Propolis aus Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Wenn die Nägel gelblich werden, anfangen zu blättern, zerbröckeln, dann können wir über Pilzinfektionen (Onychomykose) sprechen. Seine Behandlung ist von Dauer. Es ist besser, den Eingriff im Anfangsstadium der Infektion zu beginnen, da er sich auf benachbarte, normale Nägel ausbreiten kann. Pilzsporen können sich auch auf den Rest der Familie ausbreiten. Es hat sich als Heilmittel für Propolis aus Zehennagelpilz bewährt. Was ist der Grund für die Aufführung? Was sind die Regeln für die Verwendung? Für wen ist Bienenkleber kontraindiziert?

Eigenschaften von Propolis mit Pilz

Die Zusammensetzung dieses Bienenprodukts ist sehr unterschiedlich: Flavonoide, Bioflavonoide, Mikro- und Makroelemente, Harze, Vitamine, Balsame (einschließlich Tannine), ätherische Öle, freie Fettalkohole. Sie machen die Propolis-Behandlung von Nagelpilzen zu einem äußerst wirksamen Verfahren:

      

  • Flavonoide zerstören verschiedene Bakterien, Pilzsporen, zerstören ihre Zellmembran, hemmen die Vitalaktivität und verhindern die Ausbreitung von Pilzen.
  •   

  • Bioflavonoide nähren geschädigtes Gewebe, regenerieren es, was zur Wiederherstellung der natürlichen Farbe der Nagelplatte, zur Wiederherstellung ihrer natürlichen Struktur, zur Entfernung zerstörter Mikroorganismen, zur Heilung von Wunden, zu Rissen, zur Beseitigung von Juckreiz und Entzündungen führt.
  •   

  • Tannine und ätherische Öle stärken die Nasennebenhöhlen und machen die Haut straffer.

Bei systematischer Anwendung des Mittels blättert die Krankheitserregerplatte letztendlich ab. Stattdessen wächst ein neuer, gesunder Nagel.

Im Gegensatz zu chemischen Medikamenten sind pathogene Mikroben und Bakterien nicht gegen Propolis immun. Dies ermöglicht eine lange Nutzung.

Ein wichtiger Punkt: Auch wenn die Hauptanzeichen einer Infektion verschwunden sind, müssen Sie die Behandlung fortsetzen – der Pilz kann tief in das Gewebe eindringen, was zu einem Rückfall führen kann. Die für die Wiederherstellung erforderliche Mindestdauer beträgt 6 Monate.

Bei welchen Pilzarten hilft Propolis?

Onychomykose kann durch Exposition gegenüber verschiedenen Arten pathogener Mikroorganismen auftreten. Die häufigsten von ihnen:

      

  • Candida-Pilz, der eine Candidiasis der Nägel verursacht;
  •   

  • Trichophytonrot (Trichophyton rubrum) oder castellani, was zu Rubrophyten führt;
  •   

  • Trichophyton interdigitale – interdigitales oder interdigitales Trichophyton;
  •   

  • Trichophyton-Mentagrophyten, die das Auftreten von Epidermophytose und Mykose provozieren.

Jede Pilzsorte hat ihre eigenen Entwicklungs- und Lokalisierungsmerkmale. Dementsprechend wird die Onychomykose in einzelne Arten unterteilt. Bei einigen Läsionen des Nagels ist Propolis sehr effektiv, während die Behandlung anderer mit einer Apitherapie allein nicht ausreicht.

Mit Propolis erfolgreich behandelte Pilztypen:

      

  • Distal. Die häufigste und einfachste Ansicht. Die Läsion erfasst nur den freien Rand der Platte (den gescherten Teil). Unter den Infizierten sind die meisten ältere Menschen. Ohne medizinische Intervention kann die Krankheit mehrere Jahre andauern und sich allmählich verschlechtern. Die Möglichkeit, einen ganzen Nagel zu verlieren, ist nicht ausgeschlossen.

