Wöchentliches vegetarisches Menü – eine ausgewogene Diät zur Gewichtsreduktion

Wie Sie wissen, ist Vegetarismus ein Ernährungssystem, das auf der freiwilligen Weigerung beruht, Lebensmittel tierischen Ursprungs, dh Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, zu essen. Normalerweise hängt die Notwendigkeit, diese Art des Essens zu wählen, von den inneren Überzeugungen oder dem Gesundheitszustand einer Person ab.
Dietonus kapseln Kaufen

Wie Sie wissen, ist Vegetarismus ein Ernährungssystem, das auf der freiwilligen Weigerung beruht, Lebensmittel tierischen Ursprungs, dh Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, zu essen. Normalerweise hängt die Notwendigkeit, diese Art des Essens zu wählen, von den inneren Überzeugungen oder dem Gesundheitszustand einer Person ab. Wissenschaftliche und medizinische Forschungen haben seit langem die Heilmethode bestätigt, die ausschließlich auf der Verwendung von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs beruht.

Was sind die Hauptvorteile eines vegetarischen Menüs zur Heilung und zum Abnehmen?

      

  1. Der Mechanismus zur Intensivierung von Stoffwechselprozessen im Körper wird gestartet.
  2.   

  3. Aufgrund der Verringerung der Oxidationsprozesse im Körper wird das Gewebe schrittweise auf zellulärer Ebene aktualisiert.
  4.   

  5. Es gibt einen Prozess der Blutreinigung, daher ist die Veranlagung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Diabetes verringert.
  6.   

  7. Es gibt eine natürliche Fettverbrennung (mehr – eine gesunde Ernährung).
  8.   

  9. Durch den Verzehr großer Mengen Ballaststoffe kommt es zu einer intensiven Darmreinigung und Verbesserung des Verdauungstraktes.
  10.   

  11. Der Zustand von Haut, Haaren (mehr in unserem Artikel) und Nägeln verbessert sich.
  12.   

  13. Erhöhte Energieproduktion.
  14. Der emotionale und psychologische Zustand verbessert sich und damit die Stimmung und Wahrnehmung der Welt.

All diese Vorteile sind nur möglich, wenn das vegetarische Menü so ausgewogen und detailliert wie möglich ist. Dadurch wird die Aufnahme aller lebenswichtigen Vitamine, Mineralien und Mineralien sichergestellt.

Welches vegetarische System sollte ich bevorzugen?

Die folgenden Vegetarismusmodelle sind verfügbar:

      

  • Vegetarismus, der die Verwendung von Produkten nur pflanzlichen Ursprungs impliziert.
  •   

  • Lacto – Vegetarismus – erlaubt die Verwendung von Milchprodukten.
  •   

  • Lacto – Ovo – Vegetarismus – Eier werden der Ernährung hinzugefügt.

Unter dem Gesichtspunkt einer ausgewogenen Ernährung wird natürlich das neueste Modell der vegetarischen Ernährung empfohlen. Sie ist es, die in der Lage ist, die fehlende Menge an Proteinprodukt und das Vorhandensein bestimmter Vitamine auszugleichen, die in pflanzlichen Lebensmitteln nicht in ausreichenden Mengen vorhanden sind oder nicht von diesen aufgenommen werden können.

Wenn Sie sich für eine vegetarische Diät zur Gewichtsreduktion entscheiden, enthält das Menü möglicherweise keine Milchprodukte und Eier. Dann kann eine so effektive Diät nicht mehr lange dauern. Sie strebt einen schnellen Gewichtsverlust an. So können Sie in einer Woche ein Ergebnis von minus 5 Kilogramm oder mehr erzielen.

Wenn das Ziel völlig anders ist – das gesamte Ernährungssystem für die allgemeine Heilung des Körpers zu verändern, ist dies eine langfristige Aufgabe und erfordert einen integrierten Ansatz für die Erstellung eines täglich ausgewogenen Menüs.

