Kann ich Fußpilze mit Jod behandeln

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose?

Methoden zur Behandlung von Zehennagelpilz mit Jod

Sie haben jahrelang versucht, ein PILZ zu heilen?

Institutsleiter: “Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, den Pilz zu heilen, wenn Sie das Medikament jeden Tag für 147 Rubel einnehmen.

Jod aus Zehennagelpilz erhält nur begeisterte Kritiken. Das Volksheilmittel erfreut sich großer Beliebtheit und ist nach wie vor eine unverzichtbare Option bei der Behandlung schwerer Hauterkrankungen. Viele Menschen denken nicht einmal darüber nach, wie sie mit dem Problem umgehen sollen, da sie genau wissen, dass es immer eine unverzichtbare Alkohollösung gibt.

Wie wirkt sich Jod auf die Haut aus?

Jod wird seit langem gegen Nagelpilz eingesetzt. Es bleibt eine einfache und zuverlässige Lösung für Probleme im Zusammenhang mit Erkrankungen der Dermis. Der Grund dafür ist die vielseitige Wirkung. In welche Richtung wirkt das Medikament?

Zur Behandlung von Nagelpilz haben unsere Leser Tinedol erfolgreich eingesetzt. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

      

  • Antiseptikum
  •   

  • Therapeutisch.

Antiseptikum

Die Behandlung von Nagelpilz mit Jod an den Beinen beginnt mit einer antiseptischen Wirkung. Zunächst wird die Hautoberfläche gereinigt und auf weitere Eingriffe vorbereitet. In der Praxis liefern andere Reinigungsmethoden solche Ergebnisse nicht, daher sollten Patienten nicht einmal versuchen, eine einfache Lösung zu ersetzen.

Die antiseptische Wirkung macht Jod aus Zehennagelpilz notwendig. Wenn Sie andere Volksrezepte verwenden, müssen Sie diese häufig der Komposition hinzufügen, um die Effizienz zu steigern. Aus diesem Grund gewöhnten sich die Leute allmählich an seine Anwesenheit. Obwohl es in jedem Haushalt vorhanden ist, bleibt es ein obligatorischer Bestandteil jeder Erste-Hilfe-Ausrüstung.

Jod aus Nagelpilz erhält auch Bewertungen wegen seiner therapeutischen Wirkung. Es basiert auf dem Prinzip der Ausbreitung von Mikroorganismen, die dafür Hautprotein verwenden. Eine Alkohollösung bindet es schnell in unzerstörbare Polymerketten und stoppt so die Ausbreitung der Krankheit

Jod versus Nagelpilz wird aufgrund der Proteinbindung von Spezialisten erhalten. Die Ärzte führten eine Reihe von klinischen Studien durch, um zu beweisen, dass solche Methoden am effektivsten sind. Jetzt braucht der Kampf gegen eine schwere Hautkrankheit ein Minimum an Zeit und verursacht keine Schmerzen.

Vor der Behandlung mit Jod …

Wenn die Frage auftaucht, ist es möglich, Nagelpilz mit Jod zu behandeln, müssen Sie zunächst einige Merkmale eines starken klären Oxidationsmittel. Er kann sich umdrehenUm ein ernstes Problem zu sein, ist es daher erforderlich, seine Einschätzung vor der Auswahl korrekt vorzunehmen. Die Praxis zeigt, dass es nicht immer gelingt, einen positiven Effekt zu erzielen. Welche Punkte sollten geklärt werden?

      

  • Während der Behandlung wird Jod täglich angewendet.
  •   

  • Eine alkoholische Lösung eines Oxidationsmittels löst häufig allergische Reaktionen aus.
  •   

  • Nach dem Auftragen von Jod können gelbe Flecken auf der Nageloberfläche zurückbleiben.
  •   

  • Hautkontakt kann zu Verbrennungen führen.
  •   

  • Jod ist für das Anfangsstadium der Krankheit besser geeignet.

Wenn ein Nagelpilz auftritt, wird die Jodbehandlung zuerst überprüft. Wenn der Patient entscheidet, dass er dringend auf ein Volksrezept zurückgreifen muss, sollten Sie diese Merkmale beachten. In einigen Fällen machen Menschen kategorische Fehler, die sogar zur Zerstörung der Nägel führen, und ihr wiederholtes Wachstum nimmt viel Zeit in Anspruch.

