Onycholyse-Behandlung der Krankheit zu Hause

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Nägel gehören zu den am schlechtesten untersuchten Körperteilen. Sie brauchen ständige Pflege, aber übermäßige Pflege sowie zu lange Nägel können zu vielen Problemen führen.

Eine davon ist die Onycholyse – die Trennung der Nagelplatte vom Nagelbett.

Die Krankheit entwickelt sich langsam und verursacht keine Schmerzen. Frauen mit langen Nägeln leiden häufig unter Onycholyse, obwohl dies auch bei Männern auftreten kann

Die häufigste Ursache für Onycholyse sind Verletzungen, z. B. Blutergüsse an Fingernägeln oder Zehen.

      

  • Manchmal können geringfügige Verletzungen möglicherweise zu einer Onycholyse führen, wenn sie häufig auftreten, z. B. tägliches Drücken mit langen Nägeln auf einer Computertastatur.
  •   

  • Das Ablösen von Nägeln vom Nagelbett ist manchmal mit einigen anderen Problemen verbunden, beispielsweise mit einer Nagelverformung.
  •   

  • Die Krankheit kann nach zu heftigem Gebrauch des Maniküre-Werkzeugs beginnen, das unter dem Nagel “operiert” wird, um Schmutz zu entfernen.
  •   

  • Übermäßige Feuchtigkeit kann diesen Zustand ebenfalls verursachen.
  •   

  • Gelegentlich führt die Onycholyse dazu, dass bestimmte Medikamente wie Tetracyclin direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Eine Mischung aus Sonnenlicht und Antibiotikum führt zur Delamination der Nagelplatte

Erhöhte Nägel ermöglichen, dass sich Schmutz unter den Nägeln ansammelt, der sich in einer weißlichen oder grünlichen Farbe des Nagels und seiner Trübung äußern kann. Dies macht den Nagel leicht anfällig für Infektionen.

Wichtig zu beachten

Sekundärinfektionen durch Onycholyse sind nicht ungewöhnlich. Daher ist es äußerst wichtig, rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen und die Behandlung der Onycholyse zu Hause zu beginnen.

Geduld ist entscheidend, um die Onycholyse loszuwerden. Denken Sie daran, dass der Nagel auf dem Arm oder Bein langsam wächst und er einige Zeit braucht, um sich zu erholen. Normalerweise beträgt dieser Zeitraum 4 bis 6 Monate.

Was soll ich tun?

      

  • Schützen Sie Ihre Nägel vor Schlägen. Drücken Sie beispielsweise nicht mit langen Nägeln auf die Computertastatur oder die Klaviertasten. Für diejenigen, die sich solchen Aktivitäten nicht entziehen können, ist es ratsam, sich kurz die Nägel zu schneiden.

  •   

  • Halten Sie sich von Kontaktreizstoffen und nasser Arbeit fern. Oder verwenden Sie leichte Baumwoll- oder Gummihandschuhe.

  •   

  • Gehen Sie nicht barfuß auf nassen oder nassen Oberflächen.
  •   

  • Schneiden Sie Ihre Nägel jede Woche.
  •   

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Reizstoffen wie Lösungsmitteln und Chemikalien.
  •   

  • Tragen Sie keine zu engen Schuhe. Ihre Beine müssen den ganzen Tag über atmen, ziehen Sie also Ihre Schuhe so oft wie möglich aus.

  •   

  • Wenn der Patient die Gewohnheit hat, sich in die Nägel zu beißen, muss er sich so schnell wie möglich davon trennen.

Das Schälen eines Nagels an einem Fuß oder Arm ist keine kritische Situation. Es sollte mit analysiert werdenein Arzt, nach dem er eine angemessene Behandlung verschreibt, die erfolgreich mit der Behandlung der Onycholyse zu Hause kombiniert werden kann.

Die einzige zuverlässige Heilung für die Onycholyse ist die Zeit. Wenn die Nagelplatte weiter wächst, sollte sich der Zustand des Nagels allmählich verbessern.

Diagnose der Onycholyse und deren Behandlung mit Volksheilmitteln

Ihr Hautarzt muss bestätigen, dass Sie eine Onycholyse haben. Wenn die Ursache der Probleme mit den Nägeln nicht klar ist, wird der Fachmann die Farbe der Nägel, ihren Zustand und das Aussehen Ihrer Haut unter und um den Nagel beobachten.

Ein Dermatologe kann auch eine Untersuchung der Schilddrüse einplanen, da Probleme den Zustand der Nägel verschlechtern können. Wenn der Arzt den Verdacht hat, dass Pilzbefall die Ursache für Onycholyse ist, kann er eine kleine Probe der Haut unter der Nagelplatte entnehmen und an das Labor senden.

