Lamisil aus Nagelpilz Preis, Anweisungen, Bewertungen

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Lamisil eignet sich aufgrund seiner starken antiseptischen Wirkung zur Behandlung von Nagelpilzen. Der Pilz hat die Eigenschaft, sich sehr schnell auszubreiten, neue Gewebsherde zu infizieren und neue Gebiete zu erschließen. Wenn Sie jedoch die schädliche Flora schnell zerstören, hat er keine einzige Chance, ihre Existenz fortzusetzen. Der Preis für das Medikament ist durchschnittlich, die Bewertungen sind positiv.

Lamisil ist nicht nur ein Mittel, um das Pilzvirus schnell loszuwerden, sondern auch ein hervorragendes Mittel gegen viele Arten seiner Krankheitserreger.

Lamisil ist ein Medikament der neuen Generation mit einem breiten Wirkungsspektrum gegen Pilzviren. Verfügbar in verschiedenen Formen:

Der Wirkstoff in allen Formulierungen ist Terbinafin . Es tötet buchstäblich alle Manifestationen des Pilzes ab, sei es der Pilz der Nägel, Beine oder Hände. Selbst in kleinen Dosen ist das Werkzeug äußerst effektiv. Nur zur äußerlichen Anwendung, ausgenommen in Tablettenform.

      

  1. Lamisil Tabletten für Nagelpilz sind abgerundete, gelbliche Pillen. Eine Tablette enthält 250 mg. Terbinafin. In einer Standard-Tablettenverpackung in 7 oder 14 Tabletten erhältlich.

  2.   

  3. Lamisil-Spray 1% des Nagelpilzes ist die schnellste Behandlungsoption. Durch das dosierte Aufsprühen des Wirkstoffs direkt auf die Nageloberfläche sickert das Medikament in die Tiefe der Infektion. Ausgabe 15 ml. und 30 ml. in Flaschen.
  4.   

  5. Lamisil-Lösung von 1% Nagelpilz ist eine farblose, leicht gelbliche Flüssigkeit. In einer Tube mit 4 Gramm loslassen.

  6.   

  7. Creme, Salbe, Lamisil Gel 1% – die bequemste Option für die meisten. Ausgabe 15 und 30 Gramm.

Wenn Sie rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, beginnt der Pilz innerhalb weniger Tage zurückzugehen.

Lamisil wird hauptsächlich gegen Nagelpilz eingesetzt, ist jedoch auch bei folgenden Krankheiten wirksam:

      

  • versicolor;
  •   

  • Hautpilz
  •   

  • Hefepilz
  •   

  • Windelausschlag aufgrund einer Pilzinfektion
  •   

  • Mykose
  •   

  • Epidermophytose.

Eine Selbstmedikation mit Lamisil wird nicht empfohlen. Eine unsachgemäße Verwendung kann Ihre Situation nur verschlimmern.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die pathogene Flora des Pilzes empfindlich auf den Wirkstoff Lamisil reagiert. Nur nach Labortests können Sie die Eignung des Arzneimittels überprüfen.

Gebrauchsanweisung

Die Einnahme von Pillen ist die effektivste Behandlungsoption für Nagelpilz. Wenn Sie Lamisil oral einnehmen, wird die Absorption von acWirkstoff und der Behandlungsprozess beginnt sofort.

Nehmen Sie das Arzneimittel täglich ein, eine Tablette täglich nach den Mahlzeiten. Für Kinder wird das Medikament nicht empfohlen, weil Studien haben eine mögliche Verschlechterung des Wohlbefindens des Kindes gezeigt. Wenn Sie Beschwerden im Zusammenhang mit der Einnahme von Lamisil bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Geeignet für Personen ab 15 Jahren. Es ist notwendig, zwei Beine gleichzeitig zu bearbeiten, auch wenn das zweite nicht infiziert ist. Diese Vorsichtsmaßnahme soll eine Infektion des zweiten, gesunden Beins verhindern. Waschen und trocknen Sie vor dem Auftragen des Produkts die Beine und feilen Sie den betroffenen Nagel ab, damit der Wirkstoff besser in das Gewebe eindringt.

Fast nicht anders als die Lösung, was bedeutet, dass vor der Anwendung auch Fußhygiene erforderlich ist. Warten Sie einige Minuten, nachdem Sie den Pilz und das nahegelegene Gewebe besprüht haben. Ich achte besonders darauf, dass es nicht erforderlich ist, die Lösung 8 oder mehr Stunden lang von den Füßen abzuwaschen.

Creme, Salbe, Gel

Einmal täglich anwenden. Vor dem Auftragen die Beine abspülen und trocknen. Ziehen Sie nach dem Auftragen der Creme keine unbequemen Schuhe an und lassen Sie Ihre Füße nicht schwitzen, da dies zu Reibungen und noch mehr Entzündungen führen kann.

Lamisil gibt Ihnen in kurzer Zeit Vertrauen in den Behandlungserfolg. Es ist wichtig, die Behandlung nicht zu unterbrechen und den Kurs zu beenden. Andernfalls besteht eine gute Wahrscheinlichkeit für ein Wiederauftreten und ein anschließendes Fortschreiten der Krankheit, was die künftige Behandlung nur erschwert.