  •   

  • Weiße Oberfläche. Der Nagel ist mit hellen Flecken bedeckt, die Hauptlokalisation ist der zentrale Teil der Platte, die Kanten. Der Pilz fängt die oberen Schichten ein, kollabiert, sie lösen sich und zerfallen. Die Behandlung von Nagelpilzen mit Propolis-Tinktur, Lotionen oder Pads kann den Zerstörungsprozess stoppen und die Nageloberfläche wiederherstellen.

Bei anderen Arten – proximal (die Platte ist an der Seite des Fingers infiziert, Wachstumszone), lateral (seitliche Erhöhungen), total (Beschädigung der gesamten Nageloberfläche) – ist ein schwerwiegenderer Eingriff erforderlich, der Einsatz von Medikamenten. Propolis ist in diesem Fall eine zusätzliche Maßnahme, die die Wirkung des Arzneimittels verstärkt

Hilfe: Wenn aufgrund von Durchblutungsstörungen eine Onychomykose auftritt, kann das Imkereiprodukt den Gesundheitszustand einer Person nur für eine Weile verbessern.

Rezepte

Experimentell haben Volksheiler verschiedene wirksame Rezepte für die Verwendung von Propolis zur Heilung von Nagelpilz entwickelt. Die Herstellung ist nicht schwierig, die Menge der verwendeten Zutaten ist minimal und es ist kein großer Zeitaufwand erforderlich.

Alkoholtinktur

Es besteht die Möglichkeit, Propolis gegen Alkohol aus Nagelpilz in einer Apotheke zu kaufen oder selbst zu kochen. 50-60% Propolis bestehen aus Holzharzen, 30% Wachs, aber nicht alle darin enthaltenen Substanzen sind wasserlöslich. Alkohol ist ein gutes Lösungsmittel und daher ist die Alkoholtinktur wirksamer.

Wichtig! 96% medizinischer Alkohol ist in der Lage, die einzelnen Bestandteile von Propolis aufzulösen, so dass sie ihre heilenden Eigenschaften verlieren. Es ist nicht akzeptabel, Tinkturen mit reinem medizinischem Alkohol herzustellen! Es muss mit Wasser verdünnt werden. Die akzeptable Festigkeit der verwendeten Lösung beträgt 63 bis 65%. Anstelle von Alkohol können Sie auch Wodka verwenden.

      

  1. gießen Sie 0,4 l reinen medizinischen Alkohol in einen Glasbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter.
  2.   

  3. 0,2 l Wasser hinzufügen;
  4.   

  5. um eine 10% ige Tinktur pro 0,6 l der resultierenden Mischung zu erhalten, nimm den 10. Teil des zerkleinerten trockenen Propolis, d.h. 60 g (wenn die Propolis frisch ist und eine Plastilin-Konsistenz aufweist, müssen Sie sie einige Stunden im Gefrierschrank entfernen und dann auf einer mittelgroßen Reibe reiben);
  6.   

  7. Decken Sie den Behälter mit einem Blechdeckel ab und rollen Sie ihn mit einem Dosenschlüssel.

Tinktur sollte in regelmäßigen Abständen von 5 bis 8 Mal pro Tag geschüttelt werden. Platz solltevor der Sonne geschützt sein. 10-14 Tage aushalten. Nach der angegebenen Zeit nimmt die Propolis-Tinktur eines Zehennagelpilzes eine rotbraune Farbe an. Es muss in ein anderes Glas gegossen werden, das am Boden gebildete Sediment sollte dekantiert werden. In einem dunklen Raum aufbewahren.

Hilfe: Sie können einen Plastikdeckel verwenden, um die Flasche mit Propolis-Tinktur zu verschließen, aber der Plastik löst sich beim Sprudeln mit Alkohol auf und die gelösten Elemente fallen in die Flüssigkeit.

Vor dem Auftragen ist es ratsam, die Füße (oder die Handflächen, je nach Standort des Pilzes) zu dämpfen. Halten Sie sie etwa 15 Minuten lang in warmem Wasser, und fügen Sie 1 Esslöffel gehackte Waschseife und Soda hinzu. Wischen Sie trocken, polieren Sie Ihre Nägel mit einer weichen Feile und schneiden Sie die betroffenen Kanten mit einer Maniküreschere ab.

