Wie man Avocado zur Gewichtsreduktion isst

Wie man Avocados zur Gewichtsreduktion isst Vorteile von Avocados zur Gewichtsreduktion Die einzigartigen Eigenschaften von Avocados waren den alten Inkas bekannt. Sie haben mit seiner Hilfe ihre Vitalität bewahrt und
Dietonus kapseln Kaufen

Vorteile von Avocados beim Abnehmen

Die einzigartigen Eigenschaften von Avocados waren den alten Inkas bekannt. Mit seiner Hilfe haben sie ihre Vitalität bewahrt und viele Krankheiten beseitigt. Vor nicht allzu langer Zeit erschien diese exotische Frucht auf unseren Tischen. Am häufigsten werden Avocados als eine der Zutaten in verschiedenen Salaten verwendet, aber diese Frucht ist an sich gut. Es hat nicht nur hervorragende ernährungsphysiologische Eigenschaften, sondern hilft auch beim Abnehmen, wie jüngste Studien amerikanischer Ernährungswissenschaftler belegen.

Eigenschaften von Avocados: Kann man mit ihrer Hilfe Gewicht reduzieren?

Viele, die dieser Frucht zum ersten Mal begegnen, haben oft Angst vor ihrer Zusammensetzung, da sie bis zu 75% Fett enthält. Die Idee, mit einem Produkt mit so viel Fett abzunehmen, mag absurd erscheinen, weil Tausende von Seiten über seine Gefahren geschrieben wurden. In diesem Fall geht es jedoch um die nützlichste Sorte von Fetten – einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie sind notwendig, damit unser Körper eine Vielzahl chemischer Reaktionen durchläuft, aber vor allem tragen sie dazu bei, den Spiegel des ohnehin schon legendären schlechten Cholesterins zu senken.

Dies bedeutet, dass Avocados dazu beitragen, die Folgen des Verzehrs schädlicher cholesterinhaltiger Lebensmittel zu beseitigen, und dem Körper dadurch die Möglichkeit geben, eine Reihe von darin ablaufenden Stoffwechselprozessen zu normalisieren. Wenn Sie also den Cholesterinspiegel senken, können Sie die Effektivität von körperlicher Aktivität und Training um ein Vielfaches steigern. was bedeutet, dass Sie schneller Kalorien verbrennen. Dies wird aufgrund von passierendann kommt die Kalorienaufnahme nicht von der Verbrennung von Fettzellen im Blut, sondern von der Verwendung von subkutanem Fett.

Avocados sind auch eine hervorragende Quelle für eine große Anzahl von Vitaminen und Mineralien, von denen viele, beispielsweise Kalium, dazu beitragen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen und das Gewicht zu reduzieren.

Wie man Avocado anwendet, um Gewicht zu verlieren?

Mit einer Diät, die auf Avocados basiert, können Sie 2-3 Kilogramm in nur einer Woche loswerden. Dafür müssen Sie jedoch alle Regeln genau befolgen und dürfen nicht gegen die Diät verstoßen. Sie müssen viermal täglich in regelmäßigen Abständen essen, Snacks sind ausgeschlossen. Darüber hinaus sollten Alkohol, Zucker und Lebensmittel mit vielen schädlichen Kohlenhydraten vollständig von der Ernährung ausgeschlossen werden: Weißbrot, kohlensäurehaltige Getränke, Süßigkeiten.

Die Ernährung sieht folgendermaßen aus:

Frühstück – halb geschälte Avocado, gefüllt mit frischem, fettfreiem Hüttenkäse. Sie können dieses besondere Sandwich mit einer Tasse ungesüßtem grünem Tee oder einem Kräuterkraut trinken.

Mittagessen – eine Tasse Gemüsebrühe, ein Salat aus gekochten Hühnereiern, eine halbe Avocado, frische Gurken und Kräuter. Als Dressing können Sie einen Esslöffel Olivenöl verwenden. Durch die Zugabe von Zimt oder Ingwer wird ein Avocadosalat zur Gewichtsreduktion effektiver: Diese Gewürze können den Stoffwechsel mehrmals steigern.

Nachmittagssnack: Smoothie aus Avocado und die Hälfte aller Zitrusfrüchte (in diesem Artikel erfahren Sie, wie sie beim Abnehmen helfen).

Abendessen: ein Glas Magermilch oder Kefir, eine halbe Avocado, zwei Scheiben fettarmer Schinken oder gekochtes Rindfleisch.

Während dieser Diät können Sie unbegrenzt viel grünen Tee oder Kräutertee, Mineralwasser (vorzugsweise ohne Kohlensäure) sowie Sassi-Wasser trinken – es beschleunigt den Gewichtsverlust und hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Was Ernährungswissenschaftler über pooh sagenDenia mit Avocado?

