Eingewachsene Nagelentfernung

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Probleme mit den Zehen sind nicht schwer vor anderen zu verbergen. Aber warum sollte man sich mit ständigem Unbehagen und Selbstzweifeln abfinden, wenn es einfache und schnelle Wege gibt, sie zu lösen? Ein eingewachsener Nagel (Onychocryptosis) ist eine Pathologie, bei der die Nagelplatte die Hautfalte an der Seite des Nagels verletzt. Am häufigsten tritt diese Krankheit an den großen Zehen auf, hauptsächlich am äußeren Rand, obwohl sie bilateral auftritt

Servicestatistik

      

  • Informationen
  •   

  • Rezensionen (0)
  •   

  • Aktien (0)
  •   

  • Antworten (0)
  •   

  • Fotos (0)
  •   

  • Video (0)
  •   

  • Preis (0)
  •   

  • Spezialisten (0)

Servicedetails

Warum kann Onychocryptosis oder ein eingewachsener Nagel jeden betreffen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Beruf, Grad der motorischen Aktivität und anderen Merkmalen? Wie kann man dieses Problem lösen und warum sollte man nicht mit der Behandlung zögern? Betrachten Sie die Situation, wie und warum die Nägel, Symptome und Ursachen der Onychocryptosis wachsen.

Die wichtigsten Anzeichen für das Einwachsen der Nagelplatte am Fuß sind ständige Bewegungsbeschwerden, die allmählich zu starken Schmerzen führen, sowie Rötungen und Schwellungen des Nagelrollers. Ohne rechtzeitige Behandlung entwickelt sich ein entzündlicher Prozess, der Finger schwillt an, eitriger Ausfluss und Granulation treten auf (Gewebewachstum). Oft ist es eine plastische Chirurgie, die bei der Lösung dieses Problems helfen kann. In den meisten Fällen, bis zu 95% der Fälle, führt eine falsch durchgeführte Pediküre zum Auftreten eines eingewachsenen Nagels. Andere Ursachen der Krankheit sind:

– das ständige Tragen von unbequemen Schuhen mit schmaler Nase, die die Zehen zusammendrücken, insbesondere beim Sport und bei anderen körperlichen Aktivitäten;

– orthopädische Pathologien – Hallux valgus-Deformität des Fußes, Plattfüße;

– Pilzinfektionen der Nagelplatten der Zehen (Onychomykose);

– eine erbliche Veranlagung, die sich in einem Überschuss an Weichteilen im subungualen Kissen äußern kann, charakterisiert die Wachstumsrichtung des Nagels und die Krümmung des Daumens.

– Verletzungen von Zehen und Nägeln, Erfrierungen, Prellungen

+ Was ist die Gefahr des Mangels an Behandlung für Onychocryptosis

Neben zunehmenden Beschwerden und Schmerzen kann das Einwachsen von Nägeln zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Die Hauptgefahr ist ein sich ständig entwickelnder entzündlicher Prozess, der Folgendes verursachen kann:

– periunguales Verbrechen (Paronychie) – Entzündung der Nagelkämme;

– Knochenpanaritium (Osteomyelitis der Phalanx der Finger) – breitet sich von angrenzenden Weichteilen auf den Knochen aus;

– Phlegmon – eitrige Entzündung der Weichteile der Finger;

– Sepsis – entzündlicher Prozessss des ganzen Körpers, verursacht durch Blutvergiftung, führt oft zum Tod.

Eine besondere Risikogruppe sind Menschen mit Diabetes mellitus oder Obliterating Endarteritis, bei denen die Onychocryptosis am häufigsten zu Phlegmon oder Gangrän des Fußes führt. Dann auch ohne Plastikbeine – geht nicht.

+ Konservierende Behandlungen für eingewachsenen Zehennagel

Wenn Sie mit dieser Krankheit konfrontiert sind, müssen Sie zunächst einen Chirurgen konsultieren. Die Tatsache, dass es der Chirurg ist, der das Problem löst, bedeutet nicht, dass eine Operation erforderlich ist. Es gibt eine Reihe sanfter Methoden, die in den frühen Stadien des Einwachsens von Nägeln sehr effektiv sind:

– lose Schuhe tragen;

– gründliche Fußhygiene, einschließlich entzündungshemmender und desinfizierender Lösungen von Kaliumpermanganat, Tafelsalz oder Furatsilina;

– Tragen spezieller Korrekturvorrichtungen zum Ausfahren der deformierten Nagelplatte: Klammern, Federn, Kunststoff- oder Metallplatten, die den eingewachsenen Teil anheben, den Druck auf die Nagelrolle verringern und den wachsenden Nagel anpassen, sowie Reifen, die die Haut vor einem spitzen Nagelwinkel schützen sollen

Diese Methoden führen zu einem sehr ästhetischen Ergebnis, da sie die Struktur der Weichteile und des Nagels selbst nicht beeinflussen. Leider sind sie nicht immer erfolgreich, oder in kurzer Zeit tritt ein Rückfall auf – und dann ist eine ernstere Behandlung erforderlich.