Tragen Sie ein mit Tinktur getränktes Wattepad auf und binden Sie es mit einem Verband, bis es trocknet. Führen Sie den Eingriff jeden Tag durch, mindestens einige Monate, und entfernen Sie dabei jedes Mal den geschwollenen, exfolierten Teil mit einer Pinzette. Zur Vorbeugung sollten Sie nicht nur infizierte, sondern auch normale Nagelplatten mit Tinktur abwischen.

Propolisalbe

Für die Herstellung benötigen Sie:

      

  • Butter – 1 Packung (Ersatz durch Vaseline, Lanolin ist zulässig);
  •   

  • Hühnerei – 1 St.
  •   

  • Essigessenz – 2 EL.
  •   

  • Propolis – 20 gr.

Mischen Sie die Zutaten in einem sauberen Glas, legen Sie das Ei mit der Schale. Schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, bis sich die Schale vollständig aufgelöst hat (ca. 14-15 Tage). Mischen Sie die resultierende Masse gründlich. Zweimal täglich auf die Nägel auftragen, bis sie ausgehärtet sind.

Mit ätherischem Öl

Öllösungen können die infizierte Platte intensiv durchdringen. Eine angemessene Menge ätherischer Öle (insbesondere Lavendel, Zeder, Teebaum, Zimt, Nelke, Eukalyptus, Zitrus, Oregano) wirkt antibakteriell und antimykotisch. In Kombination mit Propolis werden diese Eigenschaften nur verbessert.

Die Komponenten werden zu gleichen Anteilen gemischt (Propolis wird im Voraus zerkleinert oder als Tinktur eingenommen). 2 bis 3 mal täglich im Voraus in einem Bad mit Meersalzzusatz auf beschädigte Nägel auftragen.

Wichtig! Bei Besitzern von Neurodermitis mit Vorsicht anwenden, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Schneiden Sie aus mehrjähriger Aloe die 5 unteren Blätter – sie enthalten die maximale Menge an heilenden Antimykotika. Zermahlen, in ein Glas geben. Gießen Sie die Blätter mit 100 ml Propolis-Tinktur. Halten Sie ungefähr 10 Tage stand.

Die Mischung zerstört nicht nur Pilzsporen, sondern fördert auch die Heilung von Wunden und anderen Hautläsionen. Hilft, Papillome, Akne, Akne loszuwerden.

Nutzungsbedingungen

Onychomykose – eine komplexe Krankheit, tybehandelbares Gelb. Daher ist es wichtig, alle therapeutischen Verfahren korrekt durchzuführen:

      

  • Dämpfen Sie die Gliedmaßen vor dem Auftragen des Arzneimittels in einem warmen Bad mit Salz-Soda-Lösung.
  •   

  • Behandeln Sie Ihre Nägel vor, indem Sie sie kurz kürzen.
  •   

  • Nur auf sauberen, abgewischten, trockenen Nägeln anwenden.
  •   

  • das vorgeschriebene Schema unter Beachtung der Dosierung und der Häufigkeit der Anwendung strikt einhalten;
  •   

  • Nehmen Sie bei schweren, fortgeschrittenen Formen der Krankheit zusätzlich Medikamente ein, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat.

Wenn die Therapie nicht vollständig in der empfohlenen Menge durchgeführt wird, besteht ein hohes Risiko eines erneuten Auftretens der Krankheit, einer Verschlechterung bis hin zum Verlust der Nägel.

Sie kämpfen gut mit verschiedenen Arten von Pilzen. Es gibt verschiedene Ausführungsrezepte:

      

  • Mit Propolis-Tinktur. In 2 Liter heißem Wasser (Temperatur von 45 bis 50 ° C) 1 Esslöffel Tinktur hinzufügen. Schütteln Sie die unteren Gliedmaßen für 15-20 Minuten. Behandeln Sie die exfolierten Wucherungen mit einer weichen Feile, Bimsstein, schneiden Sie die Hautknollen mit einer Schere. Schmieren Sie die Nägel mit einer Antimykotikum-Verbindung auf Propolis-Basis oder tragen Sie einen Kuchen darauf auf den beschädigten Teller auf und befestigen Sie ihn mit einem Pflaster. Ziehen Sie Ihre Füße mit Baumwollsocken oder Ihre Hände mit Handschuhen an. Täglich mindestens 3 Wochen durchführen, vorzugsweise nachts.

