Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Mit Pilzschäden an den Nagelplatten sieht sich fast jeder in verschiedenen Stadien seines Lebens konfrontiert. In der medizinischen Literatur wird diese Krankheit als Mykose oder Onychomykose bezeichnet. Die Therapie erfolgt mit Volks- oder Pharmazeutika. Jod tötet den Pilz ab, dieses Werkzeug löst das Problem und verhindert dessen weitere Entwicklung. Wie kann man eine Mykose mit einer Alkohollösung heilen? Ist es besser, die Nägel mit Jod zu bestreichen oder Kompressen zu machen?

Medizinische Eigenschaften einer alkoholischen Jodlösung

Jod stellt ein ziemlich wirksames und sicheres Mittel dar. Die Alkohollösung dieser Verbindung hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung und fördert die Proteindenaturierung. Der Pilz der Nagelplatte ähnelt in seiner Struktur der Struktur von Proteineinheiten. Dieses Tool ist in der Lage, die Krankheit vollständig zu beseitigen. Darüber hinaus kauterisiert dieses Medikament perfekt äußere Schädigungen der Epidermis und kleine Hautrisse.

Funktionsweise

Eine alkoholische Jodlösung wird als billige Alternative zu teuren Mitteln angesehen. Jeder weiß, wofür ein Antiseptikum nützlich ist: Es wirkt desinfizierend und antiparasitär und blockiert auch das Wachstum des Pilzes. Darüber hinaus hilft Jod, Proteinverbindungen zu denaturieren. Die Jodbehandlung beruht auf dieser Eigenschaft, sie wirkt auf Pilzsporen, die in ihrer Struktur Proteinverbindungen sind. Das Medikament zerstört den Pilz auf zellulärer Ebene und blockiert den Zugang zu Nährstoffen

Die Behandlungsmethoden mit Jod sind sehr unterschiedlich. Dies ist in erster Linie Kauterisation und Bäder mit Zusatz einer medizinischen Substanz. Jod kann sowohl als eigenständiges Medikament als auch als Teil einer komplexen Therapie in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet werden. Bewertungen von geheilten Menschen bestätigen den Nutzen des Arzneimittels, aber nur 5% ige Alkohollösung ist akzeptabel, und stellen Sie zunächst sicher, dass keine Allergie vorliegt.

Vorsichtsmaßnahmen

Einen Tag vor der ersten Anwendung wird ein Test durchgeführt, bei dem einige Tropfen der Lösung auf die Ellbogenbögen aufgetragen werden. In den ersten Stunden müssen Sie die Änderungen überwachen, die an diesem Ort auftreten können. Ihre Abwesenheit ist eine gute Reaktion. Danach können Sie mit der Behandlung der Pilzinfektion fortfahren. Sie müssen dieses Tool in klar dosierten Portionen verwenden und die Verordnungsempfehlungen beachten.

Häufig sind Liebhaber der traditionellen Medizin daran interessiert, was passiert, wenn Sie Ihre Nägel mit Jod bestreichen und ob dies gefährlich ist. Verwenden Sie die Alkohollösung vorsichtig und tragen Sie sie nur auf die Platte auf. Wenn Sie sich auf eine gesunde Fahrt begeben, können Sie sich verbrennen und schälen. Wenn Sie nicht alle Regeln einhalten, können Sie eine Dermatitis bekommen.

Anzeichen von Mykose

Die überwiegende Mehrheit der Menschen verwendet Jod gegen den Pilz der Nagelplatte , ein ausreichender Prozentsatz von ihnen beseitigt schließlich diese unangenehme Krankheit. In welchen Fällen sollte dieses Mittel angewendet werden und gibt es charakteristische Anzeichen für diese Krankheit?

Eine Person, die noch nie auf dieses Problem gestoßen ist, kann es durch Selbstprüfung der Nagelplatten leicht erkennen und unterscheiden. Wenn Zweifel an den Symptomen der Krankheit bestehen, ist es notwendig, das Büro eines Spezialisten aufzusuchen, der auf diesem Gebiet der Medizin tätig ist. Ein Fachmann wird die notwendigen Tests vorschreiben und die Art des Pilzes genau bestimmen und die wirksamste Behandlung auswählen, die das Ergebnis so schnell wie möglich liefert.

Kennzeichen einer Niederlage:

      

  • Änderung der äußeren Eigenschaften der Nagelplatte (mangelnder Glanz, Änderung der Farbeigenschaften);
  •   

  • häufige Verletzung der Integrität der Nägel;
  •   

  • juckende Empfindungen;
  •   

  • Schmerzen in der Nähe des betroffenen Bereichs;
  •   

  • Laminierung der Nagelplatte.

Eine Pilzkrankheit kann manchmal fortschreiten, wobei die folgenden Symptome auffallen:

      

  • Verdickung der Nagelplatte;
  •   

  • Deformationsänderungen.

In der medizinischen Literatur gibt es 3 Arten von Pilzerkrankungen:

      

  • normatrophic type – Verdunkelung des Nagels;
  •   

  • hypertrop – Verdunkelung des Nagels, Verdickung und Strukturveränderungen;
  •   

  • atrophisch – braun, dünner werdend, Ablehnung des Nagels.

