Dimexid für Nagelpilz, Bewertungen von Ärzten und Patienten

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Dimexid gegen Nagelpilz ist eine Behandlung mit einer Lösung oder einer speziellen Salbe mit Dimethylsulfoxid. Onychomykose (Pilzinfektion des Nagels) wird in der Regel durch Trichophyton rubrum, -interdigitale, -tonsurane, Dermatophyten, Mikrosporia (Microsporum canis) und andere Pilze verursacht. In dem Artikel „ Dimexid für Nagelpilz: Anwendung, Bewertungen von Ärzten und Patienten “ werden wir die Geheimnisse der Behandlung mit Dimexid-Pilz-Zehennägeln zu Hause ohne teure Medikamente aufdecken.

Zehennagelpilz – Behandlung mit Dimexid

Onychomykose (Pilzinfektion des Nagels) kann in mehrere Stadien unterteilt werden: distal (Beschädigung des Nagels an der freien Kante),
lateral (Beschädigung der Seiten) … Mehr Details

Wie man Dimexid gegen Onychomykose züchtet

Bei der Behandlung von Onychomykose mit Dimexid muss reines Dimethylsulfoxid mit zweimal destilliertem Wasser (destilliertem sterilem Wasser) auf die erforderliche Konzentration verdünnt werden. Die resultierende Lösung wird auf ein Wattestäbchen oder eine Gaze aufgetragen und in Form einer Kompresse

auf den Nagel des Patienten aufgetragen

Wie man Dimethylsulfoxid bei Onychomykose züchtet

Dimethylsulfoxidlösung (% ) Dimexid (100%) destilliertes Wasser
10% 1 Teil 9 Teile
20% 1 4
30% 3 7
40% 2 3
50% 1 1

Wie man eine Kompresse mit Dimexid gegen Pilz legt, aberGhey

Weichteile, die in mehreren Schichten oder mit einem Wattepad gefaltet sind, müssen mit einer Lösung von Dimexidum imprägniert und auf den erkrankten Nagel aufgetragen werden. Decken Sie den imprägnierten Stoff dann mit größerem Wachspapier ab und wickeln Sie ihn mit einem Verband darüber oder bringen Sie einen Patch an. In der Regel sollte die Kompresse alle 5-10 Minuten gewechselt werden. Die Kompresse mit Dimexid zur Behandlung von Nagelpilz darf nicht länger als 10-15 Minuten aufbewahrt werden.

Nagelpilz n die Verwendung einer Kompresse mit Dimexid bei der Behandlung

2 Verwenden Sie nur ein spezielles weiches Tuch oder einen sterilen Verband (Mull, Watte). Dimethylsulfoxid reagiert schnell mit Rückständen oder Verunreinigungen im Gewebe und dringt tief in die Haut ein. Die Verwendung von verschmutztem (oder nicht sauberem) Gewebe kann zu einer lokalen allergischen Reaktion führen.

3 Halten Sie die Kompresse nicht länger als empfohlen, da dies zu Verätzungen, Allergien und anderen schädlichen Wirkungen führen kann.

Nebenwirkungen

Lokale Hautrötung, Hautausschlag, Juckreiz, Peeling sind möglich. Bei Nebenwirkungen sollten Dosis und Häufigkeit des Arzneimittels reduziert werden.

Bei der topischen Anwendung von zwei nichtsteroidalen Antiphlogistika ist eine stärkere Entwicklung lokaler negativer Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautausschlag möglich.

Dimexid ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

    mit individueller Unverträglichkeit des Arzneimittels gegenüber Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit des Kindes gegenüber Kindern unter 12 Jahren, bei Vorliegen einer ausgeprägten Atherosklerose mit Herz-Kreislaufversagen mit Glaukom und Katarakten mit Leber- und Nierenerkrankungen mit Myokardinfarkt und Angina pectoris bei jeder Art von Schlaganfall.

Was ist Nagelpilz?

Nagelpilzschaden (Onychomykose) – normalerweise verursacht durch Dermatophyten wie Trichophyton rubrum, Trichophyton interdigitale, Trichophyton tonsurans, seltener Epidermophyton floccosum und Mikrosporia (Microsporum canis) usw.