  •   

  • Mit Milch. In ½ Tasse Milch 1 Teelöffel hinzufügen. Alkoholtinkturen. Gießen Sie die resultierende Mischung in heißes Wasser. Das adoptierte Bad macht die Haut weicher, beschleunigt das Wachstum gesunder Nägel und die Regeneration.

  •   

  • Mit Wasserstoffperoxid. Gießen Sie 50 ml Wasserstoffperoxid in 5 Liter. heißes Wasser (bis zu 50 °), 2 Esslöffel Propolis-Extrakt hinzufügen. Dies ist eine gute vorbeugende Maßnahme.

Bäder sind hilfreich und sehr angenehm, entspannend und beruhigend.

Die Verwendung von Propolis-Lotionen für Nagelpilzrezepte ist sehr einfach:

      

  1. strecken Sie Ihre Glieder;
  2.   

  3. Tränken Sie ein Wattepad oder einen Schichtverband reichlich mit Propolis auf Alkohol.
  4.   

  5. Wischen Sie die Haut um die Nägel herum ab, um zu verhindern, dass die Krankheit in nahe gelegene Bereiche gelangt.
  6.   

  7. Befestigen Sie einen Tupfer an der betroffenen Stelle.
  8.   

  9. mit einem Pflaster befestigen, Verband;
  10.   

  11. vollständig trocknen lassen.

Tragen Sie die Lotionen 1-2 mal täglich auf. Je nach Schweregrad der Infektion kann die Genesung 1 bis 6 Monate dauern.

Schmierung

Schmieren Sie Ihre Nägel zweimal täglich mit einer 30% igen Bienenklebersalbe und ziehen Sie dann saubere Socken und Baumwollhandschuhe an. Eine alkoholbasierte Lösung wird wie folgt angewendet:

      

  • die ersten 3 Tage – alle 2 Stunden;
  •   

  • an den folgenden Tagen – dreimal am Tag.

Die Schmierung mit einer wässrigen Lösung ist weniger fruchtbar als die vorherigen, daher müssen Sie sie öfter durchführen.

Wraps

Auf einem Verbandstupfer oder einem Stück NanowolleEssen Sie Propolis, das nach einem der obigen Rezepte zubereitet wurde. Setzen Sie den Nagel auf, wickeln Sie ihn mit einer Plastiktüte oder Folie ein. Tragen Sie warme Handschuhe oder Socken. Das Aufwärmen erleichtert das Eindringen von Medikamenten in das Gewebe und beschleunigt den Heilungsprozess.

Gegenanzeigen

Obwohl Bienenprodukte keine gesundheitsschädlichen chemischen Zusätze enthalten, darf sie nicht jeder verwenden. Kontraindiziert:

      

  • schwanger
  •   

  • stillende Mütter;
  •   

  • Kinder unter 2 Jahren
  •   

  • Menschen, die allergisch gegen Bienenprodukte sind.

Führen Sie einen Schnelltest durch, um sich vor unvorhergesehenen Folgen zu schützen: Schmieren Sie das Handgelenk mit Propolis, und warten Sie 30 Minuten. Bei Reizungen oder Rötungen wird die Verwendung von Bienenkleber nicht empfohlen.

Wenn Sie wissen, wie der Pilz mit Propolis-Nägeln behandelt wird, können Sie dieses unangenehme Phänomen vollständig beseitigen. Wichtig ist, dass Sie alle Termine und Empfehlungen einhalten.

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Die Manifestation von Delamination und Gelbfärbung des Nagels ist normalerweise mit einer Pilzinfektion verbunden. Die Krankheit wird lange Zeit behandelt. Propolis aus Nagelpilz ist ein weit verbreitetes Volksheilmittel, das dabei hilft, die Ursache und Symptome der Läsion zu beseitigen. Hierfür werden Tinkturen, Salben, Lotionen und andere Therapiemethoden auf Basis von Bienenkleber eingesetzt.

