Wo fange ich an abzunehmen Die ersten Schritte zu einer schlanken Figur

Jede Frau möchte, dass ihre Figur dem Ideal nahe kommt. Zum einen – dies ist eine Möglichkeit, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Ihre Lieblingssachen zu tragen, zum anderen – eine Möglichkeit. Lesen Sie mehr darüber in der beliebten Frauenzeitschrift Female Opinion – Gepostet von Ekaterina Danilova – Datum des Artikels 14.07.2016
Dietonus kapseln Kaufen

Jede Frau möchte, dass ihre Figur dem Ideal nahe kommt.

Dies ist zum einen eine Möglichkeit, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Ihre Lieblingssachen zu tragen, zum anderen eine Möglichkeit, die Disposition Ihres Mannes wiederzugewinnen.

Tatsächlich spielt es keine Rolle, warum Sie abnehmen möchten.

Wenn eine Frau beschließt, Gewicht zu verlieren, kommt dies nur ihr zugute.

Wo soll ich anfangen abzunehmen?

Alles ist nicht so schwer, wie es scheint. Wenn Sie sich dem Prozess korrekt nähern und einfachen Empfehlungen folgen, wird das Übergewicht auf natürliche Weise nach und nach verschwinden.

Wo kann man mit dem Abnehmen beginnen: Ziele setzen und stimulieren?

Es gibt nicht genug einfachen Wunsch, Gewicht zu verlieren. Wenn eine Frau wirklich abnehmen möchte, muss sie sich ein klares Ziel setzen und die Motivation berücksichtigen, die ihr hilft, zum gewünschten Ergebnis zu gelangen.

Wichtige zu berücksichtigende Punkte

1. Ein Mensch sollte sich genau ansehen und genau verstehen, was er ändern möchte, und das Übergewicht, in dem ihn ein Körperteil am meisten stört.

2. Als nächstes müssen Sie entscheiden, welche Art von Ergebnis eine Person erzielen möchte. Sie müssen kein unerreichbares Gewicht einstellen. Dies muss eine reelle Zahl sein.

3. Bestimmung des Zeitpunkts der GewichtsabnahmeEden. Um zu verhindern, dass sich die Ernährung ausdehnt, müssen Sie das Datum angeben, an dem die Aufgabe abgeschlossen sein wird.

Stimulation – ohne dies wird sich der Prozess des Abnehmens verzögern. Vielleicht bald ein wichtiges Ereignis, bei dem eine Frau in einem atemberaubenden Kleid glänzen möchte, oder der Beginn der Strandsaison? Durch Setzen eines Anreizes wird es leicht, nicht zu brechen und Gewichtsverlust zu erzielen.

Wichtige Attribute zum Abnehmen

Wie man mit dem Abnehmen beginnt, ist jetzt klarer geworden. Es bleibt nur alles Nötige vorzubereiten, um die erzielten Ergebnisse stets im Auge zu behalten.

1. Skalen. Sie sind erforderlich, um die Veränderungen in Ihrem Körper ständig zu überwachen und das Ergebnis auszuwerten. Ab sofort sind verbesserte Modelle erhältlich, die den Prozentsatz von Wasser und Körperfett anzeigen.

2. Ein Zentimeter Klebeband. Es ist auch sehr nützlich zu sehen, wie viele Zentimeter von der Taille, den Hüften und der Brust vergangen sind.

3. Das Buch der Diätrezepte. Natürlich ist die Grundlage für den Gewichtsverlust die richtige Ernährung. Daher ist ein Buch nützlich, das leckere und gesunde Rezepte vorstellt, die nicht zur Fettablagerung beitragen.

