Systems. Beim Abnehmen sollte das Gehen schnell sein – mindestens 120 Schritte pro Minute, langsamer, der Prozess des Abnehmens ist viel langsamer. Das effektivste Gehen mit variablem Tempo: schnell, langsam, schnell.

sowie Gehen in Gelände mit variablem Gelände, mit Steigungen und Gefällen.

Laufen ist eine Alternative zum Gehen. Für das Laufen sind wie für das Gehen keine speziellen Simulatoren oder eine Sporthalle im Allgemeinen erforderlich. Dies erhöht jedoch die Belastung der Gelenke und der Wirbelsäule. Darüber hinaus erfordert es im Gegensatz zum Gehen eine spezielle Form, Schuhe und präpariertes Gelände. Darüber hinaus zieht das Laufen die Aufmerksamkeit von Tieren, insbesondere Hunden, auf sich.

Schwimmen – kann sowohl mit anderen Belastungsarten als auch separat kombiniert werden. Schwimmen stärkt die Rückenmuskulatur, korrigiert die Körperhaltung, schont die Wirbelsäule, belastet nicht nur die Beine, sondern auch den Schultergürtel. Schwimmen ist die harmonischste Art von körperlicher Aktivität, es ist jedoch eine bedingte aerobe Übung.

4. Aktive Spiele

Aktive Spiele – Fußball, Basketball, Volleyball und so weiter.

5. Fahrrad, Rollen

Fahrrad, Roller – macht das Training mehr Spaß, aber sie verbrauchen viel weniger Kalorien als Gehen.

6. Leistungsaufnahme

Last auchMüssen im Wechsel mit Aerobic. Da Fettsäuren an einem einzigen Ort – den Mitochondrien der Muskelzellen – “ausbrennen”, wird der Erhalt der Muskelmasse bei der Gewichtsabnahme zu einer Priorität.

Wenn Sie mit dem Training beginnen, erhöhen Sie die Belastung allmählich, damit sich der Körper an die körperliche Arbeit anpassen kann.

Trainiere mindestens dreimal pro Woche. Je öfter Sie trainieren, desto bessere Ergebnisse erzielen Sie. Täglich optimale Bewegung.

Die beste Zeit für Aerobic ist der Morgen. In den Morgenstunden wird der Stoffwechsel unter dem Einfluss aktivierender Hormone – Katecholamine und Glukokortikoide – beschleunigt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass Aerobic-Übungen von gleicher Dauer und Intensität am Morgen 20% mehr Energie erfordern als am Abend. So verbrennen Sie morgens 20% mehr Fett als abends.

Essen Sie 2 Stunden vor Ihrem Aerobic-Training und 2 Stunden nach Ihrem Training nichts. Wenn Sie vor dem Training essen, verbrennen Sie die Energie der Lebensmittel, während das Fett nicht in den Verzehr einbezogen wird.

Nach dem Training befindet sich eine große Menge an freien Fetten im Blut. Wenn Sie nicht essen, werden diese Fette bei Stoffwechselprozessen für Wasser und Energie zerstört. Wenn Sie essen, kehren alle freien Fette in das Fettgewebe zurück.

Intensität spielt eine wichtige Rolle für die Effektivität des aeroben Trainings. Die Intensität des aeroben Trainings korreliert mit der Herzfrequenz, sodass die Trainingsintensität durch den Puls eindeutig bestimmt werden kann.

Es wurde nachgewiesen, dass die Herzfrequenz zur Gewichtsreduktion nicht unter 120 Schlägen pro Minute liegen sollte.

Beachten Sie, dass eine Herzfrequenz von mehr als 140 Schlägen pro Minute erst nach dreiwöchigem Training zulässig ist, das zur Anpassung des Herz-Kreislauf-Systems erforderlich ist.

Zur Gewichtsreduktion sollten nur aerobe Workouts durchgeführt werden, da Krafttraining zweimal weniger brenntLory.