Wie bei vielen anderen Obstdiäten basiert diese Strategie zur Gewichtsreduktion auf einer starken Abnahme der Kalorienaufnahme und einer Zunahme der Menge an ballaststoffreichen Nahrungsmitteln in der Diät. Diese Kombination hilft zum einen dabei, Giftstoffe, die sich im Darm ansammeln, loszuwerden, und zum anderen gibt sie dem Körper die Möglichkeit, seine in Form von Adipozyten (fetthaltigen Zellen) angesammelten Reserven teilweise zu verschwenden

Sie können Avocados zur Gewichtsreduktion für die empfohlene 7-Tage-Diät jedoch nur für absolut gesunde Menschen verwenden, die keine starke körperliche Anstrengung haben. Bei Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts kann die Verdauung während einer Woche einer Diät mit einem hohen Gehalt an unlöslichen Pflanzenfasern beginnen. Und wenn Ihr Beruf mit hohen Energiekosten verbunden ist, kann eine kalorienarme Ernährung zu einer starken Verschlechterung des Wohlbefindens und dem Auftreten von Schwäche und Schwindel führen.

Die ideale Option, sagen Ernährungswissenschaftler, wäre die Verkürzung der Verweildauer einer Avocado-Diät auf drei Tage. In einer gekürzten Version kann es als Express-Körperreinigung verwendet werden. Es wird auch nützlich sein, Rezepte von abnehmenden Avocados für Fastentage zu verwenden – Salate und Mini-Sandwiches mit diesen Früchten helfen dabei, Wasser aus dem Körper zu entfernen und den Darm zu reinigen.

Avocados tragen also wirklich zur Gewichtsreduzierung bei, aber nur, wenn Sie sie vorsichtig verwenden und sich nicht auf eine kalorienarme Diät einlassen.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit Avocados beim Abnehmen gemacht? Teilen Sie es unseren Lesern mit, indem Sie nach dem Artikel eine Rezension hinterlassen!

Avocado abnehmen

Avocado ist keineswegs das bekannteste Produkt auf unserem Tisch, aber in den letzten Jahren hat das Interesse daran zugenommen und zugenommen. Obwohl unser Bewusstsein es der Kategorie Gemüse oder Obst zuordnet, ist es tatsächlich eine Beere, die auf einem gleichnamigen Baum wächst. Der ungewöhnliche Geschmack der Avocado erlaubtabwechslungsreiche gerichte – von salaten, sushi, snacks bis hin zu warmen gerichten. Das Beste daran ist, dass diese Frucht in der Lage ist, den Stoffwechsel zu beeinflussen, ihn zu beschleunigen und dadurch indirekt zum Gewichtsverlust beizutragen. Am wichtigsten ist jedoch, dass es einen natürlichen Fatburner enthält, der Ihre Ernährung besonders effektiv macht.

Abnehmen mit Avocados

Der Hauptnutzen von Avocados zur Gewichtsreduktion ist ein sehr seltener und unerwarteter Faktor. Während des Studiums der Zusammensetzung dieser Frucht wurde L-Carnitin darin entdeckt, das jedem Bodybuilder als Sport-Fatburner bekannt ist. Diese Substanz fördert nicht nur den beschleunigten Abbau von Unterhautfett und dessen Ausscheidung aus dem Körper, sondern verbessert auch den Stoffwechsel. Wenn Sie einen guten Stoffwechsel haben, können Sie das gewünschte Gewicht leicht halten und die konstanten Sprünge nicht überstehen.

Darüber hinaus haben die positiven Eigenschaften von Avocados zur Gewichtsreduktion eine gesunde Wirkung auf den gesamten Körper, da L-Carnitin das “gute” Cholesterin erhöht, was die Funktion des Herzmuskels verbessert.

Die Medaille hat jedoch eine andere Seite: Avocado – die Frucht ist ziemlich kalorienreich und hat 208 kcal. pro 100 g, davon 2 g Eiweiß, 7,4 g Kohlenhydrate und bis zu 20 g Fett Dies ist jedoch nicht die Art von Fett, die Pommes und andere Fastfood im Überfluss vorhanden sind. Fette sind in den Früchten von Avocados einfach ungesättigt und für den Körper notwendig, da sie ihm eine Menge nützlicher Substanzen verleihen. Aufgrund des hohen Gehalts an einfach ungesättigten Fetten müssen Avocados jedoch sehr, sehr mäßig verzehrt werden.

Avocado – zum Abnehmen im Magen?