+ Chirurgische Eingriffe zum Entfernen des eingewachsenen Nagels

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für chirurgische Eingriffe, die alle unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden und sich in Methode und Technik unterscheiden.

Das Verfahren besteht darin, die eingewachsenen Kanten des Nagels sowie sein Bett und seine Wurzel auf die gewünschte Breite zu entfernen. Manchmal reicht es aus, nur die Ränder der Hautwalze abzuschneiden, um das Problem zu beseitigen. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit eines wiederholten Einwachstums jedoch hoch. In komplexeren Fällen benötigen Sie auch Kunststoff eines deformierten Nagelrollers, um ihn herauszudrehen und den Kontaktbereich mit der Nagelplatte zu verringern. Die radikalste chirurgische Behandlung ist die vollständige Entfernung des Nagels, aber derzeit werden solche Operationen praktisch nicht durchgeführt. Erstens sind sie sehr traumatisch und erfordern eine lange schmerzhafte Rehabilitation, auch im Vergleich zu einer Beinverlängerungsoperation. Zweitens besteht ein hohes Risiko einer Beschädigung der Nagelmatrix, was zum Wachstum eines deformierten Nagels führt.

Repräsentiert die Verdunstung des eingewachsenen Teils des Nagels mit seinem Bett. Heute gilt es als die effektivste und zuverlässigste Technik, während die Erholungszeit sehr kurz ist – nur 5-7 Tage. Gleichzeitig mit der Verdunstung des Nagels werden infizierte Weichteile und Koagulat gereinigt.Blutgefäße, wodurch der Genesungsprozess entfällt. Die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls ist minimal, da die Nagelplatte im operierten Teil des Fingers nicht mehr wächst. Diese Methode eignet sich auch zur Behandlung von Nägeln, die aufgrund von Pilzbefall auf der Platte gewachsen sind (wodurch sich die Platte verbiegt, abblättert, grob und dick wird): Der Laserstrahl verbrennt nicht nur das entzündete Gewebe, sondern sterilisiert auch den gesamten subungualen Raum von Pilzsporen. p>

Ähnlich wie bei der vorherigen Operation, jedoch wird in diesem Fall ein Teil des Nagels und des Weichgewebes durch hochfrequente Radiowellen verdampft, die wie der Laser sterilisierend wirken und einen blutleeren Einschnitt bilden. Durch Entfernen eines Teils der Nagelmatrix wird ein weiteres Nagelwachstum in dem Bereich verhindert, in dem ein Einwachsen möglicherweise möglich ist. Die Operation betrifft keine gesunden Gewebe und Nervenenden, es besteht keine Gefahr von Blutergüssen oder Verbrennungen. Wie bei einem Laser dauert es 5-7 Tage, um den Eingriffsbereich zu heilen.

Um die qualitativ hochwertigste Behandlung fortgeschrittener Fälle von Onychocryptose durchzuführen, kann einem Patienten zusätzlich zu allgemeinen präoperativen Analysen eine Röntgenaufnahme der Fußknochen verschrieben werden, um das Vorhandensein eines eitrigen Prozesses im Knochengewebe auszuschließen. Eine vorläufige Untersuchung und Behandlung durch einen Dermatologen kann auch erforderlich sein, wenn das Einwachsen von Nägeln durch eine Pilzinfektion hervorgerufen wird.

+ Prävention von Onychocryptose

Das Einwachsen von Nägeln kann geheilt werden, aber es ist noch einfacher, dies zu verhindern. Befolgen Sie einfach einige einfache Empfehlungen:

– Tragen Sie immer Schuhe in der richtigen Größe und nehmen Sie einen bequemen Zeh, der Ihnen nicht die Hand gibt.

– Schneiden Sie während der Pediküre die Nägel nicht zu kurz, und runden Sie die Ecken nicht ab, insbesondere nicht die Daumen.

– Achten Sie auf eine gute Fußhygiene, besonders in den heißen Jahreszeiten. Im Sommer ist es am besten, die Füße auszuruhen und Schuhe mit offenen Zehen zu wählen.

– Achten Sie auf die Gesundheit Ihrer Beine und verlegen Sie den Arztbesuch nicht, insbesondere wenn Sie Plattfüße haben oder vermutet werden, dass Pilzinfektionen vorliegen.

