Hand- und Fußhautpilzbehandlung zu Hause

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Bei unregelmäßiger Nagelpflege, Verwendung gesundheitsschädlicher Produkte und Nichtbeachtung persönlicher Hygienevorschriften können verschiedene Probleme und Erkrankungen der Nagelplatte auftreten, die nicht nur die Schönheit, sondern auch die Nagelgesundheit beeinträchtigen. Eine der häufigsten Krankheiten ist die Onycholyse , die sich auf unterschiedliche Weise manifestieren kann. Die auffälligsten Manifestationen der Onycholyse sind die Gelbfärbung des Nagels, seine Zerbrechlichkeit und sein Unbehagen. Dies sind jedoch nur äußere Manifestationen der Krankheit. Wenn Sie nicht rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, besteht die Gefahr einer übermäßigen Empfindlichkeit der Nagelplatte, wodurch die Nägel brüchig werden und herausfallen können.

Was ist Nagel-Onycholyse?

Die Onycholyse ist eine Erkrankung der Nagelplatte, bei der Wachstum und Bindungsfähigkeit beeinträchtigt sind. Ein äußerlich ähnliches Problem manifestiert sich in der Regel durch das Auftreten von weißen und gelben Flecken auf den Nägeln, Sprödigkeit, Peeling und geht mit unangenehmen, schmerzhaften Empfindungen einher. Es gibt zwei Arten der Onycholyse: infektiöse und nicht infektiöse.

In der Regel tritt eine infektiöse Onycholyse auf, wenn Bakterien an Stellen des Peelings in die Nagelplatte eindringen. Diese Art von Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Veränderung der Farbe des Nagels infolge des Eindringens von Luft und der Entwicklung infektiöser Prozesse. Züchtende Bakterien beeinflussen den Zustand des Nagels, seine Unversehrtheit und Struktur und tragen je nach Bakterienart zur Färbung in einem gelben, braunen oder hellgrünen Farbton bei. Mit der Entwicklung der mikrobiellen Onycholyse von Nägeln ändert sich die Struktur des Nagels, die Oberfläche wird uneben, rau und es erscheinen hervorstehende Streifen, die zu seiner Verformung und seinem Zerfall beitragen

Bei der nicht infektiösen Art der Onycholyse ändert sich die Farbe des Nagels nicht, nur die Oberfläche und Struktur des Nagels können deformiert werden, was sich auch auf das Peeling und die Zerbrechlichkeit auswirkt. Eine solche Krankheit kann sowohl bei Frauen als auch bei Männern auftreten und erfordert eine sofortige Behandlung, sobald die ersten Anzeichen erkannt werden



Unterschiede zwischen Onycholyse und Pilz

Trotz der Tatsache, dass Onycholose viele gemeinsame Symptome mit dem Pilz hat, handelt es sich um zwei verschiedene Krankheiten. Zuallererst ist es erwähnenswert, dass diese Krankheit wie ein Pilz istkann sich aufgrund einer Infektion und der Entwicklung von Bakterien unter der Nagelplatte entwickeln. Der Hauptunterschied zwischen Onycholyse und Pilz ist die Komplexität seines Verlaufs und seiner Folgen. Diese Krankheit geht häufig nicht nur mit einer Veränderung der Nagelstruktur einher, sondern auch mit einer Verformung, einer Veränderung der Farbe, dem Auftreten von Sprödigkeit, Trockenheit und Verdickung des Nagels. Während der Pilz nur die Farbe und Struktur des Nagels beeinflusst, trägt er nicht zum Verlust und zur Trennung der Nagelplatte bei.

Die Hauptursachen für das Auftreten von Onycholyse

Es gibt viele Ursachen für ein so häufiges Problem wie Onycholyse oder Nagelschälen. Eine der häufigsten ist die mechanische Beschädigung des Nagels, die durch Schläge, Schnitte, Verbrennungen, raues Einreißen des Nagels oder andere Verletzungen verursacht werden kann. Dadurch wird die Struktur des Nagels beschädigt, sein Wachstum wird gestört. Außerdem können Schmutz, Staub und Bakterien, die zur Entstehung von Infektionskrankheiten beitragen, in die betroffenen Gebiete gelangen. Externe Einflussfaktoren können auch den Einfluss aggressiver Substanzen und Allergene umfassen. Ein ähnliches Problem kann bei Personen auftreten, die in der Industrie oder im Baugewerbe arbeiten.