Wo Sie einen Pilz fangen können

Onychomykose oder Nagelpilz – eine Infektion, die die Nagelplatte an den Zehen betrifft, selten Hände. Die Krankheit stellt kein ernstes Gesundheitsrisiko dar. Die Hauptnachteile sind ein unangenehmer Geruch, ein unästhetisches Aussehen

Erreger sind Schimmelpilze, hefeartige Pilze und Dermatophyten. Diese Liste von Mikroorganismen charakterisiert die Beständigkeit gegen hohe Umgebungstemperaturen und die Fähigkeit, in offenen Räumen zu leben. Orte, Situationen, in denen Sie sich mit Mykose infizieren können:

      

  • öffentliche Bäder, Saunen, Schwimmbäder, Duschen;
  •   

  • Hygieneprodukte für andere Personen (Handtücher, Hausschuhe, Scheren, Zangen);
  •   

  • Fußböden, Teppiche, Bettwäsche für Schuhe;
  •   

  • öffentliche Verkehrsmittel;
  •   

  • Händeschütteln mit einer infizierten Person.

Der Hauptinfektionsweg ist der Kontakt (Haushalt). Pilzsporen breiten sich in feuchter Umgebung schnell aus, aber nicht jeder Mensch ist von einem Krankheitserreger betroffen. Oft tritt die Krankheit aufgrund einer starken Immunität einfach nicht auf. Für die Entwicklung von Mykosen ist ein aktivierender Faktor erforderlich, beispielsweise ein Trauma der Weichteile um den Nagel

Persönliche Hygiene bei der Behandlung von Nagelpilz

Ärzte sagen, dass die Pilzinfektion extrem hartnäckig ist, das heißt, es ist schwierig, die Krankheit vollständig und schnell loszuwerden. Wenn dies nicht rechtzeitig behoben wird, dauert der Prozess noch Jahre. Therapieerfolg- der kombinierte Gebrauch von Drogen und Volksheilmitteln auf der Basis von Bienenkleber. Es ist auch wichtig, regelmäßig die Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten:

      

  • wasche deine Füße täglich, besonders die Füße zwischen den Zehen;
  •   

  • regelmäßig Schuhe verarbeiten, regelmäßig Socken, Strumpfhosen wechseln;
  •   

  • Kaufen Sie Ihre eigenen Maniküre- und Hygieneprodukte.

Dieselben Empfehlungen gelten als vorbeugende Methoden. Gegen Nagelpilz dürfen Propolis-Produkte verwendet werden. Es wird empfohlen, abends nach dem Duschen die Füße mit einem Aufguss zu behandeln und einmal pro Woche ein Wärmebad zu nehmen. Dies wird dazu beitragen, die Entwicklung einer Infektion zu verhindern.

Warum Propolis den Pilz zerstört

Propolis enthält eine lange Liste heilender Substanzen – Ester und Harze, Säuren, Wachse, Vitamine, Mineralien. Die Komponenten weisen eine Reihe nützlicher Eigenschaften für den Körper auf, darunter Propolis, mit dem Nagelpilz an Beinen oder Armen beseitigt werden kann. Bienenproduktaktion:

      

  • die Fähigkeit, das Wachstum und die Teilung von Krankheitserregern der Mykose zu stoppen;
  •   

  • Zerstörung von Pilzsporen, pathogenen Bakterien
  •   

  • Ernährung von geschädigten Geweben;
  •   

  • Rückkehr einer gesunden Farbe, normale Struktur der Nagelplatte;
  •   

  • Heilung von Rissen, Wunden, Beseitigung von Juckreiz, unangenehmer Geruch.

Die heilenden Bestandteile der Bindung zerstören die äußere Hülle von Pilzen, Sporen und hemmen die Vitalfunktionen. Diese Maßnahmen verhindern die Ausbreitung von Krankheitserregern. Die Haupteigenschaft ist die Verhinderung der Adaptation von Mikroorganismen

Onychomykose entwickelt sich aufgrund der schädlichen Auswirkungen von pathogenen Pilzen. Häufige Krankheitserreger sind die Gattung Candida, rotes, interdigitales Trichophyton. Jede Art entwickelt sich auf ihre eigene Weise, es gibt auch Unterschiede in der Lokalisation.

