Erkrankungen der Nägel Ursachen, Symptome, Beschreibung, Behandlung

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Sehr oft werden die Nägel zu einem verletzlichen Glied im menschlichen Körper. Neben der Tatsache, dass sich alle Arten von Fehlfunktionen unseres Körpers in ihrem Zustand widerspiegeln, leiden die Nagelplatten auch an ihren Krankheiten und sind verschiedenen Haushaltsverletzungen ausgesetzt. Ihre Nägel tun weh, aber Sie wissen nicht, warum das passiert?

Erfahren Sie, warum Fingernägel schmerzen, machen Sie sich mit den alarmierenden Symptomen vertraut, die auf eine schwere Krankheit hinweisen, und finden Sie nützliche Tipps zur Behandlung betroffener Nagelplatten.

Nagelstruktur

Nägel fungieren als Schutzhülle für unsere Fingerspitzen. Sie haben drei Hauptbausteine:

Die Wurzel befindet sich unter der Haut, der Körper ist die Nagelplatte und die Kante ist der überwucherte Teil des Nagels. Das Wachstum beginnt mit einer Wurzel, die sich allmählich verlängert und eine Nagelplatte bildet. Die Nagelhaut oder Nagelhaut hilft dabei, den Nagel auf der Haut zu halten.

Die Rückseite, die die Nagelplatte mit der Fingerspitze verbindet, trägt den Namen des Nagelbettes. Sein oberer Teil (weiß) wird Nagelloch genannt. Die Nägel selbst sollten transparent sein, aber dieses Loch erzeugt einen visuellen Effekt von weißer Farbe.

Nagelwachstum

Alle hundert Tage wachsen die Nägel einen Zentimeter. Nägel wachsen schneller als Beine. Das heißt, dass es ungefähr sechs Monate dauern wird, bis die Nagelplatte vollständig gewechselt ist. Da die Zehennägel jedoch um 50% langsamer wachsen, benötigen sie ein ganzes Jahr. Im Allgemeinen sind die angegebenen Zahlen ungefähr, da alles von einer Reihe von Faktoren abhängt:

      

  • von der Person selbst,
  •   

  • sein Alter,
  •   

  • Klima,
  •   

  • körperliche Aktivität,
  •   

  • der Vererbung.

Ursachen für nicht pilzbedingte Krankheiten

Haut und Nägel sind ein Spiegel, der den Zustand des menschlichen Körpers widerspiegelt. Was sind die Ursachen für Nagelerkrankungen?

      

  • unsachgemäße Pflege;
  •   

  • Verletzungen;
  •   

  • ungesunde Ernährung;
  •   

  • Infektionskrankheiten;
  •   

  • Rauchen;
  •   

  • Vererbung;
  •   

  • Dermatitis;
  •   

  • Psoriasis
  •   

  • Ekzem;
  •   

  • Herzkrankheiten, Nervensystem, Schilddrüse.

Wir erstellen die meisten Ursachen selbst, daher sollten wir ernsthaft darüber nachdenken, sie zu beseitigen.

Auch wenn plötzlich tiefe Rillen auf den Nägeln auftraten, entstand eine Hefepilzinfektion. Das Auftreten von Gelbfärbung, Peeling, Brechen ist die Folge von GrauKenntnis von Krankheiten, Stoffwechselstörungen, Kontakt mit Chemikalien, die die Nägel schädigen, minderwertigen Lacken und anderen Kosmetika, schlechten Schuhen.

Ein gesunder Nagel ist

Ein gesunder Nagel sollte folgendermaßen aussehen:

      

  1. Haben Sie eine rosa Farbe,
  2.   

  3. Glatte Oberfläche
  4.   

  5. Muss dekomprimiert sein.

Dies sind drei wichtige Kriterien für gesunde Nägel. Sobald die Verformung der Nagelplatte (zum Beispiel Gelbfärbung) begonnen hat, ist dies das erste Signal dafür, dass etwas im Körper nicht stimmt. Es ist wichtig, rechtzeitig auf die Krankheit zu reagieren, denn wenn Sie nicht mit der Behandlung beginnen, dann Aus einer einfachen Krankheit kann etwas mehr werden.

Das Verhältnis von menschlicher Gesundheit und Nägeln

Wie bereits erwähnt, sind Nägel eine Art Indikator, der die Gesundheit oder “Fehlfunktion” des Körpers anzeigt. Und das ist gut so, denn dank ihrer Funktion können Sie die Krankheit frühzeitig erkennen und rechtzeitig behandeln.

Weniger schwerwiegende Symptome weisen auf die menschliche Gesundheit hin:

      

  • weiße Flecken: ein häufiges Problem. Ursachen sind Verletzungen oder Stöße. Eine spezielle Behandlung ist nicht erforderlich, da alles von selbst abläuft.