So behandeln Sie die Onycholyse mit Volksheilmitteln, wenn die Krankheit durch eine Pilzinfektion verursacht wird:

      

  • Kaufen Sie Bittersalz, auch als Magnesiumsulfat bekannt.
  •   

  • Tauchen Sie Ihre verletzten Finger mindestens ein- oder zweimal täglich und vorzugsweise dreimal täglich in eine flache Pfanne oder einen flachen Behälter mit sehr heißem Wasser und einigen Esslöffeln Bittersalz.
  •   

  • Halten Sie Ihre Finger 15 bis 20 Minuten in diesem Wasser. Es ist praktisch, diesen Vorgang mit dem Fernsehen zu kombinieren.

  •   

  • Nägel sollten vollständig mit Bittersalz bedeckt sein.
  •   

  • Wenn Sie Zeit und Motivation haben, können Sie den Vorgang viermal täglich abschließen. Dies kann Ihnen helfen, Nagelpilz schneller loszuwerden. Die Idee ist, nicht zu lange Zeitintervalle zwischen dem “Einweichen” der Nägel zu schaffen, um das Wachstum des Pilzes zu verhindern
      

  • Damit diese Behandlung der Onycholyse mit Volksheilmitteln funktioniert, sollten Sie so oft wie möglich ohne Schuhe mit geschlossener Nase und ohne Socken gehen. Tragen Sie, wann immer möglich, Sandalen. Je mehr Zeit Ihre Beine in Socken oder Schuhen verbringen, desto schwieriger wird es, den Nagelpilz loszuwerden.

  •   

  • Wenn Sie schlafen, sollten sich Finger mit von Onycholyse betroffenen Nägeln auf der Decke befinden, nicht darunter. Wenn Ihnen die Füße kalt sind, tragen Sie Socken mit kurzen Zehen.

  •   

  • Pilze lieben Wärme und Feuchtigkeit. Indem Sie Ihre Nägel kühl und trocken halten, beschleunigen Sie ihre Genesung. Sie werden feststellen, dass die Behandlung mit Bittersalz Ihre Nägel trocken macht.

  •   

  • Wenn Sie die meiste Zeit des Tages Schuhe tragen müssen, kann es schwierig sein, Nagelpilz zu heilen. Wenn Sie sehr motiviert sind, erwägen Sie, während der Behandlung einige Wochen Urlaub zu machen.

  •   

  • Sie können Ihre Nägel mehrere Tage hintereinander in dieselbe Lösung von Bittersalz tauchen.

Wie behandelt man Onycholyse mit Medikamenten?

Wenn jemand unter einem Abblättern der Nägel leidet, lautet die Antwort auf die Frage, wie die Onycholyse zu heilen ist, zunächst einmal Definition und Beseitigung der Grundursache. Wenn die Probleme durch eine Infektion mit einem Pilz oder einer Hautkrankheit verursacht werden, müssen Sie sie behandeln oder versuchen, sie unter Kontrolle zu halten.

Wenn eine Person ein hormonelles Ungleichgewicht aufgrund einer erkrankten Schilddrüse hat, sollten Tests durchgeführt und geeignete Medikamente verschrieben werden. Die Onycholyse ist ein sehr mildes Symptom im Vergleich zu anderen Symptomen, die bei Funktionsstörungen der Schilddrüse beobachtet werden. Wenn Sie beispielsweise eine Schilddrüsenüberfunktion behandeln, können Ihre Nägel normal wachsen. Einige Behandlungen für Psoriasis (wenn dies die Ursache für Onycholyse ist) werden auch dazu beitragen, den Zustand der Nägel zu verbessern. Es ist zu prüfen, ob eine Allergie gegen einen der Bestandteile des Nagellacks die Ursache für das Ablösen der Nagelplatte vom Bett ist.

Nachdem der Dermatologe den Grund für diese Krankheit herausgefunden hat, kann er die Frage beantworten, wie die Onycholyse geheilt werden kann.

      

  • Bei einer durch Ekzeme und Psoriasis verursachten Onycholyse werden häufig Kortikosteroide eingenommen, die Entzündungen vorbeugen können.
  •   

  • Im Falle einer Gewebeinfektion durch Bakterien wie Staphylococcus aureus kann Ihr Arzt Antibiotika verschreiben, um die Infektion aus dem Körper zu vertreiben. In schwereren Fällen können häufige Injektionen von Kochsalzlösung in die Nagelrolle verwendet werden
      

  • Bei Pilzinfektionen werden lokale Antimykotika mit Imidazol oder Allylamin verwendet.
  •   

  • Im Falle einer Allergie ist es sehr wichtig, den Reizstoff zu bestimmen und den Kontakt damit zu verhindern. Falls erforderlich, kann der Arzt eine Immuntherapie empfehlen, um die allergische Reaktion zu verringern oder zu beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.