Die wirksamsten Volksheilmittel zur Behandlung von Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nagelpilz ist ein sehr unangenehmes Phänomen, das leicht von einer kranken Person auf eine gesunde Person übertragen werden kann. Nur ein Mykologe kann diese Krankheit diagnostizieren und geeignete Medikamente verschreiben, um sie zu bekämpfen. Die Behandlung von Mykosen erfordert viel Zeit, Mühe und einen obligatorischen integrierten Ansatz.

Neben herkömmlichen Apotheken-Medikamenten zur Behandlung von Pilzinfektionen können Sie alle Arten von Volksheilmitteln verwenden, die Liste der Rezepte, die mehrere hundert umfasst und jedes Jahr aktiv aktualisiert wird. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sie als unabhängige Wirkstoffe nur in den Anfangsstadien der Krankheit und in den nachfolgenden Stadien der Behandlung der Mykose nur als Teil der adjuvanten Therapie wirksam sind

Um die Pilzinfektion der Nägel zu bekämpfen, werden bekannte und erschwingliche Produkte verwendet, die in jedem Haushalt leicht zu finden sind. Trotz ihrer Zugänglichkeit und Einfachheit können einige von ihnen den Heilungsprozess erheblich beschleunigen.

Behandlung von Pilzen mit Jod

Jod ist vielleicht eines der bekanntesten Volksheilmittel gegen Mykose. Es ist in jedem Medikamentenschrank zu finden. Die Behandlung des Pilzes mit Jodtinktur dauert 20 Tage. Während dieser Zeit wird 2-mal täglich empfohlen, einen Tropfen Jod in jeden betroffenen Nagel zu reiben. Zur Vorbeugung können sie auch gesunde Nägel schmieren.

Trotz der Wirksamkeit dieser Methode kann es in einigen Fällen sehr unangenehm sein. Eine Woche nach Beginn des Eingriffs bemerken einige Patienten ein brennendes Gefühl und Schmerzen im betroffenen Bereich. Dies ist jedoch kein Grund, die Behandlung abzubrechen! Solche Manifestationen bestätigen nur die Wirksamkeit der Verfahren. Wenn das Unbehagen zu stark geworden ist, können Sie eine kurze Behandlungspause einlegen oder den Abstand zwischen den Eingriffen verlängern.

Bäder mit Essig

Alternativmedizin empfiehlt normalen Essig, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln. Bäder mit einem Zusatz von 9% Essig helfen bei der Bekämpfung von Nagelpilz. Sie sind sehr einfach zubereitet: Sie nehmen einen Teil Essig für 8 Teile Wasser. Bei rauer Haut konzentrierte Lösung verwenden – zwei Teile Wasser und einen Teil Essig.

Die Handflächen oder Füße mit den betroffenen Nägeln werden zuerst in warmem Wasser gedämpft und dann in ein Bad mit einer Essiglösung gelegt. Die Eingriffe werden alle zwei Tage durchgeführt und die gesamte Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen.

Mykosebehandlung mit Wodka

Basierend aufEs ist auch möglich, ein wirksames Mittel gegen Nagelpilz vorzubereiten. Nehmen Sie 3/4 EL. Wodka und fügen Sie dort 2-3 ml Kaliumpermanganat und 1 TL. Zitronensaft. Die resultierende Zusammensetzung wird 4 Tage lang angewendet, danach 2 Mal täglich (morgens und abends) die betroffenen Stellen gründlich damit abwischen.

Soda – ein wirksames Instrument zur Bekämpfung von Pilzen

Verschiedene Rezepte für Volksheilmittel auf der Basis von Backpulver sind unter Fans der Alternativmedizin weit verbreitet.

Soda-Bäder helfen bei der komplexen Behandlung von Mykosen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Für dieses Verfahren werden 2,5 Liter Wasser auf 40 ° C erhitzt, wonach sie Flüssigseife und 1 EL hinzufügen. ein Löffel Soda. Die resultierende Lösung wird gemischt, bis alle Bestandteile vollständig homogen sind. Finger mit betroffenen Nägeln sollten ca. 15-20 Minuten in diesem Bad aufbewahrt werden.