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Eingewachsener Zehennagel (Onychocryptosis) ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei beiden Geschlechtern, unabhängig vom Alter. Es ist zum einen mit dem häufigen Einwachsen der Nagelplatte in das Weichgewebe verbunden. Es gibt jedoch Fälle, in denen der Nagel auf beiden Seiten gleichzeitig wächst.

Der eingewachsene Nagel erscheint normalerweise auf dem großen Zeh, da er beim Gehen dem größten Druck ausgesetzt ist.

Diese Krankheit geht mit ständigen Schmerzen einher, insbesondere beim Gehen und Tragen von Schuhen können sich Geschwüre, Rötungen und auch das Wachstum von überschüssigem Nagelgewebe bilden. Ein Finger mit einem solchen Nagel nimmt normalerweise an Größe zu und schwillt auch an. Der eingewachsene Zehennagel muss entweder behandelt oder per Laser entfernt werden.

Einwachsstadien der Nägel

Sehr oftes ist der große Zeh, der zum Gegenstand des Einwachstums von Nägeln wird. Dies ist auf die physiologische Struktur des Menschen zurückzuführen

Was die Gründe angeht, kann es sich um eine genetische Veranlagung und verschiedene Deformationen des Nagels, des hormonellen Hintergrunds oder der falschen Pediküre, Hygieneverfahren, Pilz handeln.

Abhängig vom Grad der Schädigung des Fingers gibt es drei Stadien der Krankheit:

      

  • die Bildung von Rötungen, Schmerzen sowie eine kleine Schwellung und der eingewachsene Nagel wirken sich recht schwach auf die Weichteile aus;
  •   

  • das zweite Stadium ist bereits von einem Infektionsverlauf sowie einer eitrigen Entzündung begleitet;
  •   

  • Die dritte Stufe der Onychocryptose kombiniert nicht nur die beiden vorhergehenden, sondern geht auch mit einer Granulation des Gewebes einher, und die entzündlichen Prozesse verlaufen chronisch, was zu einer längeren Behandlung führt.

Behandlung eingewachsener Nägel

In der ersten Phase kann der eingewachsene Nagel ohne Operation fixiert werden. Dies besteht darin, die Form des Nagels auszurichten und ihm mithilfe spezieller Kunststoff- oder Baumwolleinsätze die richtige Form zu geben. Es ist notwendig, sich von engen Schuhen zu befreien und sich nicht körperlich zu überlasten. Darüber hinaus kann der Arzt alle Arten von Eingriffen sowie medizinische Behandlungen verschreiben.

Eine solche Behandlung ist ziemlich lang und kann völlig unwirksam sein. Außerdem beginnt das Einwachsen von Nägeln an der Basis und nicht, wie allgemein angenommen wird, an der Ecke. Daher ist ein Teil der Nagelplatte einfach nicht sichtbar.

In einigen Fällen wird daher eine chirurgische Behandlung durchgeführt.

Der Vorgang zum Entfernen des eingewachsenen Nagels

Nach der Untersuchung des Patienten durch den Chirurgen kann eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt werden, um den Schweregrad des Entzündungsprozesses im Körper festzustellen. Bei Verdacht auf Osteomyelitis können Sie auch zur Röntgenuntersuchung überwiesen werden.

Der eingewachsene Nagel kann auf verschiedene Arten entfernt werden: durch vollständiges Entfernen des Nagels, des Kunststoffs des Nagelbettes und der Nagelrolle sowie durch Laser- und Radiowellenoperationen.

In der “SM-Klinik” werden Eingewachsene Zehennägel mittels Funk und Laser entfernt. In diesem Fall tritt fast keine Blutung auf, die Heilung erfolgt innerhalb von zwei Wochen. Die Vorteile der Methoden sind, dass sie eine schnelle Heilung ermöglichen, keine Gewebezerstörung bewirken, sich durch das Fehlen von Narben und eitrigen Komplikationen nach der Operation auszeichnen

Die Entfernung des eingewachsenen Nagels durch Radiowellen und Laser erfolgt unter örtlicher Betäubung.

Unser Operationszentrum zeichnet sich aus durch:

      

  • über 15 hochkarätige Chirurgen;
  •   

  • neueste Ausrüstung;
  •   

  • komfortables Zimmer;
  •   

  • Überwachung rund um die Uhr;
  •   

  • Erholung 1 Tag.

Was ist die Gefahr von eingewachsenen Nägeln?

