Behandlung des eingewachsenen Zehennagels zu Hause ohne Operation

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Ein eingewachsener Zehennagel ist eine Zehenkrankheit. Am häufigsten sind junge Menschen im Alter von 20 bis 30 Jahren davon betroffen (sehr selten sind eingewachsene Nägel bei Kindern zu finden). Diese Krankheit ist mit dem Einschnitt eines spitzen Winkels des Nagels in die Haut des Fingers verbunden. Wenn das Einwachsen der Nagelplatte auftritt, beginnt an dieser Stelle zuerst eine Schwellung und Rötung und dann eine Entzündung. All dies verursacht starke Schmerzen und Unbehagen für die Person. Wenn Sie einen eingewachsenen Nagel nicht behandeln, können die Folgen katastrophal sein. Es kommt nicht selten vor, dass an der Einwuchsstelle ein neues Gewebe wächst, aus dem eine gelbe Flüssigkeit austritt.

Sie müssen wissen: Zehennägel blättern ab – was tun?

Um schwerwiegende Folgen zu vermeiden und nicht unter das Messer des Chirurgen zu geraten, müssen dringende Maßnahmen ergriffen und die Behandlung des eingewachsenen Nagels zu Hause durchgeführt werden. Wenn Sie schnell handeln, können Sie die Krankheit selbst heilen:

      

  1. Das einfachste Verfahren sind Fußbäder . Sie müssen täglich durchgeführt werden. Sie müssen heißes Wasser in das Becken gießen, die Beine senken und bis zum Abkühlen einweichen. Die Haut wird dampf und gehorsam. Dann ist es notwendig, den eingewachsenen Zehennagel sorgfältig zu schneiden und die scharfen Kanten abzuschneiden, um eine ovale Form zu erhalten.

  2.   

  3. Bäder mit Kräutertees. Es ist kein Geheimnis, dass Kräuter bei vielen Krankheiten helfen. Eingewachsene Nägel sind keine Ausnahme. Kräuter können verwendet werden und Gebühren und separat. Eine gute Wirkung entfaltet die natürliche antiseptische Kamille. Es tötet krankheitserregende Bakterien ab, beugt Infektionen vor und lindert Entzündungen. Sie können eine Sammlung von Kamille, Salbei und Johanniskraut verwenden. Die Bäder müssen jeden Tag gemacht werden. Die therapeutische Wirkung ist besser, wenn Sie sie zweimal täglich anwenden. Nach dem Dämpfen die Nägel abschneiden und die Kanten feilen.
  4.   

  5. Geschirr. Sie können es aus Gaze oder Baumwolle herstellen. Vor dem Gebrauch des Tourniquets werden die Beine gedämpft. Dann müssen Sie die eingewachsene Kante des Nagels so weit wie möglich anheben und das Flagellum vorsichtig darunter platzieren. Jedes Mal, um es weiter voranzutreiben. Das Verfahren ist schmerzhaft, aber es hilft gut. Sie können einen eingewachsenen Nagel in zwei Wochen loswerden.

  6.   

  7. Meersalz. Salz ist ein gutes natürliches Antiseptikum. Verwenden Sie diese Methode ohne Eiter am Finger. Salz hilft beim ersten Anzeichen einer Krankheit bei Schmerzenes und Entzündung, aber keine Wunde. Sie müssen die folgende Lösung herstellen: Fügen Sie fünf Esslöffel Meersalz zu einem Liter Wasser hinzu. Wenn es nicht vorhanden ist, können Sie einen Tisch nehmen und dort auch ein halbes Glas Kamillenaufguss einschenken. Es muss fest gebraut werden. Wenn sich das Salz aufgelöst hat, tauchen Sie Ihren Finger in die Lösung und warten Sie 15 Minuten. Schneiden Sie dann vorsichtig die Kanten des Nagels ab und behandeln Sie ihn mit Alkohol.

  8.   

  9. Wenn sich bereits Eiter am Finger gebildet hat, hilft die Wischnewski-Salbe . Es zeichnet eitrige Formationen gut aus. Das einzig Negative ist der stechende Geruch. Mit Hilfe von Vishnevsky Salbe müssen Sie eine Kompresse machen. Nehmen Sie dazu ein Wattepad, auf das die Salbe aufgetragen wird. Dann wird es auf eine mit Zellophan umwickelte wunde Stelle aufgetragen, die einen Treibhauseffekt hervorruft und die Kleidung nicht verschmutzt, da die Salbe braun ist. Dann wickeln sie sich mit einem Verband ein. Eine solche Kompresse bleibt über Nacht. Behandeln Sie die wunde Stelle am Morgen mit Alkohol. Führen Sie diesen Vorgang durch, bis der Eiter verschwindet.

  10.   

  11. Alaun. Streuen Sie einen Nagel darauf. Alaun hilft, raue Haut zu entfernen, und nachts entweder Vishnevsky Salbe oder Levomekol anwenden. In einer Woche fällt die Haut ab und der Nagel kann bearbeitet werden.

  12.   

  13. Essenz aus Glycerin und Essig. Mischen Sie sie zu gleichen Anteilen und tropfen Sie sie unter Ihren Fingernagel.
  14.   

  15. Kombucha. Es ist notwendig, die Schicht Kombucha zu trennen und mit einem schmerzenden Finger zu umwickeln. Legen Sie eine Plastiktüte und warme Socken darauf. Kombucha macht den Nagel weicher. Dies wird frühestens in einer Woche geschehen.

