Die Verwendung von Mycoderil aus Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Der Kampf gegen eine Onychomie erfordert die sorgfältige Auswahl eines Arzneimittels. Mycoderil aus Zehennagelpilz ist ein wirksames Medikament für die lokale Therapie

Formulare freigeben, Hersteller

Mycoderil ist ein russisches Generikum, der Hersteller ist Pharmstandard. Das Medikament wird in zwei Formen angeboten, die in verschiedenen Unternehmen hergestellt werden:

      

  • 1% ige Lösung in einer Packung von 10, 20 ml wird von Pharmstandard-Leksredstva OJSC, Kursk;
  • hergestellt
      

  • 1% Creme in einer Aluminiumtube mit einem Gewicht von 10 bis 100 g, hergestellt von Pharmstandard-Tomskkhimfarm OJSC, Tomsk.

Es gibt keinen Mycoderil-Lack, keine Mycoderil-Salbe sowie keine Sprays und Tabletten in der Produktlinie.

Zusammensetzung des Arzneimittels, Wirkmechanismus

Mycoderil – ein Antimykotikum mit lokaler Wirkung, das zur Mykose der Füße und Nägel eingesetzt wird.

Der Wirkstoff in Mycoderil ist Naphthinhydrochlorid, ein Derivat von Allylamin. Die antimykotische Wirkung des Arzneimittels ist eine Verletzung der Stoffsynthese der Zellwand des Pilzes. Naphthyphin blockiert den Stoff, der diesen Prozess reguliert, wodurch sich das giftige Intermediat Squalen in den Zellen des Pilzes ansammelt

Naftifin zerstört Trichophyten, Mikrosporien und Candida und hemmt das Wachstum und die Reproduktion von Dermatophyten. Bei der Behandlung von Fußmykosen wirkt es entzündungshemmend, juckreizhemmend und antibakteriell.

Es wird festgestellt, dass die Substanz bei lokaler Anwendung der Creme in geringer Menge adsorbiert wird und in den systemischen Kreislauf gelangt. Es wird nicht empfohlen, Kindern und Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit eine Verschreibung zu machen.

Die Zusammensetzung von Mycoderil enthält die folgenden Komponenten:

      Mycoderil-Lösung: Propylenglykol, Ethylalkohol;
      

  • Mycoderil-Creme: Natriumhydroxid, eine Mischung aus Fettalkoholen, Emulgatoren und Erweichungsmitteln.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament ist sowohl bei Hautmanifestationen des Pilzes als auch bei Nagelschäden wirksam.

Im Falle einer Mykose wird Stop Mycoderil verschrieben, wenn:

      

  • intertriginöse Form des Pilzes;
  •   

  • Candidiasis;
  •   

  • Dermatomykose, einschließlich Juckreiz.

Die Gebrauchsanweisung für die Mycoderil-Lösung zeigt die Wirksamkeit bei Dermatophytenläsionen mit Hyperkeratose an.

Im Kampf gegen Onychomykose wird das Medikament für die lokale Therapie verschrieben:

      

  • wenn weniger als 60% der Nagelfläche betroffen sind;
  •   

  • wenn der Prozess an den distalen oder lateralen Teilen der Platte lokalisiert ist;
  •   

  • ohne Einbeziehung der Wachstumszone.

Mögliche Empfehlungen für die komplexe Behandlung von Nagelpilz bei schwereren Läsionensi im Falle der Zugabe von systemischen Antimykotika.

Gebrauchsanweisung

Vor der Behandlung der Füße, Nagelplatten mit einer Lösung oder Creme aus Mycoderil sollten die folgenden Vorbereitungen getroffen werden:

      

  1. Waschen Sie die Füße, trocknen Sie die Haut und achten Sie auf die Interdigitalräume.
  2.   

  3. Vergröberte oder abgelöste Hautpartikel abziehen.
  4.   

  5. Schneiden Sie die bewachsenen Nägel vorsichtig ab.
  6.   

  7. Behandeln Sie die Platten mit einer Einweg-Nagelfeile und entfernen Sie das betroffene Gewebe.

Dieses Präparat hilft dabei, das Medikament so nahe wie möglich an die Stelle der Pilzinfektion zu bringen.

Bei der Behandlung der Fußmykose wird Mykoderil einmal täglich verschrieben. Das Arzneimittel wird auf die getrocknete Haut aufgetragen und geht 1 cm über die Grenzen der betroffenen Bereiche hinaus. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 4 Wochen

Zweimal täglich wird eine Lösung von Mycoderil aus Nagelpilz aufgetragen. Die Behandlung wird bis zum vollständigen Wachstum eines gesunden Nagels fortgesetzt. Danach sollte ein zweiwöchiger vorbeugender Kurs durchgeführt werden, um einen Rückfall der Krankheit zu vermeiden.

