Salicylsalbe gegen Nagelpilz

Micinorm - das beste Heilmittel gegen Mykose

Salicylsalbe – ein kostengünstiges, aber wirksames Mittel zur Behandlung von Nagelpilz. Es wird in jeder Apotheke verkauft, ist preiswert und Sie können es auch selbst zubereiten.

Die Wirkung von Salicylsäure auf Nagelpilz

Salicylsalbe gegen Nagelpilz

Vergessen Sie nicht, dass Salicylsäure mit einer leichten kauterisierenden Wirkung nur im Anfangsstadium der Krankheit hilft, und selbst dann ist es besser, sie als Teil einer komplexen Therapie zu verwenden. Verwenden Sie es nur äußerlich und beziehen Sie es auf die betroffenen Bereiche.

Wie wirkt sich Salicylsäure auf den Pilz aus?

      

  1. Stoppt die Entwicklung des Pilzes.
  2.   

  3. Zerstört den Pilz.
  4.   

  5. Fördert die Heilung der Haut.
  6.   

  7. Unterdrückt die Sekretion von Talg- und Schweißdrüsen und schafft bessere Bedingungen für die Genesung des Patienten.
  8.   

  9. Lindert Hautreizungen.
  10.   

  11. Bekämpft Entzündungen.

Salicylsalbe bezieht sich auf nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, so dass der Zustand des Patienten deutlich verbessert werden kann. Es kann sowohl auf die Nagelplatte selbst als auch auf die Haut aufgetragen werden. Die antiseptische Wirkung verhindert die bakterielle Infektion der Pilzinfektion

Interessant zu wissen: Zum ersten Mal wurde Salicylsäure (der Wirkstoff einer Salbe) in Weidenrinde gefunden. Heute wird es nur noch industriell hergestellt.

Salbe hat eine starke heilende Wirkung. Bei der Anwendung ist es unerwünscht, es mit anderen Cremes und Salben zu kombinieren, die nicht auf Vaseline basieren. Ausnahmen sind von Ihrem Arzt empfohlene Optionen.

Vorbereitungsphase der Bewerbung

Vorbereitungsphase – Bad

Um die Wirkung von Salicylsäure auf den Pilz zu verbessern, sollten die Nägel für die Anwendung vorbereitet werden. Dies geschieht am besten mit einem speziellen dampfenden Fußbad. Dies geschieht folgendermaßen:

      

  1. Heißes Wasser mit einer solchen Temperatur wird in das Becken gegossen, sodass Sie bequem Ihre Beine oder Hände darin halten können – je nachdem, wo sich die Pilzläsion befindet.
  2.   

  3. Soda wird in einer Menge von 2 Esslöffeln pro Liter Wasser und Seifenschaum zum Wasser gegeben. Es ist zweckmäßig, Flüssigseife zu verwenden, die ein Alkali ist und auch den Pilz zerstören kann. Seife hat eine stärkere antimykotische Wirkung.

  4.   

  5. Legen Sie Ihre Füße oder Hände in die Badewanne und halten Sie sie 15-30 Minuten lang. Je weiter fortgeschritten das Stadium ist, desto mehr kostet es, es zu behalten.

  6.   

  7. Befeuchten Sie die betroffenen Stellen nach dem Eingriff mit einem Handtuch, bis sie trocken sind. Danach muss das Handtuch bei 100 Grad in Wasser gewaschen werden, da es zu einer Infektionsquelle wird.

  8.   

  9. Mit einer Nagelfeile, Bimsstein und einer Schere (oder einem anderen Mittel für die Maniküre) entfernen wir so viel wie möglich betroffenes gribkom Abschnitte – wir schneiden Nägel so kurz wie möglich.

Nach dieser Vorbereitung tragen wir eine dünne Schicht Salicylsäure auf die Nägel und ein wenig auf die umgebende Haut auf, lassen sie einwirken und ziehen Socken aus Naturgewebe an (falls es sich um die Zehennägel handelt). Es ist wichtig, dass die Haut atmet.

Anwendungsfunktionen

Über die Vorbereitungsphase haben wir oben geschrieben. Dies ist sehr wichtig, da es ohne dieses Mittel unmöglich ist, zumindest eine gewisse Absorption der Salbe in der Nagelplatte zu erreichen, insbesondere wenn es sich um vernachlässigte Fälle handelt. Machen Sie sich auch bereit für die Tatsache, dass die Behandlung mit dieser Salbe lange dauern wird – von mehreren Monaten bis zu einem Jahr. Wie Salicylsäure Salbe zur Behandlung von Nagelpilz verwenden?