4. Es ist wichtig, ein Tagebuch zu führen, in dem alle Ergebnisse aufgezeichnet werden.

Was Sie über den Gewichtsverlust wissen sollten: die Meinung des Endokrinologen

Ein Endokrinologe weiß viel mehr über das Abnehmen als ein Ernährungsberater. Nachdem die Frau den Arzt aufgesucht hat, erhält sie nützliche Empfehlungen zur Organisation der Ernährung, sie findet heraus, wo sie anfangen soll abzunehmen, wie viele Kilogramm sie verlieren muss und welche Diät für sie individuell geeignet ist.

1. Viele Diäten sagen, dass das Essen nach 18:00 Uhr strengstens verboten ist. Das ist doof. Eine Person, die auf Diät ist, sollte alle 3 Stunden essen (etwa 5-6 Mal am Tag). Die Hauptsache ist, 2 Stunden vor dem Zubettgehen nichts zu essen, damit der Magen Zeit hat, um das Essen zu verarbeiten.

2. Für einen Tag muss eine Person wie m trinkenMindestens 2 Liter reines stilles Wasser sind die Norm. Wird dies nicht beachtet, wird der Stoffwechsel beeinträchtigt, was den Prozess des Abnehmens verlangsamt.

3. Auf einer Diät fühlt sich eine Person immer satt. Wenn er Hunger hat, ist diese Diät nicht geeignet.

4. Sie können sich von Bratkartoffeln oder unter Zugabe von Öl erholen. Das gekochte Produkt und das Backprodukt enthalten fast keine Kalorien.

5. Brötchen, Schokolade, Süßwaren, Bananen, Nüsse – dies sind Produkte, die in der Ernährung einer Person, die abnehmen möchte, nicht enthalten sein sollten.

6. Sie können nicht stark abnehmen. Es wird als normal angesehen, wenn es 3-4 Kilogramm in einem Monat dauert.

Wenn sich eine Person mit den oben aufgeführten Nuancen vertraut macht, ist es einfacher zu entscheiden, wo Sie anfangen sollen, Gewicht zu verlieren.

Eine wichtige Phase: eine Änderung des Lebensstils und eine ordnungsgemäße Organisation der Ernährung

Wenn die Frage auftaucht, wo Sie mit dem Abnehmen beginnen sollen, müssen Sie zuerst über Ihre Ernährung nachdenken. Es ist möglicherweise nicht immer möglich, 5-6 Mal am Tag zu essen – es ist nicht beängstigend . Die Hauptsache ist, in der Lage zu sein, eine alternative Version eines Snacks zu finden und nicht in Süßwaren oder Mehlprodukte einzubrechen.

Es ist auch notwendig, die tägliche Ernährung zu überarbeiten, damit die Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) so sättigend und gesund wie möglich sind, jedoch keine kalorienreichen.

Frühstücksoptionen

1. Es ist sehr nützlich, zum Frühstück Hüttenkäse zu essen. Am besten wählen Sie ein Produkt mit einem maximalen Fettgehalt von 2,5%. Wenn es keinen Hüttenkäse gibt, reicht natürlicher ungesüßter Joghurt aus.

2. Weißbrot, Butter und Wurst sind nicht zum Frühstück geeignet. Diese Produkte können jedoch durch gekochte Eier, Hartkäse und eine Scheibe Schwarzbrot ersetzt werden.

3. Haferflocken gekocht in Magermilch unter Zusatz einer kleinen Menge getrockneter Früchte. Dieses Gericht ist ideal für eine Mahlzeit am Morgen, da es den Magen anregt und die Verdauung anregt.

4. Auch morgens der BodenGrüner Tee mit Zitrone und Honig wird köstlich sein

Optionen zum Mittagessen

1. Gekochter Reis, frisches Gemüse der Saison (oder gedämpft). Reis kann durch Buchweizen ersetzt werden. Sie können dem Gericht ein Stück Hähnchenbrust ohne Haut hinzufügen.

2. Hühnerbrühe und Gemüsesalat mit Olivenöl gewürzt (eine kleine Menge ist gut für Haut, Haare und Nägel).

3. Gedämpfter Fisch und Gemüse.

4. Nachmittags wird das Trinken von Tee nicht empfohlen. Es ist besser, sich auf sauberes Wasser ohne Gas zu konzentrieren.