Es werden drei Arten von Onychomykose unterschieden (die der russischen Klassifikation zugrunde liegen):

    normotrophen – die Farbe des Nagels ändert sich, Streifen und Flecken erscheinen, aber der Glanz und die Dicke des Nagels bleiben normal; hypertrophe – die Farbe des Nagels ändert sich, er verliert seinen Glanz, verdickt sich und verformt sich. Eine teilweise Zerstörung des Nagels von den Rändern ist möglich; onycholytisch (atrophisch) – der betroffene Teil des Nagels verkümmert und wird vom Nagelbett abgerissen.

Durch die Lokalisierung werden Formen der Onychomykose unterschieden (von ausländischen Ärzten zur Klassifizierung verwendet):

    distal (Nagelschaden am freien Rand); seitlich (Schäden an den Seiten); proximal (Läsion der Hinterwalze); total (Beschädigung des gesamten Nagels).

Bei der Diagnose sollte zwischen Onychomykose und nicht pilzbedingten Missbildungen unterschieden werdenNägel (ihr Auftreten ist ungefähr gleich). Zur genauen Diagnose werden Labortests verwendet.

Prävention und Behandlung

Nagelpilz wird medikamentös mit antimykotischen Tabletten, Salben und Speziallösungen behandelt. Als Wirkstoff werden Salben verwendet: Naphthin, Cyclopirox. Nach ärztlicher Verschreibung und mit Bestätigung des Pilzbefalls der Läsion durch das Labor können Tabletten zur systemischen Behandlung angewendet werden. In fortgeschrittenen Fällen kann die Entfernung des betroffenen Gewebes erforderlich sein.

Die Behandlung der Onychomykose ist langwierig (von 3 Monaten bis zu einem Jahr), auch aufgrund der Tatsache, dass die Infektion im Nagel verbleibt und Sie warten müssen, bis sie vollständig aktualisiert ist.

Epidemiologie

Eine 2003 durchgeführte Studie zu Beinerkrankungen in 16 europäischen Ländern kam zu dem Schluss, dass Onychomykose die häufigste Pilzerkrankung der Beine ist (27%). Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter. Etwa 30% der Diabetiker sind anfällig für Nagelpilzinfektionen und 56% häufiger bei Menschen mit Psoriasis.

Dimexid für Nagelpilz-Bewertungen

Dimexid für Nagelpilz-Bewertungen auf der Website otzovik.ru: Bewertungen zur Behandlung von Nagelpilz-Dimexid auf dieser Website sind positiv. Es gibt nur wenige Informationen über die Nebenwirkungen des Arzneimittels, woraus geschlossen werden kann, dass die Behandlung mit Nagelpilzdimexid wirksam ist. In ihren Rezensionen schreiben viele über eine chemische Verbrennung, die durch die Einnahme des Arzneimittels über einen bestimmten Zeitraum verursacht wurde. Seien Sie vorsichtig und überschreiten Sie nicht die zulässige Einwirkzeit.

Rezensionen zur Behandlung von Nagelpilzdimexid an verschiedenen Stellen. Dimethylsulfoxid hat sich bei der Behandlung verschiedener Krankheiten bewährt. Keine Ausnahme ist die Verwendung von Dimexid gegen Nagelpilz. Die Bewertungen sind größtenteils gut und viele empfehlen die Verwendung dieses speziellen Arzneimittels bei der Behandlung von Onychomykose.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste .

Die Informationen auf dem Portal sind ausschließlich enzyklopädischer Natur und richten sich an Spezialisten. Verwenden Sie diese Richtlinien nicht zur Selbstmedikation.

Alle Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Beim Kopieren des Artikels (oder eines Teils davon) ist ein aktiver Link zur Quelle erforderlich.

Konstantin Seleznev

Apothekerausbildung: Ryazan Medical Institute. Akademiemitglied Pavlov. Fakultät für Pharmazie. Berufserfahrung 17 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.