Wie wird Jod bei der Behandlung von Nagelpilz eingesetzt?

Hilft Jod bei Nagelpilz? Ja, es ist ein exzellentes Werkzeug, aber abhängig von der richtigen Anwendung. Wenn Sie alle Anforderungen von Volksrezepten berücksichtigen, können Sie eine hohe Effizienz garantieren. Es ist notwendig, jede Methode einzeln zu betrachten, um keinen einzigen Fehler zu machen. Andernfalls bleibt das Ergebnis zweifelhaft.

Der erste Weg

Jod mit Nagelpilz wird am häufigsten ohne Verunreinigungen verwendet. Nehmen Sie dazu eine 5% ige Alkohollösung, die in einer Apotheke verkauft wird. Dann wird es mit einem Wattestäbchen genau auf die beschädigten Stellen aufgetragen. Darüber hinaus ist der Kontakt mit der Haut nur zulässig, wenn keine allergischen Reaktionen auftreten.

Nageljod gegen den Pilz ist wirksam, bleibt aber auch potentiell gefährlich. Diesem Problem stehen viele Menschen gegenüber, die sich unwissentlich die Finger vollständig mit einer Lösung überziehen. Danach ist die Dermis beschädigt, vergilbt und reißt. In der Regel werden die Verfahren zweimal täglich durchgeführt, was ausreicht, um ein Ergebnis zu erzielen.

Zweite Methode

Jod- und Nagelpilz “vertragen sich nicht mit kochendem Wasser.” Dieser Effekt kann durch Dämpfen ausgenutzt werden. Nehmen Sie dazu eine Schüssel mit kochendem Wasser, zu der eine Alkohollösung gegeben wird. Das Ergebnis ist ein hervorragendes Werkzeug, mit dem Sie Ihre Beine 10 Minuten lang halten sollten. Danach werden die Beine gründlich mit Wasserstoffperoxid abgewischt und in ein warmes Handtuch mit antibakterieller Salbe gewickelt.

Ebenso reinigt Jod den Nagelpilz schnell. Die Praxis zeigt, wie einfach es ist, ein bewährtes Volksrezept anzuwenden. Es ist daher einfach, Ihre Füße zu dämpfenEine Person hat keine Schwierigkeiten. Experten bestätigen die Wirksamkeit der Lösung, daher sollten Sie sie nicht ablehnen. Die Behandlung des Nagelpilzes an den Beinen mit Jod wird ebenfalls auf die vorbeugende Wirkung überprüft. Frauen sollten es nutzen, um ihre eigene Schönheit zu bewahren.

Dritter Weg

Die kombinierte Exposition ist ein weiterer wichtiger Weg, um die Krankheit zu beeinflussen. Jod gegen Zehennagelpilz ist ideal für die Arbeit, vorausgesetzt, drei Alternativen werden abwechselnd verwendet. Zuerst muss der Nagel mit Fucorcin bestrichen werden, dann mit Jodtinktur. Schließlich benötigen Sie eine 9% ige Essiglösung. Für jede Phase, in der Sie tägliche Eingriffe vornehmen müssen, sind 2 Wochen vorgesehen.

Wie behandelt man Zehennagelpilz mit Jod? Am einfachsten ist es, die komplexen Wirkungen mehrerer Medikamente zu nutzen. Dies garantiert eine hohe Effizienz, die es Ihnen ermöglicht, mit Hautkrankheiten umzugehen. Jod und Essig aus Nagelpilz werden ständig verwendet, sodass Sie ungehindert darauf zurückgreifen können, ohne sich um die gefährlichen Folgen sorgen zu müssen.

Vierter Weg

Auch Essig und Jod aus dem Fußpilz werden nach dem Mischen angewendet. In diesem Fall ist es in einer schwachen Lösung notwendig, einige Tropfen des Oxidationsmittels zuzugeben, damit dann die fertige Mischung auf die Oberfläche des Nagels aufgetragen wird. Der Vorgang muss einen Monat lang wiederholt werden. Danach können Sie eine kurze Pause von 10 Tagen einlegen. Dadurch wird der Pilz an den Beinen ohne Folgen mit Jod behandelt.