  •   

  • Nagelverdichtung: Ursachen können Psoriasis oder Pilzinfektion sowie altersbedingte Veränderungen oder Verletzungen sein.
  •   

  • vertikale Risse: Der Grund dafür ist die zu häufige Wechselwirkung mit Wasser. Achten Sie daher auf Lebensmittel, die reich an Zink und Eisen sind.
  •   

  • Ablösen des Nagels: Der Hauptgrund ist die häufige Wechselwirkung mit Chemikalien und Substanzen, in diesem Zusammenhang müssen Sie Ihre Hände mit Handschuhen schützen.

Nun können Sie zu den wichtigsten Erkrankungen der Nägel gehen.

Nagelpilzkrankheiten

Es gibt viele solche Krankheiten, aber die folgenden sind die häufigsten.

Leuconechia

Onycholyse

Melanonychie

Hyperkeratose

Chromonychie

Nagelrillen

Nägel schälen

Andere Nagelerkrankungen

Andere Krankheiten sind Krankheiten, die mit dem falschen Lebensstil zusammenhängen, dh hauptsächlich häusliche Verletzungen und nicht schwerwiegende Krankheiten.

Nagelverfärbung

Gründe: Anämie, Rauchen, allgemeine Verschlechterung der Gesundheit, billiger Lack. Was zu tun ist? Warten Sie, bis der Nagel nachwächst, und vermeiden Sie weiterhin billige Lacke unbekannter Hersteller, die in die Nagelplatte eingezogen und nicht entfernt werden.

Gebissene Nägel

Gelbe Rauchernägel

Nägel sind nicht nur gelb, sondern auch braun. Sie können mit Wasserstoffperoxid gebleicht werden oder von einem Spezialisten um Hilfe gebeten werden.

Wellnägel

Hypertrophie

Dies ist eine Verdickung des Nagels, die man kaum als normal bezeichnen kann. Der Grund ist in der Regel eine lokale Infektion.

Onychotrophie

Grund: Verletzung, Krankheit. Folgen: das Verschwinden des Glanzes, exclNageln.

Nagel aufgehängt

Der Nagel knackt nur an der Basis. Gründe: trockene Nagelhaut, tiefer Schnitt, schlampige Maniküre. Mögliche Folgen: Infektionen.

Nagel mit einem blauen Fleck

Eingewachsener Zehennagel

Ein recht beliebtes Problem, das durch unsachgemäße Maniküre verursacht wird. Zum Beispiel, wenn die Nägel keine Zeit zum Wachsen hatten und an den Seiten abgeschnitten wurden. Infolgedessen stellt sich heraus, dass der Nagel in die Seitenrollen wächst, anstatt direkt zu wachsen. Dies führt zu einer Entzündung

Wenn der Fall schwerwiegend und vernachlässigt ist, muss auf eine Operation zurückgegriffen werden, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Wenn dies im Anfangsstadium bemerkt wird, kann eine Fingermassage helfen.

Dies ist eine Art Hornhautriss. Ursachen für das Auftreten: Verwendung von Reizstoffen und schlechte Hygiene. Ihre Gefahr liegt in der Tatsache, dass sie Infektionsleiter sind, was zu einer Entzündung der periungualen Walze führt. Aus diesem Grund müssen sie entfernt, aber keinesfalls abgerissen werden, um keine offenen Wunden zu bilden, die zur Infektionsstelle werden.

Pilzkrankheiten

Dies sind schwerwiegendere Infektionskrankheiten, die sofort behandelt werden sollten.

Candidiasis der Nagelrollen

Wie verstehe ich? Auf roter, schmerzhafter und geschwollener Haut um die Nägel. Gründe: Kürzungen bei der Maniküre. Was ist los? Ein Pilz gerät unter die hintere Nagelrolle und beginnt mit der Fortpflanzung.

Epidermophytose

Die Behandlung wirkt sich nicht nur nach außen aus, sondern auch nach innen. Die offensichtlichen Anzeichen sind: Verdichtung der Nagelplatte, Vorhandensein von Tuberkulose, Lockerung und Folierung des Nagels, Änderung der Form und Farbe.

Ringworm

Wird auch von Pilzen genannt. Es zeichnet sich durch das Auftreten weißer Flecken aus, die von der Oberfläche entfernt werden. Manchmal sind die Zeichen unterschiedlich: Gelbe und weiße Streifen erscheinen. Die Infektion wandert vom Nagelrand zur Wurzel. Der infizierte Teil wird dick und farblos.

Medikamentöse Behandlung von Fingernägeln – allgemeiner Überblick

Der Umgang mit der Pathologie hilft bei der Diagnose, der Feststellung der Ursache von Erkrankungen der Nägel an den Händen und der Ernennung der richtigen Behandlung. Bei laufenden Formularen kann der Vorgang mehrere Monate dauern. Dermatologen empfehlen:

      

  • lokale Einwirkung auf betroffene Bereiche mit Cremes, Salben, Lösungen;
  •   

  • die Verwendung von Kompressen, Bädern, Lotionen mit Arzneimitteln, ätherischen Ölen, Naturprodukten zu Hause;
  •   

  • Verwendung von Tabletten, Kapseln;
  •   

  • Laserbehandlung
  •   

  • Physiotherapie
  •   

  • Entfernen, wenn andere Methoden nicht wirksam sind.