Kuriert mit Lamisil-Kursen:

      

  • 6-15 Wochen Pillen
  •   

  • 2-6 Wochen mit einem Spray oder einer Lösung;
  •   

  • 3-25 Wochen mit Creme, Salben, Gel.

Die Dauer hängt von der Schwere der Erkrankung und der Richtigkeit der Behandlung ab.

Gegenanzeigen

Wenn Sie Lamisil äußerlich anwenden, gelangt Terbinafin nur zu 5% in das Blut, was auf eine relativ geringe negative Auswirkung des Arzneimittels auf den Körper hinweist. Trotzdem raten die Ärzte schwangeren und stillenden Frauen davon ab, mit einem solchen Medikament behandelt zu werden, um zu verhindern, dass der Wirkstoff über die Muttermilch das Baby erreicht.

Lamisil in Tablettenform belastet die Leber. In diesem Zusammenhang sollten sie nicht bei Leberproblemen, Nierenversagen oder Alkoholproblemen angewendet werden

Allergische Reaktionen sind möglich. Danach müssen Sie die Einnahme abbrechen, um schädliche Auswirkungen zu vermeiden.

Aufgrund der geringen Anzahl von Studien wird eine Behandlung mit solchen Wirkstoffen im Alter von Kindern (bis zu 2 Jahren) nicht empfohlen.

Das Arzneimittel kann nicht bei Tumoren und Stoffwechselstörungen eingenommen werden. Konsultieren Sie vor der Anwendung von Lamisil unbedingt einen erfahrenen Arzt.

Nebenwirkungen

Erwachsene vertragen Lamisil leicht. Auch wenn Nebenwirkungen auftreten, sind sie reversibel und verursachen während der Behandlung keine Beschwerden.

Liste der Nebenwirkungen:

      

  • Schwindel, Kopfschmerzen, Geschmacksverlust, armzierlich, Gewichtsverlust;
  •   

  • Lupus erythematodes, Gefühl der Schwäche;
  •   

  • Schweregefühl im Magen, Übelkeit, Durchfall;
  •   

  • Allergische Reaktionen, Hautausschlag, Hautrötung.

Lagerungsbedingungen

Halten Sie Lamisil außerhalb der Reichweite von Kindern und bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C. Geeignet für 5 Jahre.

Lamisil-Analoga

Es gibt eine Menge Analoga wie dieses Medikament. Betrachten Sie einige der beliebtesten:

Wenn Sie sich entscheiden, Lamisil durch das Analogon zu ersetzen, besprechen Sie dies zunächst mit Ihrem Arzt.

Ein Antimykotikum wird in Apotheken ohne Rezept verkauft. Preis variiert je nach Region. Durchschnittlich 500-1300 Rubel.

      

  • Lamisil-Gel 15 Gramm – 500 Rubel
  •   

  • Lamisil-Creme 15 Gramm – 600 Rubel
  •   

  • Lamisil Spray 15 ml. – 550 Rubel.

Anastasia 41 Jahre alt

Gestern habe ich am Morgen Lamisil gekauft und sofort gesalbt. Ich habe in Form einer Creme gekauft. Heute sehe ich bereits einen positiven Trend, da die Haut um den Nagel herum etwas heller geworden ist und sich zu erholen beginnt. Dies ist das erste Mal, dass ich an einem Pilz erkrankt bin, daher kann ich nichts über andere Mittel sagen, aber mit Lamisil komme ich zum Ende und werde mich auf jeden Fall erholen.

Christina 27 Jahre alt

Ich ruhte mich in Sotschi im Jahr 2016 aus und bemerkte, dass die Nägel anfingen, eine gelbe Tönung anzunehmen. Zuerst dachte ich, vielleicht haben sie nur gemalt. Und als ich zum Arzt ging, stellte ich fest, dass ich einen Pilz habe. Mir wurde Lamisil in Tablettenform verschrieben. Der Arzt sagte, dass ich zusätzlich zu den Pillen auch die Beine äußerlich mit Sahne behandeln sollte, aber ich habe nur die Pillen getrunken. Ich kann sagen, dass ich 6 Wochen lang bereits einen praktisch gesunden Nagel gesehen habe. Natürlich habe ich diese Tabletten ein paar Wochen lang zur Vorbeugung getrunken. Als ich mit der Behandlung anfing, sah ich nach einer Woche die Ergebnisse. Im Prinzip bin ich mit der Behandlung zufrieden und empfehle, sie anzuwenden.

Miroslava 62 Jahre alt

Ich behandle den Nagelpilz am großen Zeh bereits seit einem halben Jahr, Alter und Vernachlässigung wirken sich aus. Ich habe versucht, Lamisil in Tabletten, in Lösung und als Spray zu verwenden. Alles wirkte vorübergehend und nach einer Weile normalisierte sich alles wieder. Ärzte sagen, dass diese Art von Pilz sehr schwer zu entfernen ist und Sie nur den Juckreiz und Geruch für eine Weile entfernen können. Ich versuche es mit anderen Mitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.