Verschreibungen zur Propolis-Behandlung

Bienenkleber als natürliche Medizin ist seit langem als offizielle Medizin anerkannt. Dermatologen, Mykologen empfehlen oft Mittel, die auf der Bindung basieren. Es bleibt die Hauptfrage, wie der Nagelpilz an Zehen und Händen mit Propolis behandelt werden kann. Die folgenden Methoden sind üblich: alkoholische Infusionen, Salben, Bäder, Lotionen, Öllösungen.

Vor der Durchführung der Eingriffe müssen die Nägel vorbereitet werden. Anleitung:

      

  1. Füllen Sie das Becken mit heißem Wasser bei einer Temperatur von 40 Grad.
  2.   

  3. Fügen Sie 40 g Soda und 2 Esslöffel Waschmittelspäne hinzu.
  4.   

  5. Tauchen Sie Ihre Füße in die Dampflösung und halten Sie sie 20 Minuten lang.
  6.   

  7. Wischen Sie es nach dem Trocknen trocken, schneiden Sie es kurz und reinigen Sie Ihre Nägel mit einer Feile.

Das Bad erweicht das Stratum Corneum, erleichtert den Zugang zu nützlichen Substanzen und verbessert die Wirkung der Bindung.

Alkoholtinktur

Propolis auf Alkoholbasis aus Zehennagelpilz ist ein weit verbreitetes und wirksames Mittel. Es wird empfohlen, eine Lösung von Samos vorzubereitenoder in einer Apotheke kaufen. Geeignete Konzentration beträgt 10–20%. Die fertige Flüssigkeit zeichnet sich durch eine dunkle Farbe, einen bestimmten Geruch aus. Das Verfahren für die Verwendung von alkoholischen Infusionen:

      

  1. Dämpfen Sie die Beine vor und bearbeiten Sie die Nagelplatten.
  2.   

  3. Befeuchten Sie ein Wattepad mit einer Heillösung und wischen Sie die Haut um den Nagel, der von einer Pilzinfektion befallen ist.
  4.   

  5. Tränken Sie einen weiteren Tampon mit Tinktur, befestigen Sie ihn an der Nagelplatte und wickeln Sie ihn mit einem Mullverband ein. Lassen Sie ihn einen Tag einwirken.
  6.   

  7. Wechseln Sie die Bandage täglich und entfernen Sie die oberste Schicht während der Schicht vom Nagel.

Der Zweck der Behandlung der umgebenden Haut besteht darin, eine antiseptische Wirkung zu erzielen und die Übertragung von Infektionen auf benachbarte Gewebe zu verhindern. Bandagen sind erforderlich, bis die gesunde Platte nachwächst. Um Pilze in fortgeschrittenen Fällen loszuwerden, darf die Infusionskonzentration erhöht werden, jedoch nur unter Berücksichtigung einer sorgfältigen Anwendung. Berühren Sie keine gesunde Haut.

Öllösung

Produkte auf Ölbasis sind in fortgeschrittenen Krankheitsstadien wirksam, wenn die Nagelplatte zu bröckeln beginnt. Folgende Sorten werden verwendet: Nelken, Lavendel, Eukalyptus, Zeder und Zitrusester. Plus-Fonds – das vollständige Eindringen von Nährstoffen in das Gewebe. Nach dem Verbinden mit Bienenkleber erhöht sich die Heilkraft des Arzneimittels. Wenn die Form vernachlässigt wird, wird eine Öllösung mit Medikamenten verwendet.

Propolis für Alkohol mit Nagelpilzöl wird für die Anwendung innerhalb von 1,5 bis 2 Monaten empfohlen, wenn sich eine Infektion an den Händen entwickelt. Mykosen an den Zehen erfordern eine Therapie über einen Zeitraum von 5 bis 9 Monaten. Verfahren beginnen mit der Vorbereitung der Nägel. Weitere Maßnahmen – Schmierung der betroffenen Bereiche 2 Mal am Tag, morgens und abends, bis eine gesunde Platte wiederhergestellt ist.