Lokale Mittel

Wenn Erkrankungen der Fingernägel auftreten, hängt die Verschreibung von Medikamenten von der Diagnose ab. Bei der topischen Anwendung werden Medikamente auf die betroffene Oberfläche der Nagelplatte aufgetragen. Verschreiben Sie je nach Erkrankung:

      <für Psoriasis – hormonhaltige Salben – Triamcinolon, Prednisolon;
      

  • im Falle einer Pilzinfektion – Lotserinlack, Terbinafincreme, Fukortsinlösung;
  •   

  • mit Atrophie – Sanddorn, Olivenöl reiben.

Systemische Medikamente

Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen der Nägel an den Händen zeichnen sich durch ihre Wirkung aus. Sie werden vom Arzt abhängig von der Diagnose verschrieben.

Empfohlener Drogenkonsum:

      

  • Antimykotika, die Zellen von pathogenen Mikroorganismen zerstören, – Ketoconazol;
  •   

  • Antihistaminika, die allergische Reaktionen bei Patienten mit Ekzemen beseitigen – Levocetirizin;
  •   

  • Verringerung der Bildung von pathologischen Zellen bei Psoriasis – Ditranol;
  •   

  • Beseitigung von Juckreiz bei der Entwicklung von Lichen planus – Loratadin.

Entfernen der Nagelplatte

Wenn Erkrankungen der Nägel an den Händen beginnen, hat die medikamentöse Behandlung keine Ergebnisse erbracht, die Entfernung der betroffenen Platte ist vorgeschrieben. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Vorgang auszuführen. Verwendete Methoden:

      

  1. Chirurgische Entfernung – ist gekennzeichnet durch Schmerzen, verursacht Schäden an der Matrix, Verletzung des Nagelbettes. Es gibt Kontraindikationen für die Ernennung einer Operation.

  2.   

  3. Die Verwendung von keratolytischen Pflastern gilt als weniger traumatisch. Unter dem Einfluss spezieller Präparate wird die Oberfläche des Tellers weicher, mit einer Schere entfernt, ein schmerzfreies Skalpell.

Wunde Nägel behandeln: einfache Tipps

Damit Ihre Nägel gesund bleiben, brauchen sie nur die richtige Pflege. Also, was getan werden kann und was nicht unbedingt empfohlen wird.

      

  1. Feilen Sie Ihre Nägel nicht zu oft. Und tun Sie es besser in eine Richtung, um eine Delamination zu vermeiden.

  2.   

  3. Sie können sie nicht kürzen.
  4.   

  5. Eine häufige Handmassage wird empfohlen.
  6.   

  7. Maniküre wird am besten mit gedämpften Händen durchgeführt, um keine Entzündung zu bekommen.
  8.   

  9. Wenn die Nägel spröde sind, sollten Magnesium, Jod und Kalzium in die Nahrung aufgenommen werden.
  10.   

  11. Von den Produkten müssen Sie häufiger Obst, Schweinefleisch, Gemüse und Fisch essen.
  12.   

  13. Nach dem Waschen der Füße müssen diese gründlich abgewischt werden, damit sich keine Pilzinfektionen ausbreiten können.
  14.   

  15. Keine schlechten Gewohnheiten, um Ihre Nägel zu beißen!
  16.   

  17. Verwenden Sie keinen Nagellackentferner auf Acetonbasis.

Behandlung erkrankter Nägel: traditionelle Medizin

Die traditionelle Medizin bietet viele Möglichkeiten, aber die unten aufgeführten sind die effektivsten.

Aufguss: Petersilie, Sellerie, Dill werden gehackt, mit Butter gefüllt, alles wird zwei Tage lang infundiert und einmal täglich mit einem Esslöffel eingenommen.

Grasschachtelhalm hilft gegen Sprödigkeit. Wie Tee gebraut und zwei Tassen am Tag getrunken.

Bäder: Fügen Sie einfach Pflanzenöl zum Wasser hinzu und halten Sie Ihre Hände für 10-15 Minuten.

ZitronenschnittEs wird gedrückt und die Finger werden in die Hälften gedrückt. Nägel werden gebleicht und gestärkt. Sie müssen sie nicht länger als 10 Minuten aufbewahren und müssen den Vorgang häufig nicht ausführen, um die Nagelplatten nicht zu trocknen.

Bad: Mischen Sie den Kohlsaft und die Kartoffeln zu gleichen Anteilen.

10-15 Minuten, um die Nägel in der Schöllkrautbrühe zu dämpfen. Dort können Sie einen Esslöffel Salz hinzufügen. Nach dem Eingriff Hände und Nägel mit einer fettigen, pflegenden Creme einfetten.

Bad: Kamille und Minze mischen. Halten Sie Ihre Hände 15 Minuten lang.

Jod hilft perfekt den Nägeln, die einfach gerieben und über Nacht belassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.