Es gibt die Meinung, dass eine Avocado in der Lage ist, speziell im Magen abzunehmen, da sie reich an Kalium ist. Bananen und Rüben sind jedoch auch reich an Kalium, aber aus irgendeinem Grund werden ihnen solche Eigenschaften nicht zugeschrieben

Tatsächlich ist eine lokale Fettverbrennung nicht möglich. Abhängig von Ihrem Körpertyp wird Körperfett verteilt und verschwindet in der angegebenen ReihenfolgeRoggen von Natur aus gelegt. Wenn Sie zusätzliche Pfunde loswerden, werden Sie sicherlich Falten auf dem Bauch los.

Avocado abnehmen: Gegenanzeigen

Avocado hat praktisch keine Kontraindikationen. Es sollte nicht nur bei Menschen angewendet werden, die allergisch gegen Latex sind.

Wie benutzt man Avocado zur Gewichtsreduktion?

Schließen Sie alle fettigen und mehligen Gerichte von der Speisekarte aus und fügen Sie stattdessen 1/4 – 1/2 reife Avocadofrucht zur Ernährung hinzu. Es kann auch als eigenständiger Snack oder als Teil von Gerichten verwendet werden.

Avocado abnehmen: Rezepte

Der ölige Geschmack von Avocados passt gut zu der Masse von Produkten, die schon lange auf unserem Tisch stehen. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, Avocadosalat zur Gewichtsreduktion zuzubereiten:

Salat mit Avocado und Kräutern. Zerdrücken Sie ein Viertel Avocado, 1-2 Gurken und mehrere Arten von Salatblättern. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Reichhaltiger Salat. Ein Viertel Avocado, 100-150 gr, hacken. gesalzener oder geräucherter Kaugummilachs (jeder andere Lachs ist ebenfalls geeignet), 1 Gurke, ein Glas gekochten gekühlten Reis hinzufügen. Mit Reisessig oder Zitronensaft würzen.
Exotischer Salat. 1 ​​gelben Pfeffer, 1 Tomate, ein Drittel Avocado zerdrücken und 100 g geschälte Garnelen hinzufügen. Mit Olivenöl und Zitronensaft abschmecken.

Jeder dieser Salate ersetzt das Abendessen vollständig, sodass Sie sich satt fühlen, ohne Ihrer Diät zusätzliche Kalorien hinzuzufügen.

Warum ist Avocado zum Abnehmen nützlich?

Nicht in sehr ferner Vergangenheit vermutete der Großteil der Bevölkerung Russlands, dass Avocados etwas Essbares und sehr Leckeres sind. Heutzutage kann dieser Exot buchstäblich in jedem Geschäft und zu einem sehr vernünftigen Preis gekauft werden. Der wahre Name des Fötus „ahuacatl“ ist Eigentum der Azteken, die ovale Früchte mit etwas aus der männlichen Anatomie in Verbindung brachten.

Im Laufe der Geschichte seiner Anerkennung, sobald sie keine Avocado nannten: eine Alligatorbirne, “Öl der Midshipmen”und sogar die “Kuh der Armen”.

Was ist in der Mitte?

Wenn wir über die Konzentration von Nährstoffen sprechen, dann kann diese Frucht mit einem erstklassigen Vitamin-Mineral-Komplex identifiziert werden. Aber all diese nützlichen Eigenschaften verschwinden in den Augen eines Menschen, wenn er erfährt, dass Avocados Butter ersetzen können.

Es stellt sich heraus, dass der Kaloriengehalt dieser Frucht um ein Vielfaches höher ist als beispielsweise bei Fleisch oder Hühnereiern. Nehmen wir zur Verdeutlichung an, dass in 100 Gramm Zellstoff bereits 245 Kcal, 15 Gramm Fett und 6 Gramm Kohlenhydrate enthalten sind. Ja, dies ist ein extrem kalorienreiches Produkt, aber wie nützlich es ist!

Medizinische Verwendung

Wie groß der Nutzen einer Alligatorbirne ist, lässt sich an ihrer Zusammensetzung ablesen:

Folsäure verhindert das Auftreten angeborener Anomalien des Fötus;
Ölsäure lässt nicht nur das Auftreten von Cholesterin im Blut zu, sondern zerstört auch aktiv die vorhandenen Reserven;
Kalium stabilisiert den Wasser-Salz-Haushalt, sorgt für die richtige und vollwertige Aktivität des Herzmuskels und des Gefäßnetzwerks;
Der Substanzkomplex aus Riboflavin, Kupfer und Eisen optimiert die Durchblutung und Blutbildung, beugt Blutarmut vor;
Die Konzentration von Glukose im Blut nimmt ab und das Gehirn des Kopfes beginnt, sie in der richtigen Menge aufzunehmen.