Auf den ersten Blick scheint es, dass vegetarisches Essen knapp und geschmacklos ist. Aber das ist nicht so. Mit einer großen Auswahl an Produkten, die zum Verzehr angeboten werden, können Sie ein Menü mit köstlichen und überraschend köstlichen Gerichten zusammenstellen. Gleichzeitig können Sie mit der Gesamtzahl dieser Gerichte nicht nur für eine Woche, sondern auch für einen ganzen Monat im Voraus ein vegetarisches Menü zusammenstellen.

Eine der vielen Optionen für ein wöchentliches vegetarisches Menü:

Tag 1:

Frühstück: Haferflocken mit Banane, Tee

Snack: Apfel

Mittagessen: Gemüsesuppe mit Feta-Käse, Pilaw mit Pilzen, Rote-Bete-Salat mit Walnuss

Snack: Hüttenkäsepfannkuchen mit Kondensmilch, Kakao

Abendessen: Zucchinigratin, Ofenkartoffeln, Tee

Tag 2:

Frühstück: Müsli mit karamellisierten Äpfeln, Kaffee

Snack: Grapefruit

Mittagessen: Borschtsch mit Bohnen, Kartoffelauflauf mit Champignons, Radieschensalat mit Rucola

Snack: Apfel-Charlotte-Tee

Abendessen: Buchweizenbrei, mexikanischer Gemüsesalat mit Avocado

Tag 3:

Frühstück: gekochtes Ei, Toast mit Zucchinikaviar, Tee

Snack: Joghurt mit Beerenmousse

Mittagessen: Erbsensuppe mit Croutons, Broccoli-Auflauf mit Käse, Tomate

Snack: Hüttenkäse-Auflauf, Kissel

Abendessen: Pizza mit Gemüse und Käse, gedünsteter Kohl

Tag 4:

Frühstück: Knödel mit Hüttenkäse und Orangensaft

Snack: Nusssortiment

Mittagessen: Pilzsuppe, Kartoffelauflauf mit Zucchini und Brokkoli

Snack: Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade, Tee

Abendessen: Weizenbrei mit Kürbis, Kakao

Tag 5:

Frühstück: Haferflocken mit Milch, Brötchen mit Brokkoli, Kaffee

Snack: kandierte Mousse mit kandierten Früchten

Mittagessen : Bohnensuppe, Risotto mit Gemüse, Krautsalat mitGurke

Snack: Obstsalat mit Kürbis, Brötchen, Tee

Abendessen: Buchweizenbrei mit gekochtem Ei, Selleriesalat, Äpfeln und Käse.

Tag 6:

Frühstück: Hüttenkäsepfannkuchen mit Sahnesauce, Kaffee

Snack: Banane

Mittagessen: Zwiebelsuppe mit Croutons, Knödel mit Kartoffeln, würziger Karottensalat

Snack: Apfelkuchen, Gelee

Abendessen: Pilaw mit Pilzen, Auberginenkaviar, Tee

Tag 7:

Frühstück: kandiertes Müsli, frische Grapefruit

Snack: Stück schwarze Schokolade

Mittagessen : Kohlsuppe mit Bohnen, Gemüseeintopf, Salat mit Spargel, Käse und Avocado

Snack: Hüttenkäse-Auflauf mit Fruchtmarmelade, Kakao

Abendessen: Kartoffelauflauf mit Brokkoli, Tee und Vollkorntoast.

Stellen Sie eine Woche lang ein köstliches vegetarisches Menü zusammen und verlieren Sie Gewicht mit dem Verständnis, das Ihrem Körper den maximalen Nutzen bringt!

Es gibt ein Missverständnis, dass die Ernährung nur bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts hilft. In der Tat wird von Ärzten für viele Pathologien eine strikte Einschränkung und Verschiebung des Gleichgewichts der Ernährung zugunsten einer bestimmten Art von Produkt vorgeschrieben.

Viele Leute, die abnehmen wollen, versuchen es in kürzester Zeit.Begriff. Natürlich möchte ich meinen Körper in ein paar Tagen in Ordnung bringen, aber dieser Lösungsansatz führt häufig zu den gegenteiligen Ergebnissen – verlorene Kilogramm werden mit einer Marge zurückgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.