Die Dauer einer Dauertherapie kann bis zu sechs Monate betragen und wird durch den Bereich der Läsion und die Lokalisierung des Prozesses bestimmt.

Mycoderil-Creme gegen Nagelpilz wird auf ähnliche Weise verwendet. Es ist notwendig, es vorsichtig auf der die Platte umgebenden Haut zu verteilen, um den besten Effekt zu erzielen.

Bewertungen von Mycoderil aus Nagelpilz zeigen Wirksamkeit, wenn die Anweisungen befolgt werden.

Nebeneffekt

Bei der Behandlung eines Pilzes treten Nebenwirkungen auf.

      

  • Juckreiz der Haut;
  •   

  • Brennen
  •   

  • die Haut trocknen;
  •   

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen zur Ernennung schränken die Verwendung des Arzneimittels in speziellen Kategorien von Patienten ein. Daher wird Mycoderil unabhängig von der Art der Freisetzung nicht empfohlen für:

      

  • Behandlung von Mykosen bei Kindern;
  •   

  • Termine von schwangeren Frauen;
  •   

  • Anwendung bei Frauen während des Stillens.

Separate Anweisungen beziehen sich auf die Verwendung der Lösung:

      

  • sollte nicht bei Allergien gegen Propylenglykol angewendet werden.
  •   

  • Das Auftragen auf offenen Wundflächen ist untersagt.

Behandlungsempfehlungen

Beachten Sie bei der Verschreibung von Therapien die folgenden Empfehlungen:

      

  1. Mycoderil als Antimykotikum für Nägel und Füße ist im Verlauf der Behandlung wirksam.
  2.   

  3. Das Verschwinden von Anzeichen einer Pilzinfektion ist kein Grund für die vorzeitige Beendigung der Therapie.
  4.   

  5. Mycoderil ist zur Behandlung von Augenkrankheiten verboten.
  6.   

  7. Bedecken Sie nicht den gesamten BereichHautintegument.
  8.   

  9. Es wird nicht empfohlen, Mycoderil auf mit dekorativem Lack überzogene Nägel aufzutragen. Bei dieser Verwendung kommt das Medikament nicht mit einer Pilzinfektion in Kontakt
      

  10. Das Medikament beeinflusst die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren von Fahrzeugen und anderen Mechanismen nicht.
  11.   

  12. Klinische Studien haben gezeigt, dass die sichere und wirksame Anwendung von Mycoderil im Kindesalter nicht durchgeführt wurde. Das Medikament wird erst ab dem 18. Lebensjahr empfohlen
      

  13. Eine Verschreibung an schwangere Frauen wird nicht empfohlen.

Apothekenpreis, Analoga

Der Preis von Mycoderil in Apotheken kann je nach Preispolitik des Netzwerks variieren und liegt innerhalb der folgenden Grenzen:

      Mikoderillösung von 350 bis 500 Rubel pro Flasche;
      

  • Mykoderilcreme von 300 bis 350 Rubel pro Tube mit einem Gewicht von 10 – 15 Gramm.

Bei der Behandlung von Onychomykose können auch Onyhelp, Exoderil, Lamisil, Candide, Atifin; Günstige Analoga von Mycoderil: Griseofulvin-Tabletten, Clotrimazol, Nogtivit

Das Medikament ist bei der Behandlung von Fuß- und Nagelpilz bei Patienten gemäß den Empfehlungen wirksam.

Ich habe versucht, den Pilz mit Mycoderil zu bekämpfen. Er schrieb einen Dermatologen in die Klinik und versicherte, dass es sofort einfacher werden würde. Befolgen Sie alle Empfehlungen, die in der Anleitung angegeben wurden, die Nägel nicht aushärten. Er hat mir nicht geholfen.

Valentina Lvovna, Moskau

Es wurde lange von einem Pilz gequält. Ich habe vergessen, wie man schöne und offene Schuhe auswählt. Ich ging mit Schande zum Schuhgeschäft. Es wurde aber 4 Monate lang Mikoderilcreme verschmiert, der Pilz aus den Nägeln verdunstete langsam. Nägel mögen brandneuen Stahl.

Es wurde festgestellt, dass der Zehennagel zu zerbröckeln begann. Meine Frau schickte mich lebhaft zum Hautarzt, um mich untersuchen zu lassen. Sie fanden einen Pilz und verschriebenen Tropfen Mycoderil. Er wurde 2 Monate lang behandelt. Langsam löst sich ein schmerzender Nagel. Ich wollte die Behandlung beenden. Aber die Frau verbot. Ich sehe, dass es hilft, also werde ich zum Sieg weitermachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.