Arten von Zehennagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz ist eine Pilzkrankheit, die sich von Mensch zu Mensch über das obere Gewebe der Haut und der Nägel ausbreitet. Die Hauptsymptome der Erkrankung sind Bandscheibenverfärbung, Verdunkelung der Haut, Juckreiz, Peeling, Laminierung und Sprödigkeit. Vor Beginn der Behandlung müssen die Arten von Zehennagelpilzen diagnostiziert werden, um die wirksamste Therapie zu verschreiben.

Pilzarten: Symptome, vergleichende Eigenschaften

Der Arzt kann die Art des Pilzes anhand der erforderlichen Labortests bestimmen. Die häufigsten Pilzarten beim Menschen sind:

Sie unterscheiden sich in der Art und Weise, wie das Gewebe geschädigt wird, der notwendigen Behandlungstechnik. Sie können die Hauptunterschiede zwischen diesen Bakterien in der Tabelle vergleichen:

Vergleichende Eigenschaften verschiedener Pilzarten

Pilztyp Symptome Behandlungsspezifika
Dermatophyte Gelbe Streifen erscheinen auf den Nägeln, die Kanten der Nagelplatte sind geschichtet. In schweren Formen treten hellgelbe Flecken auf. Bei topischer Behandlung mit Lacken, Salben und Gelen. Bei schweren Formen ist manchmal ein chirurgischer Eingriff (Entfernung des Nagels) erforderlich.
Hefe Die Platte ist deformiert: Sie wird wellig, ihre Struktur schwächt sich ab, wodurch sie leicht bricht. Topische Behandlung mit Salben (Bifonazol, Clotrimazol, Levaril) und systemische Behandlung.
Schimmel Es zeichnet sich durch dunkle Flecken auf Nagelplatten Lokale Behandlung wird mit Lacken, Gelen, Salben verschrieben; manchmal kann der Arzt die Einführung des Arzneimittels in den Finger mit einer Spritze verschreiben; chirurgische Eingriffe sind häufig

Beim Menschen tritt selten eine Art von Pilzinfektion auf. In der Regel sind Nägel und Finger unterschiedlich betroffen: Farbe, Struktur verändern sich, sie werden spröde. Dies weist auf eine Infektion mit mehreren Pilzarten hin.

Hefepilz

Hefe-Mykose kann durch eine Farbänderung identifiziert werden. Der Nagel färbt sich allmählich gelb und je komplexer die Form der Krankheit ist, desto reicher ist der Farbton. Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, beginnt der Nagel allmählich abzublättern und seine Form wird deformiert. Bei Hefe bleibt die Nagelplatte hinter dem Finger zurück.

Es hat eine filamentöse Struktur und kann nicht durch ein Mikroskop gesehen werden. Zur Diagnose mit der Methode der Aussaat in einer günstigen Umgebung. Am häufigsten leiden Frauen unter dieser Art von Pilz. Zur Vorbeugung wird empfohlen, die Hände bei den Hausaufgaben mit Handschuhen und die Füße mit Socken und Hausschuhen zu schützen, um die Haut vor den aggressiven Einflüssen von Reinigungsmitteln zu schützen.

Die Behandlung von Hefen zielt auf die Aufrechterhaltung der Immunität abeta, die Zerstörung von Pilzkolonien durch Exposition gegenüber Antimykotika

Wichtig! Hefeinfektion erfordert systematische Langzeitbehandlung! Die medikamentöse Therapie wird auch dann fortgesetzt, wenn die offensichtlichen Symptome innerhalb weniger Wochen verschwunden sind.

Dermatophyten-Nägel

Gelbe Flecken und Streifen weisen auf das Vorhandensein von Dermatophyten auf der Haut- und Nageloberfläche hin. Zu Beginn der Erkrankung erscheinen sie am Rand der Nagelplatte und breiten sich allmählich über die gesamte Oberfläche aus. Wurzelinfektion breitet sich aus.

Schwere Formen der Krankheit treten am häufigsten bei älteren Menschen auf, da ihre Pilzreproduktionsrate die Wachstumsrate der Nägel übersteigt.

Zur Behandlung werden lokale Medikamente eingesetzt: Lacke, Gele sowie komplexe Therapien zur Aufrechterhaltung und Stärkung der körpereigenen Immunkräfte.

Schimmelpilz

Dies ist die einzige Art, die nicht von Mensch zu Mensch übertragen wird, sondern an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit lebt. Es besteht die Gefahr, dass sie in Badehäusern, an offenen Stränden, in Saunen und Schwimmbädern eingesetzt werden.

Das schimmelige Aussehen dringt nicht tief in das Gewebe des Nagels ein, sondern ist an der Oberfläche lokalisiert. Das Hauptsymptom ist eine Veränderung der Nagelfarbe von natürlich zu grau, grünlich oder dunkelblau. Auf der Platte erscheinen Flecken, die Schimmel ähneln.