Wie Nagelpilz mit Jod behandeln? Am einfachsten ist es, die Mischung zu verwenden, um eine wohltuende Wirkung zu erzielen. Die Hauptsache ist, die Prozeduren nicht zu unterbrechen. Andernfalls gibt es kein Ergebnis. Nach einem solchen Fehler müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken, ob Jod gegen Nagelpilz hilft. Wenn Sie diese Aktionen korrekt ausführen, tritt eine Hautkrankheit schnell in den Hintergrund.

Wie schnell wirkt Jod?

Nagelpilz und Jod sind inkompatibel, sodass das Oxidationsmittel die Haut schnell reinigt und die Krankheit beseitigt. Lange Zeit bevorzugten die Menschen nur Drogen, warteten aber nicht auf ein Ergebnis. Jetzt ist es einfacher, sich sofort den Rezepten zuzuwenden, um Schäden an den Nägeln zu beseitigen. Jod gegen Nagelpilz in den Beinen hat seit langer Zeit Kritiken erhalten, was die beste Bestätigung ist.

Die Praxis zeigt, wie schwierig es ist, Schäden zu beseitigen, aber auch vergröberte Zellen können leicht beseitigt werden. Dies hilft, Salz und Jod aus Nagelpilz, die mechanische Auswirkungen auf den Fuß auszuschließen

Warum wird Jod nicht immer verwendet?

Die Behandlung von Nagelpilz mit Jod wird wiederholt, entspricht jedoch nicht immer den Erwartungen. Oft ist der Grund dafürPatientenfehler, obwohl es auch bestimmte Eigenschaften des Körpers gibt. Aus welchen Gründen lehnen Leute ein beliebtes Rezept ab?

      

  • Instabile Leistung;
  •   

  • Hässliches Ergebnis;
  •   

  • Schlechte Hautverträglichkeit.

Wie Nagelpilz mit Jod heilen? Behandeln Sie jede Forderung nach einem Volksheilmittel richtig. Andernfalls ist das gewünschte Ergebnis nicht zu erwarten, es stellt sich als unterschiedlich heraus und in einigen Fällen handelt es sich um eine Schädigung der Haut. Aus diesem Grund bleibt die Behandlung von Nagelpilz mit Jod und Essig zweifelhaft. Die Menschen fürchten die unangenehmen Konsequenzen, die auf schwierige Weise erneut angegangen werden müssen.

Kann man Nagelpilz mit Jod heilen? Ja, aber Sie müssen sich über mögliche Schäden an der Dermis im Klaren sein. Es gibt einen wichtigen Ratschlag von Spezialisten, der zwingt, die Alkohollösung nur in beschädigten Bereichen vorsichtig aufzutragen. Der keratinisierte Nagel kann den Wirkungen des Oxidationsmittels widerstehen, die Dermiszellen jedoch nicht. Wenn die Anweisungen korrekt befolgt werden, geschieht dies nicht, sodass Sie die Genauigkeit nicht verweigern können.

Volksrezepte geben an, wie wichtig das Oxidationsmittel in jeder Lösung ist. Aus diesem Grund ist es unmöglich, die Verwendung zu verweigern. Es ist besser, im Voraus über die bevorstehende Kursbehandlung nachzudenken. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich dennoch an einen Spezialisten wenden, der Ihnen viele nützliche Tipps gibt. Danach wird die Verwendung von Jod nützlich und völlig sicher sein.

Behandlung des Pilzes mit Jod. Die Feinheiten der Behandlung

Wenn eine Person mit einem Nagelpilz infiziert ist, ist die Entfernung schwierig und sehr kostspielig, da die meisten modernen Medikamente teuer sind. Aus diesem Grund wählen viele Menschen eine billigere, aber nicht weniger wirksame Option – die Behandlung des Pilzes mit Jod.

Laut Statistik ist ein Viertel der Bevölkerung mit diesem gewaltigen Problem konfrontiert, und daher ist die Auswahl der Behandlungsmethoden ein sehr dringendes Problem. Sehen wir uns alle Nuancen der Jodtherapie an.