Abendessenoptionen

1. Frischer Obst- oder Gemüsesalat. Vorzugsweise ohne Zusatz von Salz und Pflanzenöl

2. Kefir mit niedrigem Fettgehalt (250 ml) sättigt den Magen perfekt und lässt Sie das Hungergefühl vergessen.

Auf Snacks zwischen den Hauptmahlzeiten können Sie nicht verzichten. Sie können grüne Äpfel, Kefir, Joghurt, getrocknete Früchte und Müsli essen. Natürlich müssen Kuchen und Süßigkeiten vergessen werden. Es ist besser, sie durch Grapefruits, Ananas, Kiwi zu ersetzen.

Wo man anfängt abzunehmen: gute Ernährungstipps

Warum ist es richtig, den Prozess des Abnehmens zu beginnen, damit das Übergewicht wegfällt, aber das Gefühl des Hungers nicht wahrgenommen wird? Die vorgestellten nützlichen Tipps helfen dabei, die Ernährung richtig zu organisieren und Ihre Figur schnell wieder normal zu machen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

1. Vor dem Essen wird empfohlen, ein Glas sauberes Wasser zu trinken. Dies ist ein kleines “Geheimnis”, das hilft, den Appetit zu stillen und eine kleinere Portion Essen als gewöhnlich zu essen. Zusätzlich wird ein Glas Wasser vor dem Essen den Magen in Schwung bringen.

2. Vor dem Zubettgehen sollten Sie 50 Gramm Zwetschgen essen und bei Raumtemperatur mit Wasser trinken. Dieses Tool ist ein natürliches Abführmittel, das den Darm reinigt und Giftstoffe und Abfälle entfernt.

3. Magenvolumen – Dies sind zwei in der Handfläche zusammengeklappte. Wenn ein Mensch sich selbst eine Portion Essen auflegt, muss er dies tunOptisch passen ihre Hände. Sie müssen den Magen nicht noch einmal dehnen.

4. Die Berechnung Ihrer täglichen Kalorienaufnahme ist für Sie nicht schwierig. Zum ersten Mal reicht es aus, sich auf eine tägliche Norm von 1500 Kcal zu beschränken und in einer Woche den Energiewert der verzehrten Lebensmittel zu senken. Dieser Ansatz startet den Prozess der Gewichtsabnahme.

5. Jede Diät sollte von der Verwendung von Multivitaminen begleitet werden, damit der Körper keinen Mangel an nützlichen Spurenelementen hat.

6. Einmal in der Woche können Sie einige Süßigkeiten zulassen. Die Hauptsache ist, es nicht mit der Menge zu übertreiben.

Die Wichtigkeit von Bewegung

Wo soll ich anfangen abzunehmen? Der Prozess sollte nicht nur die richtige Ernährung, sondern auch minimale körperliche Anstrengung beinhalten. Natürlich lässt der Lebensrhythmus moderner Frauen ihnen keine Zeit, Turnhallen zu besuchen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Sport jetzt überhaupt vergessen werden sollte. Sie können einen Reifen, mehrere Hanteln und ein Seil für sich selbst kaufen – dies ist das Mindest-Set für das Heimtraining. Wenn Sie ihnen jeden Tag ein wenig Zeit geben, beschleunigt sich der Prozess des Abnehmens, die Haut wird straffer und Cellulite verschwindet.

Damit eine Person leichter verstehen kann, wo sie anfangen soll, Gewicht zu verlieren, muss sie entscheiden, wie wichtig dies für sie ist und was sie nach Erreichen des Ergebnisses erhält. Es ist zu beachten, dass Übergewicht den Gesundheitszustand negativ beeinflusst. Befreien Sie sich von überflüssigen Pfunden, entfernen Sie Giftstoffe und Abfall, reinigen Sie Ihren Körper – es wird nur profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.