Nagel eingeklemmt und er geschwärzt, was zu tun ist

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Niemand ist vor Verletzungen der Fingernägel und Zehen im Haushalt sicher. Oft werden solche Verletzungen durch schwere Blutergüsse oder durch Einklemmen des Nagels verursacht.

Trotz der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit, eine solche Verletzung zu erleiden, hoch genug ist, wissen nur wenige Menschen, was überhaupt zu tun ist und wie sie den Verletzten oder sich selbst helfen können.

Der Finger traf versehentlich oder klemmte, der Nagel wurde schwarz, was zu tun ist und wie man den starken, platzenden Schmerz lindert?

Zunächst müssen Sie sofort nach einer Verletzung die Blutung stoppen, um das Risiko einer Hämatombildung zu minimieren und die Schmerzen zu lindern. Zu diesem Zweck sollten Sie jede Kältequelle verwenden – es kann Eis, Schnee oder ein gewöhnlicher kalter Wasserstrahl sein. Die letztere Option ist für viele die akzeptabelste und erschwinglichste. Halten Sie den verletzten Finger und den Nagel mindestens während dieser Zeit in der Kälte, da sich die Blutgefäße verengen und die Schmerzen viel weniger werden.

Bemerkenswert

Um eine Infektion der verletzten Stelle zu vermeiden, ist es notwendig, die Nagelplatte selbst und die Haut des Fingers mit einer Jodalkohollösung, Peroxid sowie einem anderen Antiseptikum zu behandeln, auch wenn der Nagel keine Schwärze aufweist.

Nach der ersten Hilfe müssen Sie in die Notaufnahme gehen und dem Arzt mitteilen, dass der Finger eingeklemmt und der Nagel schwarz geworden ist. Was zu tun ist, entscheidet der Arzt je nach Komplexität der Verletzung. Möglicherweise reicht eine visuelle Untersuchung nicht aus, und Sie müssen eine Röntgenaufnahme machen, um sicherzustellen, dass die Fingerhälften nicht durch einen Nagel am Fuß oder Arm verletzt werden.

Bemerkenswert

Um eine Schwellung der gesamten Hand oder des Fußes zu vermeiden, können Sie ein Jodnetz auf die Oberfläche auftragen und einen Druckverband mit einem Verband oder Pflaster auf Ihren Finger legen.

Wenn ein schweres Hämatom durch eine große Ansammlung von Blut entsteht, das die Nagelplatte von unten aufplatzt, sie anhebt und mit starken Schmerzen vom Nagelbett wegzieht, kann der Chirurg mit sterilen Instrumenten ein kleines Loch in den Nagel bohren und durchbluten, bis er koaguliert. Eine solche Manipulation kann helfen, den Nagel vor dem Absterben zu bewahren, es ist jedoch unerwünscht, ihn mit Hilfe improvisierter Mittel zu Hause selbstständig auszuführen. Eine solche Initiative kann zu den unvorhersehbarsten Folgen und schwerwiegenden Komplikationen einer Verletzung führen.

So behandeln Sie eine Verletzung bei Schwärze unter dem Nagel: Tipps aus der traditionellen und traditionellen Medizin

Wenn sich nach der Ersten Hilfe nach einer Verletzung ein schwarzer Nagel an der Zehe oder Hand befindet und es keine Möglichkeit gibt, zum Arzt zu gelangen, um die entsprechenden Anweisungen für die weitere Behandlung zu erhalten, dann führen Sie die Therapie selbst durch.

      

  1. Ein verletzter Finger muss Bedingungen für völlige Ruhe schaffen, und tVersuchen Sie auch, es so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, um den Blutabfluss zu gewährleisten.

  2.   

  3. Wenn Sie einen Zehennagel verletzen, sollten Sie bequeme, breite Schuhe wählen, vorzugsweise mit offenem Zeh und einer festen, stabilen Sohle.
  4.   

  5. Um wiederholte Verletzungen des Nagels im Alltag zu vermeiden, muss ein Schutzverband aus einem normalen Verband oder Heftpflaster angelegt werden.
  6.   

  7. Wenn eine Verletzung am Fingernagel auftritt und der Nagel durch einen Schlag blau wird, ist es in den ersten Tagen erforderlich, die Anzahl der Hausarbeiten zu minimieren. Wenn Sie das Unvermeidliche tun, insbesondere bei Kontakt mit Wasser und Haushaltschemikalien, müssen Sie unbedingt Gummi-Schutzhandschuhe tragen.

Es ist empfehlenswert, die verletzte Stelle sofort nach einem blauen Fleck auf der Nagelplatte mit einer Ricinolemulsion zu behandeln. Es stoppt schnell das Blut, lindert Schwellungen und beugt Entzündungsprozessen vor. Riciniol beschleunigt auch die Regeneration geschädigter Gewebe.

Für eine erfolgreiche Resorption des Hämatoms einige Tage nach der Verletzung und zur weiteren Verhinderung von Kontusionen wird empfohlen, Salben mit entzündungshemmender und antithrombotischer Wirkung zu verwenden.

Die bekannteste und zugänglichste davon ist Arnika- und Heparinsalbe. Es ist notwendig, abwechselnd 3-mal täglich Anwendungen mit diesen Mitteln auf den betroffenen Nagel anzuwenden, bis eine vollständige Genesung erreicht ist.

Es lindert Schwellungen, lindert Schmerzen und trägt zur weiteren erfolgreichen Heilung der Kompresse mit Dimexid bei. Es muss eine Woche vor dem Zubettgehen täglich durchgeführt und 30 Minuten stehengelassen werden. Verdünnen Sie dazu die Dimexidlösung mit 0,25% Novocain unter Einhaltung eines Verhältnisses von 1 zu 3, befeuchten Sie ein steriles Mulltuch reichlich mit dem Produkt, tragen Sie es auf den Nagel auf, bedecken Sie es mit einem Stück Plastikfolie und befestigen Sie es mit einem Verband.

Wenn Schwärze und ein verletzter Finger unter einem Fingernagel schmerzen, hilft ein gewöhnlicher Landstreicher, damit umzugehen. Es kann in der Apotheke in Form eines Pulvers gekauft werden, das mit gewöhnlichem kochendem Wasser auf die Konsistenz eines kühlen Teigs verdünnt und auf den Nagel aufgetragen wird, vollständig trocknen gelassen und dann entfernt wird. Sie können es auch in die Zusammensetzung der Salbe mischen oder eine fertige Salbe kaufen.

Im Falle einer unvermeidlichen Ablehnung der Nagelplatte sollten Sie den Teil des Nagels, der sich mit der Nagelschere entfernt hat, regelmäßig vorsichtig abschneiden und dabei darauf achten, dass die Weichteile nicht beschädigt werden.

Bemerkenswert

Sie sollten den Nagel nicht absichtlich abreißen, da dies zu einer weiteren Verletzung des Fingers führt und den Aktualisierungsprozess auf keinen Fall beschleunigt.

Es gibt Fälle, in denen eine Nagelverletzung zu Komplikationen führt. In diesem Fall nimmt die Schwellung des Fingers nicht ab, sondern zu, die Haut um den Nagel wird rot, wird heiß und Eiter kann unter der Nagelplatte hervorstehen. Bei diesem Krankheitsverlauf sofortSie können qualifizierte medizinische Hilfe in Anspruch nehmen und mit einer geeigneten Behandlung beginnen, damit sich aus einer normalen Nagelverletzung, die durch Infektionen verursacht wird, keine Infektion der umliegenden Weichteile und Gliedmaßen entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.