Funktionen dieses Verfahrens

Da Jod als ausgezeichnetes Desinfektionsmittel gilt, kann es auch gut desinfiziert werden. Darüber hinaus führt eine alkoholische Lösung der Substanz zur Gerinnung des Proteins. Da Pilze auf Keratin, einer Substanz mit Proteinursprung, parasitieren, kann Jod den Erreger direkt zerstören. Experten stellen fest, dass die Jodtherapie eine Reihe von Merkmalen aufweist, und wenn Sie sie befolgen, können Sie eine gute positive Wirkung erzielen.

Jod trägt auch zur Wiederherstellung der vom Pilz befallenen Haut bei. Es muss jedoch beachtet werden, dass das Tool manchmal Allergien und individuelle Unverträglichkeiten hervorruft. Aus diesem Grund wird vor Beginn der Behandlung ein Tropfen Jod auf die Ulnarfalte aufgetragen, um die Reaktion des Körpers zu überprüfen

Die Bedeutung der Therapie besteht darin, zweimal täglich eine 5% ige Alkohollösung tropfenweise auf die Nagelplatte aufzutragen. Sie können dies auch mit einem Tampon tun, der Nagel muss jedoch vollständig eingeweicht werden. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass Jod einen Nagel in Gelb malt. Dies gilt für das Verfahren an den Händen.

Zur Vorbeugung raten Ärzte, Nägel an benachbarten Fingern zu bearbeiten, ohne die Haut zu beeinträchtigen. Als unangenehme Folge kann ein Brennen nach einer Woche festgestellt werden. Wenn ein solches Zeichen festgestellt wird, sollte die Menge der Jodanwendung reduziert werden (einmal alle zwei Tage).


Wie man Jodbäder macht

Manchmal kann Onychomykose nicht schnell beseitigt werden, und es können auch keine Medikamente verwendet werden. In dieser Situation können Sie versuchen, Bäder mit Jod zu halten. Dazu müssen Sie folgende Schritte ausführen:

      

  • Gießen Sie Wasser mit einer akzeptablen Temperatur in ein Becken.
  •   

  • Fügen Sie dem Wasser etwas Jod hinzu.
  •   

  • Legen Sie Ihren Finger mit einem wunden Nagel dort und tränken Sie ihn 15 Minuten lang.

Am Ende des Eingriffs müssen die betroffenen Stellen mit Peroxid behandelt werden. Dann wird eine Bandage mit einer Antimykotikum-Salbe auf die behandelte Fläche aufgetragen. Dieser Vorgang wird ungefähr dreimal ausgeführt.

Ein weiteres Rezept ist ein Bad mit Salz und Jod. Zuerst sollten Sie eine Lösung von Salz in warmem Wasser mit einem Löffel Salz in einem Glas Wasser zubereiten. Dann lassen wir dort 3-4 Tropfen Jod eintropfen und dämpfen die erkrankte Nagelplatte etwa 20 Minuten lang.

Prävention von Pilzinfektionen

Durch die Durchführung qualitätspräventiver Maßnahmen kann das Problem der Onychomykose dauerhaft beseitigt werden. Um das Auftreten eines solchen Problems zu verhindern, müssen Sie einige Regeln befolgen:

      

  • Maniküre und Pediküre sollten nur mit Ihrem eigenen Zubehör durchgeführt und nach jedem Gebrauch gründlich desinfiziert werden.

      

  • Alle von der Krankheit betroffenen Familienmitglieder müssen sich gleichzeitig der Behandlung unterziehen.
  •   

  • Es ist verboten, die Schuhe eines Fremden und seine persönlichen Hygieneprodukte zu verwenden.
  •   

  • Für einige Zeit ist es ratsam, das Wandern an öffentlichen Orten wie Saunen, Bädern, Pools und Stränden einzustellen.
  •   

  • Tragen Sie jeden Tag neue Socken.
  •   

  • Nach dem Waschen von Händen und Füßen müssen diese gründlich mit einem Handtuch getrocknet werden, da Feuchtigkeit eine hervorragende Umgebung für die Vermehrung von Pilzen darstellt.

