Methoden der häuslichen Behandlung eines Abszesses in der Nähe eines Zehennagels

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Die Behandlung des Zehenabszesses in der Nähe des Nagels zu Hause ist in den ersten 2 Tagen ab dem Zeitpunkt des Auftretens akzeptabel. Fachleute nennen Pathologie Paronychie oder Panaritium. Wenn zu Hause keine positiven Therapieergebnisse vorliegen, wenden Sie sich an einen Arzt, der Medikamente und chirurgische Eingriffe verschreibt.

Erste Hilfe zu Hause zur Erkennung eines Abszesses am Zeh

Ursachen eines Abszesses am Zehennagel:

      

  • ungenaue Verwendung von Pediküre-Werkzeugen zu Hause;
  •   

  • offene Schuhe tragen oder barfuß gehen;
  •   

  • splittern;
  •   

  • entgraten;
  •   

  • das Einwachsen von Nägeln, hervorgerufen durch Analphabetismus zu Hause oder durch falsch ausgewählte Schuhe;
  •   

  • Pilzinfektion der Haut an den Füßen im Bereich der Finger;
  •   

  • unzureichende Nagelhygiene, auch beim Kind;
  •   

  • Wechselwirkung der Füße mit aggressiven Chemikalien.

Staphylokokken-, Streptokokken- und Pilzinfektionen führen zur Entwicklung eines periungualen Verbrechers. Die Eiterung erfolgt durch das Eindringen von pathologischen Mikroorganismen durch Mikrorisse oder Wunden. Meistens reißt es einen Nagel am großen Zeh, weil es mit Schuhen reibt, die kleiner als erforderlich sind.

Sein Ziel ist es, den pathologischen Prozess am Zehennagel zu stoppen. Der Abszess muss im Anfangsstadium gestoppt werden, was sich in einer Schwellung und Rötung der Haut äußert. Dies verringert das Risiko von Komplikationen nach der Behandlung.

Wenn Sie einen Zeh in der Nähe des Nagels graben, werden zu Hause Maßnahmen ergriffen, um die Entwicklung der Pathologie zu stoppen. Um den Infektionsherd zu lokalisieren und das Fortschreiten der Entzündung zu verhindern, ist Folgendes erforderlich:

      

  1. Den Bereich neben dem Zehennagel sofort mit einem Antiseptikum behandeln, wenn eine Schwellung festgestellt wird. Wenn sich der Finger aufgrund von Splittern eingegraben hat, bevor auf alternative Behandlungsmethoden zurückgegriffen wurde, wird ein Fremdkörper aus der Wunde entfernt.

  2.   

  3. Nach Abschluss der antiseptischen Behandlung des Beins zu Hause sollte der Nagel 15 Minuten lang in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung gehalten werden.
  4.   

  5. Nachdem Sie die Stelle des Abszesses mit einem Verband benetzt haben, fetten Sie Ihren Finger mit einer Salbe mit entzündungshemmenden Eigenschaften oder einer Creme, die ein Antibiotikum enthält.
  6. Tragen Sie einen sterilen Verband am Bein. Wenn Sie Ihren Daumen graben – tragen Sie keine geschlossenen Schuhe: Es besteht die Gefahr einer Entzündung, wenn der Eiter in das Gewebe eindringt.

Möglichkeiten, Eiter von einem Zehennagel zu ziehen

Die Behandlung von Eiter aus eingewachsenen Zehennägeln zu Hause erfordert eine Kombination lokaler Heilmittel mit systemischen Arzneimitteln und alternativen Methoden.

Die ersten Methoden beinhalten die Verwendung von Bädern, Lotionen, Kompressen und Salben von Abszessen. Die Anwendung von Hausmitteln zu Hause ist in der Anfangsphase zulässig. Die weitere Behandlung muss mit dem Arzt abgestimmt werden.

Wenn sich Ihr Zeh in der Nähe des Nagels befindet, können Sie die Verwendung von Medikamenten nicht verweigern. Die Laufpathologie erfordert einen chirurgischen Eingriff.

Das Problem ist, dass ein Finger, der in der Nähe des Nagels am Fuß steckt, zu Hause medizinisch behandelt wird. Ärzte empfehlen die lokale Anwendung von entzündungshemmenden und antimikrobiellen Salben – sie tragen zur Entfernung von Ödemen, zur Beseitigung von Eiter mit einer einfachen Form des periungualen Panaritiums, zur Heilung des Gewebes und zur Linderung von Schmerzen nach der Operation bei.

Wenn sich am Bein ein Abszess befindet, müssen Finger und Nagel zu Hause mit Levosin, Streptonitol, Liniment Vishnevsky, Fastin, Levomekol und Clotrimazol behandelt werden.

Als Analogie zu Apothekenmedikamenten können Sie für die Behandlung eine Salbe nach folgendem Rezept zubereiten:

      

  1. 40 g Bienenwachs (40 g) in einem Wasserbad schmelzen.
  2.   

  3. Fügen Sie dem flüssigen Produkt 2 TL hinzu. Aloe Vera Saft.

  4.   

  5. Rühren Sie die Mischung glatt.

Um einen Abszess am Finger zu Hause zu behandeln, müssen Sie den Zehennagel großzügig einfetten. Legen Sie einen sterilen Verband darauf.

Der Vorgang wird mehrmals am Tag wiederholt. Halten Sie die Kompresse mindestens 2 Stunden lang an Ihrem Finger.