Ursachen von Pilzen

Eine Pilzkrankheit zu bekommen ist einfach genug. Es ist an allen öffentlichen Orten zu finden und wirkt sich leicht auf verschiedene Körperteile aus. Meistens wird diese Krankheit einige Zeit nach dem Besuch einer Sauna oder eines Pools sowie von Nagelstudios entdeckt. Diese Orte sind für die Verbreitung von Pilzen am beliebtesten. Die Ursachen der Krankheit sind:

      

  • persönliche Hygiene ignorieren;
  •   

  • Kontakt mit Dingen einer Person, die an Mykose leidet;
  •   

  • hormonelle Störung;
  •   

  • vermehrtes Schwitzen der Haut der Beine oder Trockenheit der Epidermis an diesen Stellen;
  •   

  • Plattfüße
  •   

  • Krampfadern;
  •   

  • Unterkühlung der unteren Extremitäten oder deren längerer Aufenthalt im Wasser;
  •   

  • häufige Stresssituationen;
  •   

  • Abnahme der Immunkräfte des Körpers;
  •   

  • Medikamente einnehmen, die das Immunsystem schwächen.

Jodbasierte Rezepte

Das Medikament kann nicht nur als eigenständiges Tool verwendet, sondern auch anderen hinzugefügt werden.

Viele Frauen verwenden Jod für die Nägel, um mich zu stärken. Es lohnt sich sofort zu sagen, dass die Methode effektiv ist, aber die Platten werden Sie für eine Weile seinAussehen ist nicht ganz ästhetisch ansprechend. Die Jodlösung färbt sie bräunlich und macht sie stumpf. Es gibt jedoch wirklich ein Ergebnis: Nach 1-2 Wochen werden die Nägel stärker und brechen nicht mehr. Die Lösung tötet pathogene Mikroorganismen ab und regt die Durchblutung an, was sich positiv auf den Zustand der Platten auswirkt. Jod stärkt die Nägel, du solltest dünne Platten nur nachts für 10 Tage schmieren. Zur Vorbeugung darf das Produkt 2-3 Mal im Monat verwendet oder gebadet werden, wobei Jod mit anderen Komponenten verdünnt wird.

Dazu müssen Sie einen großen Behälter mit heißem Wasser und drei Esslöffeln Meersalz vorbereiten. Zu dieser Lösung werden 6 Tropfen Jod gegeben. Sie müssen Ihre Beine nicht länger als eine halbe Stunde schweben lassen. Danach müssen Sie die Feuchtigkeit vorsichtig von ihnen entfernen und das Medikament anwenden, das in der komplexen Therapie angezeigt ist.

Ein anderer Weg ist ein Bad mit Essigzusatz. Nehmen Sie dazu 100 ml Säure und 3 Liter Wasser. In diesem Bad 10 Tropfen des Arzneimittels hinzufügen. Die Behandlungszeit beträgt 20 Minuten. Die Behandlung kann täglich für einen Halbmond erfolgen. Schmieren Sie die Nagelplatte nach jedem Eingriff mit Creme ein, bis die Symptome gelindert sind.

Dies ist eine Mehrkomponentenkomposition, mit der Sie das Problem effizient und schnell lösen können. Für die Herstellung dieser Darreichungsform benötigen Sie: Jodlösung, Äpfelsäure, Knoblauchextrakt oder Saft, Nitrofungin. Jede dieser Komponenten hat eine starke antiseptische Wirkung. Die letzte Komponente aus der Liste ist ein bekanntes Mittel mit antibakterieller Wirkung, das auf Basis von Chlornitrophenol synthetisiert wird. Alle Komponenten wurden erfolgreich kombiniert.

Vor der Behandlung von Nägeln mit Jod mit einer Maske wird empfohlen, die Haut 10 Minuten lang zu dämpfen. Nach dem Trocknen muss der beschädigte Teil der Nagelplatte so weit wie möglich abgeschnitten werden. Alle Instrumente müssen steril sein, sonst kommt es zu einer Verschlechterung.

Alle Zutaten werden zu gleichen Anteilen eingenommen. Die Mischung ist gut gemischt und Jod wird nachts auf die Nägel aufgetragen. Danach ziehen Sie saubere Baumwollsocken an, wenn die Prozedur für die Beine ist. Sie können das Produkt alle zwei Tage einmal verwenden. Die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen.

Um die Pilzinfektion vollständig zu beseitigen, müssen täglich 10 Minuten lang Mullkompressen aufgetragen werden. Diese Lotionen werden wie folgt hergestellt: In der ersten Behandlungswoche wird mit 1 Tropfen 5% iger Lösung angefeuchtete Gaze verwendet. In der zweiten Behandlungswoche erfolgt die Kompression mit Fucorcin. Letzte Woche – mit 9% Essigsäure behandelt. Kompressen werden verwendet, bis der Nagel vollständig nachgewachsen ist.

Ascorbinsäure oder Vitamin C fördern die schnelle LinderungPilzkrankheit. Dieses Element hilft bei der schnellen Regeneration des Nagel- und Epithelgewebes. Ascorbinsäure kann problemlos in einer Apotheke gekauft werden, Grapefruit oder Zitrone können verwendet werden. Diese Früchte sind natürliche Antiseptika. Zur Herstellung des Medikaments werden 2 Tropfen Jodlösung und 10 Tropfen Zitronensaft gemischt. Ein solches Produkt schützt die Haut vor Fleckenbildung, da Zitrussaft eine aufhellende Wirkung hat. Das Medikament wird auf geschädigte Stellen aufgetragen und nach kurzer Zeit wird der gesamte Überschuss entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.