Sie können Mykose mit Soda heilen, indem Sie eine Paste daraus herstellen. Lösen Sie eine kleine Menge Backpulver in einem solchen Wasservolumen, dass am Ausgang eine gleichmäßige Paste entsteht. Dieses Produkt wird auf der Oberfläche des Nagels verteilt und sofort mit Zitronensaft beträufelt. Wenn es richtig gemacht wird, erscheint bald ein charakteristisches Zischen. Nach ein paar Minuten abwarten, die Paste abspülen, die Nägel trocknen und Salbe oder Pilzgel auftragen.

Zwiebeln und Knoblauch heilen den Pilz!

Sicher wissen Sie bereits, dass Knoblauch- und Zwiebelsaft als Wundermittel für viele Infektionskrankheiten gilt. Nagelpilz ist keine Ausnahme. Sie helfen Ihren Nägeln, mit dieser Geißel fertig zu werden, auch wenn Sie sie nur täglich mit frischem Zwiebelsaft behandeln.

Sie können auch die folgenden Rezepte verwenden:

      

  • Ein Teelöffel Salz wird in 1 Liter Wasser gelöst und gehackte Knoblauchzehen werden zu der resultierenden Lösung gegeben. Dieses Tool ist nützlich, wenn Sie es für tägliche Kompressen auf Nägeln verwenden.
      

  • Dem gehackten Knoblauch wird etwas Butter hinzugefügt. Diese Mischung wird abends auf schmerzende Nägel aufgetragen, mit einem Verband umwickelt und bis zum Morgen belassen
      

  • Knoblauchsaft, medizinischer Alkohol und klares Wasser werden zu gleichen Anteilen gemischt, wobei die Nägel morgens und abends mit einem Fertigprodukt behandelt werden.

Propolis zur Behandlung von Mykosen

Propolis ist eines der stärksten natürlichen Antiseptika. Zur Behandlung von Pilzausschlägen können Sie sowohl ein Naturprodukt als auch dessen Alkoholtinktur verwenden. Vor jedem Eingriff mit Propolis werden die Nägel zuerst in warmem Wasser und dann in einer leichten Lösung aus Kaliumpermanganat gedämpft. Danach werden die Nägel mit gebrauchsfertiger Alkoholtinktur behandelt oder Sie reiben Propolis auf eine Reibe und geben eine kleine Menge Alkohol dazu. Propolis Tinktur passt gut zu anderen Volksheilmitteln zur Behandlung von Mykosen

Kombucha für die Schönheit und Gesundheit Ihrer Nägel

Der Umgang mit Nagelpilz hilft dabeio ein exotisches Mittel wie Kombucha. Zur Behandlung wird nicht nur der Pilz selbst verwendet, sondern auch seine Infusion. Ein Stück Pilz abschneiden, vorsichtig von der Folie abziehen und gut kneten. Reiben Sie die entstandene Gülle zweimal täglich in Ihre Nägel.

Vor dem Zubettgehen ist es sinnvoll, ein weiteres “Pilz” -Verfahren durchzuführen. Dämpfen Sie die Füße oder Handflächen mit den betroffenen Nägeln vorsichtig aus, wischen Sie sie trocken und wenden Sie eine Kompresse mit Kombucha-Infusion an. Die Behandlungsdauer beträgt etwa einen Monat.

Birkenteer und Waschmittel gegen Mykose

Wenn Sie die Nägel mit einem Pilz beschädigen, nehmen Sie eine Waschseife und reiben Sie die Füße oder Hände mit einem Waschlappen in warmem Wasser. Danach sollten die Gliedmaßen für 15-20 Minuten in dieser Seifenlauge gedämpft werden. Wenn die Beine dämpfen, säubern Sie die Sohlen mit einem Fußbimsstein, um raue Haut zu entfernen. Vergessen Sie nach diesem Vorgang nicht, Ihre Füße zu trocknen, und achten Sie zunächst auf die Bereiche zwischen den Fingern.