Zu Hause kann die Behandlung des periungualen Verbrechens am Bein mit dem Bad durchgeführt werden. Sie desinfizieren die Wunde und lindern Schmerzen.

Bei der Behandlung eines Abszesses in der Nähe des Nagels werden folgende Arten von Bädern verwendet:

      

  • antiseptisch. Zu Hause wird es aus Kamille, Ringelblume und einer Schnur zubereitet. Trockene Kräuter werden zu gleichen Teilen kombiniert. 3 EL brauen. l Sammeln von 1 Liter kochendem Wasser. Bestehen Sie auf eine halbe Stunde. Das Bein mit einem Abszess am Zeh in die Infusion senken. Der Vorgang wird mehrmals am Tag wiederholt;
  •   Limo mit Jod.In 1 Liter Wasser 2 TL hinzufügen. Backpulver und 10 Tropfen Jod. Zur Behandlung eines Abszesses in der Nähe des Nagels wird das Bein 20 Minuten in Lösung gehalten
      

  • Salz. Dies ist die effektivste Methode zur Behandlung der Eiterung an den Extremitäten zu Hause. In 1 Liter kochendem Wasser lösen sich 5 EL. l Tisch oder Meersalz. Dauer – nicht mehr als 20 Minuten. Der Finger wird mehrmals am Tag in heißes Salzwasser getaucht, um den eitrigen Inhalt des Abszesses am Bein zu dehnen
      

  • Milchquark. Um das Produkt zu Hause in 2 Tassen frischer Milch zuzubereiten, fügen Sie 2 EL hinzu. l Hüttenkäse. Ein Glied mit einem Abszeß wird in das Bad abgesenkt. Die Dauer des Eingriffs beträgt 15 Minuten. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal am Tag.

Es wird empfohlen, das Wasserverfahren zur Behandlung des periungualen Abszesses am Finger alle 3 Stunden zu Hause durchzuführen.

Die Behandlung eines Abszesses, der sich zu Hause in der Nähe der Nagelplatte am Bein befindet, kann mit Kompressen durchgeführt werden, um Eiter vom Finger zu ziehen.

Effektive Volksrezepte:

      

  • Honig-Roggen-Teig. Von den Zutaten die Masse kneten. Tragen Sie ein Stück auf die wunde Stelle am Bein auf. Mit einem Verband oben befestigen;
  •   

  • Aloe-Brei. Die zu Hause gemahlene Zutat wird auf den Abszess und den Nagel aufgetragen und mit einem sterilen Verband abgedeckt
      

  • geriebene Zwiebeln oder rote Beete. Das Behandlungsmittel wird mit einem Verband fixiert auf den Finger aufgetragen. Zu Hause wird die Mischung nach 2 Stunden aus den Beinen entfernt
      

  • mit Eukalyptusöl komprimieren. In 1 EL. l Sonnenblume oder Olive lösen 2 Tropfen Eukalyptusäther auf. Die Substanz wird mit einem mehrfach gefalteten Verband imprägniert. Tragen Sie es auf die entzündete Stelle neben dem Zehennagel auf. Sie werden mit einem sterilen Verband fixiert.

Was Sie zu Hause nicht tun können, wenn Sie den Zeh eitern

Das Auftreten eines Abszesses am Finger kann nicht ignoriert werden. Wenn der entzündliche Prozess am Bein bei einem Kind auftritt, ist es besser, die Behandlung nicht zu Hause durchzuführen. Es ist verboten, die Stelle des Abszesses mit einer Nadel zu durchstechen und den Inhalt herauszudrücken – Sie können die Infektion unter den Nagel bringen

Bei der Anwendung einer Kompresse zur Behandlung eines Abszesses zu Hause ist es nicht akzeptabel, diese mit Plastikfolie zu umwickeln.

Sie können den Abszess des Fingers in der Nähe des Nagels nicht erwärmen. Verwenden Sie heißes Wasser für die Bäder. Das Dämpfen eines Abszesses am Bein kann zur Ausbreitung von Bakterien und Infektionen im Blut führen.

Vor der Behandlung mit Arzneimitteln in der Apotheke zu Hause muss eine allergische Reaktion untersucht werden.

In welchen Fällen ist eine Behandlung zu Hause kontraindiziert?

Bei Verdacht auf eine Veränderung der Farbe oder der Größe des Abszesses müssen Sie einen Arzt konsultieren. Sie können keine Eiterbehandlung zu Hause am Finger durchführen, wenn:

      

  • Sie fühlen einen erhöhten PulsAkie, Schmerzen in der Nähe des Entzündungsherdes;
  •   

  • Es gibt eine Erweiterung des Abszessbereichs: Das Bein in der Nähe des Nagels eitert, Fleisch kommt heraus.
  •   

  • Beim Anheben eines Gliedes ist Schweregefühl zu spüren.
  •   

  • Schwellung am Bein im Bereich des Fingers nimmt zu, ein Tumor tritt auf;
  •   

  • Es tritt eine starke Rötung auf.
  •   

  • Die Beweglichkeit eines Fingers mit Abszess ist begrenzt.

Die wichtigste vorbeugende Maßnahme für das Auftreten eines Abszesses am Fuß im Fingerbereich ist die Einhaltung der Hygienestandards, das rechtzeitige Schneiden der Nagelplatte und das Tragen bequemer Schuhe. Bei den ersten Panaritiumsymptomen müssen alle erforderlichen Behandlungsmaßnahmen ergriffen werden, um die Läsion zu Hause zu stoppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.