Eine weitere häufige Ursache für diese Krankheit ist das Vorhandensein von Pilzen auf den Nägeln. Pilz ist eine infektiöse Läsion des Nagels, die durch die Aufnahme und Vermehrung von Bakterien entsteht. Bei vorzeitiger Behandlung kann es die Struktur und das Wachstum des Nagels beeinträchtigen sowie die Entwicklung schwerwiegenderer Krankheiten verursachen. Krankheiten, die die Entwicklung der Onycholyse beeinflussen können, sind: Ekzeme, Dysbiose, Psoriasis, Gefäßerkrankungen, Stoffwechselstörungen, Vitaminmangel. In der Regel hängt die Behandlung der Onycholyse an solchen Beinen auch von der Beseitigung der Ursache ihres Auftretens ab

Andere Krankheitsursachen

Neben groben mechanischen Schäden gibt es weitere äußere Faktoren, die das Auftreten der Krankheit beeinflussen. Dazu gehören:

      

  • Nichthygiene;
  •   

  • regelmäßige Maniküre;
  •   

  • häufiger Gebrauch von Aceton und anderen toxischen Substanzen;
  •   

  • Verwendung bestimmter Medikamente;
  •   

  • den Einfluss der direkten Sonnenstrahlen;
  •   

  • Mangel an Kalzium und Zink im Körper;
  •   

  • kosmetische Eingriffe unter dem Einfluss von ultravioletten Strahlen durchführen;
  •   

  • hohe Luftfeuchtigkeit.

Häufige Ursachen der Onycholyse sind verschiedene kosmetische Eingriffe und regelmäßige Maniküren. Bei Verwendung von Manikürewerkzeugen, Gelpolituren und Aceton besteht die Möglichkeit, dass der Nagel beschädigt wird. Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass solche Pflegeprodukte wie Lacke, Härter und Flüssigkeiten zum Entfernen aggressive Chemikalien in ihrer Zusammensetzung enthalten, die die Gesundheit der Nägel schädigen können.Bei regelmäßiger Anwendung solcher Produkte besteht die Gefahr, dass verschiedene Arten von Krankheiten und brüchigen Nägeln auftreten.

Was ist zu tun, wenn eine Onycholyse auftritt?

Wenn Sie übermäßige Sprödigkeit, Abblätterung und das Auftreten von Flecken auf den Nägeln bemerken, müssen Sie sofort mit der Behandlung beginnen, damit sich die Krankheit nicht weiter entwickelt. Es wird empfohlen, dass Sie sich an einen qualifizierten Dermatologen wenden, der Ihnen eine umfassende Behandlung verschreiben kann. Betroffene Nägel bedürfen zudem einer sorgfältigen Pflege. Vorbeugung und Behandlung von Onycholyse an Beinen und Armen können zu Hause durchgeführt werden. Es gibt viele beliebte Rezepte zur Bekämpfung dieser Krankheit.

Bei der Entwicklung einer Onycholyse der Nägel sollte:

      

  • Schützen Sie Ihre Nägel vor Bakterien und Schmutz.
  •   

  • Vermeiden Sie Stöße, Prellungen und starken Druck auf die Nagelplatte.
  •   

  • Vermeiden Sie Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen.
  •   

  • Vermeiden Sie Arbeiten, die direkten Kontakt mit Farben, Lösungsmitteln und anderen reizenden Substanzen erfordern.
  •   

  • Nägel beim Wachsen rechtzeitig schneiden;
  •   

  • das Auftragen von Lack und Glanz auf die betroffenen Nägel ausschließen;
  •   

  • Vermeiden Sie enge Schuhe mit Onycholyse an den Beinen.

Mit der Entwicklung einer Krankheit wie Onycholyse an Beinen und Armen können Sie auf traditionelle Medizin zurückgreifen. Selbst gemachte Volksheilmittel können nicht helfen, das Problem vollständig zu beseitigen, aber sie können einen signifikanten Einfluss auf seine Entwicklung und Manifestation haben.

Empfohlene Lektüre: Warum werden meine Finger taub? Ursachen und Behandlung

Traditionelle Medizin im Kampf gegen die Onycholyse

Im Falle einer infektiösen Onycholyse kann die Behandlung lange dauern. In der Regel dauert es 4 bis 6 Monate, bis der normale Zustand wiederhergestellt ist. Der Arzt kann wirksame Salben und Medikamente zur Behandlung verschreiben. In Kombination mit diesen können Sie jedoch alternative Rezepte verwenden, die die Wirkung verstärken. Zur Bekämpfung der Infektionskrankheit an den Nägeln der Beine und Hände können natürliche bakterizide Produkte verwendet werden, wie z. B .: Soda, Salz, Kräutersud, Aloe-Saft, Salicylsäure, Zitrone und andere.