      

  1. Der Eingriff wird einmal täglich durchgeführt – vorzugsweise vor dem Zubettgehen.
  2.   

  3. Wenn der Pilz die Zehennägel befällt, tragen Sie nach dem Auftragen der Salbe keine Schuhe. Es ist notwendig, den Frieden zu gewährleisten, bis die Salbe vollständig eingezogen ist
      

  4. Es ist wichtig, den Eingriff systematisch durchzuführen – jeden Tag bis zur vollständigen Genesung.
  5.   

  6. Nach einigen Wochen verschwinden die Symptome des Pilzes, die Behandlung mit Salicylsäure sollte jedoch noch mindestens 2-3 Wochen dauern.
  7.   

  8. Wenn Sie durch die Salbe gereizt werden, sollten Sie die Verwendung ablehnen und eine alternative Behandlung wählen.
  9.   

  10. Kompressen mit Salicylsäure beschleunigen den Heilungsprozess. Verwenden Sie dazu einen Verband, einen Kuss und eine Baumwollsocke oder Handschuhe.

Vergessen Sie nicht, dass der Pilz Kohlenhydrate liebt, also lehnen Sie während der Behandlung Brötchen, Süßigkeiten und kohlensäurehaltige Getränke ab. Nach einer Diät hilft Nagelpilz schneller zu besiegen.

Arten von Salicylsalben zur Behandlung von Pilzen

Wenn Sie in die Apotheke kommen und nach einer Salicylsäure für Pilze fragen, wird Sie der Apotheker höchstwahrscheinlich fragen, welche Art von Salbe Sie benötigen. Es gibt verschiedene Arten, und es ist wichtig, die richtige Zusammensetzung zu wählen. Salicylsalbe ist volumenmäßig unterteilt in:

      

  • Salicylsalbe 10 mg
  •   

  • Salicylsalbe 35 mg
  •   

  • Salicylsalbe 50 mg.

Es ist rentabler, ein größeres Volumen zu kaufen, da es billiger ist.

Die folgenden Salbentypen unterscheiden sich durch den Salicylsäureanteil:

Die Zusammensetzung der Salbe als Wirkstoff enthält Salicylsäure in einem Volumen von 10 mg, 20 mg, 30 mg, 50 mg oder mehr pro 1 g. Die gereinigte medizinische Vaseline ist eine Hilfssubstanz. Es ist eine Fettbase, in der sich die Säure löst. Es ist für eine bequemere Anwendung der Salbe notwendig. Durch die gleichmäßige Verteilung der Säure im Vaseline wird die Säure gleichmäßiger aufgetragen, was beim Auftragen der Flüssigkeit nicht möglich ist.

Einige Salbentypen sind auch in Apotheken zu finden. Sie basieren nicht nur auf Salicylsäure, sondern auch auf weiteren Substanzen, die bei der Behandlung von Pilzen helfen.

In den meisten Fällen empfiehlt der Arzt die Verwendung von 5% iger oder 10% iger Salbe.

10% Salicylsalbe

5% Salicylsalbe

Diese Art von Salbe ist die beliebteste für die Behandlung von Nagelpilz im Anfangsstadium. Bevor wir es auf die Nägel auftragen, bereiten wir sie mit einem heißen Bad mit Soda vor. Tragen Sie die Salbe mit einem Wattestäbchen in einer dicken Schicht auf, machen Sie eine Kompresse mit einem Verband und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Es ist besser, den Eingriff morgens und abends durchzuführen.

Alle 2 Tage nehmen wir ein Bad mit Soda und Seife. Anschließend entfernen wir die abgelösten Hautschichten, feilen die Nägel ab und schmieren die Haut mit einem Antimykotikum ein.

10% Salicylsalbe

Diese Salbe ist ziemlich konzentriert. Es wird zur komplexen Therapie mittelschwerer und schwerer Krankheitsfälle eingesetzt. Es ist ratsam, es nur auf den Nagel selbst aufzutragen, da Hautkontakt zu schweren Reizungen und Verbrennungen führen kann. In diesem Fall sollte die Therapie sofort abgebrochen werden.

Salicylcollodium

Salicylic Collodion – ein Medikament, das perfekt dazu beiträgt, Nagelpilz loszuwerden. Es besteht normalerweise aus 3 Komponenten:

      

  • Salicylsäure
  •   

  • Milchsäure
  •   

  • Medizinische Kollodium.

Die Zutaten für das Salicylcollodium müssen gründlich gemischt und 1-2 Tage lang an einem dunklen, kalten Ort aufbewahrt werden. Das resultierende Arzneimittel kann in jedem Stadium der Mykose angewendet werden.

Kochen Sie Ihre eigenen Salben

Salicylsäure-Salben können auf eigene Faust hergestellt werden. In den meisten Fällen werden sie nicht schlechter oder sogar besser sein als in der Apotheke. Betrachten Sie die effektivste von ihnen.