Wählen Sie Ihren Sport aus

Während der Ausführung von Sportübungen erhöht eine Person ihre übliche körperliche Aktivität und verbraucht mehr Energie als gewöhnlich. Als Reaktion darauf beginnt der Körper, Energie aus seinem Körperfett und nicht aus der Nahrung zu verbrauchen. Infolgedessen werden Gewicht und Fettmenge reduziert. Und mit einer ausgewogenen Ernährung und einem gut ausgearbeiteten Trainingsprogramm stärken sich auch die Muskeln.

Alle körperlichen Aktivitäten werden in zwei Arten unterteilt: aerobe und anaerobe.

Aerobic-Übungen

Aerobic-Übungen basieren auf der monotonen Wiederholung derselben Bewegung über einen langen Zeitraum. Diese Art von Training wird auch als “Cardio-Training” bezeichnet.

Während des aeroben Trainings wird Fett verbrannt, das Herz trainiert und die Ausdauer erhöht. Für eine maximale Fettverbrennung müssen Sie in einem bestimmten Bereich des Pulses trainieren – 50-80% der maximalen Herzfrequenz. Außerdem sollte beachtet werden, dass Fett bereits nach 30-40 Minuten Training aktiv zu “ertrinken” beginnt.

• Muskeln werden gestrafft, • Tonus normalisiert, • Kalorien werden verbrannt, • Stimmung wird verbessert, • Blutgefäße und Herz werden gestärkt, • Immunität wird stärker, • die Silhouette wird schlanker, • Haltung wird korrigiert, • und sogar einige Krankheiten werden geheilt.

Für Frauen ist es wichtig, nicht so dünn wie gesund und fit zu sein. Deshalb ist ein schneller Weg, um Gewicht zu verlieren, nicht immer gut, weil die Muskeln schlaff werden und die Haut schlaff wird – Sie müssen zugeben, davon träumen wir nicht.

Wie Sie wissen, gibt es eine ganze Reihe von Sportarten, und “es ist ziemlich schwierig, Klassen mit maximaler Effizienz zu wählen” – Sie dachten wahrscheinlich … Ich kann Sie beruhigen, jede Art von körperlicher Aktivität trägt zum Gewichtsverlust bei.

Heutzutage sind solche Aktivitäten beliebt: • Schwimmen – stärkt verschiedene Muskelgruppen und wirkt sich positiv auf die Wirbelsäule aus. Laut StatistikKe verbrennt 400 Kilokalorien in 45 Minuten aktiven Schwimmens. • Laufen – Strafft die Muskeln von Beinen und Rumpf. Laut Statistik können Sie eine halbe Stunde lang bis zu 600 kcal verbrennen. • Radfahren – Strafft auch das Gesäß und trainiert die Beine, 201 Kilokalorien in 30 Minuten.

• Tanzen ist ein aktiver und positiver Weg, um Gewicht zu verlieren und gleichzeitig die Beweglichkeit zu verbessern, 208 Kilokalorien • Aerobic – Unterstützung des Körpers in guter Form, Training aller Muskeln, 246 Kilokalorien in einer halben Stunde 250 Kilokalorien in 30 Minuten • Plastik abziehen – wie kann man nicht so gut abnehmen?

ca. 160 Kilokalorien. • Inlineskaten – Spaß und provokant, Beine kräftigen sich gut, 163 Kilokalorien. • Reiten, 200 Kilokalorien in einer halben Stunde usw. Die Hauptsache bei der Auswahl Ihres eigenen Sports ist, dass wenn sie dir gefallen und du es genießen würdest! Sie können alles selbst ausprobieren und selbst bestimmen, welcher Sport besser ist.

Auch zügiges Gehen kann zu den gewünschten Ergebnissen führen, wenn bestimmte Regeln eingehalten werden.