Zu den gängigen Rezepten im Kampf gegen Peeling und spröde Nägel gehören:

      

  • Meersalzkompresse;
  •   

  • Bad mit dem Zusatz von Nadeln;
  •   

  • Sanddornöl;
  •   

  • Bad mit Soda;
  •   

  • mit einem Sud aus Kamille, Brennnessel und grünem Tee komprimieren.

Zur Vorbeugung und Behandlung der Krankheit wird empfohlen, tägliche Kompressen und Fußbäder zur Bekämpfung von Bakterien zu verwenden. Ein Bad mit dem Zusatz von Backpulver oder Meersalz kann dazu beitragen, Bakterien unter der Nagelplatte wirksam zu bekämpfen und deren Vermehrung zu verhindern. Für seine Vorbereitung mitSie sollten 2 Esslöffel Soda oder Meersalz zu einem Glas gekochtem Wasser geben, in das Sie Ihre Finger eintauchen müssen. In der Regel beträgt die Zeit, in der Sie Ihre Finger im Wasser lassen, 20 bis 30 Minuten.

Für die Vorbereitung des Bades wird empfohlen, Abkochungen von natürlichen Kräutern zu verwenden, die reich an Vitaminen und Mineralien sind. Sanddornöl kann auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, wodurch Peeling, Trockenheit und Peeling der Nagelplatte vermieden werden.

Empfohlene Lektüre: Entfernen eines eingewachsenen Zehennagels

Medikamente zur Behandlung der Onycholyse

Um das Problem des Peelings und des Vorfalls der Nägel effektiv bewältigen zu können, sollte die Behandlung umfassend und von einem Facharzt verordnet werden. Heute gibt es eine große Liste von Arzneimitteln, deren Wirkung darauf abzielt, die negative Manifestation der Krankheit und ihre vollständige Beseitigung zu verringern. Die beliebtesten Mittel gegen Onycholyse sind:

      

  • StopActive Nagelcreme
  •   

  • Pencil Peclavus
  •   

  • Fluconazol
  •   

  • Ketoconazol und andere.

Ein beliebtes Werkzeug ist die StopActive-Bakteriencreme, deren Hauptwirkung in der Bekämpfung von Bakterien besteht. Das Werkzeug wird oft verwendet, um den Pilz und seine unangenehmen Erscheinungen wie unangenehmen Geruch, Juckreiz und Schälen zu beseitigen. Es enthält Wirkstoffe, die auf die Wurzel des Pilzes einwirken, unter Ausschluss der Vermehrung von Bakterien. Dieses Tool kann zur Behandlung der Onycholyse verwendet werden, wenn die Ursache für die Entstehung ein Pilz oder eine andere Infektion war.

Ein Medikament namens Fluconazol hat eine ähnliche Wirkung. Dieses Tool ist in der Kategorie der Antimykotika mit dem Hauptwirkstoff Triazol enthalten. Die Verwendung dieses Arzneimittels ist für Pilze, Mykosen, Candidiasis, Onycholyse und andere Nagelerkrankungen indiziert. Ketoconazol gehört ebenfalls zu dieser Kategorie von Arzneimitteln, deren Wirkung auf die Bekämpfung von Infektionen jeglicher Art abzielt

Es gibt auch ungewöhnliche Medikamente zur Behandlung und Verringerung der Onycholyse von Beinen und Armen. Ein solches Werkzeug ist der Peclavus-Stift. Bei regelmäßiger Anwendung kann ein Stift einen positiven Effekt auf die Beseitigung von Bakterien haben, das Nagelwachstum normalisieren und vor den negativen Auswirkungen der Umwelt schützen.

Die Behandlung sollte jedoch in jedem Fall erst nach einem Arztbesuch beginnen, der das Vorliegen einer Onycholyse bestätigen, die Ursache und den Typ der Krankheit bestimmen und eine umfassende Behandlung verschreiben kann.

Magst du das Leben mit einer solchen Krankheit wirklich? Mit seinen Nebenwirkungen? Sind Sie bereit, Juckreiz zu ertragen, Beine vor anderen zu verstecken, unter Schmerzen zu leiden, Nägel zu verlieren?

Immerhin ist die Entscheidung schon gefallenWir haben uns vor langer Zeit ein Medikament ausgedacht, das Tausende von Menschen vor solchen Leiden bewahrt hat – das NovaStep-Spezialgel

Warten Sie nicht, bis die Krankheit alles wegnimmt, was möglich ist. Befreien Sie sich und Ihre Lieben von unnötigen Schmerzen, Negativität und Qualen – ERFAHREN SIE MEHR

Home> Nagelprobleme> Onycholyse. Ursachen und Behandlungsmethoden zu Hause, Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.