Dr. Alexandra Schöneich

Die Autorin des Artikels, eine Ärztin, Dr. Alexandra Schöneich, arbeitet seit vielen Jahren mit Professor Dr. Schumm-Dräger auf dem Gebiet der ambulanten und stationären Behandlung von Typ 1 und Typ 2 Diabetes sowie der Behandlung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen und anderen seltenen Krankheiten zusammen. endokrinologische Erkrankungen. Ihre Spezialisierung umfasst sowohl die medikamentöse Therapie als auch die technischen und medizinischen Optionen zur Behandlung von Diabetes sowie die diätetische Behandlung von übergewichtigen und fettleibigen Menschen. Ihre oberste Priorität ist es, mögliche Gesundheitsrisiken so früh wie möglich zu erkennen und durch individuelle Maßnahmen für jeden einzelnen Patienten zu minimieren. Medizinischer Hintergrund: • Sie studierte Medizin an der Universität München, benannt nach Ludwig Maximilian (LMU) und promovierte an der Medizinischen Fakultät. Aktives Mitglied von Interplast Deutschland eV, regelmäßige Teilnahme an humanitären Reisen in Länder der Dritten Welt. Er ist aktiver Teilnehmer in folgenden medizinischen Organisationen: • Deutsche Gesellschaft für Heilkunde (DGIM); • Berufsverband Deutscher Therapeuten (BDI); • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM); • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), Interplast Deutschland.