Behandlung von Pilzen hesnokom – bewährte rezepte

Nützliche Eigenschaften von Knoblauch werden in der Volksmedizin für viele Krankheiten verwendet. Heute werden wir über die Behandlung von Knoblauchpilzen sprechen und verschiedene Rezepte und Möglichkeiten zur Verwendung von Knoblauch als Pilz betrachten.

In Knoblauch gibt es viele nützliche Eigenschaften, die verschiedene Krankheiten bekämpfen können. Jemand behauptet, dass Allicin, das in Knoblauch enthalten ist, sogar Magenkrebs sowie Herz- und Gefäßerkrankungen bekämpfen kann. Ob dies zutrifft, ist uns nicht bekannt. Wir wissen jedoch mit Sicherheit, dass der Knoblauch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften aufweist, die für die Behandlung von Pilzen erforderlich sind.

Vor Tausenden von Jahren wurde Knoblauch als Allheilmittel gegen Krankheiten eingesetzt. Die Römer konsumierten Knoblauch und glaubten, dass er ihnen Kraft gibt. Und die chinesische Medizin konnte jahrhundertelang nicht auf Knoblauch verzichten. Für uns ist dies in erster Linie ein wirksames und kostengünstiges Mittel gegen Pilzinfektionen.

Zur Behandlung von Nagelpilz haben unsere Leser Tinedol erfolgreich eingesetzt. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

Pilze der Nägel oder Füße können an verschiedenen Stellen infiziert sein, darüber haben wir bereits geschrieben. Es äußert sich auf unterschiedliche Weise, aber in den meisten Fällen sind die Symptome im Anfangsstadium des Nagel- oder Fußpilzes die gleichen. Dies kann sein:

      

  1. Rötung und Juckreiz auf der Haut der Beine und zwischen den Zehen
  2.   

  3. Verfärbung des Nagels – gelbe, braune und dann vollständig schwarze Flecken
  4.   

  5. Verdickung der Nägel
  6.   

  7. unangenehmer Geruch von den Beinen.

In den meisten Fällen treten solche Symptome im Anfangsstadium auf. Aber nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose eines Pilzes stellen. Zögern Sie deshalb nicht, einen Hautarzt aufzusuchen, wenn Sie den ersten Verdacht auf eine Infektion haben.

Kann man den Pilz mit Knoblauch heilen?

Kehren wir zurück zu Knoblauch und betrachten Methoden zur Behandlung von Pilzen mit Knoblauch. Vergessen Sie nicht, dass die traditionelle Medizin perfekt als Prophylaxe gegen Infektionen dient und auch im Anfangsstadium der Krankheit wirksam sein kann. Wir empfehlen jedoch nicht, nur traditionelle Behandlungsmethoden anzuwenden, insbesondere im fortgeschrittenen Stadium. Kombinieren Sie traditionelle Methoden besser mit Medikamenten, die der Arzt verschreiben wird.

Viele vertrauen jedoch auf die Tatsache, dass alternative Methoden sehr billig sind und die von Ärzten verschriebenen Medikamente nicht für jedermann erschwinglich sind. Deshalb, wenn Sie sich entscheiden, nur Volksmethoden zu verwenden, in diesem Fall Knoblauch von einem Pilz, dann müssen Sie viel Zeit und Mühe aufwenden, um diese Infektion loszuwerden. Ein Pilz kann nicht in einer Woche geheilt werden – das ist eine Tatsache. Im besten Fall dauert es sechs Monate oder sogar 10-12 Monate.

Knoblauch aus Fußpilz: Rezepte

Wie wir bereits gesagt haben, enthält Knoblauch viele nützliche Eigenschaften, einschließlichInsel- und Antimykotika sowie antibakterielle Komponenten, die wir wirklich brauchen, um mit Nagel- und Fußpilzen fertig zu werden. Schauen wir uns nun einige Rezepte mit Knoblauch aus Nagelpilz und Haut an. Sie können einen oder mehrere Wege wählen, um Knoblauch aufzutragen, aber vor dem Eingriff müssen Sie die Beine weich machen. Dazu reicht es aus, warmes Wasser in ein Becken zu geben und Seife, vorzugsweise Teer oder Haushaltsseife, hinzuzufügen. Halten Sie Ihre Füße 10 bis 15 Minuten lang und wenden Sie dann eine der folgenden Methoden zur Behandlung von Knoblauch mit Pilz an.