Schimmelpilz wird am häufigsten mit lokalen Präparaten behandelt: Es wird mit Cremes, Salben und Lacken behandelt. Es hat keinen Einfluss auf die innere Struktur des Nagels, so dass die Behandlung nicht viel Zeit und Mühe erfordert.

Wichtig! Eine Veränderung der Farbe der Nägel deutet nicht immer auf eine Pilzkrankheit hin. Der Grund kann ein Mangel an bestimmten Vitaminen im Körper oder Leberproblemen sein.

Arten von Pilzen nach Art der Läsion

Jede Art von Pilz kann Haut und Zehennägel auf unterschiedliche Weise angreifen. Je nach Schadenslokalisation werden diese Pilztypen unterschieden:

      

  • distal – die Kante des Nagels ist zuerst betroffen und bewegt sich allmählich zur Wurzel und zur Nagelhaut. Beginnt mit dem Ändern der Farbe und dem Delaminieren der Platte;
  •   

  • lateral betrifft hauptsächlich die Haut in der Nähe der Nägel, die Nagelkämme entzünden sich;
  •   Der proximale Typ ist durch eine Nagelhautläsion gekennzeichnet. Die Infektion entwickelt sich von der Wurzel des Nagels bis zum Rand. Dies ist eine sehr gefährliche Art von Läsion, die tief in die Haut eindringt und das Wachstum des Nagels blockiert. Für die Behandlung dieser Art unter Verwendung einer komplexen Therapie:

      

  • total ist das schwierigste Stadium einer Pilzerkrankung. Es tritt bei denen auf, die nicht mit der Behandlung beginnen, und lässt die Krankheit entstehen. Bei einer totalen Mykose sind die Haut, die Nägel und ihre innere Struktur betroffen, sie verändern ihre Farbe, verformen sich, brechen und schälen sich.

Bei der Untersuchung diagnostiziert der Arzt die Krankheit entsprechend der Art des Schadens und verschreibt dementsprechende Behandlung.

Nagelpilz bei Kindern: Merkmale und Symptome

Bei Kindern ist Mykose selten. Meistens entsteht es als Ergebnis von:

      

  • geschwächte Immunität;
  •   

  • nach Verletzungen;
  •   

  • vor dem Hintergrund chronischer Krankheiten;
  •   

  • genetische Veranlagung.

Wichtig! Sehr oft können Mütter die Symptome bei Säuglingen nicht sofort erkennen, was darauf hindeutet, dass die Nagelform bei Kindern nicht mit der bei Erwachsenen übereinstimmt und es schwierig ist, die Pathologie sofort zu diagnostizieren. Wenn das Kind die geringste Abweichung von der Norm aufweist, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um die Möglichkeit einer Infektion auszuschließen.

Mykose bei Kindern äußert sich in folgenden Symptomen:

      

  • Zerbröckeln der Nagelplatte;
  •   

  • pulverförmige weiße Beschichtung;
  •   

  • verschwommene Transparenz
  •   

  • eine Verdickung des Nagels.

Nur ein Arzt kann Arzneimittel zur Behandlung von Kindern auswählen und dabei die Krankengeschichte jedes Kindes, seinen Gesundheitszustand, sein Gewicht und die individuellen Merkmale des Körpers sorgfältig untersuchen. Die Spezifität der Behandlung hängt von der Art des beim Kind diagnostizierten Pilzes ab. Am häufigsten werden diese Arten von Zehennägeln bei Kindern diagnostiziert:

      

  • Candidiasis;
  •   

  • Trichophytose;
  •   

  • Kryptokokken;
  •   

  • Aspergillose.

Wichtig! Viele Antimykotika sind bei Kindern kontraindiziert! Sie sollten die Anweisungen sorgfältig lesen, bevor Sie das Medikament verwenden, und sicherstellen, dass es harmlos ist. Am häufigsten wird Kindern eine lokale Therapie mit Salben und Cremes verschrieben.

Bei Kindern ist die Infektion selten schwerwiegend und betrifft hauptsächlich nur die Oberfläche mehrerer Finger. Es ist wichtig, die Krankheit rechtzeitig zu bemerken, um die Behandlung schneller zu beginnen und die Infektion loszuwerden.

Pilzbehandlung ist ein langer und komplizierter Prozess. Ihr Erfolg hängt von der rechtzeitigen Diagnose der Art und des Ausmaßes der Schädigung des Obergewebes ab. Es ist wichtig zu wissen, welche Arten von Infektionen vorliegen. Dann können Sie die medikamentöse Therapie kompetent organisieren und die beste traditionelle Medizin auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.