Behandlung des Pilzes mit hausgemachter Salbe

Milchsalicylsäure

Es wird aus den folgenden Komponenten hergestellt:

      

  • Salicylsäure – 12 Gramm
  •   

  • Milchsäure – 6 Gramm
  •   

  • Vaseline – 82 Gramm.

In einer dunklen Glasflasche mischen und einen Tag an einem dunklen Ort ruhen lassen. Bei der Anwendung tragen wir es nur auf den betroffenen Nagel auf. Seien Sie vorsichtig – hausgemachte Salbe mit einer solchen Zusammensetzung greift die Haut an.

Schwefelsalicylsäure

Diese Salbe kann unabhängig hergestellt werden: Es ist notwendig, Schwefelsalbe mit Salicylsäure zu mischen. Es sollte 2-3 mal täglich auf einen mit einem Pilz befallenen Fingernagel mit einem Wattestäbchen aufgetragen und mit einer Kompresse abgedeckt werden. Es ist notwendig, nicht mehr als 10 Gramm pro Tag anzuwenden, und die Behandlung sollte nicht länger als 3 Wochen dauern. Dann sollten Sie für den vom Arzt festgelegten Zeitraum eine Pause einlegen.

Salbe hat antibakterielle, antiparasitäre und keratolytische Eigenschaften. Die Wechselwirkung von Schwefel mit organischen Substanzen auf der menschlichen Haut und der Nagelplatte führt zur raschen Beseitigung von Pilzen. Die entzündungshemmende Wirkung der Haussalbe beruht auf der Anwesenheit von Salicylsäure

Salicylzinksalbe

Apothekenanalog von zu HauseAste von Nagelpilz

Wenn Sie Salicylsäure mit Zink mischen, erhalten Sie ein kostengünstiges, aber sehr wirksames Mittel Micinorm gegen Nagelpilz. Eine antiseptische antimikrobielle und trocknende Wirkung kann Pilze in 2-3 Wochen lindern. Eine Salbe mit einer solchen Zusammensetzung hat viele positive Kritiken. Es ist jedoch besser, es nach Rücksprache mit einem Arzt zu verwenden, da die Wirkstoffe des Arzneimittels unerwünschte Reaktionen des Körpers hervorrufen können.

Zink hat eine trocknende Wirkung und wird daher zur Normalisierung der Talgdrüsenfunktion verwendet. Es hat auch eine starke entzündungshemmende Wirkung und macht die Haut elastischer

In Apotheken wird eine fertige Salicylzinksalbe verkauft. Wenn Sie sich also nicht um die Selbstzubereitung kümmern möchten, können Sie diese ganz preiswert erwerben.

Alkoholische Lösung von Salicylsäure

Salicylsäurelösung für Erste-Hilfe-Kasten

Alkoholische Salicylsäurelösung kann als Kompressen verwendet werden. Auf ein Wattestäbchen auftragen, auf einen kranken Nagel auftragen, mit einem Pflaster fixieren. Legen Sie eine Tasche und eine warme Socke oder einen Handschuh darüber. Bewahren Sie diese Kompresse mehrere Stunden lang auf, und Sie werden sehen, wie der Pilz nachlässt.

Die Therapie mit einer Säurelösung erfolgt normalerweise in Kombination mit anderen Arzneimitteln. Die Dosierung und Dauer des Behandlungsverlaufs sollte vom behandelnden Arzt festgelegt werden.

Verwendungsdauer von Salicylsäure für Pilze

Die Verwendungsdauer hängt vom Stadium der Erkrankung ab. Manchmal kann die vollständige Wiederherstellung länger als einen Monat dauern. Leider kann Salicylsalbe nicht ohne Unterbrechungen angewendet werden. Daher wird empfohlen, eine Pause einzulegen und die Behandlung mit speziellen, von Ihrem Arzt verschriebenen antimikrobiellen Medikamenten fortzusetzen, wenn innerhalb weniger Wochen keine Besserung eingetreten ist.

Stadien des Nagelpilzes

Im Anfangsstadium

Im Anfangsstadium tritt der sichtbare Effekt bereits in der ersten Woche nach dem Auftragen der Salbe auf. Im mittleren Stadium kann dies bis zu 3-5 Wochen dauern. Die Behandlung sollte jedoch abgebrochen werden, wenn Sie Nebenwirkungen haben: Der Juckreiz hat zugenommen, ein Hautausschlag ist aufgetreten, die Haut um den Nagel ist rot geworden.

Im fortgeschrittenen Stadium

Das vernachlässigte Stadium sollte nicht mit Salicylsäure behandelt werden – es kann nur als zusätzliches Mittel zur Bekämpfung der Infektion verwendet werden. In diesem Fall müssen Sie sich an einen Dermatologen wenden, der Ihre Krankheit bestätigt und Ihnen Pillen, Cremes oder Sprays gegen Nagelpilz verschreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.