Sie können dem Bad auch einige ätherische Öle wie Teebaumöl hinzufügen. Nachdem Sie Ihre Füße gebadet haben, müssen Sie sie mit einem Handtuch gut trocknen und Knoblauch verwenden.

Knoblauchsaft aus dem Pilz

Dieser Vorgang ist sehr einfach. Sie müssen nur den Saft aus dem Knoblauch pressen. Dazu können Sie eine Knoblauchpresse oder einen Mixer verwenden, dann das Knoblauchpulpe in Gaze (in mehreren Schichten gefaltet) legen und den Saft auspressen. Tragen Sie dann mit Wattestäbchen den Knoblauchsaft auf die betroffenen Stellen der Haut oder der Nägel auf.

Knoblauchbrei

Mahlen Sie hier wie im ersten Fall die Knoblauchzehen in einem Mixer oder Fleischwolf in kleine Stücke. Die resultierende Aufschlämmung muss auf beschädigte Nägel oder Hautpartien aufgetragen werden. Wickeln Sie dann alles vorsichtig mit einem Verband ein. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Fuß in eine Plastikhülle oder Tasche wickeln und Ihre Socken anziehen, damit die Kompresse nicht herausfällt und das Bett beschmutzt. Eine solche Prozedur muss am Abend vor dem Zubettgehen durchgeführt werden. Die Kompresse wird über Nacht aufbewahrt und am Morgen müssen Sie sie nur entfernen und Ihre Füße mit Wasser abspülen.

Haferbrei kann einmal hergestellt und dann im Kühlschrank aufbewahrt werden, die Haltbarkeit beträgt nicht mehr als einen Monat.

Knoblauch-Tinktur

Dies ist die effektivste Methode zur Verwendung von Knoblauch aus Nagel- und Fußpilz. Um Tinktur herzustellen, müssen Sie die gleichen Mengen mischen: Wasser, medizinischer Alkohol und Knoblauchsaft. Es reicht aus, eine solche Tinktur in einem kleinen Behälter herzustellen und dann zweimal täglich mit einem Wattestäbchen oder Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen aufzutragen – morgens und abends, nachdem Sie Ihre Füße gewaschen oder gebadet haben.

Vergessen Sie nicht, Knoblauch einzunehmen, da das Auftreten des Pilzes auf eine Schwächung der Immunität hinweist.

Auf anderen Websites oder in Büchern über traditionelle Medizin finden Sie viele weitere Möglichkeiten, Knoblauch gegen Pilzbefall zu verwenden. Es können Salben mit Butter und Tinkturen auf Essig mit Knoblauch sein, vielleicht nur Salz hinzufügen – das ist alles nicht wichtig. Hier ist die Hauptsache Knoblauch selbst, der viele nützliche Eigenschaften hat, die den Pilz bekämpfen können. Sie wählen die zu verwendende Methode aus, wissen aber: Es wird dauernIch habe viel Zeit und Geduld, um den Pilz zu heilen. Die Hauptsache ist, die Behandlung nicht zur Hälfte abzubrechen.

Behandlung von Pilzen mit Knoblauch: Gegenanzeigen

Knoblauch ist fast harmlos, es gibt also keine Gegenanzeigen als solche. Einige Menschen sind jedoch möglicherweise allergisch gegen Knoblauch, weshalb sie besser darauf verzichten, den Pilz mit Knoblauch zu behandeln.

Jetzt wissen Sie, wie man den Pilz mit Knoblauch behandelt. Speichern Sie diese Seite in Ihren Lesezeichen, damit Sie im Falle eines Problems die in diesem Artikel aufgeführten Rezepte schnell finden und verwenden können. Knoblauch ist ein sehr wirksames Mittel gegen Pilzbefall. Trotzdem empfehlen wir, zuerst einen Arzt aufzusuchen und erst dann mit der Behandlung zu beginnen. Der Pilz ist eine sehr komplexe Krankheit, da es nicht so einfach ist, ihn loszuwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.