  16.   

  17. Tannenöl. Wenden Sie nachts eine Woche lang eine Kompresse mit Tannenöl an. Rauhe Haut wird geschmeidig.

  18.   

  19. Butter. Füllen Sie eine Fingerspitze damit und legen Sie sie auf eine schmerzende Stelle. Über Nacht gehen lassen. Der Eingriff dauert zwei Wochen. Danach werden Nagel und Haut weich und können so weiterverarbeitet werden.

  20.   

  21. Soda, Kaliumpermanganat. Sie sollten täglich mit einer Lösung von Soda oder einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat baden. Sie desinfizieren den Entzündungsprozess.

  22.   

  23. Kochbananenblatt und Scharlach. Die Beine in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung dämpfen, ein Kochbananenblatt oder Scharlach bei Entzündungen auftragen und einen Verband anlegen. Führen Sie diesen Vorgang eine Woche lang durch und schneiden Sie den eingewachsenen Zehennagel nach und nach ab.

  24.   

  25. Glycerin und Jod. Sie können eine fertige Lösung in einer Apotheke kaufen. Es heißt Yoduksun. Die Lösung behandelt einen erkrankten Nagel, bis der Schmerz 2-3 Mal am Tag vergeht. Dann schneiden sie den Nagel
      

  26. Hausgemachte Salbe. Nehmen Sie einen Esslöffel Zwiebel, Knoblauch, Scharlach, Butter und Honig. Diese Zutaten mischen und einige Minuten kochen lassen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, auf einen wunden Finger auftragen, einen Film einwickeln und eine warme Socke anziehen. Machen Sie ein paar Tage hintereinander.
  27.   

  28. Lamm. Sie sind reichlich verschmiertFinger und ein paar Tage laufen.
  29.   

  30. Zitronenöl und Sonnenblumenöl. Sie müssen ein Viertel der Zitrone nehmen, reiben, mit einem Esslöffel Pflanzenöl mischen. Mit dieser Mischung komprimieren, um nachts einen schmerzenden Finger zu bekommen. Dieser Vorgang dauert täglich eine Woche.

  31.   

  32. Richtiges Schneiden und Sägen. Dies ist das Einfachste, was Sie zu Hause tun können. Bei einer Schere mit geraden Kanten ist es notwendig, den wachsenden Nagel ständig abzuschneiden, wonach die Nagelfeile ovale Kanten am Nagel bildet. Dies geschieht am besten nach dem Fußbad.

  33.   

  34. Nagelfeile. Ein Schnitt wird von der Kante bis zum Finger in der Mitte der Nagelplatte ausgeführt. Die Methode ist einfach und effektiv. Ein gesägter Nagel wird versuchen, eine Rille zu wachsen. Die Ränder treten allmählich unter der Haut hervor. Dämpfen Sie Ihre Beine gut vor dem Eingriff. Die Nagelplatte wird ungefähr zu 2/3 geschnitten. Dies geschieht mit einer Feile oder Nagelfeile für die Maniküre. Dieser Vorgang wird alle drei Wochen durchgeführt. Der Nagel wächst allmählich heraus, die Rille ist nicht sichtbar und die Ränder schneiden die Haut des Fingers nicht.

Sie müssen wissen: Schwellung in den Knöcheln

Mit diesen Tipps können Sie einen eingewachsenen Nagel heilen. Um schwerwiegende Folgen zu vermeiden, müssen bei den ersten Symptomen der Krankheit Sofortmaßnahmen ergriffen werden. Wenn in dem Bereich, in dem die Nagelkanten mit der Haut in Kontakt kommen, Rötungen und Schmerzen beobachtet werden, besteht ein dringender Handlungsbedarf. Warten Sie nicht, bis der Schmerz von selbst vergeht. Dies kann zu schweren Entzündungen führen und unter das Skalpell des Chirurgen fallen. Wenn eine Person nicht weiß, was der eingewachsene Zehennagel ist, wie er zu Hause behandelt wird, kann sie von einem Spezialisten in einem Schönheitssalon oder von einem medizinischen Fachmann lernen.

Sie müssen wissen: Warum tun die Fingergelenke weh?

Beachten Sie auch die Vorbeugung, die in der kompetenten Auswahl der Schuhe (die frei und angenehm zu tragen sein sollten) sowie in der richtigen Pediküre besteht, die darin besteht, den Nagel in einer ovalen Form abzuschneiden. Vergessen Sie nicht die permanenten Fußbäder, die mit Abkochungen von Kräutern oder nur heißem Wasser sein können. All dies trägt dazu bei, dass Ihre Beine in hervorragendem Zustand bleiben.

Magst du das Leben mit einer solchen Krankheit wirklich? Mit seinen Nebenwirkungen? Sind Sie bereit, Juckreiz zu ertragen, Beine vor anderen zu verstecken, unter Schmerzen zu leiden, Nägel zu verlieren?

Schließlich wurde seit langem eine Lösung erfunden. Das Medikament, das Tausende von Menschen vor solchen Leiden bewahrt hat, ist das spezielle NovaStep-Gel

Warten Sie nicht, bis die Krankheit alles wegnimmt, was kann. Befreien Sie sich und Ihre Lieben von unnötigen Schmerzen, Negativität und Qualen – ERFAHREN SIE MEHR

Home> Eingewachsener Nagel> Behandlung von eingewachsenem Nagel zu Hause ohne Operation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.