      

  1. Wärmen Sie sich 10 Minuten lang auf, bevor Sie mit einer Reihe von Übungen beginnen. Auf diese Weise können Sie sich aufwärmen und die Muskeln auf die Hauptlast vorbereiten. Sie möchten nicht, dass Ihr ganzer Körper nach dem Unterricht verletzt wird? Das Aufwärmen ist auch eine hervorragende Vorbeugung gegen Verletzungen.

  2.   

  3. Um einen schlanken Körper zu erhalten, ist es wichtig, jede Übung mindestens 15 Mal und sogar drei Mal zu wiederholen. Die Gesamtdauer des Trainings beträgt ungefähr eine Stunde. Dies liegt an der Tatsache, dass für einen kurzen Zeitraum auf Fettgewebe Sportübungen praktisch keinen Einfluss haben, und längere kann ich “Brennen” der Muskelmasse provozieren.

  4.   

  5. Die Regelmäßigkeit der körperlichen Aktivität ist ebenfalls wichtig. Übung ab und zu, “wenn ich mich erinnere”, wird nicht zu Gewichtsverlust führen. Wollen Sie wirklich abnehmen und schlank werden? Dann sollten Sie sich sofort darauf vorbereiten, dass mindestens tri einmal pro Woche und intensiv.
  6.   

  7. Überprüfen Sie Ihre Ernährung. Es sollte regelmäßig und vollständig sein. Magst du Fast Food und verschiedene Kuchen? Um der Figur willen sollten Sie es vergessen. Es ist wichtig, dass Sie einige Stunden vor und nach dem Training nichts essen, damit Sie effektiver abnehmen können.

Im Kampf gegen Körperfett ist es wichtig, die Norm für den Konsum von sauberem Trinkwasser einzuhalten, und das sind nicht weniger als zwei Liter. Sie müssen es den ganzen Tag über ein wenig trinken, auch während des Trainings.

Liebe Blog-Leser von ladyshelan.ru, möchten Sie wissen, was einfache und erschwingliche körperliche Übungen zum Abnehmen sind?

Es gibt viele, die ihre Figur und Gesundheit wieder normalisieren möchten, sich aber nicht nur auf Diäten konzentrieren möchten. Der effektivste Weg, um Gewicht zu verlieren und den gesamten Körper zu verbessern, ist eine sinnvolle Kombination aus richtiger Ernährung und Bewegung.

Also, mit dem Übermaß, es lebe Gesundheit und Schönheit!

Die richtige Ernährung ist gut, aber ein wirksamer Gewichtsverlust erfordert auch Bewegung.

Aber geben Sie sich nicht das Gelübde, ab morgen loszulegen oder die Presse 100-mal täglich herunterzuladen.

Streitigkeiten darüber, welche Übungen helfen, effektiv abzunehmen, hören nicht auf: intensiv oder länger mäßig? Oder ist es besser, ein Krafttraining zur Gewichtsreduktion zu wählen? Sie können auf jeden Fall nur eine Antwort geben: Alle körperlichen Aktivitäten tragen zum Gewichtsverlust bei, da jede Bewegung den unvermeidlichen Verlust von Kalorien mit sich bringt.

Zu Beginn eines Trainings wird Glykogen als Kraftstoff (dh Kohlenhydrate) verbrannt. Gleichzeitig werden Fette und Proteine ​​in geringen Mengen verbrannt. Wenn Glykogen verbrannt wird, beginnen die Zellen, ihre Vorräte wiederherzustellen. Wenn sie keine Zeit dazu haben, beginnt der Körper, Energie aus Fett zu produzieren.

Zum Beispiel intensive körperliche Aktivitäten wie schnelles Laufen, Radfahren, Tanzen. Bei solchen Übungen beginnt der Körper bereits 15 bis 20 Minuten nach Beginn des Trainings mehr Fett als Kohlenhydrate zu verbrennen. Neben der Fettverbrennung nimmt jedoch auch die Muskelverbrennung zu.