In einem einzelnen, nicht umfangreichen Bereich der Läsion werden Lotionen oder Anwendungen empfohlen. Plus – ein optionaler Aufenthalt in einer langen und stationären Position. Gebrauchsanweisung:

      

  1. Beschlagen Sie den betroffenen Bereich vor.
  2.   

  3. Entfernen Sie die erweichte Keratinschicht.
  4.   

  5. Feilen Sie die Nagelplatten ab.
  6.   

  7. Nehmen Sie den Verband in Schichten gefaltet und befeuchten Sie ihn mit Alkohol.
  8.   

  9. An der betroffenen Stelle anbringen und mit einem Pflaster befestigen.

Die Tragedauer der Lotion wird durch das Trocknen der Flüssigkeit bestimmt. Es wird empfohlen, den Eingriff 1-2 mal am Tag durchzuführen. Die Behandlungsdauer der Mykose beträgt je nach Schwere des Prozesses 1 bis 6 Monate

Ein Merkmal von Propolisbädern als Methode zur Behandlung von Nagelpilz ist die heilende Wirkung von mit heißem Wasser verdünnten Tinkturen. Die Wirkung der Anwendung bestimmtmit einer gerichteten Wirkung auf die Läsionsstelle. Gebrauchsanweisung:

      

  1. Mischen Sie in einem Becken 2 Liter heißes Wasser (45 Grad), 1 EL. l Alkoholinfusion.
  2.   

  3. Schütteln Sie, senken Sie die Füße für 20 Minuten.
  4.   

  5. Peelinggewebe mit Bimsstein entfernen, Nägel mit Propolis-Pilz einfetten.
  6.   

  7. Befestigen Sie es mit einem Pflaster, ziehen Sie Socken an Ihre Füße oder Handschuhe an Ihre Hände.

Täglich 3-4 Wochen lang durchführen. Besser vor dem Schlafengehen baden. Eine weitere Option ist ein Rezept mit Milch, das die Haut wieder weich macht und das Wachstum der Nägel beschleunigt. Wasserstoffperoxidbäder sind üblich

Die Kombination verschiedener Heilmittel wird in der Volksmedizin häufig verwendet. Ein Beispiel ist eine Salbe mit einer engen, hilft gegen Pilzinfektion in den frühen und fortgeschrittenen Stadien der Krankheit. Rezept:

      

  1. Kombinieren Sie in einem Glasbehälter 1 Packung Butter, 20 g Propolis-Späne und 2 große Löffel Essigessenz.
  2.   

  3. Umrühren, in ein ganzes Ei legen.
  4.   

  5. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.
  6.   

  7. Warten Sie, bis sich die Schale aufgelöst hat (ca. 2 Wochen).
  8.   

  9. Mischen Sie die resultierende Masse gründlich.

Salbe wirkt direkt an der Infektionsstelle. Es ist besser, das Produkt zweimal täglich auf die gesamte Nagelplatte aufzutragen. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann die Wiederherstellung in wenigen Monaten erfolgen.

Gegenanzeigen

Einschränkungen bei der Verwendung von Arzneimitteln mit Uza hängen mit der Tatsache zusammen, dass die Zusammensetzung eine große Anzahl von biologisch aktiven Substanzen enthält. Dies ist für einige Personengruppen gefährlich. Gegenanzeigen:

      

  • Kinder unter 3 Jahren
  •   

  • schwangere und stillende Frauen;
  •   

  • Menschen mit einer allergischen Reaktion auf Bienenkleber.

Die Behandlung von Nagelpilz an Fingern oder Zehen mit Propolis ist bei der Früherkennung von unangenehmen Symptomen wirksam. Wenn Sie den Empfehlungen und Vorschriften des Arztes folgen, können Sie die Infektion schnell loswerden. Lotionen, Salben, Tinkturen und Bäder sind üblich, um die Krankheit zu bekämpfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.