Ein eingewachsener Nagel verursacht Schmerzen und Unbehagen beim Gehen. Darüber hinaus können sich später schwerwiegendere Komplikationen entwickeln:

Erhöhtes Risiko für Menschen mit Diabetes mellitus, Endarteritis obliterosa, Krampfadern und Arteriosklerose der Gefäße der unteren Extremitäten mit eingeschränkter Immunität. In solchen Fällen kann die Infektion auf den Fuß und den Unterschenkel übergehen – dann entwickelt sich Phlegmon. Das Ergebnis kann Wundbrand und Amputation sein.

Ursachen für das Einwachsen von Nägeln

Der Nagel kann aus folgenden Gründen wachsen:

      

  • enge Schuhe tragen;
  •   

  • falsche Pediküre beim Kürzen der Nagelecken;
  •   

  • starke Abweichung der Daumenrichtung mit flachen Querfüßen;
  •   

  • breite Finger mit ausgeprägten Nagelkämmen, konvexen Nägeln, deren Seitenkanten sich fast rechtwinklig stark krümmen;
  •   

  • große statische oder dynamische Lasten, Übergewicht.

Name der Dienstleistung (Preis ist unvollständig) Preis (Rubel) B Raten (Rubel)
Operationen für eingewachsenen Zehennagel, Matrixektomie (1 Zone) I Kat . Komplexität von 3050
Operationen für eingewachsenen Zehennagel, Matrixektomie (1 Zone) II Kat.-Nr. Komplexität von 4050
Operationen für eingewachsenen Zehennagel, Matrixektomie (1 Zone) III Kat. Schwierigkeit von 5900

* Weitere Informationen zu den Bedingungen finden Sie hier – Behandlung auf Kredit oder in Raten.

Zahlungsweise für medizinische Leistungen “SM-Clinic”

Sie können Klinikleistungen auf jede bequeme Weise bezahlen, einschließlich in bar, mit Bankkarten der gängigen Zahlungssysteme sowie mit Ratenzahlungskarten “Conscience” oder “Halva”:

Geben Sie zusätzliche Informationen per Telefon +7 (812) 435 55 55 an oder füllen Sie das Online-Formular aus – der Administrator wird Sie kontaktieren, um die Eingabe zu bestätigen.

“SM-Clinic” garantiert die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Berufung.

      

Kolosovsky Yaroslav Viktorovich

etc. Udarnikov, 19

   

Aramyan David Surenovich

Danube Ave., 47, ul. Marschall Zakharov, 20

   

Khokhlov Sergey Viktorovich

etc. Udarnikov, 19, Vyborg Highway, 17-1

   

Osokin Anton Vladimirovich

Danube Ave., 47

   

Khangireev Alexander Bakhytovich

etc. Udarnikov, 19

   

Andrey Shishkin

Danube Ave., 47

   

Maslennikov Dmitry Yuryevich

st. Marschall Zakharov, 20

      

  • Chirurgie
  •   

  •   

    •   

    • Über das Zentrum
    •   

    • Ärzte
    •   

    • Lizenzen
    •   

    • Betriebseinheit
    •   

    • Krankenhaus
    •   

    • Bewertungen
    •   

    • Kontakte
    •   

    • Preise
      

  • Unsere Ressourcen
  •   

    •   

    • Multidisziplinäres Zentrum SM Clinic
    •   

    • Kinderstation
    •   

    • Zentrum für Plastische Chirurgie
    •   

    • Chirurgische Abteilung
    •   

    • Jobcenter
    •   

    • SM-Klinik Moskau
      

  • Allgemeine Informationen
  •   

    •   

    • Über die Holding
    •   

    • Rechtliche Hinweise
    •   

    • Sitemap
    •   

    • Artikel
    •   

    • Version für Sehbehinderte
      

  • Kontakte
  •   

  • +7 (812) 435 55 55

    Adressen in St. Petersburg:

    Danube Ave., Gebäude 47

    ave. Udarnikov, Haus 19

    st. Marschall Zakharov, Haus 20

    Vyborg Highway, 17 Gebäude 1

  •   

    •   

    •   

    •   

    •   

    •   

    Die Materialien auf dieser Seite dienen Informationszwecken und sind für Bildungszwecke bestimmt. Website-Besucher sollten sie nicht als medizinische Empfehlungen verwenden. Die Festlegung der Diagnose und der Wahl der Behandlungsmethode bleibt ausschließlich Ihrem Arzt vorbehalten! Unternehmen, die unter dem Markennamen “SM-Clinic” firmieren, haften nicht für negative Folgen, die sich aus der Verwendung der auf der Website centr-hirurgii-spb.ru veröffentlichten Informationen ergeben. Sonderangebote sind kein Angebot!

    CM Clinic-Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.