Darüber hinaus müssen Sie bei intensiver körperlicher Anstrengung vorsichtig sein, wenn Sie Gewicht verlieren. Sie benötigen mehr Kalorien, um das verbrauchte Inventar wiederherzustellen.

Viele, die von intensivem Training inspiriert sind, fangen daher oft an, zu viel zu essen: Sie sagen, dass durch ein zusätzliches Stück nichts Schlimmes passieren wird, weil ich so viele Kalorien verbraucht habe!

Solche längeren Arbeitslasten wirken sich nicht nur positiv auf die Zahl aus, sondern auch auf den allgemeinen Gesundheitszustand.

Im modernen Lebensrhythmus kann jedoch nicht jeder 3 Stunden pro Tag für einen Spaziergang oder einen leichten Lauf aufwenden.

Krafttraining zur Gewichtsreduktion ist ebenfalls hilfreich. Sie verbrennen Fett, beschleunigen den Stoffwechsel und unterstützen ihn für weitere 15 Stunden nach dem Training. Aber ein solches Training wird unweigerlich zum Muskelaufbau führen, so dass Gewichtsverlust mit Hilfe von Kraftübungen nicht erreicht werden kann: Muskeln treten an die Stelle von Fett.

Es gibt immer noch eine solche Art von körperlicher Aktivität zum Abnehmen wie Intervalltraining. Ihre Essenz liegt im Wechsel von intensiven und moderaten Übungen. Während des Intervalltrainings wird keine Muskelmasse verbrannt, aber Kohlenhydrate und Fette werden hervorragend konsumiert. Übrigens werden Fette nach einer solchen Belastung noch 6 Stunden weiterverarbeitet.

Essen Sie 2 Stunden vor Ihrem Aerobic-Training und 2 Stunden nach Ihrem Training nichts. Wenn Sie vor dem Training essen, verbrennen Sie die Energie des Futters, während das Fett nicht im Fluss enthalten ist. Nach dem Training befindet sich eine große Menge an freien Fetten im Blut. Wenn Sie nicht essen, werden diese Fette bei Stoffwechselprozessen für Wasser und Energie zerstört. Wenn Sie essen, kehren alle freien Fette in das Fettgewebe zurück.

Wichtig RoNur in der Effektivität des aeroben Trainings liegt die Intensität. Die Intensität des aeroben Trainings korreliert mit der Herzfrequenz, so dass die Trainingsintensität eindeutig durch den Puls bestimmt werden kann. Es ist bewiesen, dass zur Gewichtsreduktion die Herzfrequenz nicht unter 120 Schlägen pro Minute liegen sollte. Denken Sie daran, dass eine Herzfrequenz von mehr als 140 Schlägen pro Minute erst nach dreiwöchigem Training zulässig ist, das zur Anpassung des Herz-Kreislauf-Systems erforderlich ist.

Befolgen Sie den Spezialmodus, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Beginnen Sie Ihr Training in einem langsamen Tempo, um Ihren Körper auf die Belastung vorzubereiten. Trainieren Sie dann mit wellenförmiger Intensität weiter: Verringern und erhöhen Sie die Intensität alle 10 Minuten. Beenden Sie Ihr Training langsam.

Zusammenfassen

Es gibt ein Mittel gegen Gewichtsverlust, und dies ist nicht nur eine Diät, sondern eine ganze Reihe von Übungen in Verbindung mit der richtigen Ernährung, die regelmäßig durchgeführt werden.

Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, werden Sie Ihren Körper wieder einmal bewundern und Ihre Lieblingssachen ohne zu zögern tragen.

Bleiben Sie schlank und gesund, lieben Sie sich und kümmern Sie sich um Ihren Körper. Das ist alles, danke, dass Sie diesen Blog gelesen haben. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, können Sie ihn jederzeit Ihren Freunden empfehlen. Wenn Sie regelmäßig nützliche Informationen erhalten möchten, abonnieren Sie Blog-Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.