Jetzt können Sie Birkenteer verwenden. Spreizen Sie die Nägel, Bereiche zwischen den Fingern und Risse an den Fingern. Legen Sie die mit Teer behandelten Gliedmaßen auf eine Zeitung und warten Sie 1,5 Stunden. Wischen Sie sie trocken, ziehen Sie Baumwollsocken an und ziehen Sie sie zwei Tage lang nicht aus. Nach 2 Tagen können die Socken entfernt und mit einer wässrigen Seifenlösung unter Zusatz von Waschseife gewaschen werden

Nach einer Woche wird der Vorgang wiederholt. Wenn alles richtig gemacht wird, helfen Ihnen nur zwei solcher Eingriffe sowie die komplexe Behandlung mit Medikamenten dabei, eine so unangenehme Krankheit wie die Mykose loszuwerden.

Behandlung von Schöllkrautpilzen

Ein gutes Ergebnis bei der Eliminierung von Nagelpilzinfektionen kann erzielt werden, wenn Schöllkraut verwendet wird. Zur Herstellung des Arzneimittels benötigen Sie 1 Liter 9% Essig und 1 Packung getrockneten Celandine. Celandine wird 30 Tage in Essig aufgegossen, danach wird es filtriert und 3 Esslöffel Meeressalz oder gewöhnliches Tafelsalz werden hinzugefügt. Ein halbes Glas dieser Infusion wird in die Badewanne gegeben und 15 Minuten lang werden die Finger mit den betroffenen Nägeln hineingesenkt. Um einen positiven Effekt zu erzielen, wird empfohlen, dieses Verfahren zweimal täglich durchzuführen.


Schlagen Sie den Nagelpilz mit Apfelessig!

Eine Reihe von Rezepten zur Behandlung von Mykosen mit Volksheilmitteln umfasst Apfelessig. Hier ist die beliebteste unter ihnen:

1 Liter Apfelessig in 3 Liter Wasser verdünnen und etwas Kaliumpermanganat hinzufügen. Verwenden Sie die resultierende Zusammensetzung für das Bad. Halten Sie Ihre Füße oder Hände 10-15 Minuten darin, und vergessen Sie dann nicht, sie gründlich abzuwischen. Der Vorgang wird eine Woche lang täglich (abends) wiederholt.

Andere traditionelle Medizin zur Behandlung von Mykose

Nagelpilz kann mit Hilfe anderer Volksheilmittel geheilt werden, die nicht so populär sind wie die oben genannten, was sie nicht weniger wirksam macht:

      

  • Meerrettichwurzel. Eine weitere wirksame Methode zur Bekämpfung von Nagelpilzinfektionen ist der Tafelmeerrettich. Die Wurzel dieser Pflanze wird auf einer Reibe gemahlen oder durch einen Fleischwolf geführt. Die resultierende Aufschlämmung sollte auf vorbereitete Nägel aufgetragen werden (gedämpft und geschnitten). Ein Verband wird von oben angelegt und bis zum Morgen auf den Nägeln belassen
      

  • Goldener Schnurrbart. Alkoholtinktur aus einer Pflanze, die als “goldener Schnurrbart” bekannt ist, hilft bei der Heilung von Nagelpilz. Betroffene Stellen sollten zweimal täglich mit einer solchen Tinktur abgewischt werden. Zur Zubereitung nehmen Sie 0,5 Liter Wodka und 50 Pflanzengelenke.
      

  • Kalanchoe. Ein kleines Stück Kalanchoe wird mit einem Pflaster am Nagel befestigt. Eine solche “Kompresse” muss jeden Tag gewechselt werden. Sie werden überrascht sein, aber die Wirkung der Behandlung wird ziemlich schnell sichtbar! Nach ein paar Tagen färbt sich das Loch rosa und bald wächst ein gesunder Nagel daraus hervor.

Espenrinde. Es hat sich herausgestellt, dass Nagelpilz mit Hilfe von Espenrinde geheilt werden kann. Dazu 100 g zerkleinerte Rinde nehmen, mit 0,5 l Wasser mischen und kochen. Während eines solchen Abkochens ist es sehr nützlich, die von Mykose betroffenen Hände und Füße zu dämpfen. Nach dem Eingriff werden die Nägel mit einer Mischung aus 1 TL geschmiert. Backpulver und 1 EL. Esslöffel Waschmittel. Die Behandlungsdauer beträgt drei Monate lang täglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.