Behandlung und Erholung von gequetschten Fingernägeln

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Viele von uns hatten unglaubliche Schmerzen mit einer Beschädigung der Nagelplatte, einer Prellung des Fingers. Nach einer Nagelverletzung können Sie eine schöne Maniküre für eine Weile vergessen, eine blaue Prellung erscheint unter der Nagelplatte. Nagelverletzung ist ein sehr schmerzhafter und schwerwiegender Schaden. Eine Behandlung in solchen Situationen ist notwendig, da im Laufe der Zeit Probleme mit dem Aussehen der Hand und Ihrer Gesundheit auftreten können. Niemand ist vor einer plötzlichen Beschädigung der Nagelplatte sicher, und es ist nicht schwierig, in der täglichen Hektik einen blauen Fleck zu bekommen. Am häufigsten sind Menschen unaufmerksam, wenn sie schwere Gegenstände transportieren, Türen, Fenster und Küchenschränke schließen oder Reparaturen mit Bauwerkzeugen durchführen. Als nächstes betrachten wir die Pflege von verletzten Fingern von Kindern und Erwachsenen sowie die Behandlung der Nagelplatte während der Rehabilitationsphase.

Methoden zur Bestimmung der Beschädigung der Nagelplatte.

Niemand kann sich zu 100% vor Verletzungen schützen, insbesondere nicht an verletzlichen Stellen wie Fingern oder Zehen. Daher sollte jeder zumindest eine Vorstellung davon haben, wie die Nagelplatte zu behandeln ist. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie wirklich einen blauen Nagel haben. Die folgenden Beobachtungen tragen zu diesem Faktor bei:

– Das Auftreten von Blutergüssen nach einem starken und scharfen mechanischen Aufprall auf den Finger. Die Nagelplatte kann eine Farbe von blau nach schwarz annehmen. Dieser Effekt ist auf ein Hämatom auf der Haut zurückzuführen, und die Farbe der Platte ändert sich nicht.

– Nach 48 Stunden fängt der Nagel an, sich gelb zu färben, basierend auf der Tatsache, dass Zellen absterben. Der Finger schwillt an, die Haut färbt sich rötlich und schmerzhafte Empfindungen zeigen sich ständig. Der Schmerz verschwindet, nachdem die Blutergüsse verschwunden sind.

– Eine Beschädigung des Fingers kann zu einer Fraktur der Phalanx führen. Wenn Sie verletzt sind, stellen Sie sicher, dass Sie keinen Knochenschaden erlitten haben. Mit solchen Schäden, einem Weichteiltumor und sehr starken Schmerzen beim Bewegen.

Eine Person, die keine medizinische Ausbildung hat, kann die Art der Verletzung leicht bestimmen, da ein Bluterguss auf der Nagelplatte die gleichen Symptome aufweist.

Erste Hilfe bei Nagelplattenverletzungen.

Wenn ein Nagel verletzt ist, werden Nervenenden in großer Zahl gereizt, und es treten unerträgliche Schmerzen auf. Daher ist erste Hilfe erforderlich, um den Schmerzschock zu lindern.

Erste-Hilfe-Maßnahmen:

– Auf die beschädigte Oberfläche muss etwas Kaltes aufgetragen werden. Das ist meineEs kann sowohl Eis als auch Schnee und ein Metallobjekt geben.

– Der verletzte Teil des Fingers muss mit Wasserstoffperoxid oder Jod desinfiziert werden.

– Lassen Sie sich in einer Gesundheitseinrichtung helfen.

Wenn Sie ein schweres Hämatom bekommen, verfärben sich die Haut um den Nagel und der Nagel selbst in Sekundenschnelle schwarz. In diesem Fall wird die Nagelplatte häufig vom Finger abgerissen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sich vorher an die Notaufnahme wenden, den beschädigten Bereich mit Jod behandeln und mit Klebeband umwickeln. In der Notaufnahme werden Sie ein Loch in die Nagelplatte gemacht, um das Blutglas zu machen. Es ist verboten, einen solchen Vorgang selbst durchzuführen! Sie können die Abstoßung der Nagelplatte beschleunigen und eine Blutvergiftung verursachen!

Verfahren zur Behandlung eines beschädigten Nagels

Um ein Verrotten der Extremitäten und eine Ansammlung von Eiter unter der Nagelplatte zu vermeiden, muss die daraus resultierende Verletzung behandelt werden. Wenn medizinische Eingriffe ignoriert und die Platte abgestoßen wird, kann das Auftreten einer neuen unebenen Nagelplatte auftreten, was zu einem hässlichen Erscheinungsbild des Arms und vielen Unannehmlichkeiten führen kann. Ein beschädigtes Glied muss während der Reha sicher ruhen. Dies ermöglicht eine frühzeitige Aktualisierung beschädigter Gewebe und das Verschwinden eines Hämatoms.

Die Verwendung von Arzneimitteln während der Behandlungsdauer der Nagelplatte ist erforderlich. Im Falle von Blutergüssen an den Fingern verschreiben Ärzte normalerweise Medikamente wie:

      

  1. Arzneimittel, die starke Schmerzen lindern können: Komprimiert mit Dimexid und Wasser, Aspirin und Analgin-Tabletten.
  2.   

  3. Homöopathische Mittel. Beispielsweise wirkt die durchblutungsfördernde “Arnika” -Salbe entzündungshemmend und schwellungshemmend.

  4.   

  5. Heparinsalbe wird bei starken Schmerzen eingesetzt, um diese zu reduzieren, und beseitigt auch Hämatome und aktiviert die Regenerationsprozesse.

Der behandelnde Arzt legt die Zeit für die Dauer der Medikation fest. Wenn Sie die beschädigte Nagelschicht selbst behandeln, nehmen Sie das ausgewählte Medikament während der gesamten Behandlung ein, bis die Nagelschicht wiederhergestellt ist. Eine wirksamere Behandlung wird durch den integrierten Einsatz von Arzneimitteln erreicht.

Folk-Behandlungen für Nagelverletzungen

Alternative Methoden werden verwendet, wenn Medikamente aus guten Gründen nicht verwendet werden können. Methoden der alternativen Behandlung:

– Gießen Sie gekochtes Wasser über eine Mischung aus trockenen Schafgarben- und Kochbananenblättern und lassen Sie diese 2 Stunden einwirken. Wickeln Sie die entstandene Blattsuspension in Mull und kleben Sie sie an die beschädigte Stelle. Wiederholen Sie den Vorgang 2 mal am Tag.sehr.

– Den Nagel mit einer cremigen Masse Wasser und Körperpuder bestreichen. Nachdem die Zusammensetzung vollständig getrocknet ist, spülen Sie sie mit einer Kamilleninfusion aus.

– 10 g Salz und 10 g Soda mit einem Glas warmem gekochtem Wasser gießen und mischen. Verbringen Sie morgens und abends ein Heilbad. Behandeln Sie den Nagel nach den Eingriffen unbedingt mit Jod oder Wasserstoffperoxid.

Die daraus resultierende Verletzung muss gemäß den Empfehlungen des Arztes behandelt werden, um die Glätte und die richtige Form der Nagelplatte zu erhalten. Manche Menschen haben Angst, einen Nagel zu stechen. In medizinischen Einrichtungen werden solche Eingriffe von einem Spezialisten auf diesem Gebiet durchgeführt, sodass Sie vor nichts Angst haben sollten. Es ist schlimmer, ein negatives und ein unbefriedigendes Ergebnis durch Selbstmedikation zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.