Über die Vorteile in der Kosmetologie:

Frauen können angewiesen werden, eine frische Avocado-Maske zuzubereiten, die die Haut in einem elastischen und elastischen Zustand hält und ihre Schutzeigenschaften verbessert.
Kleine Falten verschwinden allmählich;
Es gibt eine tiefe Feuchtigkeitsversorgung der Haut;
Der Teint verbessert sich.
Wie man mit einer Alligatorbirne abnimmt

Also kamen wir zu der wichtigsten Frage: Was nützt frische Avocado zur Gewichtsreduktion? Es stellt sich heraus, dass diese Früchte wie Bananen ein allmählich brennender Brennstoff sind. Sie haben eine exorbitante Konzentration an Fetten, die nicht nur völlig harmlos sind, sondern im Gegenteil leicht verdaulich sind

Deshalb, nevzAngesichts des kritischen Kaloriengehalts sind die Vorteile von Avocado-Gerichten zur Gewichtsreduktion von unschätzbarem Wert. Stellen Sie sich vor: Essen Sie einfach eine Frucht nach dem Frühstück, und Ihr Körper wird mit Sicherheit einen halben Tag lang mit Energie gesättigt sein und bis zum Abend mit Mineralien und Vitaminen.

Einige nützliche Vorschläge

Trotz der gegenwärtigen Fülle ist die Wahl einer Avocado zur Gewichtsreduktion immer noch ein Problem. Im Supermarkt muss man sich auf nicht sehr harte Früchte konzentrieren, auf deren Haut geklickt wird, deren Fruchtfleisch ein wenig verkauft ist und nicht mehr an seiner Stelle ist

Die Haut sollte gleichmäßig sein, ohne die geringsten Anzeichen von Schäden in Form von Flecken, Kratzern oder Fäulniserscheinungen an der Ansatzstelle des Stiels. Avocados behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften zum Abnehmen bei, wenn ihr essbarer Anteil hellgrün und ohne Einschlüsse von Brauntönen ist.

Wenn Sie vor der Zubereitung eines Salats oder einer Suppe aus Avocado zur Gewichtsreduktion den Mut verloren haben, ein grünliches Produkt zu kaufen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Holen Sie sich ein neues und packen Sie es drei Tage lang in einen Beutel mit Äpfeln. Sie können die Früchte auch in Papier einwickeln und anschließend mehrere Tage an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahren (nur nicht im Kühlschrank).

Bevor Sie eine frische Avocado zum Abnehmen zubereiten, sollten Sie sie von der Haut reinigen. Es ist nicht nur bitter, sondern enthält auch für den Menschen gefährliche Bestandteile, die leicht Allergien und Probleme im Verdauungstrakt hervorrufen.

Um alle Eigenschaften des Produkts zu erhalten, sollte es um den Knochen geschnitten werden, beide Hälften in unterschiedliche Richtungen drehen, den Stein entfernen und die Haut in einer Bewegung abziehen.

In Bezug auf den Knochen: Es ist strengstens verboten, das fertige Geschirr zu essen oder hinzuzufügen. Tatsache ist, dass es viel mehr schädliche Inhaltsstoffe als die Haut enthält und ihre Einnahme mit schwerwiegenden Allergien und Verdauungsproblemen behaftet ist. Aber es lohnt sich nicht, es wegzuwerfen, zu Hause zu pflanzen und exotisch zu werden/ p>

Wie man richtig isst?

Sie wissen, wie nützlich eine Avocado ist, aber wie können Sie sie speziell zur Gewichtsreduktion kochen? Normalerweise wird der Fötus in seiner ursprünglichen Form gegessen. Dies ist nicht schwierig, da es einen delikaten und angenehmen Geschmack hat und der essbare Teil einer hochwertigen Butter mit dem Zusatz von Pinienkernen ähnelt.

Dank dieses Geschmacks passt die Alligatorbirne gut zu Zitronensaft, süßen und würzigen Gewürzen, Salaten, kalten Vorspeisen, Eis, Cocktails, Saucen und vielem mehr.

Avocado-Gerichte, die zur Gewichtsreduktion oder zur Befriedigung ihrer gastronomischen Ansprüche verwendet werden, wurden in folgenden Fällen bestellt:

Es besteht eine Allergie gegen Zitrusfrüchte, andere Früchte und Latex.
Es gibt persönliche Unverträglichkeit gegenüber solchen Früchten;
Ein Mensch leidet nicht nur an Übergewicht, sondern an totaler Fettleibigkeit und wenn sein Stoffwechsel gleichzeitig gestört ist. Avocado ist ein sehr kalorienreiches Produkt, mit dem der Körper einfach nicht umgehen kann.

Auch bei einer so dürftigen Liste von Gegenanzeigen sollten Sie sich nicht mit einer Alligatorbirne vom Abnehmen hinreißen lassen. Egal wie nützlich und in jeder Hinsicht schön, ihre Heimat ist weit von unserer entfernt. Und das bedeutet, dass eine Avocado für unseren Körper immer fremd und zu exotisch sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.